Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

ADAC Junior Cup

ADAC Junior Cup powered by KTM: Ohne Pause weiter nach Österreich

ADAC Junior Cup powered by KTM: Ohne Pause weiter nach Österreich

ADAC, ADAC Junior Cup, Aktuell, Bike, Bike, Galerien, Motorsport, Motorsport, Sport
 ADAC Junior Cup powered by KTM: Ohne Pause weiter nach Österreich • Nachwuchsserie reist weiter mit der MotoGP zum Red Bull Ring • David Kuban und Artem Maraev im Kampf um die Spitze • Weiterer Höhepunkt auf dem Weg zum großen FinaleMünchen/Spielberg. Nur wenige Tage Pause trennen die ADAC Junior Cup powered by KTM-Piloten vom sechsten und siebten Rennen der Saison 2018. Nachdem Artem Maraev (14, RUS) am vergangenen Samstag im tschechischen Brünn noch seinen ersten Sieg feiern konnte, werden die Karten an diesem Wochenende (10. - 12. August) möglicherweise wieder komplett neu gemischt. Denn die Nachwuchsfahrer reisen zusammen mit der MotoGP weiter nach Österreich, wo sie auf dem Red Bull Ring ihr fünftes Saisonevent erwartet.Nachdem er das Podium bei seinem Heimrennen nur k
ADAC Junior Cup powered by KTM reist zusammen mit der MotoGP weiter ins tschechische Brünn

ADAC Junior Cup powered by KTM reist zusammen mit der MotoGP weiter ins tschechische Brünn

ADAC Junior Cup, Aktuell, Bike, Motorsport, Sport
<p style="text-align: justify;">Zweites Saisonhighlight beim Grand Prix der Tschechischen Republik Elf spannende Runden mit zahlreichen vielversprechenden Piloten Spitze der Gesamtwertung nach der Sommerpause eng beisammenMünchen/Brünn. Nach einer kurzen Sommerpause reist der ADAC Junior Cup powered by KTM an diesem Wochenende zum nächsten Höhepunkt der Saison: dem Tschechischen Grand Prix in Brünn. Gemeinsam mit ihren großen Vorbildern der MotoGP starten die Nachwuchspiloten ihre zweite Saisonhälfte auf der 5,403 Kilometer langen Strecke, wobei die Positionen in der Gesamtwertung kaum enger beisammen liegen könnten.Hohe Motivation zum zweiten Lauf im Rahmen der MotoGPNach einem spannenden Kampf auf dem Sachsenring konnte sich David Kuban (16, CZE) den zweiten Platz sichern
ADAC Sachsen Enduro Jugend Cup 2018 – 4. Lauf

ADAC Sachsen Enduro Jugend Cup 2018 – 4. Lauf

ADAC, ADAC Junior Cup, Aktuell, Bike, Bike, Enduro, Motorsport, Motorsport, Organisationen, Sport
 Teilnehmer-Rekord in Neiden! Der MSC Pflückuff e.V. im ADAC lud zum vierten Lauf des ADAC Sachsen Enduro Jugend Cup in den nördlichsten Zipfel Sachsens ein. Diesem Ruf folgten 79 Teilnehmer aus fünf Bundesländern, die auf dem vereinseigenen Streckenareal bei Torgau an den Start gingen – so viele wie noch nie in der knapp dreijährigen Geschichte der sächsischen Enduro-Nachwuchsserie! Zudem konnte ein ganz besonderer Gast in Neiden begrüßt werden. Kein Geringerer als der mehrfache und amtierende Deutsche Enduro-Meister Dennis Schröter überzeugte sich vor Ort vom Können der Nachwuchsfahrer, die er teils selbst trainiert und unter seinen Fittichen hat. Die Strecke erwies sich als anspruchsvoll und abwechslungsreich, wenngleich die Hitze und der Staub mit zu den größten Herausforde
Junior Cup: Heinrich und Koronakis siegen in Oschersleben

