Category Archives: Demonstration

Chemnitz Stadtzentrum – Polizei sicherte Versammlungsgeschehen

Eine angemeldete Kundgebung mit dem Thema „Kurdistans Wahlen“ sicherte die Polizeidirektion Chemnitz am Samstag in der Brückenstraße ab. Im Bereich des Karl-Marx-Monuments hatten sich nach Angaben des Veranstalters ab ca. 13.30 Uhr etwa 250 bis 300 Versammlungsteilnehmer eingefunden. Während der

Versammlungen am 2. September 2017 in Zwickau und Plauen

Am 2. September 2017 wurde ein Aufzug der Partei „Der III. Weg“ im Zwickauer Stadtteil Neuplanitz von 13:00 – 14:45 Uhr durchgeführt. Da es zu keinen Störungen kam, war ein polizeiliches Einschreiten nicht notwendig. Im Anschluss führte die Partei „Der

Chemnitz  – Polizei wegen Komplexkontrolle und Versammlung im Einsatz

Chemnitz OT Zentrum – Polizei wegen Komplexkontrolle und Versammlung im Einsatz (2979) Zur Bekämpfung der Kriminalität in der Innenstadt führte die Polizeidirektion Chemnitz am Dienstagnachmittag bis in die Abendstunden eine Komplexkontrolle durch. Dabei wurde die Polizeidirektion Chemnitz von Beamten der sächsischen

Annaberg-Buchholz – Polizei sicherte Versammlungen ab

Die Polizeidirektion Chemnitz sicherte am heutigen Tag mit einem Einsatz drei Versammlungen im Stadtgebiet ab. Eine Wahlkampfkundgebung der CDU Deutschland fand auf dem Markt statt. Daran nahmen unter anderem die Bundeskanzlerin und Vorsitzende der CDU Deutschland, Dr. Angela Merkel, der

Polizeieinsatz zum Tag der Deutschen Einheit in Dresden

Zeit:       01.10.2016 bis 03.10.2016 Ort:        Stadtzentrum Dresden Die Feierlichkeiten zum 26. Tag der Deutschen Einheit in der Landeshauptstadt Dresden neigen sich ihrem Ende entgegen. Vor diesem Hintergrund zog Polizeipräsident Horst Kretzschmar (56) am Abend eine erste Bilanz: „Die vergangene Woche

Polizeieinsatz in Dresden

Landeshauptstadt Dresden Stand: 02.10.2016 22.00 Uhr Polizeieinsatz Zeit:   01.10.2016 bis 03.10.2016 Ort:    Stadtzentrum Dresden Heute setzten sich die Feierlichkeiten zum 26. Tag der Deutschen Einheit in der Landeshauptstadt Dresden fort. Im Fokus des heutigen Polizeieinsatzes standen wiederum das Bürgerfest sowie

Bautzen: Zwei Versammlungen ohne Störungen

Bautzen 18.09.2016, seit 12:00 Uhr Am Sonntag ist die Polizei seit den Mittagsstunden in Bautzen im Einsatz. Die Beamten begleiteten am Nachmittag zwei Versammlungen, die  ohne Störungen verliefen. Nach 13:00 Uhr versammelten sich die Teilnehmer einer angezeigten Versammlung auf dem

Versammlungsgeschehen um „Stop CETA und TTIP!“ am 17. September 2016

Die Polizeidirektion Leipzig führte am heutigen Tag einen Einsatz zur Absicherung der Demonstration, inklusive eines Aufzuges, um das Thema „Stop CETA & TTIP!“ durch. Ab 10:00 Uhr begannen die Vorbereitungen des Geschehens auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz. Pünktlich, wie geplant, setzte sich

Polizeieinsatz in Bautzen

Polizeieinsatz in Bautzen ohne besondere Vorkommnisse Bautzen, Kornmarkt 16.09.2016, 17:00 Uhr – 17.09.2016, 02:00 Uhr Am Freitagabend war die Polizei mit einer deutlich sichtbaren Präsenz auf dem Kornmarkt in Bautzen im Einsatz. Das Fazit fällt knapp aus: Anlässe für polizeiliches

Polizeieinsatz aufgrund angezeigter Versammlungen

Bautzen, Innenstadt, insbesondere Kornmarkt 15.09.2016, seit 18:00 Uhr Am Donnerstagabend war die Polizei in der Innenstadt von Bautzen im Einsatz. Anlass waren zwei kurzfristig angezeigte Versammlungen auf dem Holz- und Kornmarkt. Polizeidirektor Uwe Kilz: „Die Polizei hat heute Abend in

Versammlungsgeschehen am 9. Juli 2016 in Leipzig

Am 6. Juli 2016 zeigte eine Privatperson eine Versammlung unter dem Motto: „WIR GEGEN GEWALT“ für den 9. Juli 2016 bei der Versammlungsbehörde der Stadt Leipzig an. Grund der Versammlungsanmeldung stellte die mutmaßliche Körperverletzung an einem Ordner der LEGIDA-Versammlung vom 4. Juli 2016 dar.

