Montag, Juli 6Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Formel 1

Charles Leclerc würde Lewis Hamilton als Teamkollegen begrüßen

Charles Leclerc würde Lewis Hamilton als Teamkollegen begrüßen

Aktuell, Auto, Formel 1, Formelfahrzeuge, Sport
Der junge Monegasse Charles Leclerc hat vergangene Formel 1 Saison auf sich aufmerksam gemacht. Nicht nur seine Performance auf den Rennstrecken, sondern auch sein Verhalten gegenüber seinem Stallkollegen, der Konkurrenz und den Medien, war nicht immer einwandfrei. Erst kürzlich goss er erneut Öl ins Feuer, als er gegenüber der Presse äußerte, dass er Lewis Hamilton als Teamkollegen begrüßen würde. Streit mit Vettel Leclerc, der schon immer gerne seine Ellbogen zeigt und darauf pocht, der beste Rennpilot im Feld zu sein, sorgte früh in der Saison für internen Streit bei Ferrari. Während manche seine Aussagen und Einstellung als für einen Formel 1 Fahrer nötigen Egoismus einordnen, bescheinigten andere dem jungen Rennfahrer mangelnden Respekt. Er forderte schon früh die Rolle als Nummer 1...
Mercedes-AMG Motorsport

Mercedes-AMG Motorsport

Aktuell, Formel 1, Formelfahrzeuge, Galerien, Motorsport, Motorsport, Sport
  Die Saison in Zahlen: Das Team erkämpfte sich in der Saison 2019 zum sechsten Mal in Folge das WM-Double. Neben dem Pokal für den Fahrer- und Konstrukteurs-Weltmeister geht auch jener für den WM-Zweiten für Valtteri an einen Silberpfeil-Piloten. Mit insgesamt 413 WM-Punkten überbot Lewis in dieser Saison seine eigene Bestmarke um fünf Zähler. Lewis hat aber nicht nur allein einen neuen Punkterekord aufgestellt, sondern auch in Zusammenarbeit mit Valtteri. Gemeinsam fuhren sie für das Team 739 Punkte in der Konstrukteurs-WM ein. Das entspricht knapp 80 Prozent der maximal möglichen Punkte. Im Laufe der 21 Saisonläufe absolvierte Lewis 511 Führungsrunden respektive 2.538 Führungskilometer - mehr als jeder andere Fahrer im Feld. Bereits vor dem Rennen wurde Lewis mit dem Fastest Lap...
Fahrerlager-Geschichten – Erfolgreicher Saisonabschluss in Abu Dhabi

Fahrerlager-Geschichten – Erfolgreicher Saisonabschluss in Abu Dhabi

Aktuell, Formel 1, Formelfahrzeuge, Marken, Mercedes, Motorsport, Sport
Zahlen & Fakten aus Abu Dhabi: Der Große Preis von Abu Dhabi war ein perfekter Abschluss für die Formel 1-Saison 2019. Wie in den vergangenen sechs Jahren erwies sich der Yas Marina Circuit als ein erfolgreiches Pflaster für die Silberpfeile: Lewis erzielte den sechsten Mercedes-Sieg seit 2014 in Folge und seinen fünften auf diesem Kurs. Für Lewis war es der sechste Grand Slam in seiner Karriere bestehend aus Pole Position, schnellster Rennrunde und einem Start-/Ziel-Sieg. Sein Sieg auf dem Yas Marina Circuit war zudem sein 19. Start-/Ziel-Sieg in der Königsklasse, womit er den bisherigen Bestwert von Ayrton Senna einstellte. Bereits am Samstag sicherte er sich seine fünfte Pole in Abu Dhabi und die sechste des Teams auf diesem Kurs in Serie. Valtteri musste das Rennen nach einer Zur...
Neue Rekorde für den neuen Formel 1-Weltmeister

