Category Archives: Betrug

Vorsicht! Trickbetrüger unterwegs!

Vorsicht! Trickbetrüger unterwegs! Plauen – (ow) Erneut wurde ein Senior Opfer eines Trickbetrügers. Darum warnt die Polizei wiederholt, ohne entsprechende Prüfhandlungen vermeintlich Bekannten mit Bargeldleistung zu helfen. Am Montag fand ein bislang Unbekannter in einem 80-jährigen Plauener ein willfähriges Opfer.

Betrugsmasche „CEO-Fraud“ auf dem Vormarsch BKA startet Informationskampagne im Social Web – Hashtag #CEOFraud #BKA

Wiesbaden (ots) – Immer häufiger werden Unternehmen Opfer des so genannten „CEO-Fraud“. Dabei handelt es sich um eine Betrugsmasche. Die Täter sammeln zunächst jegliche Art von Informationen über ein Unternehmen. Dafür nutzen sie dessen Wirtschaftsberichte und Handelsregisterinformationen aber auch Webseiten

Chemnitz – Achtung! Betrüger locken mit lukrativen Versprechen

Chemnitz OT Gablenz – Achtung! Betrüger locken mit lukrativen Versprechen (1339) Im Laufe des gestrigen Dienstags wurde der Polizei folgende versuchte Betrugshandlung bekannt gemacht: Ein 77-Jähriger erhielt am Montagvormittag einen Anruf eines angeblichen Vertreters eines Magazins. Der Anrufer gaukelte dem Senior

Vorsicht: „Falscher“ Polizist am Telefon – „Spoofing“ Zwickau

Zwickau – (am) In bislang drei Fällen versuchte ein „falscher“ Polizist am Dienstag und am Mittwoch telefonisch Kontakt zu den Betroffenen herzustellen und deren Bankdaten auszuspionieren. In allen Fällen erschien auf dem Display der Angerufenen die Telefonnummer 0375/ 110, welche

Trickdiebe erleichtern Seniorin Oelsnitz

Oelsnitz – (ow) Am Donnerstag, zwischen 12 Uhr und 12:30 Uhr erleichterte ein Trickdiebpärchen eine 92-Jährige um einen dreistelligen Euro-Betrag. Die beiden Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben: Die männliche Person war von kräftiger Gestalt und zirka 60 bis 65 Jahre

Freiberg – Polizei bittet bei der Suche nach Trickbetrüger um Mithilfe

Freiberg – Polizei bittet bei der Suche nach Trickbetrüger um Mithilfe (997) In den letzten Tagen sind zwei Seniorinnen im Stadtgebiet Opfer eines Trickbetrügers geworden. Am 29. März 2017, gegen 13.45 Uhr, klingelte ein bisher unbekannter Mann an der Wohnungstür

Wieder einmal Enkeltrick in Zwickau

Zwickau –(jk) Am Donnerstagvormittag rief eine unbekannte männliche Person bei einer 80-Jährigen an und gab sich als ihr Enkel aus. Er fragte nach, ob sie ihm mit 50.000 Euro aushelfen könne, da er sich eine Immobilie gekauft hat. Die „Oma“

Betrüger unterwegs

Vermeintlicher Telekom-Mitarbeiter stiehlt EC-Karte Werdau – (am) Als angeblicher Mitarbeiter der Telekom verschaffte sich am Mittwoch, zwischen 13:45 Uhr und 14 Uhr, ein bislang Unbekannter Zutritt zur Wohnung der Geschädigten (80) in der Berthold-Brecht-Straße. Er gab vor die Abrechnung prüfen zu wollen und

Warnung vor betrügerischen Telefonanrufen

Ausgewählte Meldungen Warnung vor betrügerischen Telefonanrufen Zwickau – (ow) Derzeit kommt es im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Zwickau zu betrügerischen Telefonanrufen. Im aktuellen Beispiel wurde durch den anrufenden Betrüger vorgegeben, Mitarbeiter der Deutschen Bundesbank zu sein, der dem Angerufenen den Gewinn

Vorsicht falscher Polizist

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau Vorsicht Betrüger Bernsdorf – (am) In zwei Fällen hat sich ein Unbekannter am Montag telefonisch bei Anwohnern der Hauptstraße gemeldet und sich als Polizist ausgegeben, der aufgrund von Ermittlungen zu Einbrüchen im umliegenden Bereich tätig

