Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Fahndung

Zwönitz/OT Hormersdorf – Polizei sucht nach Sexualdelikt Zeugen

Zwönitz/OT Hormersdorf – Polizei sucht nach Sexualdelikt Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Exhibitionist, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sexualstraftäter, Sicherheit, Sonstiges
Revierbereich Stollberg Zwönitz/OT Hormersdorf – Polizei sucht nach Sexualdelikt Zeugen () Nach einem angezeigten Sexualdelikt führt die Polizei gegenwärtig intensive Ermittlungen im Hinblick auf das konkrete Tatgeschehen und den derzeit noch unbekannten Täter. Am gestrigen Dienstagvormittag (18. September 2018) nahm eine junge Frau einen Termin in einem Ärztehaus in der Hauptstraße in Gornsdorf wahr. Als sie das Gebäude gegen 11 Uhr wieder verließ, wurde die junge Frau auf dem Weg zu ihrem unweit abgestellten Pkw Citroën von einem unbekannten Mann angesprochen. Dieser gab sich als Bekannter einer der Frau nahestehenden Person aus und bat darum, ihn nach Hormersdorf zu fahren. Die Frau willigte ein. Auf der anschließenden Fahrt die Hauptstraße entlang durch ein kleines Waldstück zwischen d
Tötungsdelikt in Chemnitz – Ergebnis der Haftprüfungstermine

Tötungsdelikt in Chemnitz – Ergebnis der Haftprüfungstermine

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Staatsanwaltschaft, Überfall
Tötungsdelikt in Chemnitz – Ergebnis der HaftprüfungstermineHaftbefehl gegen den syrischen Beschuldigten Im Ergebnis der heutigen Haftprüfungstermine wurde der Haftbefehl gegen den syrischen Tatverdächtigen aufrecht-erhalten. Die Umstände, die den Erlass eines Haftbefehls wegen gemeinschaftlichen Totschlags begründeten, haben sich im Lauf der Ermittlungen gegen ihn noch weiter verdichtet. Zeugen haben diesen Beschuldigten als einen derjenigen erkannt, der ein Messer mit sich führte. Haftbefehl gegen den irakischen Beschuldigten Den Haftbefehl wegen gemeinschaftlichen Totschlags ge-gen den irakischen Tatverdächtigen hat das Amtsgericht Chemnitz heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft aufgehoben. Mehrere Indizien hatten zunächst in ihrer Gesamtschau den dringenden Tatverdacht des gemeinsc
Chemnitz OT Kapellenberg – Polizei sucht Zeugen zu Straftat am Bahnhof Mitte

Chemnitz OT Kapellenberg – Polizei sucht Zeugen zu Straftat am Bahnhof Mitte

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Raub, Sicherheit, Überfall
Chemnitz OT Kapellenberg – Polizei sucht Zeugen zu Straftat am Bahnhof Mitte(3799) Am Bahnhof Mitte ist am Dienstag (18. September 2018), gegen 3.30 Uhr, ein 52-Jähriger die Treppen zum Bahnsteig hoch gegangen, als er plötzlich von hinten körperlich angegriffen wurde und zu Boden fiel. Daraufhin wurde versucht, ihm seinen Rucksack zu entreißen. Die unbekannten Täter ließen dann von dem Mann ab und rannten ohne Beute davon. Der 52-Jährige wurde leicht verletzt. Er konnte keine Personenbeschreibung abgeben. Offenbar handelten mehrere Täter, die deutsch gesprochen haben sollen.Die Polizei sucht Zeugen, die zur Tatzeit Beobachtungen im Bereich des Bahnhofes Mitte und angrenzender Straßen gemacht haben, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten. Hinweise nimmt die Chemnitzer Kriminalpo
Sachbeschädigung durch Reifenstechen