Neue Rekorde für den neuen Formel 1-Weltmeister

Aktuell, Auto, Formel 1, Formelfahrzeuge, Galerien, Marken, Mercedes, Motorsport, Motorsport, Sport
Stat-Attack aus Austin: Der Große Preis der USA in Austin entpuppte sich am vergangenen Sonntag als gutes Pflaster für das Team. Während Valtteri Bottas seinen siebten Grand-Prix-Sieg, seinen vierten in dieser Saison und seinen ersten auf dem Circuit of the Americas einfuhr, komplettierte Lewis als Zweiter den neunten Doppelsieg des Teams in diesem Jahr. Es waren der 14. Sieg für Mercedes im 19. Saisonlauf und die Podestplätze Nummer 30 und 31 für die Silberpfeile in der Saison 2019. Gleichzeitig sicherte sich Lewis mit Platz zwei den Gewinn seines sechsten Fahrer-Titels in der Formel 1. Es war zudem sein achter Podestplatz in den USA. Damit brach Lewis den bisherigen Rekord von Michael Schumacher für die meisten Podestplatzierungen bei diesem Rennen. Zahlen & Fakten über Lewis:...
Fahrerlager-Geschichten – Titel-Hattrick mit dem Mercedes-AMG GT3

Fahrerlager-Geschichten – Titel-Hattrick mit dem Mercedes-AMG GT3

Aktuell, Auto, Formel 1, Formelfahrzeuge, Mercedes, Motorsport, Sport
Das ist passiert: Ergebnisse & Fakten Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Mexiko, Valtteri Bottas fährt aufs Podium Zahlen & Fakten aus Mexiko: Das Autódromo Hermanos Rodríguez stellte das Team in den vergangenen beiden Jahren vor schwierige Herausforderungen. Und auch in dieser Saison ließ sich das Rennwochenende in Mexiko-Stadt schwierig an. Am Ende durften Lewis Hamilton und Valtteri Bottas jedoch auf dem Podium jubeln: Lewis erzielte seinen 83. Sieg in der Königsklasse, seinen zehnten in dieser Saison und seinen zweiten in Mexiko. Insgesamt war es der 100. Podestplatz des fünfmaligen Weltmeisters, seit er zu Beginn der Saison 2013 zum Mercedes-Werksteam gestoßen ist. Apropos Mercedes-Werksteam: Der Triumph in Mexiko stellte den 100. Sieg der Marke ...
Fahrerlager-Geschichten – #ATeamComeTrue: Sechstes WM-Double in Folge in der Formel 1

Fahrerlager-Geschichten – #ATeamComeTrue: Sechstes WM-Double in Folge in der Formel 1

Aktuell, Auto, Formel 1, Formelfahrzeuge, Formelfahrzeuge, Galerien, Marken, Mercedes, Motorsport, Motorsport, Sport
Mercedes-AMG Petronas Motorsport schrieb beim Großen Preis von Japan ein weiteres Kapitel in der 125-jährigen Motorsport-Geschichte von Mercedes. Unterdessen sammelten der Mercedes-AMG GT3 und GT4 weitere Erfolge in aller Welt. Das ist passiert: Ergebnisse & Fakten Formel 1: Valtteri Bottas gewinnt den Großen Preis von Japan - Lewis Hamilton fährt als Dritter auf das Podium Formel 1: Mercedes-AMG Petronas Motorsport sichert sich den Titel in der Konstrukteurs-Weltmeisterschaft - in der Fahrer-Wertung können nur noch Lewis und Valtteri den Titel gewinnen Newssplitter Zahlen & Fakten aus Suzuka: Der Große Preis von Japan erwies sich auch bei seiner 35. Ausgabe als erfolgreiches Pflaster für Mercedes. Das Team ist seit dem Beginn der Hybrid-Ära im Jahr 2014 ungeschl...
Mercedes riskiert mit Motorendeal einen weiteren F1-Konkurrenten zu erhalten – McLaren bezieht ab 2021 wieder Mercedes Kundenmotoren

