Category Archives: Generalbundesanwalt

Stand der Ermittlungen zur Festnahme des syrischen Staatsangehörigen wegen Vorbereitung staatsgefährdender Gewalttaten

  Pressemitteilung zum Stand der Ermittlungen im Zusammenhang mit der heutigen Festnahme wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat Karlsruhe (ots) – Die Bundesanwaltschaft hat heute am frühen Morgen (31. Oktober 2017) den 19-jährigen syrischen Staatsangehörigen Yamen A.

Anklage gegen ein mutmaßliches Mitglied der ausländischen terroristischen Vereinigung „Islamischer Staat (IS)

Anklage gegen ein mutmaßliches Mitglied der ausländischen terroristischen Vereinigung „Islamischer Staat (IS)“ wegen Mordes erhoben Karlsruhe (ots) – Die Bundesanwaltschaft hat am 10. Juli 2017 vor dem Staatsschutzsenat des Hanseatischen Oberlandesgerichts in Hamburg Anklage gegen den 28-jährigen deutschen Staatsangehörigen Harry

Bundesanwaltschaft übernimmt Ermittlungen wegen Brandanschlägen auf Bahnanlagen

Karlsruhe (ots) – Die Bundesanwaltschaft hat am vergangenen Freitag (30. Juni 2017) im Zusammenhang mit den jüngsten Brandanschlägen auf Gleis- und Telekommunikationsanlagen die Ermittlungen wegen des Verdachts der Beteiligung an einer kriminellen Vereinigung, der verfassungsfeindlichen Sabotage sowie der Brandstiftung, der

Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigungen IS

Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigungen „Jabhat al-Nusra“ (JaN) und „Islamischer Staat“ (IS) Karlsruhe (ots) – Die Bundesanwaltschaft hat gestern (4. Mai 2017) aufgrund eines Haftbefehls des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs vom 3. Mai 2017 den 29-jährigen syrischen Staatsangehörigen

Haftbefehl gegen ein mutmaßliches Mitglied der ausländischen terroristischen Vereinigung „Islamischer Staat“ (IS) erlassen

Karlsruhe (ots) – Der Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs hat heute (13. April 2017) auf Antrag der Bundesanwaltschaft Haftbefehl gegen   den 26-jährigen irakischen Staatsangehörigen Abdul Beset A.   erlassen. Der Beschuldigte ist dringend verdächtig, sich im Irak als Mitglied an der ausländischen terroristischen

Erklärung zum Stand der Ermittlungen wegen des Anschlags auf den Weihnachtsmarkt in Berlin

Erklärung vom 12. April 2017 zum Stand der Ermittlungen wegen des Anschlags vom 19. Dezember 2016 auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin Karlsruhe (ots) – Nach bisher durchgeführten Ermittlungen stellt sich der Anschlag vom 19. Dezember 2016 auf den

Anklage gegen ein mutmaßliches Mitglied der ausländischen terroristischen Vereinigung „Islamischer Staat“

Anklage gegen ein mutmaßliches Mitglied der ausländischen terroristischen Vereinigung „Islamischer Staat“ Karlsruhe (ots) – Die Bundesanwaltschaft hat am 6. März 2017 vor dem Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf Anklage gegen den 31-jährigen tadschikischen Staatsangehörigen Mukhamadsaid S. erhoben. Der Angeschuldigte ist hinreichend

Haftbefehl gegen ein mutmaßliches Mitglied des“Islamischer Staat“ (IS) erlassen

Haftbefehl gegen ein mutmaßliches Mitglied der ausländischen terroristischen Vereinigungen „Islamischer Staat“ (IS) erlassen Karlsruhe (ots) – Die Bundesanwaltschaft hat am 2. März 2017 beim Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs einen Haftbefehl gegen den 19-jährigen libanesischen Staatsangehörigen Tarik A. wegen Mitgliedschaft in der ausländischen terroristischen

Haftbefehl gegen Khalil A. wegen des Verdachts der Beihilfe zur Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat

  Karlsruhe (ots) – Die Bundesanwaltschaft hat am 18. Oktober 2016 beim Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs einen Haftbefehl gegen den 33-jährigen syrischen Staatsangehörigen Khalil A. wegen Beihilfe zur Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat erwirkt. Dem Beschuldigten Khalil A. wird vorgeworfen, dem mittlerweile Verstorbenen

GBA: Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigung „Islamischer Staat“ (IS)

   Karlsruhe (ots) – Die Bundesanwaltschaft hat gestern (23.September 2016) aufgrund eines Haftbefehls des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs vom 18. Mai 2016    den 22-jährigen deutschen Staatsangehörigen Anil O.    bei seiner Rückkehr aus der Türkei in die Bundesrepublik Deutschland am

Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigung „Junud al-Sham“

Karlsruhe (ots) – Die Bundesanwaltschaft hat heute (8. September 2016) aufgrund eines Haftbefehls des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs vom 30. August 2016 den 27-jährigen türkischen Staatsangehörigen Özkan C. durch Beamte einer Spezialeinheit der Bundespolizei festnehmen lassen. Der Beschuldigte ist dringend verdächtig, sich

Überstellung eines 52-jährige türkische Staatsangehörige, Mitglieds der TKP

GBA: Überstellung eines mutmaßlichen Mitglieds der TKP/ML Karlsruhe (ots) – Aufgrund eines Auslieferungsersuchens der Bundesanwaltschaft wurde gestern (8. März 2016) der 52-jährige türkische Staatsangehörige Mehmet Y. von der Schweizerischen Eidgenossenschaft zum Zwecke der Strafverfolgung an die Bundesrepublik Deutschland überstellt. Der

Festnahme wegen mutmaßlicher Spionage

Karlsruhe (ots) – Die Bundesanwaltschaft hat am Donnerstag aufgrund Haftbefehls des Ermittlungsrichters beim Bundesgerichtshof vom 23. Oktober 2015    den 31-jährigen iranischen Staatsangehörigen Maysam P.   wegen des dringenden Verdachts der geheimdienstlichen Agententätigkeit (§ 99 Abs. 1 Nr. 1 StGB) festnehmen lassen. Neben der

Anklage wegen Unterstützung von drei am Syrienkonflikt beteiligten terroristischen Vereinigungen

Anklage wegen Unterstützung von drei am Syrienkonflikt beteiligten terroristischen Vereinigungen Karlsruhe (ots) – Die Bundesanwaltschaft hat am 31. August 2015 vor dem Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf gegen den 59-jährigen deutschen Staatsangehörigen Mirza Tamoor B., den 32-jährigen deutschen Staatsangehörigen Kais B.

Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigung „Arbeiterpartei Kurdistans“ (PKK)

   Karlsruhe (ots) – Die Bundesanwaltschaft hat am Mittwoch (26. August 2015) auf Grund eines Haftbefehls des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs vom 11. August 2015 den    57-jährigen türkischen Staatsangehörigen Bedrettin K.    durch Beamte des Bundeskriminalamts festnehmen lassen. Der Beschuldigte

Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigung „Arbeiterpartei Kurdistans“ (PKK)

GBA: Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigung „Arbeiterpartei Kurdistans“ (PKK)    Karlsruhe (ots) – Die Bundesanwaltschaft hat am Samstag (18. Juli 2015) auf Grund eines Haftbefehls des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs vom 29. Mai 2015 den    50-jährigen türkischen

GBA: Haftbefehle gegen zwei mutmaßliche Unterstützer der ausländischen terroristischen Vereinigung „Junud Al-Sham“ erlassen

   Karlsruhe (ots) – Die Bundesanwaltschaft hat beim Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs am 9. Juli 2015 Haftbefehle gegen    den 41-jährigen türkischen Staatsangehörigen Ismet D. und den 43-jährigen türkischen Staatsangehörigen Emin F.    erwirkt. Die Beschuldigten sind dringend verdächtig, sich an

GBA: Anklage wegen Mitgliedschaft in den ausländischen terroristischen Vereinigungen „Jaish al-Muhajirin wal Ansar“(JAMWA) und „Islamischer Staat Irak und Großsyrien“ (ISIG)

   Karlsruhe (ots) – Die Bundesanwaltschaft hat am 16. Juni 2015 vor dem Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf gegen   den 27-jährigen deutschen Staatsangehörigen Mustafa C. und den 27-jährigen deutschen Staatsangehörigen Sebastian B.   Anklage erhoben.    Die Angeschuldigten sind hinreichend verdächtig, sich

Festnahme eines weiteren mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigung „Islamischer Staat Irak

  Festnahme eines weiteren mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigung „Islamischer Staat Irak und Großsyrien“ (ISIG) Karlsruhe (ots) – Die Bundesanwaltschaft hat heute (4. März 2015) aufgrund eines Haftbefehls des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs vom 20. Januar 2015 den 22-jährigen deutschen

Anklage gegen ein mutmaßliches Mitglied der ausländischen terroristischen Vereinigung „Jabhat al-Nusra“ (JaN)

Karlsruhe (ots) – Der Generalbundesanwalt hat am 10. Februar 2015 vor dem Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts München Anklage gegen den 21-jährigen deutschen und türkischen Staatsangehörigen Ufuk C. erhoben. Der Angeschuldigte ist angeklagt, sich der ausländischen terroristischen Vereinigung „Jabhat al-Nusra“ (JaN) angeschlossen