Sachbeschädigung durch Reifenstechen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Sachbeschädigung durch Reifenstechen Neustadt, OT Oberwinn – (cs) In der Zeit von Sonntagabend bis Montagmorgen beschädigten Unbekannte mehrere Fahrzeuge eines Landwirtschaftsbetriebes am Oberen Winnweg. Die Täter zerstachen an vier Kremsern, einem Anhänger und zwei Traktoren jeweils mindestens einen Reifen. Der dadurch entstandene Sachschaden wurde auf rund 1.000 Euro geschätzt. Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt das Polizeirevier in Auerbach entgegen, Telefon 03744 2550Quelle: PD Zwickau 
Dieseldiebstahl

Dieseldiebstahl

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Dieseldiebstahl Mülsen, OT Mülsen St. Jacob – (cs) In der Zeit von Freitagnachmittag bis Montagmorgen verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einer Baustelle an der Vettermannstraße. Die Täter entwendeten aus einem Bagger etwa 140 Liter Dieselkraftstoff im Wert von etwa 185 Euro. Sachschaden entstand nach ersten Erkenntnissen nicht. Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt das Polizeirevier in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quelle: PD Zwickau 
Gefährdung des Straßenverkehrs

Gefährdung des Straßenverkehrs

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Kurioses, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit, Unfall
Gefährdung des Straßenverkehrs Zwickau, OT Marienthal – (cs) Am Montagabend warf ein 40-Jähriger im Bereich der Werdauer Straße /Fröbelstraße sein Fahrrad mehrfach auf die Fahrbahn und griff somit mehrfach in den Straßenverkehr ein. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten fest, dass der 40-Jährige erheblich alkoholisiert war. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 3,2 Promille. Er wurde daraufhin in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht nun Zeugen und Fahrzeugführer, die durch die Handlungen des 40-Jährigen gefährdet wurden. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quelle: PD Zwickau 
Polizei warnt vor Bewerbungsmails mit Schadsoftware im Anhang

Polizei warnt vor Bewerbungsmails mit Schadsoftware im Anhang

Aktuell, Betrug, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Polizei warnt vor Bewerbungsmails mit Schadsoftware im Anhang(3797) Diverse Firmen in der Region werden derzeit mit Bewerbungen von Jobsuchenden angeschrieben. Dabei ist Vorsicht geboten! Denn im Mail-Anhang, der angeblich Bewerbungsunterlagen enthält (ZIP-Datei), verbirgt sich eine „.exe-Datei“, welche bei Ausführung den Computer infiziert und die Daten verschlüsselt (Dateiendung „.krab“). Für die Entschlüsselung der Daten soll die Zahlung eines Lösegeldes in Form von Bitcoin erfolgen.Die Polizei rät zur Schulung und Sensibilisierung der Mitarbeiter des Unternehmens, insbesondere derjenigen, die Umgang mit Bewerbungsmails haben. Dateianhänge sollten erst nach einer tiefergehenden Prüfung der Mail und des Absenders geöffnet werden. Grundsätzlich sollte eine aktuelle Antivirensoftware v
Gestohlene Fahrräder waren in Transporter versteckt

Gestohlene Fahrräder waren in Transporter versteckt

Aktuell, Blaulicht, Bundespolizei, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, gestohlenes Auto, Sicherheit
Gestohlene Fahrräder waren in Transporter verstecktAm Samstag (15.09.2018) kontrollierten die Einsatzkräfte der Mobilen Kontroll- und Überwachungseinheit Pirna gegen 12:00 Uhr die Insassen eines Kleintransporters in Fahrtrichtung Prag.Bei der Überprüfung der Personalien stellte sich heraus, dass der Beifahrer (36) bereits in der Vergangenheit wegen Diebstahls polizeilich in Erscheinung getreten war. Bei der anschließenden Durchsuchung des Fahrzeuges entdeckten die Bundepolizisten, versteckt hinter einer Matratze und diversen Bettlaken, insgesamt sieben hochwertige Fahrräder. Gegenüber den Beamten machten die Personen nur widersprüchliche Angaben zur Herkunft der Fahrräder und konnten auch sonst keine Eigentumsnachweise vorlegen.Bei der Überprüfung der Individualnummern der Fahrräder
Autofahrer ohne Führerschein gestellt

