Category Archives: Bundespolizei

Vandalen verwüsten Haltepunkt Crimmitschau

Crimmitschau (ots) –   Bislang Unbekannte haben den Haltepunkt Crimmitschau an der Bahnstrecke Hof-Leipzig verwüstet und dabei Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe verursacht. Die Tat muss sich zwischen dem Nachmittag am vergangenen Mittwoch, den 24. Mai 2017, und dem darauffolgenden

Unglück bei Rangierarbeiten der DB AG

Freiberg (ots) – Am 19.05.2017 gegen 07:10 Uhr erhielt die Bundespolizei Chemnitz Kenntnis über einen tödlichen Unglücksfall auf Bahngelände.   Die Bundespolizei Chemnitz wurde über das Polizeirevier in Freiberg informiert, dass im Bereich der Ladestraße am Bahnhof Freiberg eine männliche

Gestohlener Ford Edge durch GFG auf B 174 sichergestellt

Gestohlener Ford Edge durch GFG auf B 174 sichergestellt Chemnitz/Hohndorf (ots) – Beamte der gemeinsamen Fahndungsgruppe der Landes- und Bundespolizei (GFG) stellten gestern gegen 10:15 Uhr auf der B 174, in Höhe des Parkplatz der Freundschaft (Hohndorf) einen PKW Ford

Bundespolizei zieht positives Fazit nach Anti-Terrorübung

In der Nacht vom 16. auf den 17. Mai 2017 trainierte die Bundespolizei gemeinsam mit der Polizeidirektion Leipzig das Vorgehen gegen bewaffnete Attentäter im Hauptbahnhof Leipzig. In der gestrigen Nacht sahen sich Bundespolizisten einem Anschlagsszenario ausgesetzt, von dem wir alle

Bundespolizei rettet drei Jugendliche aus Gefahrenbereich

Leipzig (ots)   Ein aufmerksamer Zugführer entdeckte am 14. Mai 2017 im Schnellfahrgleis auf der Strecke München- Berlin, auf Höhe der Ortslage Leipzig- Milltitz, drei Jugendliche im Gegenrichtungsgleis und leitete eine Schnellbremsung ein. Eine Streife der Bundespolizei brachte die Kinder aus

Zeugenaufruf – Angriff auf Bundespolizisten

Dresden (ots) – Am Hauptbahnhof ertappten Bundespolizisten am Sonntag, den 07.05.2017, gegen 03:20 Uhr mehrere Graffitisprayer, die einen  abgestellten S-Bahnwaggon mit Farbe besprühten. Beim Erkennen der Polizisten flüchteten die drei Täter. Einer der Flüchtenden setzte dabei Pfefferspray gezielt gegen einen

171 Gramm Marihuana bei 19-jähriger Tunesier festgestellt

171 Gramm Marihuana durch Bundespolizisten festgestellt Chemnitz (ots) – Am 04.05.2017 um 16:10 Uhr wurde ein 19-jähriger Tunesier, durch eine Streife des Revieres Chemnitz- Hauptbahnhof im Zug von Leipzig nach Chemnitz kontrolliert. Bei der Überprüfung seiner Personaldokumente wurde festgestellt, dass

Zoll beschlagnahmt rund 400 Gramm Crystal -Mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft

Zoll beschlagnahmt rund 400 Gramm Crystal -Mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft- Erfurt/Steinheidel (ots) – Bei einer Zollkontrolle am 4. Mai beschlagnahmten Zöllner des Hauptzollamtes Erfurt gegen 17:30 Uhr in Steinheidel (Erzgebirgskreis) 390 Gramm Crystal. Der Schwarzmarktwert der sichergestellten Drogen beläuft sich

Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigungen IS

Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigungen „Jabhat al-Nusra“ (JaN) und „Islamischer Staat“ (IS) Karlsruhe (ots) – Die Bundesanwaltschaft hat gestern (4. Mai 2017) aufgrund eines Haftbefehls des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs vom 3. Mai 2017 den 29-jährigen syrischen Staatsangehörigen

Vom Zug ins Gefängnis – Haftbefehl gegen Georgier vollstreckt

Zwickau (ots) – Am vergangenen Sonntag vollstreckten Bundespolizisten auf dem Zwickauer Hauptbahnhof einen Haftbefehl gegen einen 21-jährigen Georgier. Aufmerksam auf den Zuwanderer wurden die Beamten aufgrund der Mitteilung eines Zugbegleiters, welcher den Mann zwischen Chemnitz und Zwickau im Zug ohne

