Category Archives: Asyl

Angeblich Schwedische Touristin als Irakerin enttarnt

Angeblich Schwedische Touristin als Irakerin enttarnt Dresden (ots) – Am Montag, den 12.06.2017, gegen 12:30 Uhr versuchte eine angeblich 55-jährige schwedische Touristin am Flughafen Dresden nach Deutschland einzureisen. Doch das vorgelegte Dokument war gefälscht. Eine Bundespolizisten, die mit der grenzpolizeilichen

Körperverletzung bei Fahrscheinkontrolle

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau Zwickau – (ms) Gegen 18 Uhr wurde in der Straßenbahn im Stadtteil Marienthal eine Fahrscheinkontrolle durchgeführt. Hierbei warf ein 20-jähriger Iraker sein mitgeführtes Fahrrad gegen den Kontrolleur, welcher hierdurch leicht verletzt wurde. Durch den Straßenbahnfahrer

„Vorstellungsgespräch“ endet in der Justizvollzuganstalt

Leipzig (ots) – In der Nacht vom 06. zum 07. Juni 2017 stellte sich ein marokkanischer Staatsangehöriger bei der Bundespolizei am Hauptbahnhof Leipzig vor. Als die Beamten seine Identität prüften, ergab diese gleich mehrere Fahndungsnotizen unter verschiedenen Personalien. Darunter eine

Auseinandersetzung mit zwei verletzten Kurden

Auseinandersetzung mit zwei Verletzten Auerbach – (am) Vermutlich aufgrund von familiären Streitigkeiten kam es am Dienstag, gegen 9:45 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in einer Wohnung an der Breitscheidstraße. Hierbei wurden zwei Männer, ein 21-jähriger Kurde leicht und

Chemnitz OT Gablenz – Beim Baden an Mädchen vergriffen/Zeugengesuch

In der Nacht zum Samstag (2./3. Juni 2017) erstattete die Mutter eines 12-jährigen Mädchens Anzeige. Grund dafür war der Verdacht, dass sich Unbekannte im Freibad an ihrer Tochter vergriffen haben sollen. Nach Angaben der Mutter war das Kind mit einer

Annaberg-Buchholz – Zeugen nach Sexualdelikt gesucht

Erzgebirgskreis Revierbereich Annaberg Annaberg-Buchholz – Zeugen nach Sexualdelikt gesucht (1640) Wegen einer an einer Frau (32) begangenen Sexualstraftat ermittelt die Polizei derzeit in Annaberg-Buchholz. Die 32-Jährigen war am Dienstag (30. Mai 2017), gegen 13 Uhr, den Knappensteig entlang gelaufen und

Gewalttätiger Afrikaner mit Tochter abgehauen – Bundespolizei nimmt 23-jährigen Somalier fest

Mittenwald/Zwickau (ots) – Die Bundespolizei hat am Freitag (26. Mai) einen somalischen Staatsangehörigen im grenzüberschreitenden Zug aus Innsbruck festgenommen. Nach einer Gerichtsverhandlung hatte der 23-Jährige seiner Frau aufgelauert und ihr die gemeinsame Tochter gewaltsam entzogen. Den Mann aus Sachsen erwarten nun

Ermittlungen zu sexuellem Übergriff und Körperverletzung

Ermittlungen zu sexuellem Übergriff und Körperverletzung Plauen – (am) Zu einem sexuellen Übergriff, bei welchem letztlich zwei Frauen leicht verletzt wurden, kam es in der Nacht zum Donnerstag in einem Lokal an der Straße Alter Teich. Nach bisherigen Erkenntnissen bedrängte

Gefährliche Körperverletzung in Zwickau

Zwickau – (AH) Nach einer Messerstecherei ermittelt das Polizeirevier Zwickau gegen einen 17 Jahre alten afghanischen Asylbewerber. Am Samstag gegen 13 Uhr hatte er am Muldeufer im Streit mit einem Küchenmesser auf einen gleichaltrigen Landsmann eingestochen und ihm oberflächliche Wunden

Schlägerei in Ausländerwohnheim in Crimmitschau

Crimmitschau – (AH) Am Freitagabend wurde die Polizei in eine Aufnahmeeinrichtung für unbegleitete minderjährige Ausländer gerufen. Unter den Bewohnern sollte es zu Streitigkeiten und körperlichen Auseinandersetzungen gekommen sein. Hauptakteur war ein 16-Jähriger aus Gambia, dem gleich eine ganze Reihe strafbarer

