Category Archives: Motorsport

Eine Wissenschaft für sich: das Schnellladesystem des I.D. R Pikes Peak

Batterie im I.D. R Pikes Peak muss laut Reglement in 20 Minuten geladen sein    Komplexe Strategie für Schnellladung schützt Batterie vor Überhitzung Ladestrom-Erzeugung umweltschonend und schadstoffneutral aus Glycerin Wolfsburg (14. Juni 2018). Der entsprechende Paragraf im Regelwerk des „Pikes

Siege für Audi R8 LMS und Audi RS 3 LMS

Kunden von Audi Sport feiern GT3-Erfolge in Europa und Australien Fünf Siege für den Audi RS 3 LMS Aussichtsreiche Tabellenpositionen für zahlreiche Audi-Privatiers Die Kunden von Audi Sport customer racing setzen ihre Erfolgsserien fort. Während die Teams mit dem Audi

Markus Drüge baut Führung im ADAC Rallye Masters weiter aus

< p style=“text-align: justify;“>Björn Satorius liefert sich spannendes Duell mit Dennis Rostek Hermann Gassner jr. gewinnt erstmalig in dieser Saison seine Division Niklas Stötefalke feiert erfolgreiches Comeback Lübbecke. Bestes Frühsommerwetter sorgte beim vierten Lauf des ADAC Rallye Masters, der ADAC

Countdown läuft: Nur noch zehn Tage bis zum Start des I.D. R Pikes Peak

Volkswagen mit Rekordversuch beim berühmtesten Bergrennen der Welt Spektakulärer Technologieträger für künftige I.D. Familie   Dreifach-Sieger Dumas zuversichtlich vor dem „Race to the Clouds“ Wolfsburg (15. Juni 2018). Die letzten Vorbereitungen laufen, die Spannung steigt. Die Rennwoche des „Pikes Peak

Rallye Italien: Doppelsieg für ŠKODA in der WRC 2 – Jan Kopecký gewinnt vor Teamkollege Ole Christian Veiby

› Jan Kopecký und Beifahrer Pavel Dresler (ŠKODA FABIA R5) holen ihren dritten Saisonsieg in der WRC 2 beim Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft auf Sardinien › ŠKODA Junioren Ole Christian Veiby/Stig Rune Skjaermœn stürmen mit einer fantastischen Leistung auf den zweiten

Starke Aufholjagd: Zweites WRX-Podium der Saison für EKS Audi Sport

Platz zwei für Ekström und EKS Audi Sport beim Rallycross-WM-Lauf in Norwegen Lokalmatador Andreas Bakkerud belegt beim Heimspiel Rang sechs Erneuter Podiumsplatz für EKS Audi Sport in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX). Beim fünften Saisonlauf in Norwegen jubelte Mattias Ekström im

Dreikampf an der Spitze der Deutschen Rallye Meisterschaft

Dominik Dinkel will Tabellenführung behaupten Christian Riedemann und Marijan Griebel möchten Dinkel schlagen Niklas Stötefalke feiert Comeback bei Heimrallye München. Am 15. / 16. Mai findet mit der ADAC Rallye Stemweder Berg der vierte Lauf von ADAC Rallye Masters und

Formel 4 – Fahrerlagergeschichten vom Red Bull Ring

< p style=“text-align: justify;“>Siege für Fittipaldi, Zendeli und Lawson Rookies Krütten und Schumacher liefern sich enges Duell Vorfreude auf den Höhepunkt der Saison in Hockenheim Red Bull Ring Rennen 1 Rennen 2 Rennen 3 Sieger: Enzo Fittipaldi (BRA) Lirim Zendeli

TCR Germany – Fahrerlagerstorys vom Red Bull Ring

< p style=“text-align: justify;“>Harald Proczyk feiert Heimsieg und geht als Tabellenführer in die Pause Luke Wankmüller übernimmt Führung in der Honda Rookie Challenge Siege für Audi-Fahrer Langeveld und Opel-Pilot Proczyk Red Bull Ring Rennen 1 Rennen 2 Sieger: Niels Langeveld

Junior Cup: Heinrich und Koronakis siegen in Oschersleben

< p style=“text-align: justify;“>Gaststarter Heinrich gewinnt das erste Rennen vor Maraev und Lehmann Koronakis setzt sich auf nasser Strecke im zweiten Lauf gegen Lequex und Hänse durch OSCHERSLEBEN – Rennen Datum: 10. Juni 2018 Saisonlauf: 3 und 4/9 Wetter: sonnig,

