Category Archives: Bundespolizei

Wegen 99 Cent 150 Tage ins Gefängnis

Dresden (ots) – Der versuchte Diebstahl einer 4er-Packung Jagdstolz im Wert von 0,99 EUR aus einer Verkaufseinrichtung im Bahnhof Dresden Neustadt brachte einen 29-Jährigen für 150 Tage ins Gefängnis. Am frühen Nachmittag des gestrigen Mittwochs, den 19.07.2017 gegen 14:50 Uhr,

Hitlergruß gezeigt und Widerstand geleistet in Dresden

Dresden (ots) – Ein 31-Jähriger zeigte am Montagnachmittag, den 17.07.17 um 15:30 Uhr, während einer Routinekontrolle im Hauptbahnhof Dresden den Hitlergruß und kommentierte diesen mit den Worten „Heil Hitler“. Der Mann war während der Kontrolle derart aggressiv, dass er letztendlich gefesselt

Katzenbabies aus Bananenkiste befreit

Katzenbabies aus Bananenkiste befreit Görlitz (ots) – Fünf Katzenkinder sind gewissermaßen aus einer Bananenkiste befreit worden. Für eine Katze kam die Hilfe dennoch leider zu spät. Ein Tierarzt konnte sie trotz sofort vorgenommener tierärztlicher Notfallbehandlung nicht mehr retten. Die Bundespolizei

Herrenloser Koffer am Bahnhof löst Einsatz der Bundespolizei aus

Schwarzenberg/Erzgeb. (ots) –   Ein herrenloser Koffer hat am gestrigen Freitagabend zu einem Einsatz der Bundespolizei am Bahnhof Schwarzenberg/Erzgeb. geführt. Gegen 18:20 Uhr wurde die Bundespolizei in Klingenthal von der Erzgebirgsbahn über das Gepäckstück auf Bahnsteig 1 informiert. Ein Eigentümer war

Rumänischer Mann leistet Beihilfe zur unerlaubten Einreise

Görlitz (ots) – In der Nacht zu Sonntag sind auf der Autobahn bei Ludwigsdorf drei in einem moldauischen Pkw reisende Männer kontrolliert worden. Während es sich bei dem Fahrer und Halter des Fahrzeuges um einen rumänischen Staatsangehörigen (34) handelte, kamen

Tunesier entgeht Haftantritt, erhält aber eine Strafanzeige

Plauen (ots) – Die Kontrolle eines Tunesiers in der vergangenen Nacht endete für diesen fast im Gefängnis und mit einem neuerlichen Ermittlungsverfahren. Bundespolizisten kontrollierten den Mann in Plauen und stellten bei der Überprüfung seiner Personaldaten im polizeilichen Fahndungsbestand zwei Vollstreckungshaftbefehle

Ermittlungsgruppe der Bundes- und Landespolizei deckt falsche Identitäten auf

Leipzig (ots) –   Die Gemeinsame Ermittlungsgruppe (GEG) „Bohemia“ der Bundespolizeiinspektion Leipzig, der Polizeidirektion Leipzig und der Ausländerbehörde Leipzig hat in den Abendstunden des 30. Juni 2017 im Auftrag der Staatsanwaltschaft Leipzig 11 Durchsuchungsbeschlüsse in Leipzig vollzogen und 5 Personen vorläufig

Alkoholisierter Reisender beleidigt Zugpersonal und verletzt Bundespolizisten

Zwickau (ots) – Ein 36-jähriger Mann ohne Ticket hat am Samstag Morgen auf der Fahrt in einer S-Bahn zwischen Altenburg und Zwickau eine Zugbegleiterin beleidigt, die den Thüringer kontrollierte und den entsprechenden Fahrpreis von ihm verlangte. Da er dies verweigerte, informierte

Bundespolizei stoppt 100 Koikarpfen

Görlitz (ots) – Mittwoch Abend entdeckten Bundespolizisten im Rahmen einer Fahrzeugkontrolle auf der Autobahn bei Ludwigsdorf im Laderaum eines niederländischen Ford Transit Koikarpfen und stellen diese vorläufig sicher. Der Fahrer des Kleintransporters, ein Mann aus Polen (32), erklärte, er habe die

Angeblich Schwedische Touristin als Irakerin enttarnt

Angeblich Schwedische Touristin als Irakerin enttarnt Dresden (ots) – Am Montag, den 12.06.2017, gegen 12:30 Uhr versuchte eine angeblich 55-jährige schwedische Touristin am Flughafen Dresden nach Deutschland einzureisen. Doch das vorgelegte Dokument war gefälscht. Eine Bundespolizisten, die mit der grenzpolizeilichen

