Category Archives: Asyl

Körperverletzung in Zwickau

Zwickau – (am) Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es am Donnerstag, gegen 21:30 Uhr auf dem Hauptmarkt. Ein 17-jähriger Pakistani soll, nach bisherigen Erkenntnissen, den 33-jährigen Geschädigten beleidigt und in das Gesicht geschlagen haben. Des Weiteren ist die Bekleidung des

Polizei ermittelt zu Übergriff am Muldendamm – Zeugen gesucht

Polizei ermittelt – Zeugen gesucht Zwickau – (am) In der Nähe des Muldendammes, zwischen Schlobigpark und der Straßenbahnbrücke, wurde am Montag, in der Zeit von 21:10 Uhr bis 21:20 Uhr, eine Spaziergängerin von einem bislang Unbekannten von hinten an der

Gefährliche Körperverletzung durch Asylbewerber in Plauen

Plauen – (AH) Das Polizeirevier Plauen ermittelt gegen einen syrischen Asylbewerber wegen gefährlicher Körperverletzung. Der 20-Jährige hatte am Samstagabend auf dem Postplatz einem gleichaltrigen Deutschen eine Bierflasche auf den Kopf geschlagen. Dieser erlitt dabei eine stark blutende Platzwunde, die im

Computerbetrug – Fahndung nach Tatverdächtigem in Zwickau

Zwickau – (am) Einem 30-Jährigen wurde am 17. April, gegen 3:30 Uhr, während eines Gespräches mit Unbekannten auf dem Poetenweg, die Geldbörse entwendet. In der Folge hoben die Diebe am 17. April, um 4:28 Uhr am Geldautomat der Volksbank Zwickau,

26-Jährigen verletzt

26-Jährigen verletzt Zwickau – (am) Am Freitag, gegen 22:25 Uhr kam es an der Neuplanitzer Straße zu einer erst verbalen und anschließend körperlichen Auseinandersetzung, wobei der syrische Tatverdächtige (18) den 26-jährigen, deutschen Geschädigten mit einem Messer am Oberkörper leicht verletzte.

Körperverletzung

Körperverletzung Zwickau – (am) Stark alkoholisiert (2,12 Promille) begann der lybische Tatverdächtige (20) am Samstag, kurz nach 22 Uhr an der Katharinenstraße eine körperliche Auseinandersetzung mit einer 17-jährigen Zwickauerin, wobei ein 30-Jähriger Zwickauer versuchte den Streit zu schlichten. Nach bisherigen

Verletzung durch Messerangriff in Zwickau

Zwickau – (sw) Am Samstag gegen 1 Uhr wurde die Polizei zu einer Gaststätte in der Innenstadt gerufen. Dort war ein 49-jähriger Zwickauer durch einen Messerangriff leicht verletzt worden. Als Tatverdächtige nannte ein Zeuge drei Männer, welche die Polizei kurze

Körperverletzung – Kripo ermittelt in Limbach – Oberfrohna

Limbach – Oberfrohna – (am) Der Polizei wurde in der Nacht zum Freitag, gegen 1 Uhr eine körperliche Auseinandersetzung am Johannisplatz gemeldet. Nach jetzigen Erkenntnissen kam es zwischen einem 22-jährigen Libyer und einem ortsansässigen Jugendlichen (17), nach gegenseitigen Beleidigungen, zu

Asylbewerber bei illegalem Grenzübertritt erwischt

Zittau (ots) – Ein aus Libyen stammender Asylbewerber reiste am 26.07.2017 gegen 00:05 Uhr zu Fuß aus Polen kommend auf der Zittauer Friedensstraße ein und wurde durch die Bundespolizei kontrolliert. Der 29-jährige Mann lebt in einem Zittauer Wohnheim und konnte

Johanngeorgenstadt – Drei Verletzte bei Auseinandersetzung im Asylbewerberwohnheim

Am Montagabend, kurz vor Mitternacht, wurde die Polizei in ein Asylbewerberwohnheim in der Schwefelwerkstraße gerufen. Dort hatte es eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gegeben. Zwei Heimbewohner (23, 38) sollen weitere Bewohner mit einem Messer und einer Eisenstange angegriffen haben. Dabei

