Category Archives: Organisation

Gartenlaube abgebrannt – zwei Tatverdächtige gestellt in Plauen OT Reißiger Vorstadt–

Plauen OT Reißiger Vorstadt– (ahu) Am Sonntagvormittag, gegen 09:15, wurde eine Laube in einer Gartenanlage an der Chamissostraße Raub von Flammen. Eine weitere Laube wurde teilweise durch Feuer beschädigt. Auf bisher ungeklärte Art und Weise wurden diese in Brand gesetzt.

Garagenbrand in Kirchberg

Kirchberg – (AH) Aus bisher ungeklärter Ursache war am Samstag gegen 20:45 Uhr in der Lauterhofener Straße eine massive Doppelgarage in Brand geraten. Dem Eigentümer gelang es, mit Hilfe seiner Nachbarn die eingestellten Fahrzeuge zu retten. Die Garage brannte aber völlig aus. Kameraden

Unglück bei Rangierarbeiten der DB AG

Freiberg (ots) – Am 19.05.2017 gegen 07:10 Uhr erhielt die Bundespolizei Chemnitz Kenntnis über einen tödlichen Unglücksfall auf Bahngelände.   Die Bundespolizei Chemnitz wurde über das Polizeirevier in Freiberg informiert, dass im Bereich der Ladestraße am Bahnhof Freiberg eine männliche

Gestohlener Ford Edge durch GFG auf B 174 sichergestellt

Gestohlener Ford Edge durch GFG auf B 174 sichergestellt Chemnitz/Hohndorf (ots) – Beamte der gemeinsamen Fahndungsgruppe der Landes- und Bundespolizei (GFG) stellten gestern gegen 10:15 Uhr auf der B 174, in Höhe des Parkplatz der Freundschaft (Hohndorf) einen PKW Ford

Brand in einem Mehrfamilienhaus in Zwickau

Zwickau – (gk) Am Donnerstagabend kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Nicolaistraße zu einem Brand. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde der Brand in einer Abstellkammer in der achten Etage gelegt. Ein 36-jähriger Bewohner bekämpfte das Feuer bis zum Eintreffen der

Küchenbrand in Zwickau

Zwickau – (gk) Feuerwehr und Polizei eilten am Donnerstagabend zu einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Kurt-Eisner-Straße. Eine 39-jährige Mieterin hatte Öl in einem Topf erhitzt, welches sich entzündete und die Kücheneinrichtung zerstörte. Die Wohnung ist derzeit unbewohnbar. Die

Bundespolizei zieht positives Fazit nach Anti-Terrorübung

In der Nacht vom 16. auf den 17. Mai 2017 trainierte die Bundespolizei gemeinsam mit der Polizeidirektion Leipzig das Vorgehen gegen bewaffnete Attentäter im Hauptbahnhof Leipzig. In der gestrigen Nacht sahen sich Bundespolizisten einem Anschlagsszenario ausgesetzt, von dem wir alle

Betrugsmasche „CEO-Fraud“ auf dem Vormarsch BKA startet Informationskampagne im Social Web – Hashtag #CEOFraud #BKA

Wiesbaden (ots) – Immer häufiger werden Unternehmen Opfer des so genannten „CEO-Fraud“. Dabei handelt es sich um eine Betrugsmasche. Die Täter sammeln zunächst jegliche Art von Informationen über ein Unternehmen. Dafür nutzen sie dessen Wirtschaftsberichte und Handelsregisterinformationen aber auch Webseiten

Bundespolizei rettet drei Jugendliche aus Gefahrenbereich

Leipzig (ots)   Ein aufmerksamer Zugführer entdeckte am 14. Mai 2017 im Schnellfahrgleis auf der Strecke München- Berlin, auf Höhe der Ortslage Leipzig- Milltitz, drei Jugendliche im Gegenrichtungsgleis und leitete eine Schnellbremsung ein. Eine Streife der Bundespolizei brachte die Kinder aus

Rauchentwicklung unter dem Dach einer Gaststätte in Lichtentanne OT Schönfels

Lichtentanne OT Schönfels – (kh) Ein technischer Defekt sorgte am Sonntagabend für eine Rauchentwicklung in einem Haus Am Gondelteich. Die umliegenden Feuerwehren kamen zum Einsatz und konnten den Qualm eindämmen. Es wurden keine Personen verletzt. Der entstandene Sachschaden kann derzeit

