Category Archives: Raub

Chemnitz Stadtzentrum – Frau gewürgt

Chemnitz Stadtzentrum – Frau gewürgt (1985) Am Donnerstag, kurz vor 16 Uhr, betrat ein Mann Firmenräume in der Bahnhofstraße und wollte ein Fahrzeug mieten. Wobei es zwischen einer 38-jährigen Mitarbeiterin und dem Kunden zu einer Meinungsverschiedenheit kam. Er beleidigte, würgte

Raub in Plauen

Plauen – (am) Ein bislang Unbekannter raubte am Donnerstag, gegen 22:55 Uhr auf der Ludwig-Richter-Straße einem 33-Jährigen, der mit der Auslieferung von Essen beschäftigt war, die Geldbörse. Vorher hatte ihm der Räuber Pfefferspray ins Gesicht gesprüht. Der Geschädigte wurde leicht

Annaberg-Buchholz – In Wohnhaus eingedrungen und Bewohner geschlagen

Annaberg-Buchholz – In Wohnhaus eingedrungen und Bewohner geschlagen (1906) Am Montagmorgen, gegen 1 Uhr, kam es in einem Wohnhaus in der Geyersdorfer Straße zu einer Körperverletzung. Mehrere Unbekannte hatten die Haustür aufgedrückt, dann an der Wohnungstür eines 35-jährigen Mannes geklingelt

Verdacht des Raubes in Rodewisch

Rodewisch – (hje) Ein unter Alkoholeinfluss stehender 22-Jähriger wurde Samstagfrüh gegen 1 Uhr auf der Lindenstraße durch zwei männliche Tatverdächtige (31 und 37 Jahre) aufgefordert, seine Jacke auszuziehen und zu übergeben. Als er der Aufforderung nachkam, wurde er gegen eine Hauswand gedrückt und

Räuberische Erpressung

Räuberische Erpressung Plauen – (am) Zu einer räuberischen Erpressung kam es am Donnerstag, gegen 17:25 Uhr im Park vor der Stadtgalerie. Dort wurde dem Geschädigten (35) Bargeld aus der Hand gerissen. Vor dem Diebstahl hatten mehrere Personen den 35-Jährigen in

Chemnitz- Zwei Verletzte nach räuberischem Diebstahl/Zeugen gesucht

Chemnitz OT Kappel – Zwei Verletzte nach räuberischem Diebstahl/Zeugen gesucht (1851) Wegen eines räuberischen Diebstahls rief man die Polizei am Donnerstag (15. Juni 2017) zu einem Einkaufsmarkt in der Stollberger Straße. Gegen 19 Uhr waren ein Kunde (48) und eine

Polizei sucht weiterhin Zeugen zu jüngsten Raubüberfällen

Polizei sucht weiterhin Zeugen zu jüngsten Raubüberfällen Plauen – (am) Zu zwei Raubüberfällen war es am 7. Juni in den Abendstunden zum einen an der Oheimpassage und auf der Dürerstraße gekommen (Medieninformation 340/2017). Einer 49-Jährigen wurde gegen 18:45 Uhr beim

Bundespolizei verhaftet 28-jährigen Mann im Hauptbahnhof Zwickau

Bundespolizei verhaftet 28-jährigen Mann im Hauptbahnhof Zwickau Zwickau (ots) – Im Hauptbahnhof Zwickau verhafteten gestern Mittag Bundespolizisten einen 28-jährigen Mann aus der Muldestadt. Gegen ihn besteht ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Zwickau wegen Raubes, wie die Beamten bei der Überprüfung seiner

Freiberg – Fahrradfahrerin abends beraubt/Zeugen gesucht

Freiberg – Fahrradfahrerin abends beraubt/Zeugen gesucht (1813) Die Maxim-Gorki-Straße befuhr am Montag (12. Juni 2017), gegen 18.50 Uhr, eine 75-Jährige mit ihrem Fahrrad. Als sie kurz nach der Einmündung zum Feldschlößchenweg um eine Kurve fuhr, kamen drei unbekannte Männer aus Richtung „Penny“-Parkplatz auf

Versuchter Raub – Zeugensuche

Versuchter Raub Plauen – (am) Zwei bislang Unbekannte forderten am Mittwoch, gegen 22:30 Uhr auf der Dürerstraße von einem 32-Jährigen das Handy und bedrohten diesen dabei mit einem Messer. Der Geschädigte konnte samt seinem Telefon flüchten und wurde nicht verletzt.