Bundespolizei verhaftet 28-jährigen Mann im Hauptbahnhof Zwickau

Bundespolizei verhaftet 28-jährigen Mann im Hauptbahnhof Zwickau Zwickau (ots) – Im Hauptbahnhof Zwickau verhafteten gestern Mittag Bundespolizisten einen 28-jährigen Mann aus der Muldestadt. Gegen ihn besteht ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Zwickau wegen Raubes, wie die Beamten bei der Überprüfung seiner

Bundespolizei schnappt flüchtige Fahrraddiebe

Bundespolizei schnappt flüchtige Fahrraddiebe Olbernhau (ots) – Beamte der Bundespolizeiinspektion Chemnitz stellten heute Nacht um 03:45 Uhr am Grenzübergang in Olbernhau zwei Fahrraddiebe. Die Beamten erhielten gegen 24:00 Uhr vom Polizeirevier Marienberg die Information, dass sich im Stadtgebiet Olbernhau laut

S-Bahn mit unbekanntem Gegenstand beschossen

Leipzig (ots) – Am Abend des 07. Juni 2017 beschossen bisher unbekannte Täter eine S-Bahn auf der Strecke Markkleeberg – Dessau. Kurz vor dem Bahnhof Connewitz stellte die Zugbegleiterin der S 37258 drei beschädigte Fensterscheiben in einem unbesetzten Waggon fest.

Bundespolizei zieht Pyrotechnik und Schlagring aus Tschechien ein

Johanngeorgenstadt (ots) – Auch am Pfingstsonntag führten stichprobenartige Binnengrenzkontrollen der Bundespolizei in Johanngeorgenstadt zur Feststellung von Verstößen gegen das Waffen- und das Sprengstoffgesetz. Dabei wurden aus Tschechien stammende Pyrotechnik und ein Schlagring von den Beamten eingezogen, entsprechende Anzeigen erstattet. Die

Fahrausweiskontrolle eskaliert

Riesa / Dresden (ots) – Am Donnerstag, den 01.06.2017, wurde die Zugbegleiterin im ICE 1652 unterwegs von Dresden nach Wiesbaden durch einen weiblichen Fahrgast derart drastisch beleidigt und bespuckt, dass der ICE seine Fahrt unterbrechen musste. Kurz vor 09:00 Uhr

Gewalttätiger Afrikaner mit Tochter abgehauen – Bundespolizei nimmt 23-jährigen Somalier fest

Mittenwald/Zwickau (ots) – Die Bundespolizei hat am Freitag (26. Mai) einen somalischen Staatsangehörigen im grenzüberschreitenden Zug aus Innsbruck festgenommen. Nach einer Gerichtsverhandlung hatte der 23-Jährige seiner Frau aufgelauert und ihr die gemeinsame Tochter gewaltsam entzogen. Den Mann aus Sachsen erwarten nun

Vandalen verwüsten Haltepunkt Crimmitschau

Crimmitschau (ots) –   Bislang Unbekannte haben den Haltepunkt Crimmitschau an der Bahnstrecke Hof-Leipzig verwüstet und dabei Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe verursacht. Die Tat muss sich zwischen dem Nachmittag am vergangenen Mittwoch, den 24. Mai 2017, und dem darauffolgenden

Unglück bei Rangierarbeiten der DB AG

Freiberg (ots) – Am 19.05.2017 gegen 07:10 Uhr erhielt die Bundespolizei Chemnitz Kenntnis über einen tödlichen Unglücksfall auf Bahngelände.   Die Bundespolizei Chemnitz wurde über das Polizeirevier in Freiberg informiert, dass im Bereich der Ladestraße am Bahnhof Freiberg eine männliche

Gestohlener Ford Edge durch GFG auf B 174 sichergestellt

Gestohlener Ford Edge durch GFG auf B 174 sichergestellt Chemnitz/Hohndorf (ots) – Beamte der gemeinsamen Fahndungsgruppe der Landes- und Bundespolizei (GFG) stellten gestern gegen 10:15 Uhr auf der B 174, in Höhe des Parkplatz der Freundschaft (Hohndorf) einen PKW Ford

Bundespolizei zieht positives Fazit nach Anti-Terrorübung

In der Nacht vom 16. auf den 17. Mai 2017 trainierte die Bundespolizei gemeinsam mit der Polizeidirektion Leipzig das Vorgehen gegen bewaffnete Attentäter im Hauptbahnhof Leipzig. In der gestrigen Nacht sahen sich Bundespolizisten einem Anschlagsszenario ausgesetzt, von dem wir alle