Category Archives: ADAC Sachsenring Classic

Impressionen Sachsenring Classic 2018

Quelle: Thomas Kunstmann für Hit-TV.eu Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per

CLASSIC KINGS Starterfeld

  CLASSIC KINGS Starterfeld Freddie Spencer, Jeremy Mc Williams, Steve Parrish, … Das Starterfeld der CLASSIC KINGS, bestehend aus ehemaligen Grand Prix Fahrern und Weltmeistern, füllt sich weiter. Freddie Spencer: Die Besucher können sich auf ein Wiedersehen mit dem dreifachen

Last Minute Tickets für GRIP CARS & COFFEE am Sachsenring

GRIP CARS & COFFEE übertrifft alle Erwartungen Last Minute Tickets Im Rahmen der ADAC Sachsenring Classic, gastiert am 24. Juni GRIP CARS & COFFEE am Sachsenring. Die Veranstaltung findet im Infield der Rennstrecke im alten Strecken-abschnitt statt und ist über

Weltmeisterliche Seitenwagenpräsentation auf dem Sachsenring

  Weltmeisterliche Seitenwagenpräsentation Jetzt noch Tickets zum Vorverkaufspreis sichern Ein besonderes Starterfeld von ehemaligen Motorrad-Weltmeistern erwartet die Classic Besucher vom 22.-24. Juni auf dem Sachsenring. Konkret können sich die Besucher u.a. auf folgende Seitenwagenweltmeister freuen: Tim Reeves 7 x Weltmeister

Superbike-Weltmeister am Sachsenring

Superbike-Weltmeister am Sachsenring Mit dem Franzosen Raymond Roche geht ein ehemaliger Superbike Weltmeister im Rahmen der ADAC Sachsenring Classic an den Start. Der mittlerweile 61jährige Motorradrennfahrer gewann 1990 den Titel in dieser Kategorie. Darüber hinaus wurde Roche in den Jahren

Klassenaufteilung ADAC Sachsenring Classic

Klassenaufteilung ADAC Sachsenring Classic Nennungen für Motorräder ab sofort möglich Auch zur fünften ADAC Sachsenring Classic in Folge erwartet die Besucher eine abwechslungsreiche Klassenaufteilung. Highlight der ADAC Sachsenring Classic werden 2018 zwei Rennläufe der FIM Sidecar Worldchampionship (Seitenwagen Weltmeisterschaft) sowie

ADAC Deutschland Klassik und ADAC Europa Classic:

ADAC Deutschland Klassik und ADAC Europa Classic: Genussreiche Oldtimer-Touren im Jahr 2018 Ausschreibungen sind ab sofort erhältlich Mit dem Oldtimer entspannt unterwegs auf traumhaften Straßen in atemberaubender Kulisse – das Erfolgsrezept der ADAC Oldtimer-Wanderungen wird auch 2018 wieder die Teilnehmer

Seitenwagen-Weltmeisterschaftslauf auf dem Sachsenring

  Weltmeisterschaftslauf im Rahmen der ADAC Sachsenring Classic Wiedersehen mit ehemaligen Weltmeistern Jahrelang trugen die tollkühnen Fahrer und Beifahrer ihre Weltmeister-schaftsläufe auf dem Sachsenring aus. Sie waren beliebt und ein wichtiger Bestandteil im Rahmenprogramm des Motorrad Grand Prix. Zur ADAC

ADAC Sachsenring Classic 2018 – Classic feiert fünfjähriges Jubiläum

  ADAC Sachsenring Classic 2018 – Classic feiert fünfjähriges Jubiläum Vom 22.-24. Juni findet im kommenden Jahr die ADAC Sachsenring Classic statt. Damit wird seit 2014 die fünfte Veranstaltung in Folge ausgetragen. Kamen im ersten Jahr bei strömenden Regen bereits 15.000 Zuschauer,

Impressionen Sachsenring Classic von Thomas Kunstmann – Sonntag

Quelle: Thomas Kunstmann für Hit-TV.eu Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per

Impressionen Sachsenring Classic von Thomas Kunstmann

Quelle: Thomas Kunstmann für Hit-TV.eu Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per

Erste Impressionen von der Sachsenring Classic 2017

Sachsenring erwartet Motorsportfestival

Sachsenring erwartet Motorsportfestival Tickets für den Paddock-Club und Startaufstellung ausverkauft Die Vorbereitungen für die Jubiläumsfeierlichkeiten im Rahmen der ADAC Sachsenring Classic stehen kurz vor dem Abschluss. Mittlerweile wurden 675 Nennbestätigungen an Fahrer aus über 20 Nationen versandt. Ab Donnerstag,  den 15. Juni,

Impressionen Sonntag Sachsenring Classic von Thomas Kunstmann

Quelle: Thomas Kunstmann Quelle: Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal:

Geschenkgutscheine rechtzeitig sichern!

Vom 10.-12. Juni 2016 findet die ADAC Sachsenring Classic auf dem Sachsenring statt. Bei dieser hochwertigen Klassikveranstaltung ge-hen sowohl Motorräder, Seitenwagengespanne als auch Rennwagen an den Start. Besucher können sich dabei u.a. auf ein Wiedersehen mit osteuropäischen Formel- und Tourenwagen,

Joey Mawson gewinnt den finalen Lauf am Sachsenring

Der Australier Joey Mawson von Van Amersfoort Racing unterbricht die Siegesserie von Marvin Dienst beim dritten Rennen auf dem Sachsenring. In einem umkämpften Rennen, welches von 3 Saftycar-Phasen unterbrochen wurde, konnte er sich knapp vor dem Vortagessieger Marvin Dienst behaupten.

Vorsprung der Tabellenführer schmilzt:

Ein schwarzes Wochenende für die Tabellenführer in der ADAC GT Masters aus dem Zakspeed Team. Auch im zweiten Rennen konnten die Mercedespiloten Sebastian Asch und Luca Ludwig ihre Tabellenführung nicht ausbauen, 4 Runden vor Schluss endete das Rennen mit einem

BMW Team Schubert dominiert am Sachsenring

Dominik Baumann und Jens Klingmann vom Team BMW Sports Trophy Team Schubert im BMW Z4 GT 3 gewinnen den 11 Lauf zum ADA GT Masters auf dem Sachsenring vor dem Schwesterauto von Uwe Alzen und Claudia Hürtgen. Mit diesem Sieg

Audi Dominanz im Regen

Sowohl das erste, als auch das zweite Training beim dritt letzten Lauf der ADAC GT Masters am Sachsenring wurde von den Audipiloten Christer Jöns/Andreas Weishaupt und Stefan Wackerbauer/Kelvin van der Linde dominiert. Beim zweiten Training am Nachmittag setzten sich Christer

ADAC Sachsenring Classic 2015 – Impressionen

Quelle: Andreas Eckert