Category Archives: Bundespolizei

Seniorin im Zug bestohlen  – Zeugen gesucht

Seniorin im Zug bestohlen  – Zeugen gesucht Chemnitz/Olbernhau (ots) – Am 20.02.2018 wurde in der Regionalbahn von Chemnitz nach Olbernhau einer Frau ihre Handtasche mit Inhalt gestohlen. Am 20.02.2018 meldete eine 78jährige Deutsche, dass ihr in der Regionalbahn 23769 ihre

Drei gestohlene Autos gefunden, drei Tatverdächtige vorläufig festgenommen/ Ein Fahnder schwer verletzt

Chemnitz OT Helbersdorf – Dreifacher Erfolg für Gemeinsame Fahndungsgruppe: Drei gestohlene Autos gefunden und drei Tatverdächtige vorläufig festgenommen/Wermutstropfen: Ein Fahnder schwer verletzt (644) Zwei erfolgreiche Tage nacheinander hatten Fahnder der Gemeinsamen Fahndungsgruppe (GFG) der PD Chemnitz und der Bundespolizeiinspektion Chemnitz. Drei

Gemeinsame Fahndungsgruppe vollstreckt Haftbefehle – Drei Vogtländer hinter Gitter

Gemeinsame Fahndungsgruppe vollstreckt Haftbefehle – Drei Vogtländer hinter Gitter Plauen/Bad Elster/Reichenbach/V. (ots) – Beamte der gemeinsamen Fahndungsgruppe von Bundespolizei und der Polizeidirektion Zwickau vollstreckten gestern und heute Haftbefehle im Vogtland. Infolgedessen befinden sich nun drei Männer hinter Gittern. Am gestrigen

Nächtlicher Eingriff in den Bahnverkehr führt zu Streckensperrung

Glauchau/Meerane (ots) – Die Notfallleitstelle der DB AG informierte die Bundespolizeiinspektion zu – von der Oberleitung – herabhängende Papierstreifen am Bahnhof Meerane. Die Strecke musste sofort gesperrt werden. Am 04.02.2018 gegen 21:30 Uhr stellte ein Triebfahrzeugführer der Erzgebirgsbahn am Bahnhof

Selfies auf Oberleitungsmast – Lebensgefahr!

Mittweida/Chemnitz (ots) – Am 03.02.2018 mussten die Bundespolizeiinspektion Chemnitz und die Polizeidirektion Chemnitz zur Abwehr einer Gefahr im Bahnbereich ausrücken. Grund waren zwei Mädchen im Bereich der Oberleitung. Am 03.02.2018 gegen 11:50 Uhr wurde die Bundespolizeiinspektion Chemnitz informiert, dass auf

Thüringer mit 25 Gramm Crystal erwischt

Bundespolizisten fanden bei der Durchsuchung eines 30-jährigen Mannes gestern Nachmittag in Johanngeorgenstadt in dessen Unterhose eine Cliptüte mit etwa 25 Gramm Crystal. Die Beamten hatten den Geraer zuvor einer Stichprobenkontrolle unterzogen, nachdem er die Grenze aus Tschechien kommend zu Fuß

Zweiter bundesweiter Schlag gegen die Schleusungskriminalität binnen zwei Wochen – Bundespolizei zerschlägt Bande von „LKW-Schleusern“

Sachsen, Berlin, Bremen, Nordrhein-Westfalen (ots) – Mit über 200 Beamten ging die Bundespolizei heute in vier Bundesländern in den frühen Morgenstunden gegen die Organisatoren von gefährlichen LKW-Schleusungen (sog. Behältnisschleusungen) vor. Die Zugriffsmaßnahmen unterstützten unter anderem Spezialkräfte der Bundespolizei. Dabei vollstreckten

Schlag gegen Kfz.-Verbringungskriminalität

Görlitz (ots) – Der gemeinsamen deutsch-polnischen Dienststelle (Bundespolizeiinspektion Ludwigdorf/Polnischer Grenzschutz Zgorzelec) gelang am vergangenen Freitagabend ein Schlag gegen die internationale Kfz.-Verbringungskriminalität. Einsatzkräfte der gemeinsamen Dienststelle waren kurz vor Mitternacht auf einem Autobahnrastplatz bei Zgorzelec auf einen litauischen Sattelzug aufmerksam geworden. Die

Trotz Verbot in Dresden festgestellt

Dresden (ots) – Am heutigen Freitag, den 26.01.2018, wurde eine Bundespolizeistreife im Hauptbahnhof Dresden auf eine männliche Person aufmerksam. Diese hatte sich bei erkennen der Polizisten plötzlich die Kapuze tief ins Gesicht gezogen und sich eigentümlich von den Beamten abgewandt.

