Category Archives: Ereignis

Gestohlener Pkw wieder aufgetaucht

Gestohlener Pkw wieder aufgetaucht Zwickau – (ow) Der in der Nacht zu Freitag in der Beethovenstraße gestohlene Skoda Roomster (siehe Medieninformation 350/2018 vom 15. Juni) ist wieder da. Nach Zeugenhinweis konnte er am Samstagnachmittag in der Erich-Mühsam-Straße augenscheinlich unversehrt aufgefunden

Zwei Schwerverletzte bei Unfall mit drei Fahrzeugen

Zwei Schwerverletzte bei Unfall mit drei Fahrzeugen Neuensalz – (ow) Am Montagmorgen sind bei einem Unfall auf der B 169 mit drei beteiligten Fahrzeugen insgesamt zwei Menschen schwer verletzt worden. Insgesamt ist ein Sachschaden von ca. 16.500 Euro entstanden. Die

Chemnitz OT Hutholz – Kriminalpolizei sucht nach Sexualstraftat Zeugen

Chemnitz OT Hutholz – Kriminalpolizei sucht nach Sexualstraftat Zeugen (2467) Seit Sonntagmorgen (17. Juni 2018) ermittelt die Kriminalpolizei wegen des Verdachts einer Sexualstraftat zum Nachteil einer 28-Jährigen. Einen ersten Kontakt hatte die junge Frau mit den beiden bisher unbekannten Tätern in

Chemnitz OT Zentrum – Mann angegriffen/Zeugen gesucht

Chemnitz OT Zentrum – Mann angegriffen/Zeugen gesucht (2453) Ein 34-Jährige überquerte am Samstag, gegen 23 Uhr, die Bahnhofstraße an einer Fußgängerampel in Richtung Augustusburger Straße. Plötzlich verspürte er einen Schmerz und ging zu Boden. Der 34-Jährige wurde mit einer Stichverletzung in

Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht Auerbach

Auerbach – (sw) Der 15-jährige Fahrer eines Kleinkraftrades S51 befuhr am Sonntag gegen 16:45 Uhr die Reumtengrüner Straße vom Kreisverkehr an der Eisenbahnstraße in Richtung Bft-Tankstelle. An der Ausfahrt des REWE Marktes nahm ihn ein unbekannter Pkw die Vorfahrt. Um

Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen in Hartenstein OT Thierfeld

Hartenstein OT Thierfeld – (sw) Am Sonntag um 14:30 Uhr befuhr der 33-jährige Fahrer eines Pkw Hyundai die S255 von Aue in Richtung A72. Ca. 1,6 km nach Abzweig Raum wollte der Fahrer das Fahrzeug rechts anhalten. Dies bemerkte der

Jugendliche brechen Verkehrszeichenträger ab in Treuen

Treuen – (um) In den frühen Morgenstunden des Sonntags zog eine Gruppe männlicher Jugendlicher durch Treuen. Sie kamen aus Richtung Friedensstraße und warfen in einer Baustelle auf der Bahnhofsstraße mehrere Warnbaken und Verkehrszeichen um. Weiterhin brachen sie einen Verkehrszeichenträger ab.

Fahrzeugscheiben eingeschlagen in Glauchau

Glauchau – (um) Unbekannte Tatverdächtige haben über Nacht mehrere Scheiben eines Pkw Mercedes, welcher Am Gründelpark abgestellt war, eingeschlagen. Der Sachschaden wurde auf 1.500 Euro geschätzt. Aus dem Fahrzeug entwendeten die Unbekannten einen Bluetooth-Lautsprecher im Wert von 10 Euro. Das

Papierkörbe brennen an Straßenbahnhaltestellen in Zwickau

Zwickau – (um) Beamte und Kollegen der Wachpolizei des Polizeireviers Zwickau löschten heute früh gegen 4:00 Uhr zwei Papierkörbe auf der Sternenstraße/Astronomenweg. Unbekannte Täter entzündeten diese und versuchten es bei einem dritten. Der entstandene Sachschaden wurde auf 200 Euro geschätzt.