PKW Audi A4 sichergestellt

Netzschkau (ots) – Am Donnerstag, gegen 17.30 Uhr, wurde durch Beamte der „Gemeinsamen Fahndungsgruppe“ aus Bundes- und Landespolizei in Netzschkau ein Audi A4 Avant aus dem Rhein-Siegkreis einer polizeilichen Kontrolle unterzogen. Fahrer des PKW war ein achtundvierzigjähriger Albaner. Außerdem befand

Mutprobe führt zu Zugausfall

Mutprobe führt zu Zugausfall Burgstädt (ots) – Eigentlich sollte die Zug der Mitteldeutschen Regiobahn nach Abfahrt um 16:20 Uhr in Leipzig planmäßig um 17:25 Uhr am Hauptbahnhof Chemnitz einfahren, doch der Halt am Bahnhof Burgstädt führte zur Streichung des Zuges.

Citybahn wieder am Haltepunkt Chemnitz/Borna beworfen

Chemnitz (ots) –   Erneut wurden am Haltepunkt Chemnitz/Borna zwei Triebfahrzeuge der Citybahn am Samstagabend mit Steinen beworfen. Am Sonntag gegen 21:36  Uhr informierte der Triebfahrzeugführer der Citybahn, welcher von Chemnitz in Richtung Burgstädt unterwegs war, dass er bei der Abfahrt

Steine aufs Gleis gelegt und Zug beworfen – Bundespolizei ermittelt

Plauen (ots) –   Samstag Mittag legten bislang Unbekannte – vermutlich Kinder – in Plauen Steine aus dem Gleisbett auf die Schienen und bewarfen einen vorbeifahrenden Zug mit ebensolchen. Tatort war die Bahnstrecke Hof-Dresden im Bereich der Karolastraße. Von der Notfallleitstelle

Durchsuchungsmaßnahmen im Hostel „Residencia International“ wegen Einschleusung in Leipzig – Ermittlungen wegen des Verdachts des Einschleusens von Ausländern

Leipzig / Pirna (ots) – Durchsuchungsmaßnahmen im Hostel „Residencia International“ wegen Einschleusung in Leipzig – Ermittlungen wegen des Verdachts des Einschleusens von Ausländern Seit den Morgen- bis in die Nachmittagsstunden durchsuchten Einsatzkräfte der Bundespolizei, der Polizeidirektion Leipzig und des Zolls

Auseinandersetzung in der Vogtlandbahn – Bundespolizei sucht Zeugen

Falkenstein/V. (ots) – Am vergangenen Sonntagabend kam es gegen 18:00 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in einem Zug der Vogtlandbahn am Bahnhof Falkenstein/V.. Dabei soll es nach bisherigen Erkenntnissen wegen eines sogenannten Fanschals zu einer Schlägerei zwischen einer etwa

Die Bundespolizei informiert zum Fußballspiel in der 3. Liga zwischen dem FSV Zwickau und dem Halleschen FC am 2. April 2017 in Zwickau

Zwickau (ots) – Am Sonntag, dem 2. April 2017, wird um 14:00 Uhr die Begegnung zwischen dem FSV Zwickau und dem Halleschen FC im Zwickauer Stadion angepfiffen. Die Bundespolizei geht davon aus, dass eine erhebliche Zahl von Fußballfans per Bahn

Gemeinsame Fahndungsgruppe verhaftet 16-jährigen Slowaken

Plauen (ots) – Am Mittwoch Abend verhafteten Beamte der gemeinsamen Fahndungsgruppe von Bundes- und Landespolizei in Plauen einen 16-jährigen Slowaken. Bei der vorangegangenen Kontrolle des in der Vogtlandmetropole wohnhaften Jugendlichen hatte die Abfrage seiner Personalien im polizeilichen Fahndungsbestand das Vorliegen eines

Erneut Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr am Haltepunkt Chemnitz Borna Chemnitz (ots) –

Beamte des Bundespolizeireviers am Chemnitzer Hauptbahnhof erhielten gestern Abend gegen 20:45 Uhr einen Anruf vom Triebfahrzeugführer der Citybahn der Strecke Burgstädt – Chemnitz. Dieser teilte mit, dass er soeben auf Höhe des Haltepunktes Chemnitz Borna eine Notbremsung einleiten musste, da

Bundespolizei sucht Zeugen – Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr und Gefährliche Körperverletzung

Dresden (ots) – In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages, um 04:45 Uhr, kam es am Haltepunkt Dresden-Zschachwitz zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei männlichen Personen. Der spätere Geschädigte stieg am benannten Haltepunkt aus der S-Bahn – ihm folgten zwei