Autofahrer ohne Führerschein gestellt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Autofahrer ohne Führerschein gestellt Zwickau, OT Marienthal – (ms) In der Nacht von Sonntag auf Montag kontrollierten Polizeibeamte des Reviers Zwickau auf der Karl-Keil-Straße einen Opel Astra-Fahrer. Bei der Kontrolle des 37-jährigen Fahrzeugführers wurde festgestellt, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Neben ihm saß ein 49-jähriger Beifahrer, der Halter des Fahrzeugs ist. Gegen Beide wurde eine Anzeige wegen Fahren ohne Führerscheins bzw. wegen des Gestattens des Fahrens ohne Führerschein aufgenommen.Quelle: PD Zwickau 
Körperverletzung an Straßenbahnhaltestelle

Körperverletzung an Straßenbahnhaltestelle

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges, Überfall
Körperverletzung an Straßenbahnhaltestelle Zwickau – (ow) Am Sonntag gegen 18:30 Uhr kam es an der Straßenbahnhaltestelle „Stadthalle“ zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 36- und einem 15-Jährigen. Diese gipfelte schließlich in einem körperlichen Angriff, wobei der 36-Jährige durch den 15-Jährigen verletzt wurde. Die Verletzungen sind im Krankenhaus behandelt worden. Der Verletzte stand zudem mit 0,9 Promille unter Alkoholeinfluss. Zeugen hatten die Verfolgung des tatverdächtigen 15-Jährigen aufgenommen, ihn im Bereich der Nicolaistraße ausfindig machen können und die Polizei verständigt. Die gerufenen Polizeibeamten nahmen eine Anzeige wegen Körperverletzung auf und den Jugendlichen mit aufs Revier. Nach Abschluss der erforderlichen strafprozessualen Maßnahmen wurde er wie
Chemnitz OT Zentrum – Mit Schreckschusswaffe bedroht

Chemnitz OT Zentrum – Mit Schreckschusswaffe bedroht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Raub, Sicherheit, Sonstiges, Überfall
Chemnitz OT Zentrum – Mit Schreckschusswaffe bedroht(3780) In einer Spielothek nahe der Bernsdorfer Straße hatte am Sonntagabend, gegen 20.30 Uhr, ein Gast (24) eine Schreckschusswaffe vorgehalten und die Angestellte (56) bedroht. Der Frau gelang es gemeinsam mit einem anderen Gast (49), den Täter zu überwältigen und die Polizei zu verständigen. Die Mitarbeiterin und der 49-Jährige wurden bei dem Geschehen nach bisherigen Erkenntnissen leicht verletzt. Auch eine weitere Besucherin (39) der Spielothek musste behandelt werden. Der Tatverdächtige, gegen den ohnehin ein Haftbefehl bestand, wurde festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.Quelle: PD Chemnitz
Chemnitz OT Markersdorf – Mehrere Fahrzeugbrände

Chemnitz OT Markersdorf – Mehrere Fahrzeugbrände

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Fahndung, Feuerwehr, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Chemnitz OT Markersdorf – Mehrere Brände…(3772) … musste die Feuerwehr in der frühen Morgenstunden des Sonntag im Stadtgebiet Chemnitz bekämpfen. Gegen 03.22 Uhr meldete die Rettungsleistelle der Polizei den Brand eines LKW Mercedes Actros im Bereich der Max-Müller-Straße. Der Kipper war auf einem frei zugänglichen Parkplatz abgestellt. Im Bereich des vorderen Zwillingsreifens war der Brand ausgebrochen und wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Die Höhe des Sachschadens ist bisher nicht bezifferbar. Kurz darauf meldete sich ein Zeuge in der Notrufzentrale der Polizei und teilte um 03.59 Uhr den Brand eines PKW in der Alfred-Neubert-Straße mit. Beim brennenden Fahrzeug handelt es sich um einen Skoda Citigo, welcher in einer Parkreihe abgestellt war. In der Folge wurden ein rechts und links
Körperverletzung – Zeugen gesucht