Chemnitz- Mit Messer bedroht und leicht verletzt

Chemnitz OT Gablenz – Mit Messer bedroht und leicht verletzt (1633) In der Geibelstraße ist ein 19-Jähriger am Dienstagabend von Unbekannten mit einem Messer bedroht und leicht verletzt worden. Gegen 18.30 Uhr war der 19-Jährige in der Kleingartenanlage „Geibelhöhe“ in Richtung

Frankenberg – Nach Raub in Supermarkt: Polizei fahndet mit Phantomzeichnungen

Ermittler der Chemnitzer Kriminalpolizei konnten nach dem Raub in einem Frankenberger Supermarkt (die Polizeidirektion berichtete in der Medieninformation Nr. 270, Beitrag 1451, vom 18. Mai 2017 darüber) aufgrund von Zeugenaussagen Phantomzeichnungen von zwei der drei Täter anfertigen. Nach nun erfolgtem

Großolbersdorf – Autofahrer bedroht und um Geld erpresst/Zeugen gesucht (1573) Gegen 7.30 Uhr wählte ein 24-jähriger Kraftfahrer am Donnerstag (25. Mai 2017) den Notruf und gab an, überfallen worden zu sein. Der Mann hatte mit seinem Mercedes Sprinter gegen 7 Uhr

Versuchter Raub in Reinsdorf

Versuchter Raub Reinsdorf, OT Vielau – (am) Zu einem versuchten Raub kam es am Montag, gegen 22:45 Uhr auf der Gartenstraße. Dort wurde der Geschädigte (19) durch zwei vermummte Unbekannte angesprochen und aufgefordert seine Wertgegenstände herauszugeben. Zudem ist der 19-Jährige

Kirche beschädigt und Opferstock aufgebrochen

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen Kirche beschädigt und Opferstock aufgebrochen Markneukirchen – (ow) Zwischen Sonntagmittag und Montagvormittag haben Unbekannte, vermutlich mittels Steinwürfen, die Verglasung eines Buntglasfensters der St. Nicolai-Kirche an der Kirchstraße beschädigt. Der Sachschaden wird auf 2.000 Euro geschätzt. Bei

Frankenberg – Raub in Supermarkt/Zeugen gesucht

Landkreis Mittelsachsen Revierbereich Mittweida Frankenberg – Raub in Supermarkt/Zeugen gesucht (1451) Ein Raub in einem Einkaufsmarkt in der Straße Klingbach ereignete sich am Mittwochabend. Vor der Schließung des Marktes gegen 20 Uhr hatten diesen drei unbekannte Männer betreten, zwei anwesende

Lautsprecher-Box geraubt in Glauchau

Glauchau – (am) Drei bislang Unbekannte raubten am Montag, gegen 22:15 Uhr einer 19- und einem 20-Jährigen eine Bluetooth-Lautsprecher-Box, mit welcher sie an der Bushaltestelle in Höhe der Sachsenallee 94 Musik hörten. Die Unbekannten gingen auf die beiden Geschädigten zu

Raub in Zwickau

Zwickau – (am) Zu einem Raub kam es am Montag, gegen 10:30 Uhr an der Reichenbacher Straße, auf dem Fußweg vor dem Penny-Markt. Der Geschädigte (37) wurde durch einen Unbekannten angegriffen und seiner Jacke sowie zweier Handys beraubt. Des Weiteren

Diebe im Depot von Paketdienst

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau Diebe im Depot von Paketdienst Limbach-Oberfrohna – (am) Diebe stiegen in der Nacht zum Montag über den Zaun eines Paketdienstes an der Johann-Esche-Straße und brachen in einen Lkw-Anhänger sowie eine Zugmaschine ein. Gestohlen wurde ein

Chemnitz Stadtzentrum – Antänzer erbeutete Handy

Chemnitz Stadtzentrum – Antänzer erbeutete Handy (1409) Am frühen Sonntagmorgen, gegen 4.15 Uhr, kamen fünf Unbekannte in der Brückenstraße auf einen 31-Jährigen zugelaufen und fragten nach Zigaretten. Während sich ein kurzes Gespräch entwickelte, tanzte plötzlich einer der Unbekannten den 31-Jährigen an