Qualität besiegelt – Jugendfeuerwehr Cainsdorf ist eine der Besten in Sachsen

Seit kurzem darf sich die Jugendfeuerwehr Cainsdorf offiziell – und erste in Zwickau – als „Qualitätsstandort Jugendfeuerwehr Sachsen“ bezeichnen. Die 19 Jungen und ein Mädchen im Alter von 8 bis 18 Jahren haben es geschafft, die anspruchsvollen Bedingungen dieses sächsischen

Brand im Heizungskeller eines Mehrfamilienhauses in Auerbach

Auerbach – (kh) Am Freitagnachmittag brannte es im Heizungskeller eines Wohnhauses an der Lassallestraße. Ein Bewohner (79) wurde mit dem Verdacht einer Rauchgasintoxikation ins Krankenhaus gebracht. Durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Auerbach wurde der Brand gelöscht. Die Brandursache ist

Döbeln – Tatverdächtige nach mehreren Bränden ermittelt

Landkreis Mittelsachsen Revierbereich Döbeln Döbeln – Tatverdächtige nach mehreren Bränden ermittelt (1385) Zu Bränden in einem Wohnhaus in der Albert-Schweitzer-Straße (die Polizeidirektion berichtete in den Medieninformationen Nr. 139 vom 9. März 2016, Nr. 581 vom 16. Oktober 2016 und Nr.

Verbranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus in Reichenbach /V.

Reichenbach /V. – (ahu) Am Mittwochnachmittag löste ein verbranntes Essen einen Feuerwehreinsatz in der Prof.-Schmidt-Straße aus. Die 70-jährige Wohnungsinhaberin bereitete sich Essen zu. Vermutlich kam sie aus gesundheitlichen Gründen auf dem Fußboden zum liegen. Durch das unbeaufsichtigte Essen wurde ein

Glück gehabt in Zwickau

Zwickau – (hs) Ein 27-jähriger Mieter in der Leipziger Straße hatte am Dienstagabend seine Wohnung nur für zirka zwanzig Minuten verlassen und vergaß die brennende Kerze am Fenster. Aufmerksame Passanten bemerkten die Rauchentwicklung und alarmierten Polizei und Feuerwehr. Durch das

Zeugenaufruf – Angriff auf Bundespolizisten

Dresden (ots) – Am Hauptbahnhof ertappten Bundespolizisten am Sonntag, den 07.05.2017, gegen 03:20 Uhr mehrere Graffitisprayer, die einen  abgestellten S-Bahnwaggon mit Farbe besprühten. Beim Erkennen der Polizisten flüchteten die drei Täter. Einer der Flüchtenden setzte dabei Pfefferspray gezielt gegen einen

Globalisierung und Digitalisierung prägen auch die Rauschgiftkriminalität

Globalisierung und Digitalisierung prägen auch die Rauschgiftkriminalität – Drogenbeauftragte der Bundesregierung und BKA-Präsident stellen die Rauschgiftlage und die Zahlen der Drogentoten 2016 vor Wiesbaden (ots) – Die Zahl der Drogentoten ist in Deutschland zum vierten Mal in Folge gestiegen. 2016

171 Gramm Marihuana bei 19-jähriger Tunesier festgestellt

171 Gramm Marihuana durch Bundespolizisten festgestellt Chemnitz (ots) – Am 04.05.2017 um 16:10 Uhr wurde ein 19-jähriger Tunesier, durch eine Streife des Revieres Chemnitz- Hauptbahnhof im Zug von Leipzig nach Chemnitz kontrolliert. Bei der Überprüfung seiner Personaldokumente wurde festgestellt, dass

Zoll beschlagnahmt rund 400 Gramm Crystal -Mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft

Zoll beschlagnahmt rund 400 Gramm Crystal -Mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft- Erfurt/Steinheidel (ots) – Bei einer Zollkontrolle am 4. Mai beschlagnahmten Zöllner des Hauptzollamtes Erfurt gegen 17:30 Uhr in Steinheidel (Erzgebirgskreis) 390 Gramm Crystal. Der Schwarzmarktwert der sichergestellten Drogen beläuft sich

Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigungen IS

Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigungen „Jabhat al-Nusra“ (JaN) und „Islamischer Staat“ (IS) Karlsruhe (ots) – Die Bundesanwaltschaft hat gestern (4. Mai 2017) aufgrund eines Haftbefehls des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs vom 3. Mai 2017 den 29-jährigen syrischen Staatsangehörigen