Reisender stoppt Zug per Notbremse, weil er den Ausstieg verpasste

Zwickau (ots) – Ein 59-jähriger Deutscher fuhr am gestrigen Sonntagabend mit dem Zug aus Chemnitz kommend in Richtung Zwickau und wollte dort die Bahn verlassen. Allerdings verpasste er den Ausstieg, weil er eingeschlafen war. Als der Zug wieder anfuhr, wachte

Unbekannte brechen in Imbiss im oberen Bahnhof Plauen ein

Unbekannte brechen in Imbiss im oberen Bahnhof Plauen ein – Bundespolizei sucht Zeugen Plauen (ots) – Unbekannte brachen in der vergangenen Nacht in einen Imbiss im oberen Bahnhof Plauen ein und entwendeten dort Bargeld sowie 78 Schachteln Zigaretten. Festgestellt wurde

25-jähriger Mann aus dem Landkreis Leipzig in Johanngeorgenstadt verhaftet

Johanngeorgenstadt (ots) – Nachdem ein 25-Jähriger am gestrigen Samstagnachmittag die Grenze aus Tschechien kommend zu Fuß passiert hatte, geriet er in eine Kontrolle der Bundespolizei und wurde verhaftet. Bei der Überprüfung seiner Personalien im polizeilichen Fahndungsbestand hatten die Beamten festgestellt,

Ukrainer verstößt gegen Tierschutz- und Tierseuchenrecht

Ukrainer verstößt gegen Tierschutz- und Tierseuchenrecht Görlitz (ots) – Während er zwei Katzen und zwei Hunde über die Grenze nach Deutschland brachte, hat ein ukrainischer Mann gegen das Tierschutzrecht und gegen das Tierseuchenrecht verstoßen. Der 34-Jährige war am Sonntagmorgen bei

Gestohlene Reifen im Wert von ca. 20000 Euro sichergestellt

Gestohlene Reifen im Wert von ca. 20000 Euro sichergestellt Reitzenhain (ots) – Am 14.01.2018 gegen 20:30 Uhr erhielten die Beamten des Bundespolizeireviers Schmalzgrube einen Bürgerhinweis, dass sich im Grenzraum ein weißer Transporter ohne vorderes Kennzeichen auffällig bewegt. Kurze Zeit später

Vier Personen wurden mit Haftbefehl gesucht

Vier Personen wurden mit Haftbefehl gesucht Pirna (ots) – Die Beamten der Bundespolizeiinspektion Berggießhübel stellten auf der BAB 17 am Dienstag und Mittwoch (09. – 10. Januar 2017), im Rahmen der grenzpolizeilichen Fahndung, insgesamt 22 Personen fest, welche wegen verschiedenster

Unbekanntes weißes Pulver in Mitteldeutscher Regiobahn festgestellt

Unbekanntes weißes Pulver in Mitteldeutscher Regiobahn festgestellt Chemnitz (ots) – Die Notfallleitstelle der Mitteldeutschen Regiobahn informierte die Beamten der Bundespolizei Chemnitz gegen Dienstag 11:15 Uhr, dass in der Bahn von Leipzig in Richtung Chemnitz ein unbekanntes weißes Pulver festgestellt wurde,

Mann bedroht Zugbegleiterin mit einem Messer – Bundespolizei ermittelt

Zwickau (ots) – Seit dem Freitag Abend ermittelt die Bundespolizei gegen einen 56-jährigen Mann, der eine Zugbegleiterin der Mitteldeutschen Regiobahn mit einem Messer bedroht haben soll. Nach Aussage der 50-Jährigen habe der Beschuldigte im Zug zwischen Chemnitz und Zwickau außerhalb

Polnische Männer sitzen nun ihre Ersatzfreiheitsstrafen ab

Görlitz (ots) – Zwei polnische Männer (34, 46), die gestern von der Bundespolizei festgenommen wurden, sitzen nun ihre Ersatzfreiheitsstrafen ab. Mit ein paar Stunden Abstand hatten in der Nähe der Autobahnanschlussstelle Kodersdorf erst bei dem 46-Jährigen, später dann bei dem

Bundespolizei: Ohne Führerschein,gefälschte Kennzeichen und Drogen

Ohne Fahrerlaubnis mit nicht zugelassenem und nicht versichertem Pkw, gefälschten Kennzeichen und unter Drogeneinfluss unterwegs – Gemeinsame Fahndungsgruppe stellt multiple Gesetzesverstöße fest Plauen (ots) – Beamte der gemeinsamen Fahndungsgruppe von Bundespolizei und der Polizeidirektion Zwickau stellten bei der Kontrolle eines

Illegales Feuerwerk

39-Jähriger mit illegalem Feuerwerk und Betäubungsmitteln im Zug unterwegs Bad Brambach (ots) – Am gestrigen Silvesternachmittag stellten Bundespolizisten bei einem 39-jährigen Mann in einem Zug zwischen Bad Brambach und Bad Elster sowohl illegales Feuerwerk als auch diverse Utensilien zum Betäubungsmittelkonsum