Körperverletzung – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Körperverletzung – Zeugen gesucht Plauen – (ow) Nach ersten Erkenntnissen ist am Donnerstagabend ein 23-Jähriger Opfer einer Körperverletzung geworden. Die erlittenen Verletzungen wurden ambulant behandelt. Der junge Mann war gegen 19:30 Uhr auf der Alten Elsterbrücke in der Syrastraße unterwegs, als er von einem unbekannten Mann einen Schlag gegen den Kopf erhielt. Daraufhin ging er zu Boden und verletzte sich an beiden Händen an den Scherben seiner zu Bruch gegangenen Bierflasche. Als der Geschädigte gegen 21:30 Uhr im Polizeirevier Plauen die Tat zur Anzeige brachte, beschrieb er den Täter dem Aussehen nach als Mann südländischen Typs, etwa 180 Zentimeter groß, mit kurzem lockigem Haar und bekleidet mit einer hellen Stoffjacke sowie einer dunklen Hose. Wer Hinweise auf die Identität des
Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Chemnitz OT Reichenbrand – Einbrüche in Pkw(3738) In der Zeit von Dienstag, gegen 16.45 Uhr, bis Mittwoch, gegen 6.45 Uhr, zerschlugen Unbekannte im Bereich der Hohensteiner Straße die Scheibe der Beifahrertür an einem Pkw VW. Die Diebe entwendeten aus dem Fahrzeug einen Laptop. Der Stehlschaden liegt bei ca. 1 000 Euro. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf ca. 250 Euro.Unweit des ersten Ereignisortes, ebenfalls im Bereich der Hohensteiner Straße, schlugen Unbekannte zwischen Dienstag, gegen 20 Uhr, und Mittwoch, gegen 5.55 Uhr, eine weitere Seitenscheibe an einem Pkw Seat ein. In der Folge wurden eine Brieftasche und persönliche Unterlagen gestohlen. Der Stehlschaden beträgt ca. 150 Euro. Der Sachschaden wird mit etwa 800 Euro angegeben.Die Polizei weist daraufhin, keine Wertg
Mutmaßlicher Reifenstecher von Lichtenstein ermittelt

Mutmaßlicher Reifenstecher von Lichtenstein ermittelt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Mutmaßlicher Reifenstecher von Lichtenstein ermittelt Zwickau – (il/ow) Der Ermittlungsgruppe „Reifenstecher Lichtenstein“ der Zwickauer Kriminalpolizei ist es in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Zwickau nach umfangreichen und zeitintensiven Ermittlungen gelungen, den mutmaßlichen Reifenstecher von Lichtenstein zu fassen. Bei ihm handelt es sich um einen 55-jährigen Lichtensteiner. Er steht nun im dringenden Verdacht, im Zeitraum von Oktober 2013 bis September 2018 im Lichtensteiner Stadtgebiet insgesamt 273 Sachbeschädigungen an Fahrzeugen durch sog. Reifenstechen begangen und dabei einen Sachschaden von insgesamt etwa 33.000 Euro verursacht zu haben. Nachdem sich aufgrund der kriminalpolizeilichen Ermittlungen Verdachtsmomente gegen den 55-Jährigen erhärtet hatten, erfolgt
Obst- und Gemüsestand verwüstet

Obst- und Gemüsestand verwüstet

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Obst- und Gemüsestand verwüstet Plauen – (cs) In der Nacht zu Mittwoch verwüsteten Unbekannte einen Obst- und Gemüsestand vor dem Plauen-Park an der Jößnitzer Straße. Die Täter kippten die kompletten Obst- und Gemüsekisten im Inneren des Verkaufsstandes aus, so dass die Ware unverkäuflich wurde. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt das Polizeirevier in Plauen entgegen, Telefon 03741 140.Quelle: PD Zwickau 
Einbruch in Lagerraum