Mercedes riskiert mit Motorendeal einen weiteren F1-Konkurrenten zu erhalten – McLaren bezieht ab 2021 wieder Mercedes Kundenmotoren

Aktuell, Auto, Formel 1, Formelfahrzeuge, Marken, Mercedes, Motorsport, Sport
Kürzlich wurde bekannt, dass es wieder eine Partnerschaft zwischen McLaren und Mercedes in der Formel 1 geben wird. Das McLaren Racing Team aus Großbritannien wird ab 2021 wieder Mercedesmotoren in ihren Rennwagen nutzen. Schon früher hatte McLaren mit dem deutschen Motorenhersteller zusammengearbeitet und sehr große Erfolge gefeiert. Natürlich birgt die Zusammenarbeit auch ein Risiko, da McLaren den Anspruch hat, wieder ganz vorne anzugreifen, und so das Mercedes-Werksteam durchaus ärgern könnte. Der Chef des Mercedes AMG Petronas Teams, Toto Wolff sieht in der erneuten Zusammenarbeit aber viele Vorteile. So wird das Team neben Racing Point und Williams einen weiteren Kunden haben, von dem sie vieles lernen können. Allerdings soll sich zur Saison 2021 vieles im Reglement ändern und somit...
Fahrerlager-Geschichten – Von Sotschi über Kuala Lumpur nach Suzuka

Fahrerlager-Geschichten – Von Sotschi über Kuala Lumpur nach Suzuka

Aktuell, Formel 1, Formelfahrzeuge, Motorsport, Sport
Die Motorsport-Saison 2019 biegt so langsam auf die Zielgerade ein: vor dem Großen Preis von Japan nahm Valtteri Bottas an einem ganz besonderen Rennen teil... Auf nach Suzuka: Am kommenden Wochenende gastiert die Formel 1 zum 35. Mal in Japan. Abgesehen von vier Rennen in Fuji war immer der Suzuka Circuit, die einzige aktuelle Formel 1-Strecke in Form einer Acht, Austragungsort des Großen Preises von Japan. Für Mercedes war der Grand Prix in den vergangenen Jahren stets ein gutes Pflaster: seit dem Beginn der Hybrid-Ära im Jahr 2014 stand immer ein Silberpfeil auf der Pole Position und stellte das Team jedes Mal den Sieger. Vier Erfolge gehen auf das Konto von Lewis Hamilton, einer auf das von Nico Rosberg (2016). Mit insgesamt fünf Siegen in Japan ist Lewis hinter Michael Schumacher (se...
ADAC Formel 4-Fahrer treffen Formel-1-Star Charles Leclerc

ADAC Formel 4-Fahrer treffen Formel-1-Star Charles Leclerc

ADAC, Aktuell, Formel 1, Formel 4, Formelfahrzeuge, Galerien, Motorsport
  ADAC Formel 4-Fahrer treffen Formel-1-Star Charles Leclerc • Arthur Leclerc: "Es ist besonders, ihn an der Rennstrecke zu treffen" • Nachwuchspiloten begeistert von ihren Eindrücken aus der Königsklasse • SPORT1 und SPORT1+ übertragen beide Rennen aus Hockenheim live München. Einmal einem Star aus der Formel 1 die Hand schütteln und einer Boxencrew aus der Königsklasse bei der Arbeit über die Schultern schauen: Für die ADAC Formel 4-Fahrer Niklas Krütten (16, Trier, Van Amersfoort Racing), Arthur Leclerc (18, Monaco, US Racing CHRS), Gianluca Petecof (16, Brasilien, Prema Powerteam), Théo Pourchaire (15, Frankreich, US Racing CHRS) und Roman Stanek (15, Tschechien, US Racing CHRS) ist dieser Traum schon vor dem Auftakt des ADAC Formel 4-Wochenendes im Rahmenprogramm der Formel...
Fahrerlager-Geschichten – Erfolge bei Motorsport-Klassikern in Südfrankreich