Junior Cup: Heinrich und Koronakis siegen in Oschersleben

ADAC Junior Cup, Aktuell, Bike, Motorsport, Sport
<p style="text-align: justify;">Gaststarter Heinrich gewinnt das erste Rennen vor Maraev und Lehmann Koronakis setzt sich auf nasser Strecke im zweiten Lauf gegen Lequex und Hänse durchOSCHERSLEBEN - Rennen Datum: 10. Juni 2018 Saisonlauf: 3 und 4/9 Wetter: sonnig, 23°C / Regen, 24°C Streckenlänge: 3,6667 km Pole Position: Aaron Schäfer Runden: 12 / 15 Sieger: Freddie Heinrich / Vasilis KoronakisOschersleben. Bei sommerlich heißen Bedingungen lieferten sich die Piloten des ADAC Junior Cup powered by KTM am Sonntag in der Motorsport Arena Oschersleben zwei packende Rennen. Dabei sicherte sich Gaststarter Freddie Heinrich (13, Lunzenau OT Berthelsdorf) knapp den Sieg im ersten Lauf, während Vasilis Koronakis (19, GRE) das zweite Rennen für sich entscheiden konnte.Nach einem sp
ADAC Junior Cup powered by KTM reist  zur zweiten Saisonstation nach Oschersleben

ADAC Junior Cup powered by KTM reist zur zweiten Saisonstation nach Oschersleben

ADAC Junior Cup, Aktuell, Bike, Motorsport, Sport
<p style="text-align: justify;">Zwei Rennen im Rahmen der German Speedweek ADAC Stiftung Sport-Förderpilot Aaron Schäfer will Spitze verteidigen Verfolger erwarten nächste Gelegenheit mit SpannungMünchen/Oschersleben. Nachdem die Piloten des ADAC Junior Cup powered by KTM im April erste Renneindrücke auf dem TT Circuit in Assen sammeln konnten, geht es an diesem Wochenende weiter zur zweiten Saisonrunde in die Motorsport Arena Oschersleben. Dort wartet im Rahmen der German Speedweek ein abwechslungsreiches Programm auf die Nachwuchsfahrer, die erneut zwei Rennen bestreiten werden.Das Rennwochenende beginnt mit einem Freien Training am Freitagmorgen um 9:00 Uhr über 30 Minuten, bevor am Freitag um 13:40 Uhr das erste 30-minütige Qualifying ansteht. Am Samstag ab 8:50 Uhr entsch
ADAC Northern Europe Cup SSP 300 bei der MotoGP  auf dem Sachsenring

ADAC Northern Europe Cup SSP 300 bei der MotoGP auf dem Sachsenring

ADAC Junior Cup, Aktuell, Bike, Motorsport, Sport
Pilotprojekt im Rahmen des ADAC Junior Cup powered by KTMDer ADAC bringt im Rahmen des Pramac Motorrad-Grand-Prix von Deutschland auf dem Sachsenring vom 13. bis 15. Juli ein neues Pilotprojekt in der Nachwuchsförderung an den Start. Innerhalb des ADAC Junior Cup powered by KTM wird ein Einladungsrennen für eine markenoffene Supersport 300-Klasse ausgetragen, der ADAC Northern Europe Cup SSP 300.Gemeinsam mit den Piloten des ADAC Junior Cup powered by KTM, die auf dem Sachsenring ihren fünften Saisonlauf austragen, sind so auch Fahrer auf homologierten 300ccm Supersport-Maschinen eingeladen, auf dem Sachsenring an den Start zu gehen. Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Teilnehmer begrenzt, neben den 23 fest eingeschriebenen Fahrern des ADAC Junior Cup powered by KTM 2018 sind so noch 17 Sta
ADAC Junior Cup powered by KTM: Startschuss in die Saison 2018

