Category Archives: Formel E

Audi-Pilot Lucas di Grassi sorgt für Spannung

Platz zwei für den Brasilianer beim Formel-E-Rennen in Monaco Auch Daniel Abt holt Punkte für das Team ABT Schaeffler Audi Sport Nächstes Formel-E-Rennen schon kommenden Samstag in Paris Audi-Werksfahrer Lucas di Grassi hat in seiner Wahlheimat Monaco auf der verkürzten

Podium für Audi-Pilot di Grassi in Buenos Aires

Audi-Werksfahrer holt Platz drei beim Formel-E-Rennen in Argentinien Erste Pole-Position für den Brasilianer in der Elektro-Rennserie Daniel Abt mit Aufholjagd von Startplatz 16 auf Rang sieben Audi-Werksfahrer Lucas di Grassi hat mit einem dritten Platz in Buenos Aires (Argentinien) seinen

Große Vorfreude auf das dritte Formel-E-Rennen bei Stephane Sarrazin und Maro Engel

Nach 13-wöchiger Pause geht es in der Formel-E-Meisterschaft endlich wieder rund Anspruchsvoller Stadtkurs in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires ist Austragungsort des dritten Saisonlaufs Die Elektro-Renner von Stephane Sarrazin und Maro Engel wurden im Detail verbessertAm kommenden Wochenende startet die

Lucas di Grassi: „Start in neue Ära ist gelungen“

Weltpremiere in Las Vegas: Formel E trägt erstes eRace am Simulator aus Nächstes „echtes“ Rennen der Elektroserie startet am 18. Februar in Buenos Aires Das Formel-E-Team ABT Schaeffler Audi Sport ist virtuell in das neue Jahr gestartet: Lucas di Grassi

Venturi Formula E Team verstärkt die Bereiche Marketing und Kommunikation

Venturi Formula E Team verstärkt die Bereiche Marketing und Kommunikation Das in der FIA Formel-E-Meisterschaft engagierte Team Venturi stellt sich in den Bereichen Marketing und Kommunikation neu auf. Profirennfahrerin Ellen Lohr verantwortet künftig das Marketing des in Monaco ansässigen Rennstalls, Birgitt Dietel

Impressionen Formel E Marrakesh

MARRAKESH, MA – EPRIX RACE RESULTS 1  RENAULT E.DAMS 9 S. BUEMI – 1:27.742 1:23.663 123.4 / 76.7 33 21 2 DS VIRGIN RACING 2 S. BIRD +2.457 1:27.109 1:24.173 123.3 / 76.6 33 21 3 MAHINDRA RACING 19 F. ROSENQVIST P +7.195

Punkte für ABT Schaeffler Audi Sport bei der Formel E in Marrakesch

Auf dem Stadtkurs in Marrakesch zeigten die Formel E und das Team ABT Schaeffler Audi Sport eine gelungene Afrika-Premiere. In Großbritannien feierte das Audi-Kundenteam Tockwith Motorsports mit dem R8 LMS ultra den Titelgewinn in der Dunlop Endurance Championship, in Japan

Formel E Lucas di Grassi wird Zweiter beim Formel-E-Auftakt in Hongkong

Spektakulärer Saisonauftakt der Formel E in Hongkong: Lucas di Grassi und das Team ABT Schaeffler Audi Sport sicherten sich mit einer taktischen Meisterleistung den zweiten Platz. Nach einem Ausrutscher im Qualifying ging der Audi-Werksfahrer nur vom 19. Startplatz aus ins

Formel E erstmals im Zeichen der Vier Ringe

Saisonauftakt der weltweit ersten Elektro-Rennserie am Sonntag in Hongkong Audi offizieller Partner des Teams ABT Schaeffler Audi Sport Allan McNish koordiniert Formel-E-Projekt für Audi Sport Während sich die DTM-Mannschaft von Audi Sport auf ein spannendes Finale auf dem Hockenheimring vorbereitet,

ABT Schaeffler Audi Sport absolviert letzte Tests vor Formel-E-Start

ABT Schaeffler Audi Sport absolviert letzte Tests vor Formel-E-Start Doppelsieg beim Finale der Australian GT Trophy Series Hans-Joachim Stuck und René Rast pilotieren Audi-Renntaxi Rennerfolge und Titel für zwei Audi-Kundenteams in „Down Under“: Beim Saisonfinale der Australian GT Trophy Series

Audi engagiert sich in der Formel E

Audi engagiert sich in der Formel E Ausbau der Partnerschaft von Audi Sport mit Team ABT Schaeffler Geplant: Formel E ab Saison 2017/18 im werkseitigen Motorsport-Programm Audi engagiert sich künftig stärker in der weltweit ersten Rennserie für rein elektrisch angetriebene

Lucas di Grassi verteidigt Tabellenführung in der Formel E

Mit einer beeindruckenden Aufholjagd in Putrajaya (Malaysia) hat Lucas di Grassi seine Tabellenführung in der FIA Formula E verteidigt. Der Audi-Werksfahrer belegte beim zweiten Rennen der mit rein elektrisch angetriebenen Formelautos ausgetragenen Rennserie den zweiten Rang. Nachdem di Grassi im