Fahrerlager-Geschichten – Erfolge bei Motorsport-Klassikern in Südfrankreich

Aktuell, Auto, Formel 1, Marken, Mercedes, Motorsport, Sport
Mercedes-AMG Motorsport fuhr am vergangenen Wochenende Erfolge bei zwei Motorsport-Klassikern ein - dem Großen Preis von Frankreich und dem legendären 24-Stundenrennen auf dem Nürburgring Das ist passiert: Ergebnisse & Fakten Neuigkeiten aus den Mercedes-AMG Motorsport-Teams Stat-Attack - Frankreich: Am vergangenen Wochenende machte die Königsklasse zum zweiten Mal nach ihrem Frankreich-Comeback im vergangenen Jahr auf dem Circuit Paul Ricard Station. Für Lewis Hamilton erwies sich die Strecke in Le Castellet erneut als gutes Pflaster: wie im Vorjahr sicherte er sich sowohl die Pole Position als auch den Sieg. Alles in allem war es sein 79. Erfolg in der Formel 1, sein sechster in dieser Saison und sein zweiter auf französischem Boden. Bereits am Samstag fuhr Lewis sei...
Mercedes-AMG Motorsport in der Saison 2019 – Fahrerlager-Geschichten

Mercedes-AMG Motorsport in der Saison 2019 – Fahrerlager-Geschichten

Aktuell, Auto, Formel 1, Formelfahrzeuge, Formelfahrzeuge, Galerien, Marken, Mercedes, Motorsport, Motorsport, Sport
Statt-Attack - Monaco: Der legendäre Große Preis von Monaco gehört in jedem Jahr zu den absoluten Highlights im Rennkalender. In diesem Jahr trauerte jedoch die gesamte Formel 1-Familie um den verstorbenen dreimaligen Formel 1-Champion Niki Lauda. Im Laufe seiner Karriere konnte Niki das Rennen im Fürstentum zweimal gewinnen (in den Jahren 1975 und 1976). Das Team sagte mit einem roten Halo, der an Nikis legendäre Kappe angelehnt war, einem roten Stern auf der Motorabdeckung sowie einem Schriftzug auf der Fahrzeugnase: "Danke Niki." Mit einer kämpferischen Leistung, die an Niki erinnerte, sicherte sich Lewis Hamilton in diesem Jahr seinen dritten Sieg in den Straßen von Monte Carlo. Es war sein 77. in der Formel 1 und sein vierter in dieser Saison. Valtteri stand unterdessen zum ersten M...
Die Formel 1 veranstaltet ein einmaliges Fan Festival in Chicago

Die Formel 1 veranstaltet ein einmaliges Fan Festival in Chicago

Aktuell, Formel 1, Formelfahrzeuge, Motorsport, Sport
Kürzlich gab das Management der Formel 1 bekannt, dass ein Fan Festival in Chicago stattfinden soll. Die Planungen hierfür sind schon sehr weit fortgeschritten, da der Termin mit dem 8. Juni schon sehr nahe liegt. Chicago ist die drittgrößte Stadt der Vereinigten Staaten von Amerika. Die Einwohner der Stadt in Illinois sind als sehr sportbegeistert bekannt. Hier möchte die Formel 1 für sich werben und hofft, dass Interesse der US-Amerikaner an der Rennserie weiter zu steigern. Das Datum des 8. Junis wurde absichtlich so gewählt, da im 1300 Kilometer entfernten Montreal in Kanada parallel ein Formel 1 Grand Prix stattfindet. Die Veranstalter planen, das Qualifying des Großen Preis von Kanada live in Chicago zu übertragen. So können die Zuschauer Live mit vielen anderen Formel 1 Fans mitver...
Vietnam GP: Erstes Onboard-Video der neuen F1-Strecke

