Category Archives: Motorsport

Finnischer Youngster fordert deutsche Rallye-Elite in Sachsen heraus

Finnischer Youngster fordert deutsche Rallye-Elite in Sachsen heraus • WM-Youngster Kalle Rovanperä erstmalig auf deutschem Asphalt unterwegs • Sieben R5-Allradboliden am Start beim dritten Lauf der Deutschen Rallye Meisterschaft • Sepp Wiegand feiert heimatnahes Comeback München. Am 25. / 26. Mai

Ein Star kehrt zurück: Muroya hat Hattrick in Chiba im Visier

< p style=“text-align: justify;“>Wenn das Red Bull Air Race am 26./27. Mai zum vierten Mal in Folge nach Chiba zurückkehrt, kennt die “Yoshi-Mania” vermutlich keine Grenzen mehr. Die Fans können es schon jetzt kaum erwarten, dass ihr Idol Yoshihide Muroya

Lawson feiert zweiten Sieg auf dem Lausitzring

< p style=“text-align: justify;“>Neuseeländer krönt starkes Wochenende: Zwei Siege, ein zweiter Platz Charles Weerts und Mick Wishofer auf dem Podium – Zendeli Vierter Niklas Krütten wird bester Rookie und sammelt wichtige Punkte Lausitzring Rennen 3 Datum: 20. Mai 2018 Wetter:

Audi elektrisiert Berlin: Doppelsieg beim Formel-E-Heimspiel

Daniel Abt siegt in Berlin vor seinem Teamkollegen Lucas di Grassi Audi Sport ABT Schaeffler holt als erstes Formel-E-Team die maximale Punktzahl < p style=“text-align: justify;“>Audi e-tron FE04 in Berlin-Tempelhof das überragende Auto Mit einem Bilderbuch-Ergebnis hat Audi beim Formel-E-Heimspiel

Lawson und Zendeli siegen auf dem Lausitzring

Lausitzring Rennen 2 Datum: 19. Mai 2018 Wetter: Trocken Streckenlänge: 4570 m < p style=“text-align: justify;“>Top 3: 1. Lirim Zendeli, 2. Liam Lawson, 3. Oliver Caldwell Lausitzring. Liam Lawson (16, Neuseeland, Van Amersfoort Racing) zum Ersten, Lirim Zendeli (18, Bochum,

MXoN: Deutsches Dream-Team in Sicht

Ken Roczen plant Start beim MXoN Max Nagl und Henry Jacobi in Topform Starkes deutsches Team mit drei Top-Piloten möglich München. Auch wenn es noch einige Monate dauern wird, bis die 71. Motocross-Mannschafts-Weltmeisterschaft am 7. Oktober in Red Bud in

Die Luft wird dünn – Volkswagen Motorsport betritt mit der Aerodynamik des I.D. R Pikes Peak technologisches Neuland

  Die Luft wird dünn – Volkswagen Motorsport betritt mit der Aerodynamik des I.D. R Pikes Peak technologisches Neuland  Bergrennstrecke im US-Bundesstaat Colorado ist mit einer Höhenlage zwischen 2.862 und 4.302 Metern auch aerodynamisch eine einzigartige Herausforderung  Offenes

News aus der ADAC Stiftung Sport

Erster Sieg in der ADAC TCR Germany für Vize-Meister Mike Halder Motocross-Pilot Simon Längenfelder national und international vorn dabei Doppelsieg und Gesamtführung für Joel Mesch im ADAC Kart Masters Platz zwei bei Auftakt der Frauen-Europameisterschaft für Trial-Pilotin Theresa Bäuml München.

Weltmeisterliche Seitenwagenpräsentation auf dem Sachsenring

  Weltmeisterliche Seitenwagenpräsentation Jetzt noch Tickets zum Vorverkaufspreis sichern Ein besonderes Starterfeld von ehemaligen Motorrad-Weltmeistern erwartet die Classic Besucher vom 22.-24. Juni auf dem Sachsenring. Konkret können sich die Besucher u.a. auf folgende Seitenwagenweltmeister freuen: Tim Reeves 7 x Weltmeister

200 ŠKODA FABIA R5 weltweit ausgeliefert – ŠKODA Teams erfolgreich in aller Welt

  200 ŠKODA FABIA R5 weltweit ausgeliefert – ŠKODA Teams erfolgreich in aller Welt PRESSEINFORMATION 200 ŠKODA FABIA R5 weltweit ausgeliefert – ŠKODA Teams erfolgreich in aller Welt 16. Mai 2018 › Seriennaher ŠKODA FABIA R5 ist das erfolgreichste Rallye-Auto