Körperverletzung

Körperverletzung Plauen – (am) Zu Auseinandersetzung zwischen zwei afrikanischen Asylbewerbern kam es am Donnerstag, zwischen 21:35 Uhr und 21:50 Uhr, zunächst auf dem Gehweg in Höhe Trockentalstraße/Dittrichplatz und danach im angrenzenden Park. Ein 19-Jähriger schlug auf den 32-jährigen Landsmann ein

Chemnitz OT Zentrum – Auseinandersetzung zwischen ausländischen Gruppierungen

Am späten Freitagnachmittag, gegen 18:15 Uhr, kam es in der Rathausstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei ausländischen Gruppierungen, bei der in der Folge drei Personen verletzt wurden. Nach einem verbalen Streit zwischen 5 Personen auf der einen und acht Personen

171 Gramm Marihuana bei 19-jähriger Tunesier festgestellt

171 Gramm Marihuana durch Bundespolizisten festgestellt Chemnitz (ots) – Am 04.05.2017 um 16:10 Uhr wurde ein 19-jähriger Tunesier, durch eine Streife des Revieres Chemnitz- Hauptbahnhof im Zug von Leipzig nach Chemnitz kontrolliert. Bei der Überprüfung seiner Personaldokumente wurde festgestellt, dass

Chemnitz: Frauen in der Innenstadt belästigt – Zeugen gesucht

Chemnitz OT Zentrum – Frauen in der Innenstadt belästigt – Zeugen gesucht (1298) Am Freitag, gegen 18.00 Uhr, soll eine unbekannte männliche Person im Bereich des Neumarktes Frauen belästigt haben. Laut eines Zeugen habe er mehrere Frauen angefasst und hinter

Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigungen IS

Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigungen „Jabhat al-Nusra“ (JaN) und „Islamischer Staat“ (IS) Karlsruhe (ots) – Die Bundesanwaltschaft hat gestern (4. Mai 2017) aufgrund eines Haftbefehls des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs vom 3. Mai 2017 den 29-jährigen syrischen Staatsangehörigen

Nach Körperverletzung aus Fenster gesprungen

Nach Körperverletzung aus Fenster gesprungen Limbach-Oberfrohna – (ak) Nach einer Körperverletzung in einem Wohnheim an der Oststraße sprang der Täter aus einem Fenster der 1. Etage. Der 27-jährige Mann aus Libanon hatte sich am Mittwochabend mit einem 22-jährigen Libyer geschlagen.

Vom Zug ins Gefängnis – Haftbefehl gegen Georgier vollstreckt

Zwickau (ots) – Am vergangenen Sonntag vollstreckten Bundespolizisten auf dem Zwickauer Hauptbahnhof einen Haftbefehl gegen einen 21-jährigen Georgier. Aufmerksam auf den Zuwanderer wurden die Beamten aufgrund der Mitteilung eines Zugbegleiters, welcher den Mann zwischen Chemnitz und Zwickau im Zug ohne

Chemnitz OT Zentrum – Auseinandersetzungen in der Innenstadt

Am Samstag, gegen 19.30 Uhr, kam es auf der Bahnhofstraße/Waisenstraße zu Auseinandersetzungen zwischen 3 Irakern und einer Gruppe von etwa 6 bis 8 Personen, bei welchen es sich nach Aussagen der in der Folge Geschädigten ebenfalls um Ausländer gehandelt haben

Erklärung zum Stand der Ermittlungen wegen des Anschlags auf den Weihnachtsmarkt in Berlin

Erklärung vom 12. April 2017 zum Stand der Ermittlungen wegen des Anschlags vom 19. Dezember 2016 auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin Karlsruhe (ots) – Nach bisher durchgeführten Ermittlungen stellt sich der Anschlag vom 19. Dezember 2016 auf den

Zeugen gesucht – versuchte Brandstiftung an Asylunterkunft in Waldheim

Tatort: 04736 Waldheim, Hauptstraße 1 Tatzeit: Dienstag, den 4. April, gegen 22:30 Uhr Drei unbekannte männliche Personen liefen zur besagten Tatzeit auf der Hauptstraße, Höhe dem Supermarkt ‚LIDL‘ in stadteinwärtige Richtung. In Höhe der dezentralen Asylunterkunft, ein Mehrfamilienhaus, versuchten sie