Category Archives: WRC

EM-Spitzenreiter Kreim visiert beim WM-Heimspiel einen Top-5-Platz in der WRC 2-Klasse an

  EM-Spitzenreiter Kreim visiert beim WM-Heimspiel einen Top-5-Platz in der WRC 2-Klasse an › ŠKODA AUTO Deutschland Duo Fabian Kreim/Frank Christian fordert bei ADAC Rallye Deutschland die weltbesten Teams heraus › Heim-Rallye zugleich Vorbereitung auf nächsten Start in der FIA

ADAC Rallye Deutschland 2018 – Der Countdown läuft!

Eine gute Nachricht für alle Rallye-Fans, die das Rufen der Weinberge, der Panzerplatte und der schnellen Kurse im Saarland schon sehr deutlich seit graumer Zeit hören – das Warten hat ab Donnerstag ein Ende! Nach mehrern Veranstaltungen auf losem Untergrund

ADAC Rallye Deutschland: ŠKODA Pilot Kopecký will Führung in WRC 2-Meisterschaft übernehmen

< p style=“text-align: justify;“>› ŠKODA Werksfahrer Jan Kopecký/Pavel Dresler können Platz eins erobern; Tabellenführer Pontus Tidemand/Jonas Andersson nicht am Start › ŠKODA Motorsport Youngster Kalle Rovanperä und Beifahrer Jonne Halttunen peilen im ŠKODA FABIA R5 ein Topresultat beim deutschen WM-Lauf

Konzeptstudie für den Rallyesport bei deutschem WM-Lauf – Porsche setzt Cayman GT4 Clubsport als Vorausfahrzeug ein

Stuttgart. Vor dem Starterfeld der ADAC Rallye Deutschland wird vom 16. bis 19. August ein ganz besonderes Vorausfahrzeug die Herzen der Fans höher schlagen lassen: Der Porsche Cayman GT4 Clubsport. Der Einsatz einer Konzeptstudie für die FIA R-GT Kategorie auf

Die besten Plätze bei der ADAC Rallye Deutschland

Fan-Tipps zu allen Highlights des deutschen Laufs zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft < p style=“text-align: justify;“>München. Über 325 Kilometer Rallye-Action verteilt auf 18 spektakuläre Wertungsprüfungen – das ist die ADAC Rallye Deutschland. Der deutsche Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft, der in diesem Jahr

Hochkarätiges Starterfeld bei der ADAC Rallye Deutschland 2018

Insgesamt 88 Rallye-Fahrzeuge auf den Wertungsprüfungen im Saarland und Umgebung Heimspiel für zwei starke deutsch-deutsche Paarungen in WRC und WRC 2 23 Starter beim ADAC Opel Rallye Cup im Rahmen des deutschen WM-Laufs München. Die Teilnehmer der ADAC Rallye Deutschland

NESTE Rallye Finnland: ŠKODA Privatfahrer Eerik Pietarinen führt WRC 2-Kategorie an

< p style=“text-align: justify;“>Finnisches ŠKODA Kundenteam Pietarinen/Raitanen ist vor der Schlussetappe beim Heimspiel auf Kurs zum ersten WRC 2-Sieg ihrer Karriere › ŠKODA Junioren Kalle Rovanperä/Jonne Halttunen treffen in der WRC 2 in Führung liegend einen Stein und fallen mit

NESTE Rallye Finnland: Kalle Rovanperä führt im ŠKODA in der WRC 2, O.C. Veiby kämpft um Podiumsplatzierung

Durch sieben von zehn möglichen Bestzeiten führen die ŠKODA Junioren Kalle Rovanperä/Jonne Halttunen die WRC 2-Kategorie nach dem zweiten Tag an › Trotz eines Ausrutschers kämpfen die ŠKODA Teamkollegen Ole Christian Veiby und Stig Rune Skjaermœn um einen Platz auf

Neste Rallye Finnland: Alle Augen richten sich auf die ŠKODA Junioren Ole Christian Veiby und Kalle Rovanperä

  Neste Rallye Finnland: Alle Augen richten sich auf die ŠKODA Junioren Ole Christian Veiby und Kalle Rovanperä › Norwegische ŠKODA Junioren Ole Christian Veiby und Stig Rune Skjaermoen wollen beim achten WM-Lauf den Abstand auf die Tabellenspitze in der

EM-Spitzenreiter Kreim/Christian starten bei der WM-Rallye in Deutschland

< p style=“text-align: justify;“>ŠKODA AUTO Deutschland Duo Fabian Kreim/Frank Christian will bei ADAC Rallye Deutschland gegen weltbeste Teams bestehen › Passende Ergänzung zum Start in der FIA Rallye-Europameisterschaft (ERC) › Fabian Kreim: „Wollen unser Heimpublikum begeistern“ Weiterstadt – Die EM-Spitzenreiter