ADAC Junior Cup powered by KTM: Startschuss in die Saison 2018

ADAC, ADAC Junior Cup, Aktuell, Bike, Bike, Motorsport, Motorsport, Sport
ADAC Junior Cup powered by KTM: Startschuss in die Saison 2018 • Einführungslehrgang auf Grand-Prix-Strecke im italienischen Misano • Marcel Schrötter und Dario Giuseppetti als Instruktoren • Nachwuchsfahrer legen erste Kilometer auf KTM RC390 Cup Maschine zurückMisano. Für die Nachwuchspiloten des ADAC Junior Cup powered by KTM startete die Saison 2018 in den vergangenen Tagen mit dem traditionellen Einführungslehrgang in Italien. Wie schon in der Saison 2017, konnten die jungen Fahrer ihre ersten Kilometer auf der KTM RC390 Cup Maschine auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli zurücklegen, der auch ein fester Bestandteil des MotoGP-Kalenders ist.Der Lehrgang begann bereits am Freitagnachmittag mit einer umfangreichen theoretischen Unterweisung für Fahrer, Familien und Helfer
ADAC Junior Cup powered by KTM startet in die Saison 2018

ADAC Junior Cup powered by KTM startet in die Saison 2018

ADAC Junior Cup, Aktuell, Bike, Motorsport, Sport
Einführungslehrgang in Italien als Startschuss Erste Kilometer auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli Vier Tage voller VorbereitungenMünchen/Misano. Schon an diesem Freitag startet der ADAC Junior Cup powered by KTM mit dem traditionellen Einführungslehrgang in die Saison 2018. Die 23 Teilnehmer aus ganz Europa werden vom 23. bis 26. März ihre ersten Runden auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli drehen und auch abseits der Strecke bestens auf die bevorstehende Saison vorbereitet.Dabei beginnt der umfangreiche Lehrgang mit theoretischen Unterweisungen von Technikschulung über Gesundheit und Fitness bis hin zum sportlichen Ablauf der Serie. Der erste Tag der Nachwuchspiloten endet mit einer ausgiebigen Streckenbegehung, damit alle Teilnehmer bereits den Verl
ADAC Stiftung Sport – Vier Förderkandidaten fiebern der ADAC TCR Germany entgegen

ADAC Stiftung Sport – Vier Förderkandidaten fiebern der ADAC TCR Germany entgegen

ADAC, ADAC Junior Cup, Aktuell, Motorsport, Motorsport
 News aus der ADAC Stiftung Sport • Vier Förderkandidaten fiebern der ADAC TCR Germany entgegen • Erfolgreicher Einsatz in Italien für die Kart-Geschwister Zug • Besuch bei Sebastian Vettel als Motivation für Motocrosser Lion Florian • Motorboot-Pilot Mike Szymura startet Crowdfunding-Kampagne München. In der Saison 2018 fördert die ADAC Stiftung Sport 34 Motorsporttalente aus neun unterschiedlichen Disziplinen. Derzeit steht die Saison-Vorbereitung im Mittelpunkt.ADAC TCR GERMANY / QUARTETT FIEBERT DER NEUEN SAISON ENTGEGEN Vier Förderkandidaten fiebern dem Saisonstart der ADAC TCR Germany vom 13. bis 15. April in Oschersleben entgegen. Mike Halder (22/Messkirch), der Vize-Champion von 2017, bringt in diesem Jahr mit Hilfe eines Sponsors sein eigenes, neu gegründetes PROFI-CA
ADAC Junior Cup powered by KTM fährt 2018  mit Bridgestone

ADAC Junior Cup powered by KTM fährt 2018 mit Bridgestone

ADAC Junior Cup, Aktuell, Bike, Motorsport, Sport
23 permanente Starter in dieser Saison Fahrer kommen aus sieben verschiedenen Ländern Abwechslungsreicher Kalender mit drei Grand-Prix-Starts<p style="text-align: justify;">München. Die Saison 2018 verspricht ein spannendes Jahr für den ADAC Junior Cup powered by KTM zu werden. Neue Partner, ein bunt gemischtes Teilnehmerfeld und attraktive Förderungen winken den jungen Piloten, die am 23. März mit dem Einführungslehrgang ins 26. Jahr der beliebten Nachwuchsserie starten.Insgesamt haben sich 23 Teilnehmer für die bevorstehende Saison fest eingeschrieben. Dabei ist das Starterfeld 2018 eine abwechslungsreiche Mischung mit Fahrern aus sieben Nationen. Die Mehrheit der Fahrer kommt aus Deutschland, doch auch aus den Nachbarnationen Österreich, Belgien und der Tschechischen Repu