Category Archives: Skoda

Rallye Portugal: Sieg für Pontus Tidemand und ŠKODA, Last-Minute-Drama für Andreas Mikkelsen

Tidemand/Andersson gewinnen die Kategorie WRC 2 im ŠKODA FABIA R5 › Mikkelsen/Jæger-Synnevaag scheiden in Führung liegend nach Unfall aus › Neunter Sieg in Folge für ŠKODA in der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC 2) › Pontus Tidemand und Jonas Andersson bauen Meisterschaftsführung weiter

Rallye Český Krumlov: Kopecký und Dresler peilen Hattrick an

Jan Kopecký und Beifahrer Pavel Dresler wollen im ŠKODA FABIA R5 den dritten Lauf zur Tschechischen Meisterschaft gewinnen › Erfolgsduo hat dritten Sieg in Folge bei Rallye Český Krumlov im Visier › ŠKODA Werksteam 2017 in Weltmeisterschaft (WRC 2) und

Siegesserie der Deutschen Rallye-Meister Kreim/Christian in Sulingen gerissen

Titelverteidiger Fabian Kreim/Frank Christian rutschen in Führung liegend von der Strecke, verteidigen aber die Führung im nationalen Championat › Auch das zweite deutsche ŠKODA Topteam Dominik Dinkel/Christina Kohl nicht im Ziel der 30. ADAC Rallye ,Rund um die Sulinger Bärenklaue‘

Doppelsieg für MRF ŠKODA: Gaurav Gill gewinnt vor Ole Christian Veiby die APRC Rallye Whangarei

› Team MRF ŠKODA beim erstem Lauf zur FIA Asien-Pazifik-Meisterschaft in Whangarei/Neuseeland nicht zu schlagen › ŠKODA FABIA R5 mit Bestzeiten auf allen Sonderprüfungen › Zweimaliger APRC-Meister Gaurav Gill bezwingt ŠKODA Junior Ole Christian Veiby › Heftiger Regen und schwierige

Rally Šumava Klatovy: Jan Kopecký und ŠKODA setzen ihre eindrucksvolle Siegesserie fort

Jan Kopecký/Pavel Dresler (ŠKODA FABIA R5) dominieren den zweiten Lauf zur Tschechischen Meisterschaft (MČR) › ŠKODA bleibt weiterhin bei allen Werkseinsätzen 2017 ungeschlagen › Tschechisches Meisterteam Jan Kopecký/Pavel Dresler fährt neun von 13 Bestzeiten Klatovy – Jan Kopecký/Pavel Dresler (ŠKODA

Rally Šumava Klatovy: ŠKODA will Siegesserie fortsetzen

Vorjahressieger Jan Kopecký/Pavel Dresler sind im ŠKODA FABIA R5 die Favoriten beim zweiten Lauf der Tschechischen Meisterschaft › Beeindruckende Erfolgsserie: ŠKODA bisher bei allen Werkseinsätzen 2017 ungeschlagen › ŠKODA führt in der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC 2) und im tschechischen Championat Mladá Boleslav

ŠKODA tritt in FIA Asien-Pazifik-Rallye-Meisterschaft an, Gill und Youngster Veiby im MRF ŠKODA FABIA R5 am Start

Ein Fall für Zwei: Zweifacher APRC-Champion Gaurav Gill wird von Youngster Ole Christian Veiby im zweiten ŠKODA FABIA R5 des MRF-Teams herausgefordert › ŠKODA seit 2012 in der FIA Asien-Pazifik-Rallye-Meisterschaft (APRC) ungeschlagen › Michal Hrabánek: „Die APRC findet in wichtigen Wachstumsmärkten

Dreifachsieg für ŠKODA: Kreim/Christian vor Dinkel/Kohl und Wallenwein/Poschner bei der Hessen Rallye Vogelsberg

Premierensieg bei der Rallye Vogelsberg für Fabian Kreim/Frank Christian und Dreifachtriumph für ŠKODA FABIA R5-Teams  › Jetzt sieben Siege für die amtierenden Champions in Serie in der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) › Fabian Kreim: „Besonderer Tag für das ganze Team“ ›

Tidemand gewinnt dramatisches Duell in Mexiko und setzt Siegesserie von ŠKODA fort

ŠKODA Werkspilot Pontus Tidemand und Beifahrer Jonas Andersson triumphieren nach gut 295 Wertungskilometern mit 42,7 Sekunden Vorsprung und sind damit Spitzenreiter in der Gesamtwertung der WRC 2 › ŠKODA FABIA R5 bewährt sich beim ultimativen Härtetest der FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC

Rallye Mexiko: Tidemand baut Spitzenposition im ŠKODA FABIA R5 aus

› ŠKODA Motorsport Duo Pontus Tidemand/Jonas Andersson bewältigt legendäre Prüfung ,El Chocolate‘ und höchsten Punkt der WM erfolgreich › Zwei Vormittagsprüfungen beim Lauf der FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC 2) werden gestrichen › Pontus Tidemand: „Wir sammeln Selbstvertrauen auf den schwierigen Pisten

Führung für ŠKODA Pilot Tidemand: spektakulärer Auftakt der Rallye Mexiko

Tausende Fans bejubeln bei der Straßenprüfung in Mexico City ŠKODA Werksfahrer Pontus Tidemand und seinen Copiloten Jonas Andersson › Highlights beim Lauf der FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC 2) folgen: ,El Chocolate‘ und Fahren im Untergrund › Pontus Tidemand: „Ein perfekter Abend in einer

Triumph für ŠKODA: Titelverteidiger Fabian Kreim/Frank Christian siegen beim DRM-Saisonauftakt

› Sieg-Hattrick bei der ADAC Saarland-Pfalz-Rallye für das ŠKODA AUTO Deutschland Duo Fabian Kreim/Frank Christian › Vier ŠKODA FABIA R5 unter den besten Sechs, darunter auch Prinz Albert von Thurn und Taxis › Fabian Kreim: „Der erste Schritt zur erfolgreichen

ŠKODA AUTO Deutschland macht Junioren-Europameister Marijan Griebel für den EM-Start mobil

› ŠKODA YETI am Rande der ADAC Saarland-Pfalz-Rallye an Marijan Griebel übergeben › Rallye-Talent startet im ŠKODA FABIA R5 in der FIA Rallye-Europameisterschaft (ERC) › Fabian Kreim: „Ich verteidige meinen deutschen Meistertitel und Marijan rockt die ERC“ St. Wendel –

ŠKODA AUTO Deutschland will mit Kreim/Christian den deutschen Rallye-Meistertitel verteidigen

ŠKODA AUTO Deutschland will mit Kreim/Christian den deutschen Rallye-Meistertitel verteidigen › Fabian Kreim und Frank Christian starten bei allen acht Läufen der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) › Neuer Look des FABIA R5 von ŠKODA AUTO Deutschland › Fabian Kreim: „Wir wollen

Rallye Schweden: Tidemand feiert umjubelten Heimsieg im ŠKODA FABIA R5

ŠKODA Werksfahrer Pontus Tidemand und Copilot Jonas Andersson erfüllen sich mit dem souveränen Triumph einen Traum › Saisonübergreifend der zwölfte Sieg für den ŠKODA FABIA R5 in den letzten 13 Läufen der FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC 2) › Michal Hrabánek: „Ganz

Neun ŠKODA Old- und Youngtimer nehmen die AvD-Histo-Monte in Angriff

Von Frankfurt nach Monaco: 82 Fahrerteams legen in vier Tagen 1.730 Kilometer zurück › Siebenfacher deutscher Rallye-Champion Matthias Kahle driftet im ŠKODA 130 RS über die Serpentinen der Seealpen › Sieger der Rallye Monte Carlo 1977, der ŠKODA 130 RS,

Heimspiel für Tidemand: ŠKODA will in Schweden auf Erfolgskurs bleiben

Nach Platz zwei im Jahr 2016 visiert ŠKODA Werksfahrer Pontus Tidemand mit Navigator Jonas Andersson das oberste Podest bei der Heim-Rallye an › Harte Konkurrenz beim zweiten Saisonlauf der FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC 2) für Schwedens Motorsportler des Jahres › ŠKODA

Vor 40 Jahren: Klassen-Doppelsieg für den ŠKODA 130 RS bei der Rallye Monte Carlo

Rallye Monte Carlo 1977: Das ŠKODA Werksteam belegte den 1. und 2. Platz in der Klasse bis 1.300 cm3 › ,Porsche des Ostens‘: Der ŠKODA 130 RS zählte zu den erfolgreichsten Rennfahrzeugen seiner Zeit › 105-jährige Tradition: Bereits 1912 nahm

Triumph bei der ,Monte‘: Mikkelsen setzt Meilenstein in der Erfolgsstory von ŠKODA

› Trotz Eis und Schnee: Andreas Mikkelsen/Anders Jæger gewinnen beim ersten Start im ŠKODA FABIA R5 den berühmtesten Lauf der FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC 2) › Triumph des Teams: Jan Kopecký/Pavel Dresler machen Doppelsieg für ŠKODA Motorsport in der WRC 2

Stärkster und schnellster ŠKODA OCTAVIA RS im neuen Look ab sofort bestellbar

Leistung des Turbobenziners 2,0 TSI steigt auf 169 kW (230 PS), Turbodiesel 2,0 TDI mobilisiert 135 kW (184 PS) › Bis zu 250 km/h und null auf 100 km/h ab 6,7 Sekunden: Neuer OCTAVIA RS ist stärkste und schnellste Serienversion