Category Archives: Kurioses

Reh sorgte für Aufregung in Innenstadt

Reh sorgte für Aufregung in Innenstadt Zwickau – (am) Ein Reh hatte sich am Donnerstagvormittag in die Innenstadt verirrt und war schließlich an einem Zaun am Poetenweg hängen geblieben, wo es sich verletzte. Das Tier konnte durch die Feuerwehr befreit,

Affe und Banane nüchtern bei Bundespolizei aus

Affe und Banane nüchtern bei Bundespolizei aus Leipzig (ots) – Die Karnevalszeit in Köln war auch für einige Kölner Fans Grund genug, um im Kostüm zum Spiel nach Leipzig zu fahren. Sie reisten als „Elefanten, Tiger, Affen und Bananen“ mit

Dümmster Dieb des Tages- scheitert an einer Kirche

Einbrecher verletzt sich Zeit: 03.09.2016, 07.42 Uhr bis 08.45 Uhr Ort: Radebeul Ein 29-jähriger Einbrecher versuchte in eine Kirche in Radebeul Altkötzschenbroda einzubrechen, indem er ein Bleiglasfenster einschlug. Dabei zog er sich starke Schnittverletzungen zu und ließ von seinem Vorhaben ab. Daraufhin

Schwein gehabt – Frischling verirrt sich in Garten Plauen

Plauen – (rl) Am frühen Sonntagnachmittag wurden Beamte vom Polizeirevier Plauen zur Straße „Am Pietzschebach“ gerufen. Auf einem umzäunten Grundstück lief ein kleines Wildschwein herum und fand keinen Ausgang mehr. Da weit und breit nichts von einer Wildschweinrotte zu sehen

Vergessener Koffer am Hauptbahnhof Chemnitz führt zu kurzzeitiger Sperrung

Vergessener Koffer am Hauptbahnhof Chemnitz führt zu kurzzeitiger Sperrung Chemnitz (ots) – Gegen 11:50 Uhr erhielten die Beamten des Reviers am Hauptbahnhof in Chemnitz einen Anruf der Mitarbeiter der Bäckerei Backwerk,welche mitteilten, dass in der Bäckerei ein Koffer steht, welcher

Die Gedanken sind frei, doch das Handeln nicht ganz

Die Gedanken sind frei, doch das Handeln nicht ganz Ort: Wermsdorf, Seilergasse Zeit: 28.01.2016, 12:25 Uhr Die Schulleitung einer Wermsdorfer Schule musste gestern Mittag die Polizei um Hilfe bitten, nachdem sich einer ihrer Schüler entschieden hatte, die Schulfassade mit nicht

Chemnitz Stadtzentrum – Wildschweine auf Abwegen

(He) Wildschweine beschäftigten am Donnerstagmorgen die Polizei in Chemnitz. Kurz nach 7 Uhr meldete man ein „kapitales“ Wildschwein, das sich offensichtlich bis zum Düsseldorfer Platz verirrt hatte. Ein Zeuge meldete wenige Minuten später ein Wildschwein von der Promenadenstraße. Das ausgewachsene

Ausgebüchster Bulle

Remse OT Weidensdorf – (hje) Auf der Kartoffellagerstraße in Weidensdorf hatte sich am Donnerstagmittag ein Bulle losreißen können und tobte auf einer Wiese herum. Beamte des Glauchauer Polizeirevieres kamen zum Einsatz, um die Straßen im näheren Bereich abzusichern. Ein herbeigerufener

International Championship im Staplerfahren

Spanien gewinnt 7. International Championship im Staplerfahren 19 Nationen aus aller Welt im Rennen um den Meistertitel – Team aus Spanien wird Sieger vor Chile und Deutschland – 3.000 Zuschauer trotz unwetterartigem Regen auf dem Aschaffenburger Schlossplatz – Firmen-Team-Meisterschaft am

Entlaufener Bulle, mit dem ist nicht zu spaßen Kingenthal

Kingenthal –(wh) Bereits am späten Montagabend erhielt die Polizei Kenntnis über einen schlecht gelaunten, frei laufenden Galloway-Bullen. Er befand sich zunächst in der Lindenstraße, wurde dann später noch in der Jägerstraße und im Bereich der Schreberstraße gesichtet. Ein Mitarbeiter des

