Category Archives: Landesdirektion Sachsen

Landeskatastrophenschutzübung, Vollübung, Szenario im Landkreis Zwickau

(Werdau) Am Samstag, dem 29. Oktober 2016, hat die Landeskatastrophenschutzübung „Akut 2016“ im Sportforum Chemnitz, Stadtteil Bernsdorf, stattfinden. An der Übung beteiligten sich die Brandschutz-, Rettungsdienst- und Katastrophenschutzbehörden der Stadt Chemnitz, der Landkreise Zwickau und Leipziger Land und die Katastrophenschutzeinheiten des

Polizei sicherte Ankunft von Asylbewerbern und deren Weitertransport ab

Heute Nachmittag kam erneut ein Zug mit Asylbewerbern auf dem Zwickauer Hauptbahnhof an. Die Bundes- und Landespolizei sicherte mit ca. 100 Einsatzkräften den reibungslosen Ablauf ab. Etwa 300 – 350 Personen waren aus Passau gekommen. Im Zug und auf dem

Turnhalle auf dem Campus Scheffelberg der Westsächsischen Hochschule in Zwickau wird Notquartier für Asylbewerber

Die Landesdirektion Sachsen wird Asylbewerber vorübergehend in der Turnhalle auf dem Gelände  der Westsächsischen Hochschule Zwickau unterbringen. In Abhängigkeit von der Zahl der in den nächsten Stunden und Tagen neu in Sachsen eintreffenden Asylbewerber wird die Belegung im Verlaufe des

Prognose der diesjährigen Asylbewerberzahlen für Sachsen deutlich nach oben korrigiert

Landesdirektion informiert Landräte und Oberbürgermeister über die  Asylbewerberzahlen bis zum Jahresende 2015 Im Rahmen einer Information über die voraussichtliche Ent­wicklung der Zu­gänge von Asylbegehrenden hat das dafür zuständige Bun­desamt für Migra­tion und Flüchtlinge (BAMF) seine Prognose für das Jahr 2015

Freistaat Sachsen bringt vorübergehend Asylbewerber in Kamenz und Meißen unter

    Freistaat Sachsen bringt vorübergehend Asylbewerber in Kamenz und Meißen unter Kamenzer Sporthalle und Polizeiobjekt in Meißen werden temporäre Außenstellen der Erstaufnahmeeinrichtung Die Erstaufnahmeeinrichtung des Freistaates Sachsen wird morgen (20. Februar 2015) damit beginnen, bis zu 200 Asylbewerber in

Asylzahlen fordern Bund, Länder und Kommunen

Asylzahlen fordern Bund, Länder und Kommunen Ulbig: „Gesamtgesellschaftliche Aufgabe“ Bundesweit ist die Zahl der Asylbewerber erheblich angestiegen. Die Zahl der Asylanträge lag im Januar 2015 bei rund 22.000. Im Vergleich zum Vorjahresmonat bedeutet dies einen Anstieg um über 70 Prozent,

Sporthalle der Bereitschaftspolizei in Chemnitz erstmalig mit Asylbewerbern belegt

Landesdirektion Sachsen muss wegen hoher Zugangszahlen auf Notunterkunft zurückgreifen Die Landesdirektion Sachsen hat am heutigen 19. Januar 2015 erstmalig Asylbewerber in der Notunterkunft in der Sporthalle der Bereitschaftspolizei an der Max-Saupe-Straße im Chemnitzer Stadtteil Ebersdorf untergebracht. Die anhaltend hohen Zugangszahlen

Erneuter Erfolg im Kampf gegen den Buntmetalldiebstahl

Die Gemeinsame Ermittlungsgruppe Kupfer „GEG Kupfer“ nimmt sechs Tatverdächtige fest und stellt große Mengen an Buntmetall und Beweismitteln sicher Seit Dezember des Jahres 2013 führte die gemeinsame Ermittlungsgruppe des Landeskriminalamtes Sachsen und der Polizeidirektion Leipzig unter Sachleitung der Staatsanwaltschaft Leipzig

Asylbewerber werden vorübergehend in Sporthalle untergebracht

Wie die Landesdirektion Sachsen und das Innenministerium bereits mehrfach mitgeteilt haben, ertüchtigt die Landesdirektion Sachsen derzeit die Sporthalle der Bereitschaftspolizei an der Max-Saupe-Straße in Chemnitz. Darüber informierte Vizepräsident Carl den in Vertretung für Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig amtierenden Finanzbürgermeister Brehm. Dort

Zahl der Asylbewerber steigt weiter an

Landesdirektion informiert Landräte und Oberbürgermeister über die  Prognose der Asylbewerberzahlen bis zum Jahresende 2014 Im Rahmen der turnusmäßigen Information über die voraussichtliche Ent­wicklung der Zugänge von Asylbegehrenden hat das dafür zuständige Bun­desamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) die Prognose für

100 Interaktive Funkstreifenwagen für die Polizei in Sachsen

Am Montag hat Staatsminister Markus Ulbig in Zwickau die ersten Interaktiven Funkstreifenwagen (IFPS) übergeben. Die Polizei des Freistaates Sachsen ist künftig mit modernster Fahrzeug- und Einsatztechnik unterwegs.   Die ausschließlich in Sachsen bei Volkswagen gebauten Autos vom Typ Golf Variant

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 01.03.2014

Diebstahl aus Umhängetasche Hoyerswerda, Altstadtbereich 28.02.2014, 10.30 Uhr bis 11:00 Uhr Ein böses Erwachen erlebte die 32-jährige Geschädigte. Nachdem sie in der Hoyerswerdaer Altstadt ihren Einkauf in einem Geschäft ordnungsgemäß bezahlt hatte, stellte sie kurze Zeit später den Diebstahl ihrer

Ölfilm auf der Elbe bei Decin – Derzeit keine Gefahr für sächsischen Elbeabschnitt

Die sächsischen Behörden wurden über das Warnsystem „SOS Elbe“ von den tschechischen Dienststellen darüber informiert, dass heute (24.02.2014) um ca. 09.00 Uhr auf der Elbe bei Decin (CR) – Strommitte – etwa 10 km vor der Grenze ein im Zusammenhang

Landesdirektion Sachsen gibt Haushalt des Landkreises Mittelsachsen für 2014 zur Bewirtschaftung frei

Die Landesdirektion Sachsen hat den Haushalt des Landkreises Mittelsach­sen für das Jahr 2014 bestätigt und zur Bewirtschaftung freigegeben. Genehmi­gungspflichtige Bestandteile beinhaltet der Haushalt nicht. Die Gesamtaufwendungen sind in Höhe von ca. 300 Mio. Euro veranschlagt. Die Kreisumlage, mit der sich

Zahl der Asylbewerber steigt weiter an

Landesdirektion informiert Landräte und Oberbürgermeister über Prognose der Asylbewerberzahlen bis zum Jahresende 2014 Im Rahmen der turnusmäßigen Information über die voraussichtliche Ent­wicklung der Zugänge von Asylbegehrenden hat das dafür zuständige Bun­desamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) die Prognose für das