Category Archives: Rallye

Christian Riedemann feiert ersten Sieg in der Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM) nach seinem Comeback

Meisterschaftsführender Dinkel scheidet auf der letzten Wertungsprüfung aus Dinkel trotz Ausfall zur Saisonhalbzeit weiter an der Tabellenspitze 19-jähriger Youngster Roman Schwedt erstmals bei DRM-Lauf auf dem Podium Lübbecke. Christian Riedemann/Michael Wenzel (Sulingen/Mehlingen) haben im Skoda Fabia R5 bei der ADAC

Markus Drüge baut Führung im ADAC Rallye Masters weiter aus

< p style=“text-align: justify;“>Björn Satorius liefert sich spannendes Duell mit Dennis Rostek Hermann Gassner jr. gewinnt erstmalig in dieser Saison seine Division Niklas Stötefalke feiert erfolgreiches Comeback Lübbecke. Bestes Frühsommerwetter sorgte beim vierten Lauf des ADAC Rallye Masters, der ADAC

Rallye Italien: Doppelsieg für ŠKODA in der WRC 2 – Jan Kopecký gewinnt vor Teamkollege Ole Christian Veiby

› Jan Kopecký und Beifahrer Pavel Dresler (ŠKODA FABIA R5) holen ihren dritten Saisonsieg in der WRC 2 beim Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft auf Sardinien › ŠKODA Junioren Ole Christian Veiby/Stig Rune Skjaermœn stürmen mit einer fantastischen Leistung auf den zweiten

Starke Aufholjagd: Zweites WRX-Podium der Saison für EKS Audi Sport

Platz zwei für Ekström und EKS Audi Sport beim Rallycross-WM-Lauf in Norwegen Lokalmatador Andreas Bakkerud belegt beim Heimspiel Rang sechs Erneuter Podiumsplatz für EKS Audi Sport in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX). Beim fünften Saisonlauf in Norwegen jubelte Mattias Ekström im

Dreikampf an der Spitze der Deutschen Rallye Meisterschaft

Dominik Dinkel will Tabellenführung behaupten Christian Riedemann und Marijan Griebel möchten Dinkel schlagen Niklas Stötefalke feiert Comeback bei Heimrallye München. Am 15. / 16. Mai findet mit der ADAC Rallye Stemweder Berg der vierte Lauf von ADAC Rallye Masters und

Die ADAC Rallye Deutschland wird spannend bis zum Schluss.

  ADAC Rallye Deutschland 2018 „Die ADAC Rallye Deutschland wird spannend bis zum Schluss.“ • Interview mit Rallye-Leiter Friedhelm Kissel über den aktuellen Planungsstand • Vorbereitungen zum deutschen WM-Lauf in allen Bereichen im Zeitplan • Große Vorfreude auf zahlreiche Neuerungen

Riesenjubel in Silverstone: erstes Podium für Audi-Pilot Andreas Bakkerud

Norweger bei der Premiere der Rallycross-WM in Silverstone Zweiter < p style=“text-align: justify;“>Mattias Ekström komplettiert starkes Ergebnis von EKS Audi Sport mit Rang vier Riesenjubel in Silverstone (Großbritannien): Bei seinem vierten Einsatz für EKS Audi Sport in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World

Carsten Mohe begeistert Fans mit Premiere im Renault Mégane Maxi

< p style=“text-align: justify;“>Ruben Zeltner sichert sich bei seinem Saisondebüt alle Divisionsbestzeiten Markus Drüge verteidigt seine Führung im ADAC Rallye Masters Autodoc-Service-Park und Glück-Auf-Brücke als Mekka für tausende Rallyefans Zwickau. Bestes Frühsommerwetter und tausende von Rallyefans zeichneten den dritten Lauf

Finnischer Youngster dominiert den dritten Lauf der Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM)

Dominik Dinkel baut mit dem zweiten Platz die DRM-Führung aus Sepp Wiegand feiert erfolgreiches Comeback auf dem dritten Platz Tausende Zuschauer verfolgen an den Wertungsprüfungen (WP) das Geschehen < p style=“text-align: justify;“> Zwickau. Die finnischen Nachwuchstalente Kalle Rovanperä / Jonne