Fahrerlagerradar vom ADAC GT Masters auf dem Red Bull Ring

Hardy Krüger junior besucht „Liga der Supersportwagen“ Vier ADAC GT Masters-Fahrer kämpfen in Le Mans um Klassensiege Lance David Arnold testete Le-Mans-Siegerfahrzeug Porsche 919 Hybrid Stippvisite: Der deutsche Schauspieler Hardy Krüger junior besuchte das ADAC GT Masters auf dem Red

Neuseeländer Lawson holt dritten Saisonsieg in Spielberg

< p style=“text-align: justify;“>Vesti macht Doppelsieg für Van Amersfoort Racing perfekt David Schumacher fährt vom letzten Platz in die Punkte Krütten baut Vorsprung in Rookie-Wertung aus Red Bull Ring – Rennen 3 Datum: 10. Juni 2018 Wetter: Trocken, 28° Streckenlänge:

Formel E: Historischer Sieg für Audi vor Rekordkulisse in Zürich

  Formel E: Historischer Sieg für Audi vor Rekordkulisse in Zürich Lucas di Grassi gewinnt ersten E-Prix in der Schweiz Audi e-tron FE04 erneut das stärkste Auto Mehr als 100.000 Zuschauer an der Rennstrecke Titelverteidiger Lucas di Grassi hat Audi

Lokalmatador Proczyk siegt im Opel auf dem Red Bull Ring

< p style=“text-align: justify;“>Zweiter Saisonsieg und Tabellenführung für den Österreicher Luke Wankmüller übernimmt Führung in der Honda Rookie Challenge Antti Buri im Audi und Benjamin Leuchter im VW auf den Plätzen Red Bull Ring Rennen 2 Datum: 10. Juni 2018

Corvette-Piloten Kirchhöfer/Keilwitz gewinnen auch im Regen

Callaway-Competition-Duo gewinnt auch zweites ADAC GT Masters-Rennen in Spielberg Bortolotti/Caldarelli im Lamborghini nach starker Aufholjagd auf Platz zwei Markus Pommer/Maximilian Götz holen im Mercedes-AMG dritten Podestrang < p style=“text-align: justify;“> Spielberg. Doppelsieg für Marvin Kirchhöfer (24/Markkleeberg) und Daniel Keilwitz (28/Villingen,

ADAC Formel 4: Fittipaldi und Zendeli siegen in Spielberg

< p style=“text-align: justify;“>Zendeli baut Vorsprung im Meisterschaftsrennen aus Krütten übernimmt Führung in der Rookie-Wertung Schumacher holt Rookiesieg im ersten Lauf Red Bull Ring – Rennen 1 Datum: 06. Juni 2018 Wetter: Trocken Streckenlänge: 4326 m Top 3: 1. Enzo

Erster Saisonsieg für Audi-Pilot Langeveld auf dem Red Bull Ring

ewinnt vor Audi-Fahrer Buri und VW-Pilot Leuchter Luke Wankmüller im Opel Astra TCR bester Rookie Sandro Kaibach im Sonntagsrennen auf der Pole Position Red Bull Ring, Rennen 1 Datum: 09. Juni 2018 Wetter: Trocken Streckenlänge: 4318 m Top 3: 1.

Erster Saisonsieg für Corvette-Duo Kirchhöfer/Keilwitz

  Piloten von Callaway Competition gewinnen Samstagsrennen auf dem Red Bull Ring 20. ADAC GT Masters-Sieg für Daniel Keilwitz, Premierenerfolg für Marvin Kirchhöfer Ex-DTM-Champion Timo Scheider wird Zweiter Spielberg. Die Corvette-Piloten Marvin Kirchhöfer (24/Markkleeberg) und Daniel Keilwitz (28/Villingen, beide Callaway

Drei Österreicher in der ADAC TCR Germany: Große Vorfreude auf den Red Bull Ring

< p style=“text-align: justify;“>Proczyk will seine Tabellenführung beim Heimspiel ausbauen Erstmals sieben Opel am Start Honda Rookie Challenge geht in die nächste Runde München. Drei Österreicher, erstmals sieben Opel, insgesamt 31 Starter: Die ADAC TCR Germany gibt am kommenden Wochenende

Corvette-Pilot Kirchhöfer fährt auf Red Bull Ring erste Bestzeit

Fahrer von Callaway Competition Schnellster im ersten Freien Training Österreichische Rennställe auf den Verfolgerpositionen Vier Marken auf den ersten vier Rängen Spielberg. Corvette-Pilot Marvin Kirchhöfer (24/Markkleeberg, Callaway Competition) glänzte im ersten Freien Training des ADAC GT Masters auf dem Red