Category Archives: Formel E

Audi-Pilot Lucas di Grassi ist Formel-E-Champion

Brasilianer gewinnt Titel in der ersten rein elektrischen Rennserie der Welt Sieg am Samstag und Platz sieben am Sonntag beim Finale in Montreal ABT Schaeffler Audi Sport Vizemeister in der Teamwertung Audi-Pilot Lucas di Grassi ist neuer Champion der weltweiten

Formel E – Sieg und Führung vor Finale für Audi-Pilot di Grassi

Brasilianer geht mit sechs Punkten Vorsprung in das Formel-E-Finale in Montreal Pole-Position und Start-Ziel-Sieg: Lucas di Grassi holt alles aus erstem Tag raus Teamkollege Daniel Abt wird nach starkem Rennen Fünfter Audi-Pilot Lucas di Grassi hat sich mit einem Traumtag

Venturi and Formula E – Interview mit Gildo Pallanca Pastor

Interview mit Gildo Pallanca Pastor, Chef des Venturi Formel E Teams über die laufende Saison, die Erwartungen an das Finale in Kanada und den Ausblick auf die kommenden Jahre in der elektrischen Rennserie. Herr Pastor, wie beurteilen Sie die laufende

Formel E in New York: Audi-Pilot di Grassi holt auf

Brasilianer vor Finale nur noch zehn Punkte hinter dem Tabellenführer Plätze vier und fünf nach zwei Aufholjagden in New York Teamkollege Daniel Abt mit großem Pech an beiden Tagen Audi-Pilot Lucas di Grassi hat bei der Formel-E-Premiere in New York

Audi erster deutscher Hersteller in der Formel E

Audi steigt werkseitig ein und übernimmt Startplatz von ABT Sportsline ABT bleibt Audi-Einsatzteam in der rein elektrischen Rennsportserie Schaeffler bleibt Technologiepartner für elektromotorischen Antriebsstrang Audi fährt als erster deutscher Automobilhersteller in der Formel E. Die Marke mit den Vier Ringen

Audi-Pilot Lucas di Grassi sorgt für Spannung

Platz zwei für den Brasilianer beim Formel-E-Rennen in Monaco Auch Daniel Abt holt Punkte für das Team ABT Schaeffler Audi Sport Nächstes Formel-E-Rennen schon kommenden Samstag in Paris Audi-Werksfahrer Lucas di Grassi hat in seiner Wahlheimat Monaco auf der verkürzten

Podium für Audi-Pilot di Grassi in Buenos Aires

Audi-Werksfahrer holt Platz drei beim Formel-E-Rennen in Argentinien Erste Pole-Position für den Brasilianer in der Elektro-Rennserie Daniel Abt mit Aufholjagd von Startplatz 16 auf Rang sieben Audi-Werksfahrer Lucas di Grassi hat mit einem dritten Platz in Buenos Aires (Argentinien) seinen

Große Vorfreude auf das dritte Formel-E-Rennen bei Stephane Sarrazin und Maro Engel

Nach 13-wöchiger Pause geht es in der Formel-E-Meisterschaft endlich wieder rund Anspruchsvoller Stadtkurs in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires ist Austragungsort des dritten Saisonlaufs Die Elektro-Renner von Stephane Sarrazin und Maro Engel wurden im Detail verbessertAm kommenden Wochenende startet die

Lucas di Grassi: „Start in neue Ära ist gelungen“

Weltpremiere in Las Vegas: Formel E trägt erstes eRace am Simulator aus Nächstes „echtes“ Rennen der Elektroserie startet am 18. Februar in Buenos Aires Das Formel-E-Team ABT Schaeffler Audi Sport ist virtuell in das neue Jahr gestartet: Lucas di Grassi

Venturi Formula E Team verstärkt die Bereiche Marketing und Kommunikation

Venturi Formula E Team verstärkt die Bereiche Marketing und Kommunikation Das in der FIA Formel-E-Meisterschaft engagierte Team Venturi stellt sich in den Bereichen Marketing und Kommunikation neu auf. Profirennfahrerin Ellen Lohr verantwortet künftig das Marketing des in Monaco ansässigen Rennstalls, Birgitt Dietel

Impressionen Formel E Marrakesh

MARRAKESH, MA – EPRIX RACE RESULTS 1  RENAULT E.DAMS 9 S. BUEMI – 1:27.742 1:23.663 123.4 / 76.7 33 21 2 DS VIRGIN RACING 2 S. BIRD +2.457 1:27.109 1:24.173 123.3 / 76.6 33 21 3 MAHINDRA RACING 19 F. ROSENQVIST P +7.195

Punkte für ABT Schaeffler Audi Sport bei der Formel E in Marrakesch

Auf dem Stadtkurs in Marrakesch zeigten die Formel E und das Team ABT Schaeffler Audi Sport eine gelungene Afrika-Premiere. In Großbritannien feierte das Audi-Kundenteam Tockwith Motorsports mit dem R8 LMS ultra den Titelgewinn in der Dunlop Endurance Championship, in Japan

Formel E Lucas di Grassi wird Zweiter beim Formel-E-Auftakt in Hongkong

Spektakulärer Saisonauftakt der Formel E in Hongkong: Lucas di Grassi und das Team ABT Schaeffler Audi Sport sicherten sich mit einer taktischen Meisterleistung den zweiten Platz. Nach einem Ausrutscher im Qualifying ging der Audi-Werksfahrer nur vom 19. Startplatz aus ins

Formel E erstmals im Zeichen der Vier Ringe

Saisonauftakt der weltweit ersten Elektro-Rennserie am Sonntag in Hongkong Audi offizieller Partner des Teams ABT Schaeffler Audi Sport Allan McNish koordiniert Formel-E-Projekt für Audi Sport Während sich die DTM-Mannschaft von Audi Sport auf ein spannendes Finale auf dem Hockenheimring vorbereitet,

ABT Schaeffler Audi Sport absolviert letzte Tests vor Formel-E-Start

ABT Schaeffler Audi Sport absolviert letzte Tests vor Formel-E-Start Doppelsieg beim Finale der Australian GT Trophy Series Hans-Joachim Stuck und René Rast pilotieren Audi-Renntaxi Rennerfolge und Titel für zwei Audi-Kundenteams in „Down Under“: Beim Saisonfinale der Australian GT Trophy Series

Audi engagiert sich in der Formel E

Audi engagiert sich in der Formel E Ausbau der Partnerschaft von Audi Sport mit Team ABT Schaeffler Geplant: Formel E ab Saison 2017/18 im werkseitigen Motorsport-Programm Audi engagiert sich künftig stärker in der weltweit ersten Rennserie für rein elektrisch angetriebene

Lucas di Grassi verteidigt Tabellenführung in der Formel E

Mit einer beeindruckenden Aufholjagd in Putrajaya (Malaysia) hat Lucas di Grassi seine Tabellenführung in der FIA Formula E verteidigt. Der Audi-Werksfahrer belegte beim zweiten Rennen der mit rein elektrisch angetriebenen Formelautos ausgetragenen Rennserie den zweiten Rang. Nachdem di Grassi im