Impressionen AvD Sacsen Rallye 2018

hz Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per

Comeback für Zeltner bei der AvD-Sachsen-Rallye

  Comeback für Zeltner bei der AvD-Sachsen-Rallye Das Zebra darf nach der langen Pause aus dem Stall Ruben Zeltner (Lichtenstein) geht bei der AvD-Sachsen-Rallye (24.-26. Mai 2018), dem 3. Lauf zur Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM), erstmalig in diesem Jahr mit

Rallye Portugal: ŠKODA Fahrer Tidemand erobert Führung – Teamkollege Nordgren auf Rang sechs

< p style=“text-align: justify;“>Nach Zeitverlust durch Reifenschäden am Freitag kämpfen sich die WRC 2-Champions Pontus Tidemand /Jonas Andersson im ŠKODA FABIA R5 auf Platz eins zurück › ŠKODA Junioren Juuso Nordgren/Tapio Suominen verbessern sich am Samstag trotz zwei weiterer Reifenschäden

Rallye Portugal: ŠKODA Werksfahrer Pontus Tidemand und Juuso Nordgren mit Reifenpech

< p style=“text-align: justify;“>Vorjahressieger und WRC 2-Champion Pontus Tidemand beendet Freitagsetappe nach zwei Reifenschäden am ŠKODA FABIA R5 auf Rang fünf in der WRC 2-Kategorie › ŠKODA Junior Juuso Nordgren erleidet ebenfalls zwei Reifenschäden und rangiert am Ende des zweiten

Rallye Portugal: ŠKODA Werksfahrer Pontus Tidemand hat den Hattrick in der WRC 2 im Visier 

Rallye Portugal: ŠKODA Werksfahrer Pontus Tidemand hat den Hattrick in der WRC 2 im Visier › Die WRC 2-Tabellenführer Pontus Tidemand und Jonas Andersson wollen bei der Rallye Portugal nach 2016 und 2017 ihren dritten Sieg in Folge in der

ADAC Eifel Rallye Festival 2018 – Doppelter Einsatz

Jochi Kleint: Rookie of the Year am Pikes Peak 1985 Stig Blomqvist und Timo Salonen: Zwei Weltmeister in Daun Ab sofort: Unterlagen vorab bestellen Die achte Ausgabe des ADAC Eifel Rallye Festival vom 19. bis 21. Juli 2018 verspricht schon

ŠKODA AUTO Deutschland Pilot Kreim erobert mit erstem Podestplatz die EM-Führung

< p style=“text-align: justify;“>Außergewöhnliche Leistung: Fabian Kreim/Frank Christian landen bei der ,Rally Islas Canarias‘ auf Rang zwei in der U28-Wertung › Tolle Performance: Doppelsieg für den ŠKODA FABIA R5 beim zweiten Lauf der FIA Rallye-Europameisterschaft (ERC) › Sturm an die

Mutprobe für Audi-Piloten bei Rallycross in Belgien

  Dritter von zwölf Läufen im Rallycross-Kalender Rennstrecke eine der ungewöhnlichsten und schwierigsten Enge Kurven, Reifenstapel als Streckenbegrenzung und ein spektakulärer Sprung ins Tal: Der Circuit Jules Tacheny im belgischen Mettet rund 80 Kilometer südöstlich von Brüssel ist am Wochenende

Markus Drüge übernimmt Führung im ADAC Rallye Masters

Björn Satorius wird schnellster ADAC Rallye Masters-Pilot Andreas Dahms begeistert mit Porsche-Drifts Große Zuschauerkulisse am Sulinger Rundkurs und im IVG-Gelände Sulingen. Strahlender Sonnenschein und warme Temperaturen sorgten für perfekte Bedingungen beim zweiten Lauf des ADAC Rallye Masters, der 31. ADAC

Dinkel gewinnt Rallye-Länderduell gegen Niederlande

Dominik Dinkel sichert sich in Sulingen die DRM-Führung Riedemann feiert erfolgreiches Comeback auf zweitem Platz Begeisterte Zuschauer am Sulinger Rundkurs und im IVG-Gelände   Dominik Dinkel und Christina Kohl (Rossach/Tieffenbach) haben im Skoda Fabia R5 die 31. ADAC Rallye „Rund

Rallye-Länderduell Deutschland gegen Niederlande

72 Teilnehmer am Start des zweiten Laufes zur Deutschen Rallye Meisterschaft Riedemann-Comeback bei Heimveranstaltung im Skoda Fabia R5 Rundkurs am Freitagabend im Sulinger Industriegebiet als Mekka für Rallyefans München. Der zweite Lauf der Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM) und des ADAC