Category Archives: Skoda

Rallye Schweden: ŠKODA Motorsport mit Pontus Tidemand und O.C. Veiby auf dem WRC 2-Podium

< p style=“text-align: justify;“>WRC 2-Champion Pontus Tidemand und Beifahrer Jonas Andersson fahren im ŠKODA FABIA R5 auf Rang zwei in der WRC 2-Kategorie, nur 4,5 Sekunden hinter dem Sieger › Teamkollegen Ole Christian Veiby/Stig Rune Skjærmoen erobern beim zweiten Lauf

Rallye Schweden: ŠKODA Motorsport mit Pontus Tidemand und O.C. Veiby im Kampf um den Sieg

< p style=“text-align: justify;“>Nach Tag zwei liegen die WRC 2-Champions Pontus Tidemand und Beifahrer Jonas Andersson im ŠKODA FABIA R5 auf Rang zwei, nur vier Sekunden hinter dem Führenden › Auch Teamkollegen Ole Christian Veiby/Stig Rune Skjærmoen, im Zwischenklassement Dritte,

Rallye Schweden: ŠKODA Motorsport will den Vorjahreserfolg wiederholen

› ŠKODA FABIA R5 in Schweden insgesamt 15 Mal auf der Nennliste › WRC 2-Champions Pontus Tidemand und Jonas Andersson gehen für ŠKODA Motorsport an den Start › Rallycross-Weltmeister Johan Kristoffersson nimmt in einem privat eingesetzten ŠKODA FABIA R5 teil

Rallye Monte Carlo: ŠKODA Werksfahrer Jan Kopecký gewinnt an seinem Geburtstag die WRC 2-Kategorie

< p style=“text-align: justify;“>› ŠKODA Werksteam Jan Kopecký/Pavel Dresler feiert beim Auftakt zur Rallye-Weltmeisterschaft 2018 einen überlegenen Sieg in der WRC 2-Kategorie › Der 17-jährige ŠKODA Junior Kalle Rovanperä erobert nach einer beeindruckenden Leistung im ŠKODA FABIA R5 Rang zwei

Rallye Monte Carlo: Jan Kopecký dominiert im ŠKODA FABIA R5 klar die WRC 2-Kategorie

< p style=“text-align: justify;“>Jan Kopecký/Pavel Dresler führen bei der Rallye Monte Carlo die WRC 2-Kategorie im ŠKODA FABIA R5 an, der in den Farben der tschechischen Trikolore lackiert ist › Mit Kopecký sowie den Junioren Ole Christian Veiby und Kalle

ŠKODA Motorsport mit drei Teams bei der Rallye Monte Carlo – Kopecký hat WRC 2-Sieg im Visier

ŠKODA Motorsport mit drei Teams bei der Rallye Monte Carlo – Kopecký hat WRC 2-Sieg im Visier 18. Januar 2018 › ŠKODA FABIA R5 von Jan Kopecký und Beifahrer Pavel Dresler beim ersten Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft 2018 in den Farben

ŠKODA feiert erfolgreichstes Motorsportjahr – WRC 2-Champion und 14 nationale Titel

< p style=“text-align: justify;“>ŠKODA Teams gewannen im Jahr 2017 Titel in der Rallye-Weltmeisterschaft WRC 2 sowie in 14 nationalen und mehreren kontinentalen Meisterschaften › WRC 2-Champion Pontus Tidemand (27), Ole Christian Veiby (21), Juuso Nordgren (21) und Kalle Rovanperä (17)

ŠKODA AUTO Deutschland startet 2018 mit Fabian Kreim/Frank Christian in der Rallye-EM

Nach erfolgreicher Titelverteidigung in der Deutschen Rallye-Meisterschaft: Fabian Kreim/Frank Christian nehmen die U28-Wertung der Rallye-Europameisterschaft ins Visier › Drei auf Asphalt, drei auf Schotter: Für das Rallye-Duo stehen mit dem rund 280 PS starken FABIA R5 von ŠKODA AUTO Deutschland

APRC-Rallye Indien: Gill siegt und verteidigt Titel-Doppelsieg für MRF ŠKODA – Veiby auf Rang 2

› ŠKODA Pilot Gaurav Gill aus Indien bei Heim-Rallye unschlagbar, gewinnt nach 2013 und 2016 zum dritten Mal die FIA Asien-Pazifik Rallye-Meisterschaft (APRC) › Teamkollege Ole Christian Veiby startet nach Getriebeproblemen furiose Aufholjagd und erkämpft sich im ŠKODA FABIA R5

ŠKODA Werksfahrer Tidemand gewinnt in Wales Saisonsieg Nummer zehn für ŠKODA in der WRC 2

› Pontus Tidemand und Beifahrer Jonas Andersson feiern im ŠKODA FABIA R5 einen überlegenen Sieg bei der Wales Rally GB, dem britischen Lauf zur Weltmeisterschaft › Tidemand, als 2017er-Champion der Kategorie WRC 2 bereits feststehend, ist mit insgesamt acht Siegen

