Category Archives: Betrug

„Enkeltrick“ in zwei Fällen in Zwickau

„Enkeltrick“ in zwei Fällen 1.Fall Zwickau, OT Marienthal – (am) Zu einem sogenannten „Enkeltrick“ kam es am Mittwochvormittag auf dem Platanenweg. Eine angebliche Nichte erbat von der Geschädigten mehrere tausend Euro für die Ablösung eines Kredites bezüglich einer Eigentumswohnung. Das

Betrugsanzeige in Zwickau

Zwickau – (wh) Auf einen bislang unbekannten Betrüger ist ein 79-jähriger Zwickauer hereingefallen. Ihm wurde telefonisch eine Gewinnsumme von 48.000 Euro angekündigt. Um diese zu erhalten, wurde er mehrfach aufgefordert verschiedene Geldbeträge zu überweisen. Dem Rentner kam das alles glaubhaft vor und er überwies

Durchsuchung und Festnahmen in Zwickau wegen Schwarzarbeit und Steuerhinterziehung

Gemeinsame Medieninformation der Generalstaatsanwaltschaft Dresden und des Hauptzollamts Erfurt vom 12. Juli 2017 Zwickau (ots) – – Durchsuchungen und Festnahmen in sieben Bundesländern wegen des Verdachts der Schwarzarbeit und der Steuerhinterziehung im Wach-und Sicherheitsgewerbe – Mehr als 450 Beamte des

Zschopau/ Chemnitz – Rentner überrumpelt

Ein 72-jähriger Rentner wurde am Freitagmittag durch zwei unbekannte Personen in Chemnitz angesprochen. Sie gaben sich als frühere Bekannte von ihm aus. Der 72-Jährige gewann Vertrauen und stieg mit in das Auto der zwei Männer. Die Fahrt ging bis nach

Gestohlen, unterschlagen, betrogen – 40-jähriger Chemnitzer siebenmal tatverdächtig

Er steht im Verdacht, in sieben Fällen gestohlen, unterschlagen bzw. betrogen zu haben. Chemnitzer Kriminalisten gelang es, einen einschlägig bekannten 40-jährigen Chemnitzer zu ermitteln. Der Mann steht im Verdacht, im Sommer letzten Jahres mit seinen Taten über 17.000 Euro Schaden

Neue Fälle von CEO-Betrug – BKA warnt vor gefälschten E-Mails der Domain @ceopvtmail.com

Neue Fälle von CEO-Betrug – BKA warnt vor gefälschten E-Mails der Domain @ceopvtmail.com Wiesbaden (ots) – Mit einer neuen Masche des CEO-Betrugs gehen Betrüger derzeit in Deutschland vor. Sie kommunizieren dabei fast ausschließlich per E-Mail. Die Täter nutzen die Domain

Ermittlungsgruppe der Bundes- und Landespolizei deckt falsche Identitäten auf

Leipzig (ots) –   Die Gemeinsame Ermittlungsgruppe (GEG) „Bohemia“ der Bundespolizeiinspektion Leipzig, der Polizeidirektion Leipzig und der Ausländerbehörde Leipzig hat in den Abendstunden des 30. Juni 2017 im Auftrag der Staatsanwaltschaft Leipzig 11 Durchsuchungsbeschlüsse in Leipzig vollzogen und 5 Personen vorläufig

Wohnungsbrand – Großeinsatz der Feuerwehr in Kirchberg

Kirchberg – (mn) Großeinsatz für die Kameraden der Wehren Kirchberg, Saupersdorf, Burkersdorf, Leutersbach und Cunersdorf. Am Montagabend kam es auf der Leutersbacher Straße zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus. Bei dem Brand wurden zwei Personen (w/56; m/77) schwer verletzt. Das

Angeblich Schwedische Touristin als Irakerin enttarnt

Angeblich Schwedische Touristin als Irakerin enttarnt Dresden (ots) – Am Montag, den 12.06.2017, gegen 12:30 Uhr versuchte eine angeblich 55-jährige schwedische Touristin am Flughafen Dresden nach Deutschland einzureisen. Doch das vorgelegte Dokument war gefälscht. Eine Bundespolizisten, die mit der grenzpolizeilichen

Trickbetrug am Telefon

Trickbetrug am Telefon Meerane – (am) Ein unbekannter Anrufer forderte eine Rentnerin am Montag, gegen 14:45 Uhr auf über 1.000 Euro per Money Gram in einem Post-/Tabakshop in Chemnitz an einen türkischen Namen zu überweisen. Angeblich habe sie vormals mehrere

Betrüger mimt Antiquitätenhändler

Betrüger mimt Antiquitätenhändler Zwickau – (am) Den Ankauf von Antiquitäten, welcher schließlich im Diebstahl endete, täuschte ein Betrüger am Mittwoch gegenüber einer 68-Jährigen an der Rottmannsdorfer Straße vor. Der Mann klingelte gegen 10 Uhr bei der Geschädigten und gab vor

Vorsicht! Trickbetrüger unterwegs!