Körperverletzung in Plauen

Plauen – (am) Eine Polizeistreife war am Montag, gegen 23:15 Uhr am Postplatz unterwegs, wobei die Beamten auf zwei Männer trafen, die in eine körperliche Auseinandersetzung verwickelt waren. Hierbei hat ein 25-jähriger Libyer einen 28-jährigen Pakistaner mehrfach geschlagen. Die Polizisten

Chemnitz Stadtzentrum – 27-Jähriger beraubt/Zeugen gesucht

Beamte der Bundespolizei fanden am Sonntagmorgen, gegen 3.30 Uhr, im Bereich der Einmündung Bahnhofstraße/Waisenstraße einen 27-Jährigen im Fahrbahnbereich liegen. Der Mann wies Kopfverletzungen auf. Nach seinen Angaben soll er von mehreren Personen angegriffen und beraubt worden sein. Die Angreifer sollen

Auseinandersetzung bei Benefiz-Veranstaltung in Plauen

Plauen – (mn) Am späten Samstagabend kam es während der BenefizVeranstaltung „Summer in the City“ zu Streitigkeiten zwischen mehreren Jugendlichen. In der Folge sprühte ein bisher unbekannter ausländischer Jugendlicher unverhofft Pfefferspray in die Menge. Dabei wurden drei Personen im Alter

Chemnitz OT Zentrum – Raub, als dreiste Anmache getarnt

In der Nacht zum 22.07.2017, gegen 00.00 Uhr, war die Geschädigte auf dem Nachhausweg. In Höhe Reitbahnstraße wurde die junge Frau (23) von zwei unbekannten männlichen Personen (lt. der Geschädigten könnte es sich bei einer Person, dem Aussehen nach, um

Chemnitz OT Hutholz – Frau auf offener Straße nachts angegriffen/Zeugen gesucht

In der Nacht zu Sonntag (16. Juli 2017), gegen 3.15 Uhr, stieg eine 56-Jährige an der Haltestelle „Am Harthwald“ aus einem Linienbus der CVAG aus und lief in Richtung der Straße Am Hochfeld. Dabei näherte sich der Frau ein Mann unbemerkt von hinten,

Flüchtige Ladendiebe

Flüchtige Ladendiebe Plauen – (ms) Am Montag um 15:15 Uhr meldete der Müller-Drogeriemarkt zwei Ladendiebe, welche für über 700 Euro Parfüm entwendeten. Zur Fluchtrichtung ist bekannt, dass die beiden Ausländer die Bahnhofstraße in Richtung Rädelstraße rannten. Zeugen oder Hinweisgeber, welche

Chemnitz – Geldbörse abgenommen und Geld gestohlen?/Zeugengesuch

Chemnitz OT Hutholz – Geldbörse abgenommen und Geld gestohlen?/Zeugengesuch (2021) Wegen des Verdachts eines Raubes am Sonntagmorgen in der Marie-Tilch-Straße hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen. Kurz nach 7 Uhr war dort eine 56-jährige Frau unterwegs, ein unbekannter Mann folgte ihr

Sachbeschädigungen in Flüchtlingsunterkunft

Revierbereich Mittweida Rossau/OT Oberrossau – Sachbeschädigungen in Flüchtlingsunterkunft (2138) Nach Sachbeschädigungen in einer Flüchtlingsunterkunft musste ein Bewohner (23) am Sonntagnachmittag in eine Klinik gebracht werden. Grund für die Klinikaufnahme waren akute gesundheitliche Probleme. Zuvor hatte der junge Mann Steine gegen

Rumänischer Mann leistet Beihilfe zur unerlaubten Einreise

Görlitz (ots) – In der Nacht zu Sonntag sind auf der Autobahn bei Ludwigsdorf drei in einem moldauischen Pkw reisende Männer kontrolliert worden. Während es sich bei dem Fahrer und Halter des Fahrzeuges um einen rumänischen Staatsangehörigen (34) handelte, kamen

Tunesier entgeht Haftantritt, erhält aber eine Strafanzeige

Plauen (ots) – Die Kontrolle eines Tunesiers in der vergangenen Nacht endete für diesen fast im Gefängnis und mit einem neuerlichen Ermittlungsverfahren. Bundespolizisten kontrollierten den Mann in Plauen und stellten bei der Überprüfung seiner Personaldaten im polizeilichen Fahndungsbestand zwei Vollstreckungshaftbefehle