Vietnam GP: Erstes Onboard-Video der neuen F1-Strecke

Aktuell, Formel 1, Formelfahrzeuge, Motorsport, Sport
Die Formel 1 kommt nach Vietnam! Im April 2020 gastiert die Königsklasse zum ersten Mal in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi. Motorsport-Magazin.com präsentiert exklusiv das erste Onboard-Video von der 5,565 km langen Strecke, die eine Mischung aus Stadtkurs und klassischer Rennstrecke darstellt. Nachstehend finden Sie Auszüge aus dem Artikel, die Sie unter der Quellenangabe "Motorsport-Magazin.com" gerne verwenden dürfen. https://www.youtube.com/watch?v=pdywKkmasN4&feature=youtu.be Seit 1950 hat die Formel 1 bislang 1.000 Rennen auf 71 verschiedenen Strecken ausgetragen. Auf dem Stadtkurs in Hanoi erwarten die Fahrer und Teams im nächsten Jahre jede Menge neue Herausforderungen: 22 Kurven, die mit 1,5 km Länge drittlängste Vollgaspassage im Kalender, ein Toppspeed von rund 335 ...
Fahrerlager-Geschichten – Erfolgreiches Wochenende für Mercedes-AMG Motorsport

Fahrerlager-Geschichten – Erfolgreiches Wochenende für Mercedes-AMG Motorsport

Aktuell, Auto, Formel 1, Formelfahrzeuge, Formelfahrzeuge, Galerien, Marken, Mercedes, Motorsport, Motorsport, Sport
Egal ob in der Formel 1, der Intercontinental GT Challenge, der 24H Series oder vielen weiteren Rennserien: Die Mercedes-AMG Motorsport-Fahrer waren am vergangenen Wochenende in aller Welt erfolgreich im Einsatz Das ist passiert: Ergebnisse & Fakten Neuigkeiten aus den Mercedes-AMG Motorsport-Teams Social Media News: Was gibt's Neues online? Das ist passiert: Ergebnisse & Fakten Formel 1: Lewis Hamilton und Valtteri Bottas erzielen in Bahrain den zweiten Doppelsieg der Saison Intercontinental GT Challenge: Maximilian Götz, Raffaele Marciello und Maximilian Buhk fahren in Laguna Seca als Zweite auf das Podium Newssplitter Stat-Attack - Bahrain GP: Der 999. Grand Prix in der Geschichte der Formel 1 hielt jede Menge Spannung und Überraschungen parat. A...
Mercedes AMG: Perfekter Saisonstart

Mercedes AMG: Perfekter Saisonstart

Aktuell, Auto, Formel 1, Formelfahrzeuge, Formelfahrzeuge, Galerien, Marken, Mercedes, Motorsport, Motorsport, Sport
Die neue Formel 1-Saison begann für Mercedes mit einem nahezu perfekten Wochenende im Albert Park zu Melbourne. Schon am Samstag fuhren Lewis Hamilton und Valtteri Bottas gemeinsam in die erste Startreihe. Für Lewis war es seine 84. Pole in der Königsklasse und bereits seine achte in Australien. In den vergangenen sechs Saisons startete Lewis jeweils von der Pole Position in den Großen Preis von Australien. Am Sonntag schlug dann die Stunde von Valtteri. Der Finne schnappte sich am Start die Führung von seinem Teamkollegen und fuhr überlegen seinen vierten Grand Prix-Sieg ein. Mit der schnellsten Rennrunde sicherte er sich zudem zum ersten Mal den neu eingeführten Bonuspunkt. Im Verlauf der 58 Rennrunden trug Valtteri seinen Namen gleich 16 Mal in dieser Liste ein. Für das Team war es de...
Sebastian Vettel siegt beim Großen Preis von Bahrain 2017