ŠKODA Werksfahrer Pontus Tidemand führt in Wales – Teamkollege Juuso Nordgren Siebter

WRC 2-Champions Pontus Tidemand/Jonas Andersson liegen beim britischen Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) nach erster Etappe an der Spitze der WRC 2-Kategorie › Finnische Shooting-Stars Juuso Nordgren/Tapio Suominen steigerten sich nach vorsichtigem Beginn kontinuierlich und kletterten mit schnellen Zeiten auf Rang

Drei ŠKODA Werksautos bei WM-Rallye in Wales – Tidemand, Veiby und Nordgren starten in WRC 2

› WRC 2-Champions Pontus Tidemand und Beifahrer Jonas Andersson führen die ŠKODA Motorsport-Mannschaft beim vorletzten FIA Rallye WM-Lauf an › Auch die Nachwuchsfahrer Ole Christian Veiby/Stig Rune Skjaermoen (Norwegen) und Juuso Nordgren/Tapio Suominen (Finnland) starten für das ŠKODA Werksteam ›

WRC 2 in Spanien: ŠKODA Teams souverän Kopecký Zweiter, Nordgren erobert Rang vier

Tschechischer Meister Jan Kopecký kämpfte sich mit sieben Bestzeiten auf den zweiten Platz in der WRC 2 bei der RallyRACC Catalunya – Rallye de España zurück › Juuso Nordgren, der finnische Juniorenmeister von 2015, fuhr konstant schnelle Zeiten und eroberte

ŠKODA mit tschechischem Champion Kopecký und Junior Nordgren bei RallyeRACC Catalunya

Tschechischer Meister Jan Kopecký möchte mit seinem ŠKODA FABIA R5 seinen letztjährigen Sieg in der WRC 2 beim spanischen Lauf zur Rallye-WM wiederholen › Im Zuge der Nachwuchssichtung von ŠKODA Motorsport kommt der Gewinner der Finnischen Juniorenmeisterschaft 2015, Juuso Nordgren,

Zweiter Titel für Kreim/Christian in Sicht: erster Matchball für das ŠKODA AUTO Deutschland Duo in Niedersachsen

Erfolgreiche Titelverteidigung für ŠKODA AUTO Deutschland Duo Fabian Kreim/Frank Christian schon bei der ADAC Rallye Niedersachsen möglich › Zuletzt drei Siege in Serie in der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) › Fabian Kreim: „Wir wollen unseren zweiten Titel so schnell wie möglich“

Barum Czech Rally Zlín: Amtierende Meister Kopecký/Dresler holen sechsten Saisonsieg für ŠKODA

Jan Kopecký und Beifahrer Pavel Dresler bleiben im ŠKODA FABIA R5 in der Tschechischen Meisterschaft seit April 2015 zum 16. Mal ungeschlagen › Barum Czech Rally Zlín erweitert Siegesserie des ŠKODA Werksteams Kopecký/Dresler › ŠKODA Motorsport Chef Michal Hrabánek: „Jan

ADAC Rallye Deutschland: Pontus Tidemand/Jonas Andersson und ŠKODA gewinnen WRC 2-Titel

Pontus Tidemand und Jonas Andersson sichern sich mit einer fehlerfreien Fahrt vorzeitig den Titel in der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC 2) › Drei Rallyes vor Saisonende gewinnt ŠKODA Motorsport auch die Team-Weltmeisterschaft › ŠKODA Motorsport Chef Michal Hrabánek: „Pontus und Jonas haben

Kreim/Christian triumphieren bei der Thüringen-Rallye und erobern die Tabellenspitze in der DRM zurück

› Dritter Sieg in Serie für das ŠKODA AUTO Deutschland Duo in der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM), Dominik Dinkel/Christina Kohl sorgen für FABIA R5-Doppelsieg › Titelverteidiger Kreim/Christian übernehmen wieder die Tabellenführung im nationalen Championat – Erzrivale Rene Mandel muss in Thüringen

Rallye Bohemia: Kopecký/Dresler sichern beim Heimspiel dritten Meisterschaftstitel für ŠKODA

› Nach fünftem Sieg in Serie bei einem Lauf zur Tschechischen Meisterschaft (MČR) kann das ŠKODA Werksteam in der Meisterschaftstabelle nicht mehr überholt werden › Siegreiche Kombination Jan Kopecký, Beifahrer Pavel Dresler und ŠKODA FABIA R5 in der nationalen Meisterschaft

Sieg im Visier: Kreim/Christian wollen den perfekten Start in die zweite Saisonhälfte der DRM

› Nach Triumph bei der Sachsen-Rallye strebt das Team ŠKODA AUTO Deutschland bei der ADAC Rallye Stemwede den nächsten Erfolg an › Weiteres Kapitel der Aufholjagd: Fabian Kreim will die Führung in der Gesamtwertung der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) zurückerobern ›