Vorsicht! Trickbetrüger unterwegs! Plauen – (ow) Erneut wurde ein Senior Opfer eines Trickbetrügers. Darum warnt die Polizei wiederholt, ohne entsprechende Prüfhandlungen vermeintlich Bekannten mit Bargeldleistung zu helfen. Am Montag fand ein bislang Unbekannter in einem 80-jährigen Plauener ein willfähriges Opfer.

Betrugsmasche „CEO-Fraud“ auf dem Vormarsch BKA startet Informationskampagne im Social Web – Hashtag #CEOFraud #BKA

Wiesbaden (ots) – Immer häufiger werden Unternehmen Opfer des so genannten „CEO-Fraud“. Dabei handelt es sich um eine Betrugsmasche. Die Täter sammeln zunächst jegliche Art von Informationen über ein Unternehmen. Dafür nutzen sie dessen Wirtschaftsberichte und Handelsregisterinformationen aber auch Webseiten

Chemnitz – Achtung! Betrüger locken mit lukrativen Versprechen

Chemnitz OT Gablenz – Achtung! Betrüger locken mit lukrativen Versprechen (1339) Im Laufe des gestrigen Dienstags wurde der Polizei folgende versuchte Betrugshandlung bekannt gemacht: Ein 77-Jähriger erhielt am Montagvormittag einen Anruf eines angeblichen Vertreters eines Magazins. Der Anrufer gaukelte dem Senior

Vorsicht: „Falscher“ Polizist am Telefon – „Spoofing“ Zwickau

Zwickau – (am) In bislang drei Fällen versuchte ein „falscher“ Polizist am Dienstag und am Mittwoch telefonisch Kontakt zu den Betroffenen herzustellen und deren Bankdaten auszuspionieren. In allen Fällen erschien auf dem Display der Angerufenen die Telefonnummer 0375/ 110, welche

Trickdiebe erleichtern Seniorin Oelsnitz

Oelsnitz – (ow) Am Donnerstag, zwischen 12 Uhr und 12:30 Uhr erleichterte ein Trickdiebpärchen eine 92-Jährige um einen dreistelligen Euro-Betrag. Die beiden Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben: Die männliche Person war von kräftiger Gestalt und zirka 60 bis 65 Jahre

Freiberg – Polizei bittet bei der Suche nach Trickbetrüger um Mithilfe

Freiberg – Polizei bittet bei der Suche nach Trickbetrüger um Mithilfe (997) In den letzten Tagen sind zwei Seniorinnen im Stadtgebiet Opfer eines Trickbetrügers geworden. Am 29. März 2017, gegen 13.45 Uhr, klingelte ein bisher unbekannter Mann an der Wohnungstür

Wieder einmal Enkeltrick in Zwickau

Zwickau –(jk) Am Donnerstagvormittag rief eine unbekannte männliche Person bei einer 80-Jährigen an und gab sich als ihr Enkel aus. Er fragte nach, ob sie ihm mit 50.000 Euro aushelfen könne, da er sich eine Immobilie gekauft hat. Die „Oma“

Betrüger unterwegs

Vermeintlicher Telekom-Mitarbeiter stiehlt EC-Karte Werdau – (am) Als angeblicher Mitarbeiter der Telekom verschaffte sich am Mittwoch, zwischen 13:45 Uhr und 14 Uhr, ein bislang Unbekannter Zutritt zur Wohnung der Geschädigten (80) in der Berthold-Brecht-Straße. Er gab vor die Abrechnung prüfen zu wollen und

Warnung vor betrügerischen Telefonanrufen

Ausgewählte Meldungen Warnung vor betrügerischen Telefonanrufen Zwickau – (ow) Derzeit kommt es im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Zwickau zu betrügerischen Telefonanrufen. Im aktuellen Beispiel wurde durch den anrufenden Betrüger vorgegeben, Mitarbeiter der Deutschen Bundesbank zu sein, der dem Angerufenen den Gewinn