Biotonne landete in der Wohnung

Radeberg, Kleinwolmsdorfer Straße 04.09.2015, 01:35 Uhr Seinen Augen dürfte in der Nacht zu Donnerstag der Bewohner einer Erdgeschosswohnung in Radeberg nicht getraut haben. Gegen 01:35 Uhr kam eine gefüllte, zur Abholung vor dem Haus in der Kleinwolmsdorfer Straße abgestellte, Biomülltonne

Kurioser Polizeieinsatz – Pferde im Gleis

   Dresden / Radeberg (ots) – Der vergangene Freitag war kaum drei Stunden alt, da erreichte die Einsatzkräfte der Bundespolizei Dresden eine kuriose Mitteilung. Durch die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn in Leipzig wurde mitgeteilt, dass sich in Radeberg mehrere Pferde

Vibratoren entwendet in Zwickau

Zwickau – (md) Am Freitag betrat gegen 13:20 Uhr ein bisher unbekannter Täter über eine offenstehende Hintertür ein Erotik-Geschäft in der Römerstraße und entwendete drei Vibratoren im Wert von 280 Euro. Danach verließ er das Geschäft wieder über den Hintereingang

Schlimmeres Verhindert in Plauen

Plauen – (hs) Mit 3,34 Promille Atemalkohol war am Sonntagmittag eine Autofahrerin an der Tankstelle auf der Oelsnitzer Straße aufgefallen. Die 47-Jährige hatte anscheinend noch nicht genug getrunken und wollte Nachschub holen. Durch ihren unsicheren Gang wurde der Pächter und

Nackter Mann auf der Straße

Ort: Trebsen, Thomas-Müntzer-Gasse Zeit: 02.08.2015, gegen 22:00 Uhr Gestern Abend riefen Zeugen die Polizei, da ein splitternackter Mann auf der Straße stand und mit der Faust eine Delle in die Motorhaube eines abgestellten Pkw schlug. Als die Beamten eintrafen, mussten

Porno sperrt Handy

Ort: Leipzig Zeit: 26.07.2015, gegen 03:00 Uhr Mittlerweile kann das Handy ja überallhin. Googlemaps, Facebook, Youtube, Youporne, … Die eine oder andere Seite ist dabei jedoch nicht ganz so sicher, wie man sich das vorstellen mag. Denn: Auch wenn ich

Auch das ist der polizeiliche Alltag – Kleine Begebenheiten am Rande im Jahr 2014

Auch das ist der polizeiliche Alltag – Kleine Begebenheiten am Rande im Jahr 2014 (He) Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende zu. Auch für die Polizistinnen und Polizisten der Polizeidirektion Chemnitz war es ein ereignisreiches und arbeitsreiches Jahr im

Schleuser missbrauchen Online-Mitfahrzentralen – Bundespolizei warnt Autofahrer

Autofahrer, die mit ihrem PKW Mitfahrer mitnehmen wollen, sollten vorsichtig sein. Zunehmend nutzen Kriminelle Online-Mitfahrzentralen, um Menschen illegal in EU-Länder zu schleusen. Schnell geraten daher auch unwissende Autofahrer in Verdacht, selbst Mitglied einer Schleuserbande zu sein. Im schlimmsten Fall drohen

Görlitz- Schwan im Glück

Schwan im Glück BAB 4, Dresden – Görlitz, unweit von Röderbrunn zwischen den Anschlussstellen Ohorn und Burkau 10.10.2014, 08:30 Uhr Eine Streife des Bautzener Autobahnpolizeireviers hat am Freitagmorgen einem erschöpften Jungschwan das Leben gerettet. Ein aufmerksamer Reisender informierte die Polizei,

Görlitz – Führerloser PKW unterwegs

Führerloser PKW unterwegs Schwepnitz, Brackenweg Einmündung Drosselweg 08.10.2014, 15:00 Uhr Ein 59-jähriger Skoda Fahrer befuhr in Schwepnitz den Brackenweg in Richtung Bulleritz. In Höhe der Einmündung zum Drosselweg bemerkte er, dass ihm ein führerloser Mercedes Sprinter teilweise auf seiner Fahrbahn