Überfall nach Legida-Veranstaltung- Staatsschutz ermittelt

Erbärmlich und feige! Ort: Böhlen, OT Großdeuben, Hauptstraße Zeit: 04.07.2016, 23:05 Uhr Ein 37-jähriger Mann war am Montagabend zur LEGIDA-Veranstaltung in Leipzig. Anschließend fuhr er wieder mit seinem Fahrzeug in Richtung Böhlen. Nachdem er zu Hause eingetroffen war, stellte er

Polizeieinsatz zum Wandertag

Gestern führte die Polizeidirektion Dresden einen Polizeieinsatz im Zusammenhang mit dem 116. Deutschen Wandertag in Sebnitz durch. Die Veranstaltung wurde auch vom Bundespräsidenten, Herrn Joachim Gauck sowie dem Ministerpräsidenten des Freistaates Sachsen, Stanislaw Tillich besucht. Am Morgen stellten Beamte an

Auseinandersetzung nach Versammlung – Zeugenaufruf

Zeit:     13.06.2016, gegen 20.40 Uhr Ort:      Dresden-Innere Neustadt Gestern Abend kam es im Nachgang zu mehreren Versammlungen zu einer Auseinandersetzung auf der Heinrichstraße. Zwei Männer (56/62) wurden dabei leicht verletzt. Der 56-Jährige und der 62-Jährige waren mit zwei weiteren Männern

Polizeieinsatz anlässlich Bilderberg-Konferenz

Stand: Sonntag 15.00 Uhr Polizeieinsatz anlässlich Bilderberg-Konferenz Zeit:     08.06.2016 bis 12.06.2016 Ort:      Dresden Für die Dresdner Polizei endete heute mit der Abreise der Teilnehmer der Einsatz anlässlich der Bilderberg-Konferenz. Polizeidirektor Renè Demmler (44), Polizeiführer des Einsatzes, zog am

Polizeieinsatz anlässlich Bilderberg-Konferenz

Zeit:    08.06.2016 bis 12.06.2016 Ort:     Dresden Die Dresdner Polizei setzte ihren Einsatz anlässlich der Bilderberg-Konferenz heute fort. Im Fokus des heutigen Einsatztages stand das Versammlungsgeschehen im Zusammenhang mit der Konferenz. So fanden im Stadtzentrum 12 Versammlungen, darunter fünf Aufzüge statt.

Polizeieinsatz anlässlich Bilderberg-Konferenz

Zeit:   08.06.2016 bis 12.06.2016 Ort:    Dresden Der Einsatz der Dresdner Polizei anlässlich der Bilderberg-Konferenz hat heute Mittag begonnen. Bislang gab es keine nennenswerten Vorkommnisse im Zusammenhang mit dem internationalen Treffen. Versammlungen im Zusammenhang mit der Bilderbergkonferenz waren heute keine angezeigt.

Versammlungsgeschehen um LEGIDA am 2. Mai 2016

Auch am ersten Montag des Monats Mai versammelten sich erneut Sympathisanten des Legida e.V. und deren Gegendemonstranten in Leipzig. Während sich die Teilnehmer der Legida-Versammlung erneut ab 18:00 Uhr auf dem Richard-Wagner-Platz einfanden, wurden durch Gegenbewegungen insgesamt vier Veranstaltungen sowohl

Polizeieinsatz in Dresden und Freital

Zeit:   02.05.2016 Ort:    Dresden und Freital Die Dresdner Polizei führte am Montag einen Polizeieinsatz zur Absicherung mehrerer Versammlungen in Dresden und Freital durch. Es blieb friedlich. Die Versammlung des Pegida Fördervereins begann gegen 18.45 Uhr am Wiener Platz, vor dem Hauptbahnhof.

Nachbetrachtungen zum Polizeieinsatz am 1. Mai in Plauen Plauen

Plauen – (ow) Einen Tag nach dem Polizeieinsatz anlässlich der verschiedenen Versammlungen zum 1. Mai im Plauener Stadtgebiet wird das Bild klarer, welche Maßnahmen die Polizei treffen musste und welche Ereignisse nun Gegenstand strafrechtlicher Ermittlungen sind. Zunächst ist festzustellen, dass