Sebastian Vettel siegt beim Großen Preis von Bahrain 2017

Aktuell, Formel 1, Formelfahrzeuge, Motorsport, Sport
Die Formel 1-Saison 2017 verspricht schon jetzt eine der spannendsten aller Zeiten zu werden. Am 16. April wurde die dritte Runde im Duell zwischen Silber und Rot, zwischen Mercedes und Ferrari auf dem Bahrain International Circuit ausgetragen und begeisterte insbesondere deutsche Motorsportfans. Sebastian Vettel (Ferrari) siegte nach einem spannenden Rennen vor Lewis Hamilton und Valtteri Bottas (beide Mercedes). Jede Grand Prix-Strecke hat ihre eigenen Besonderheiten und Herausforderungen. Auf dem 5,412 Kilometer langen Bahrain International Circuit (BIC) in Sakhir ist es die Lage inmitten der Wüste, die mit Sand und Hitze Fahrern und Technikern vollen Einsatz und ihr ganzes Können abverlangt. Regenreifen braucht man auf dem rund 30 Kilometer von der Hauptstadt Manama entfernt l...
Impressionen Formel 1 Wochenende auf dem Hockenheim Ring

Impressionen Formel 1 Wochenende auf dem Hockenheim Ring

Aktuell, Formel 1, Formelfahrzeuge, Formelfahrzeuge, Galerien, Motorsport, Motorsport, Sport
Quelle: Kai Schaub - Schäfer Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Porsche-Junior Müller übernimmt Tabellenspitze im Supercup

Porsche-Junior Müller übernimmt Tabellenspitze im Supercup

Aktuell, Auto, Formel 1, Motorsport, Porsche, Porsche Mobil 1 Supercup
Porsche Mobil 1 Supercup, 5. Lauf, Formel-1-Rennen in Budapest/Ungarn Porsche-Junior Müller übernimmt Tabellenspitze im Supercup Stuttgart. Porsche-Junior Sven Müller (Lechner MSG Racing Team) gewinnt den fünften Lauf im Porsche Mobil 1 Supercup. Der 24-jährige Deutsche setzte sich am Sonntag auf dem Hungaroring vor den Toren Budapests gegen die internationale Konkurrenz durch. Die Plätze zwei und drei belegten Robert Lukas (PL/Förch Racing by Lukas Motorsport) und Michael Ammermüller (D/Lechner MSG Racing Team). Somit hat Müller drei Siege auf seinem Konto und liegt damit in der Meisterschaft auf Platz eins. „Ich freue mich einfach unglaublich über diesen Sieg. Das Rennen war mit einer langen Safety-Car-Phase gleich zu Beginn gar nicht so einfach zu fahren. Am Ende konnte ich so...
Erfolgreiche Förderung: Pascal Wehrlein fährt Formel 1

Erfolgreiche Förderung: Pascal Wehrlein fährt Formel 1

Aktuell, Formel 1, Motorsport, Sport
Wehrlein wurde als Ausnahmetalent fünf Jahre von der ADAC Stiftung Sport gefördert ADAC Sportpräsident Tomczyk: Talentförderung stärkt den deutschen Motorsport Vom ADAC Kart Masters über das ADAC Formel Masters in die Formel 1 ADAC Stiftung Sport unterstützte drei von vier aktuellen deutschen Formel-1-Fahrern München. Der ehemalige Förderfahrer der ADAC Stiftung Sport, Pascal Wehrlein, fährt 2016 in der Formel 1. In den Jahren 2009 bis 2013 wurde Wehrlein finanziell und ideell von der gemeinnützigen Stiftung unterstützt. Als Ausnahmetalent erhielt er 2012 und 2013 eine Sonderförderung. Wir freuen uns mit Pascal Wehrlein, dass er eine so erfolgreiche Karriere hingelegt hat. Der Traum eines jeden Kartfahrers ist die Formel 1. Pascal haben wir in diesen Zeiten begleitet und unters...