Seniorien beraubt – nach Besuch von angeblichem Kontrolleur Geld weg

Stadtzentrum – Geld fehlte nach Besuch von angeblichem Kontrolleur (578) Wie der Polizei am Freitag angezeigt wurde, hatte es am Donnerstagnachmittag bei einer 81-Jährigen an der Wohnungstür geklingelt. Vor der Tür stand ein Unbekannter, der angeblich Kontoauszüge für gezahlte Gebühren

Chemnitz OT Grüna – Seniorin fiel nicht auf Betrüger rein

Am Dienstagvormittag erhielt eine 69-jährige Frau zu Hause einen Anruf von einem ihr unbekannten Mann. Der Anrufer erzählte ihr, sie habe bei einem Gewinnspiel fast 50.000 Euro gewonnen. Sie müsse nur zuvor 900 Euro Bearbeitungsgebühr bezahlen. Diese Gebühr würde bei ihr zu Hause abgeholt

Warnung vor unseriösem Reiseanbieter (Kaffee-Fahrt)

Derzeit sind Einladungen zu bevorstehenden (nicht ordnungsgemäß gemeldeten) Kaffeefahrten (Wanderlager) für den 6. und 15. Februar 2017 im Umlauf (es könnte auch noch andere Termine geben). Auffällig ist, dass neben dem genauen Veranstaltungsort auch der Namen des Veranstalters und desjenigen,

Tankbetrug – Zeugen gesucht Lichtenstein

Lichtenstein – (am) Ein bislang Unbekannter betankte am Samstag, gegen 7:55 Uhr an der Shell-Tankstelle (Platanenstraße) seinen Pkw an der Zapfsäule Nummer 10 und fuhr, ohne zu bezahlen, in Richtung Rüsdorf, davon. Es entstand ein Schaden in Höhe von knapp

Chemnitz Stadtgebiet – Angeblicher Verwandter ließ Geld abholen

Am Donnerstag klingelte gegen Mittag bei zwei Chemnitzerinnen das Telefon und die Anrufer baten jeweils um Bargeld für einen Autokauf. Eine 90-jährige Frau rief ein vermeintlicher Verwandter an und erschlich sich ihr Vertrauen. Er bat um Geld, das er für

Chemnitz OT Gablenz – Mit einem angeblichen Gewinn um Ersparnisse gebracht

(Ry) … haben unbekannte Täter einen Senior, der am gestrigen Tag Anzeige erstattet hat. Seit März 2016 stand der Senior im Kontakt mit den Betrügern, die ihm hohe Gewinne versprochen hatten. Die Betrüger teilten dem Geschädigten immer wieder mit, dass

Bundesweite Großaktion gegen betrügerische Hotelbetreiber

2 Mio. Euro hinterzogene Sozialversicherungsbeiträge sowie Verstoß gegen Mindestlöhne vermutet Mindestens 2 Mio. Euro an hinterzogenen Sozialabgaben sowie Verstöße gegen den gesetzlichen Mindestlohn – dieser Verdacht rief die Finanzkontrolle Schwarzarbeit beim Hauptzollamt Krefeld auf den Plan. Daher durchsuchten heute (07. Dezember 2016) rund

Unfall und dann Betrug in Leipzig

Auch das gibt’s Ort: Leipzig-Plagwitz, Limburger Straße Zeit: 07.12.2016, 09:30 Uhr Ein 78-jähriger Leipziger wurde am 15.11.2016 bei einem Verkehrsunfall verletzt. Tags darauf erschien der Verursacher (29) mit einer Flasche als Entschuldigung bei ihm. Drei Tage später klingelte der junge

Trickbetrüger gaben sich als Polizeibeamte aus

Landeshauptstadt Dresden Trickbetrüger gaben sich als Polizeibeamte aus Zeit: 04.12.2016 und 05.12.2016 Ort: Dresden-Briesnitz Trickbetrüger versuchten in den vergangenen Tagen an das Ersparte einer Dresdner Seniorin (92) zu kommen. Sie hatten sich der Frau gegenüber als Polizeibeamte ausgegeben. Die 92-Jährige

Angriffe auf Seniorinnen in Leipzig

Dame überfallen – Junge hilft Ort: Leipzig; OT Paunsdorf, Schlehenweg Zeit: 14.11.2016, 12:50 Uhr Bitterböser Wicht entgehe Deiner Strafe nicht! So dachte wahrscheinlich die Dame (82) die kurz zuvor die unliebsame Bekanntschaft des Mannes in Höhe der Apotheke vom Schlehenweg