Motorradfahrer verletzt sich schwer in Callenberg OT Langenchursdorf

Callenberg OT Langenchursdorf – (ta) Am Samstagabend gegen 21 Uhr befuhr der 31-jährige Fahrer eines Motorrades der Marke KTM auf der Waldenburger Straße eine Kurve und kam dabei zu Sturz. Hierbei wurde er schwer verletzt und ein Rettungshubschrauber verbrachte den

Fahren unter Alkoholeinwirkung und ohne Fahrerlaubnis in Zwickau

Zwickau – (ta) Am Samstagnachmittag wurde auf der Leipziger Straße ein 44-Jähriger mit seinem Motorroller kontrolliert. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,5 Promille. Weiterhin wurde festgestellt, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Eine Blutentnahme und

Bargelddiebstahl aus Selbstwaschanlage in Zwickau

Zwickau – (ta) Im Tatzeitraum vom Freitag, 16 Uhr bis zum Samstag, 14 Uhr hebelten Unbekannte die Geldkassette der Selbstwaschanlage einer Tankstelle an der Reichenbacher Straße auf und entwendeten daraus circa 100 Euro Bargeld. Der Sachschaden beträgt 50 Euro. Hinweise

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen in Zwickau

Zwickau – (ta) Am Samstagvormittag befuhr ein 75-jähriger Fahrer eines Pkw Skoda die Bergstraße in Richtung Freiheitsstraße. Auf Grund eines gesundheitlichen Problems kam er nach links von der Fahrbahn ab, stieß gegen den Betonmast einer Freileitung und kam zum Stehen.

Bundespolizei stellt Dieb in Adorf

Adorf – (um) Samstag früh, gegen 02.30 Uhr, stellten Kollegen der Bundespolizei einen 32 – jährigen Adorfer beim Diebstahl. Dieser entwendete zwei Räder eines abgestellten Kompressors auf der Oelsnitzer Straße. Der Diebstahlschaden wurde auf 300 Euro geschätzt. Quelle: PD Zwickau

Unbekannte begehen Sachbeschädigungen in Neukirchen, OT Lauterbach

Neukirchen, OT Lauterbach – (um) Am gestrigen Abend wurden durch unbekannte Täter im Bereich der Dorfstraße zwei selbst gebaute Strohpuppen, Solarleuchten, Tisch und Gartenstühle beschädigt. Die Puppen waren im Rahmen des Dorffestes aufgestellt. Das Polizeirevier Werdau bittet um Zeugenhinweise unter

Kleintransporter aufgebrochen in Waldenburg

Waldenburg – (um) Gestern Nachmittag wurde auf der Peniger Straße ein Kleintransporter VW Crafter mit eingeschlagener Seitenscheibe festgestellt. Der oder die unbekannten Täter durchsuchten das Fahrzeug, entwendeten aber nichts. Der Sachschaden wurde auf 400 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Glauchau führt

Taxifahrer beraubt in Mülsen, OT Mülsen St. Niclas

Mülsen, OT Mülsen St. Niclas – (um) Am Samstag, gegen 01.00 Uhr, beförderte ein 56 – jähriger Taxifahrer einen männlichen Fahrgast von Glauchau nach Mülsen. Am Zielort angekommen besprühte der Fahrgast den Fahrer mit Reizgas und entwendete dessen Einnahmen. Der

Parkplatzrempler in St.Egidien

St.Egidien – (sw) Der 87-jährige Fahrer eines Pkw VW Golf beschädigte am Freitag gegen 09:35 Uhr im Auersberg-Center an der Platanenstraße beim Ausparken drei weitere Pkws, einen Citroen und zwei VWs, und verursachte einen Gesamtschaden in Höhe von 12.000 Euro.

Trunkenheit im Verkehr in Lichtenstein

Lichtenstein – (sw) Während einer Verkehrskontrolle stellten die Polizeibeamten auf der Glauchauer Straße am Freitag gegen 21 Uhr bei einem 55-jährigen Fahrer eines Pkw Opel Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab 1,10 Promille Atemalkohol. Bei dem Fahrer wurde im Krankenhaus eine

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen in Werdau

Werdau – (sw) Am Freitag um 13 Uhr befuhr die 39-jährige Fahrerin eines Kleinbusses Citroen die Straße Zum Sternplatz und fuhr in Höhe Theodor-Körner-Straße auf einen verkehrsbedingt haltenden Pkw Skoda auf und schob diesen auf den davor stehenden Pkw Seat.