Sportwart bei der ADAC Rallye Deutschland – ein Ehrenamt mit Leidenschaft und Verantwortung

  Sportwart bei der ADAC Rallye Deutschland – ein Ehrenamt mit Leidenschaft und Verantwortung • Deutscher WM-Lauf als größte motorsportliche Gemeinschaftsleistung des ADAC • Rund 2.000 Sportwarte und weitere 1.000 Helfer im ehrenamtlichen Einsatz • So wird man Sportwart bei

Rallye Portugal: ŠKODA Werksfahrer Pontus Tidemand hat den Hattrick in der WRC 2 im Visier 

Rallye Portugal: ŠKODA Werksfahrer Pontus Tidemand hat den Hattrick in der WRC 2 im Visier › Die WRC 2-Tabellenführer Pontus Tidemand und Jonas Andersson wollen bei der Rallye Portugal nach 2016 und 2017 ihren dritten Sieg in Folge in der

Kunden von Audi Sport gewinnen in Asien und Australien

Siegerpokale in der Australischen GT-Meisterschaft GT3-Erfolge des Audi R8 LMS in China < p style=“text-align: justify;“>Audi Sport R8 LMS Cup am Nürburgring mit prominentem Auftritt Erneut fuhren die Kunden von Audi Sport customer racing Erfolge im internationalen GT-Sport ein. Zugleich

Formel E, DTM und DFB-Pokal: Sport-Wochenende der Superlative für Audi

  Formel-E-Heimrennen für Audi Sport ABT Schaeffler in Berlin Elektro-Rennserie vor dem DFB-Pokalfinale live in der ARD DTM auf dem Lausitzring bei SAT.1 DFB-Pokalfinale, Formel E in Berlin und die DTM auf dem Lausitzring: Pfingsten wird in diesem Jahr zu

WRX: Platz zwei für Solberg in Belgien, Kristoffersson verteidigt Tabellenführung

  Volkswagen Motorsport-Newsletter 11/2018  WRX: Platz zwei für Solberg in Belgien, Kristoffersson verteidigt Tabellenführung  WTCR: Rob Huff feiert auf der Nordschleife das vierte Podiumsresultat für Volkswagen  TCR UK: Daniel Lloyd behält tadellos-weiße Weste – zwei Siege in

Porsche 911 GT3 R weiter in der Spitzengruppe am Nürburgring

< p style=“text-align: justify;“>Stuttgart. Beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring liegt der Porsche 911 GT3 R mit der Startnummer 912 weiterhin aussichtsreich im Rennen. Der Neunelfer vom Team Manthey-Racing belegt nach zwei Dritteln der Renndauer den zweiten Platz. Nachdem Richard Lietz

Erste Podiumsergebnisse für Audi Sport Team Comtoyou im WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup

Frédéric Vervisch bester Audi-Sport-Pilot auf dem Nürburgring Jean-Karl Vernay drei Mal in den Punkten, Nathanaël Berthon und Gordon Shedden je zwei Mal < p style=“text-align: justify;“>Gaststarter René Rast begeistert die Fans und sammelt zehn Punkte Auf dem Nürburgring gelang dem

24 Stunden Nürburgring, Top-30-Qualifying Porsche steht beim Eifelklassiker auf den ersten drei Startplätzen

< p style=“text-align: justify;“>Stuttgart. Die Porsche-Kundenteams haben im Top-30-Qualifying beim 24 Stunden Rennen am Nürburgring eine Dreifach-Pole erobert. Laurens Vanthoor fuhr im Porsche 911 GT3 R mit einer Fabelzeit von 8:09.105 Minuten auf die Pole-Position. Der Belgier vom Team Manthey-Racing

Zehn Jahre Audi Sport customer racing

  Zehn Jahre Audi Sport customer racing Sechs Modelle für erstklassigen Kunden-Motorsport Mehr als 50 Meisterschaftstitel weltweit Zahlreiche Synergien durch engen Konzernverbund Audi Sport customer racing feiert sein zehnjähriges Bestehen. Nach der Präsentation der ersten Generation des Audi R8 LMS

24 Stunden Nürburgring, 1. Qualifying Aktuelle Fotos vom 1. Qualifying

Quelle: Porsche Motorsport Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com