Rallye Italien: Doppelsieg für ŠKODA in der WRC 2 – Jan Kopecký gewinnt vor Teamkollege Ole Christian Veiby

› Jan Kopecký und Beifahrer Pavel Dresler (ŠKODA FABIA R5) holen ihren dritten Saisonsieg in der WRC 2 beim Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft auf Sardinien › ŠKODA Junioren Ole Christian Veiby/Stig Rune Skjaermœn stürmen mit einer fantastischen Leistung auf den zweiten

Rallye Portugal: ŠKODA Fahrer Tidemand erobert Führung – Teamkollege Nordgren auf Rang sechs

< p style=“text-align: justify;“>Nach Zeitverlust durch Reifenschäden am Freitag kämpfen sich die WRC 2-Champions Pontus Tidemand /Jonas Andersson im ŠKODA FABIA R5 auf Platz eins zurück › ŠKODA Junioren Juuso Nordgren/Tapio Suominen verbessern sich am Samstag trotz zwei weiterer Reifenschäden

Rallye Portugal: ŠKODA Werksfahrer Pontus Tidemand und Juuso Nordgren mit Reifenpech

< p style=“text-align: justify;“>Vorjahressieger und WRC 2-Champion Pontus Tidemand beendet Freitagsetappe nach zwei Reifenschäden am ŠKODA FABIA R5 auf Rang fünf in der WRC 2-Kategorie › ŠKODA Junior Juuso Nordgren erleidet ebenfalls zwei Reifenschäden und rangiert am Ende des zweiten

Rallye Portugal: ŠKODA Werksfahrer Pontus Tidemand hat den Hattrick in der WRC 2 im Visier 

Rallye Portugal: ŠKODA Werksfahrer Pontus Tidemand hat den Hattrick in der WRC 2 im Visier › Die WRC 2-Tabellenführer Pontus Tidemand und Jonas Andersson wollen bei der Rallye Portugal nach 2016 und 2017 ihren dritten Sieg in Folge in der

Rallye Argentinien: Sieg und Tabellenführung für ŠKODA Werksfahrer Pontus Tidemand

› Pontus Tidemand und Copilot Jonas Andersson fahren im ŠKODA FABIA R5 zum zweiten WRC 2-Saisonsieg und übernehmen die Tabellenführung in der Kategorie › 17 Jahre alter ŠKODA Junior Kalle Rovanperä und Beifahrer Jonne Halttunen kommen in der WRC 2

Jan Kopecký und ŠKODA mit überlegenem Sieg in der WRC 2-Kategorie bei der Rallye Korsika

< p style=“text-align: justify;“>Jan Kopecký/Pavel Dresler gewinnen im ŠKODA FABIA R5 die WRC 2-Kategorie bei der Rallye Frankreich/Tour de France und übernehmen die Tabellenführung › Ihre jungen Teamkollegen Ole Christian Veiby/Stig Rune Skjaermoen fahren zwei weitere Bestzeiten und trotz Problemen

Jan Kopecký und ŠKODA dominieren bei der Rallye Korsika weiterhin die WRC 2-Kategorie

  Jan Kopecký und ŠKODA dominieren bei der Rallye Korsika weiterhin die WRC 2-Kategorie › Jan Kopecký und Beifahrer Pavel Dresler liegen im ŠKODA FABIA R5 in der WRC 2-Kategorie bei der Rallye Frankreich/Tour de France klar in Führung ›

ŠKODA Motorsport mit Jan Kopecký und O.C.Veiby bei der ,Rallye der 10.000 Kurven‘ auf Korsika

< p style=“text-align: justify;“>Beim französischen Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft 2018 wollen die Tschechischen Meister Jan Kopecký/Pavel Dresler die Tabellenführung in der WRC 2 übernehmen › Teamkollegen Ole Christian Veiby/Stig Rune Skjaermoen gehen auf der Mittelmeerinsel ebenfalls an den Start ›

Rallye Mexiko: Sieg und Tabellenführung für ŠKODA Werkspilot Tidemand

  Rallye Mexiko: Sieg und Tabellenführung für ŠKODA Werkspilot Tidemand, Rovanperä stark 12. März 2018 › Pontus Tidemand und Jonas Andersson (ŠKODA FABIA R5) übernehmen mit dem Sieg beim dritten WM-Lauf die Führung in der Zwischenwertung der WRC 2-Kategorie ›

Rallye Mexiko: ŠKODA Werksfahrer Tidemand führt WRC 2 an – Rovanperä-Comeback mit Bestzeiten

Auch am dritten Tag dominieren Pontus Tidemand und Beifahrer Jonas Andersson im ŠKODA FABIA R5 das Geschehen in der WRC 2-Kategorie › Teamkollegen Kalle Rovanperä/Jonne Halttunen konnten nach Ausfall neu starten und meldeten sich mit vier WRC 2-Bestzeiten eindrucksvoll zurück