Einbruch in Lagerraum

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Einbruch in LagerraumLimbach-Oberfrohna – (cs) In der Zeit von Freitagnachmittag bis Dienstagvormittag drangen Unbekannte gewaltsam in den Lagerraum eines Autohauses an der Burgstädter Straße ein. Die Täter entwendeten daraus Altbatterien und alte Pkw-Reifen im Gesamtwert von rund 150 Euro. Außerdem hinterließen sie rund 20 Euro Sachschaden. Hinweise auf die Täter, den Tathergang oder auf den Verbleib des Diebesgutes nimmt das Polizeirevier in Glauchau entgegen, Telefon 03763 640Quelle: PD Zwickau
Chemnitz OT Bernsdorf – Polizei sucht Zeugen

Chemnitz OT Bernsdorf – Polizei sucht Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Exhibitionist, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sexualstraftäter, Sicherheit
Chemnitz OT Bernsdorf – Polizei sucht Zeugen(3702) Am Dienstag (11. September 2018), zwischen 10.30 Uhr und 10.35 Uhr, wurde eine 25-jährige Frau durch einen Unbekannten in der Reichenhainer Straße unsittlich berührt. Der Mann lief danach in unbekannte Richtung und kann durch die Zeugin wie folgt beschrieben werden: Der Gesuchte habe ein mitteleuropäisches Aussehen, ist zwischen 1,75 Meter und 1,80 Meter groß, ca. 25 bis 27 Jahre alt, hat ein rundes, sehr blasses Gesicht, eine kräftige Statur mit kleinem Bauchansatz und kurze dunkelblonde Haare. Er trug ein dunkles T-Shirt, eine kurze hellblaue Bermuda-Hose und dunkelgelbe Sneakers aus Stoff. Die Polizei sucht Zeugen, die die Tat beobachtet haben sowie Angaben zur Identität oder seinen Aufenthaltsort machen können? Hinweise nimmt das C
Annaberg-Buchholz – Fahndung nach vermissten Steve-Justin L. (16)

Annaberg-Buchholz – Fahndung nach vermissten Steve-Justin L. (16)

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Vermisst
Revierbereich AnnabergAnnaberg-Buchholz – Fahndung nach vermissten Steve-Justin L. (16) -Bildveröffentlichung-(3711) Die Polizei sucht derzeit nach dem vermissten Steve-Justin L. aus Annaberg-Buchholz. Der 16-Jährige ist seit Donnerstag (6. September 2018) unbekannten Aufenthalts. Der Junge ist ca. 1,67 Meter groß, schlank und hat bunte Haare, die er meist als Pferdeschwanz trägt. Bekleidet war er zuletzt mit einer Lederjacke sowie dunkelblauen Turnschuhen der Marke Adidas. Es gibt Hinweise, dass er sich eventuell in Chemnitz aufhält. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, um den Vermissten zu finden. Wer hat Steve-Justin L. seit Donnerstag gesehen und kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Annaberg unter der Rufnummer 03733 88-0
BPOLI LUD: Woher stammen die Dinge aus der Reisetasche?

BPOLI LUD: Woher stammen die Dinge aus der Reisetasche?

Aktuell, Blaulicht, Bundespolizei, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, Sicherheit, Sonstiges
Woher stammen die Dinge aus der Reisetasche?Görlitz (ots) - Woher die Dinge aus der prall gefüllten Reisetasche eines polnischen Staatsangehörigen stammen ist nun Gegenstand der Ermittlungen, die das Polizeirevier Görlitz führt. Der Fall war heute Morgen von der Bundespolizei übergeben worden, nachdem Bundespolizisten einen 18-Jährigen gegen 04.00 Uhr in Görlitz Am Stadtpark angetroffen hatten. Der Mann führte verschiedene Werkzeuge mit, zudem transportierte er in seiner Tasche beispielsweise ein Kamerastativ, ein Kameraobjektiv, zwei Mobiltelefone der Marke Samsung sowie eine Mini-Stereoanlage. Der Zeitwert der gebrauchten und später sichergestellten Gegenstände wird mit ca. 300,00 Euro beziffert. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass es sich insgesamt um Stehlgut handelt.Quelle: B