Category Archives: Porsche

24-Stunden-Rennen Nürburgring – Top-30-Qualifying Schnellster Porsche 911 GT3 R startet von Platz acht

Stuttgart. Der schnellste Porsche 911 GT3 R geht beim Langstreckenklassiker in der Eifel von Platz acht aus ins Rennen. Im Top-30-Qualifying war Sven Müller als 19. gestartet und erzielte auf seiner zweiten Runde mit 8:18.110 Minuten seine beste Zeit. Der

Ammermüller fährt mit Doppelsieg an die Tabellenspitze

Porsche Mobil 1 Supercup, 2. Lauf, Formel-1-Rennen in Barcelona/Spanien Stuttgart. Spannendes Auftaktwochenende des Porsche Mobil 1 Supercup: Auf dem Circuit de Catalunya vor den Toren Barcelonas starteten 31 Piloten in die Jubiläumssaison, des seit 25 Jahren im Rahmen der Formel-1-Rennen

Jubiläumsjahr mit neuen Rekorden im Porsche Mobil 1 Supercup

Porsche Mobil 1 Supercup, Vorschau, 1. Lauf, Formel-1-Rennen in Barcelona/Spanien Jubiläumsjahr mit neuen Rekorden im Porsche Mobil 1 Supercup Stuttgart. Der Porsche Mobil 1 Supercup feiert in dieser Saison sein 25-jähriges Bestehen. Der Porsche Markenpokal ging erstmals 1993 beim Großen

Porsche 919 Hybrid in Spa auf den Plätzen drei und vier

LMP1-Rennen FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC), Lauf 2 in Spa-Francorchamps (BE) Porsche 919 Hybrid in Spa auf den Plätzen drei und vier Stuttgart. Beim letzten WM-Lauf vor den 24 Stunden von Le Mans belegte Porsche mit den beiden 919 Hybrid die Plätze

Porsche 911 RSR fahren auf die Plätze fünf und sechs

GT Rennen – World Endurance Championship WEC, 2. Lauf in Spa-Francorchamps, Belgien Stuttgart. Im zweiten Lauf der Sportwagen-Weltmeisterschaft WEC belegte das Porsche GT Team in der Klasse GTE-Pro am Samstag nach einem problemlosen Rennen mit schnellen Boxenstopps die Plätze fünf

Porsche Carrera Cup Deutschland, 1. Lauf, Hockenheim

  Porsche Carrera Cup Deutschland, 1. Lauf, Hockenheim Dennis Olsen gewinnt beim Saisonauftakt in Hockenheim Stuttgart. Besser hätte der Saisonauftakt im Porsche Carrera Cup Deutschland für Dennis Olsen (N/Konrad Motorsport) nicht laufen können. Der 21-Jährige gewann das Rennen auf dem

Poleposition für den Porsche 919 Hybrid in Spa

  LMP1-Qualifikation FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC), Lauf 2 in Spa-Francorchamps (BE) Poleposition für den Porsche 919 Hybrid in Spa Stuttgart. Der amtierende Weltmeister Neel Jani (CH) und Porsche-Neuzugang André Lotterer (DE) eroberten in einem turbulenten Qualifying in Spa-Francorchamps (BE) die Poleposition.

24 Stunden Nürburgring – Neun Werksfahrer und zwei Young Professionals in der „Grünen Hölle“

Stuttgart. Beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring treten neun Porsche-Werksfahrer und zwei Porsche Young Professionals mit dem Porsche 911 GT3 R an. Mit ihrem Einsatz unterstützt Porsche das Engagement von Kundenteams bei der größten Motorsportveranstaltung Deutschlands, zu der am 27./28. Mai

Plätze zwei und drei: Porsche 919 Hybrid in Silverstone stärker als erwartet

LMP1-Rennen FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC), Lauf 1 in Silverstone (GB) Stuttgart. Trotz eines zwar kalkulierten, aber deutlichen Aerodynamik-Nachteils konnte Porsche mit dem 919 Hybrid in Silverstone um den Rennsieg kämpfen. Beim Auftakt zur FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft auf dem anspruchsvollen britischen Grand-Prix-Kurs kam

GT Rennen – World Endurance Championship WEC, 1. Lauf in Silverstone, Großbritannien Neuer Porsche 911 RSR startet mit Podium in erste WM-Saison

Stuttgart. Beim Sechsstundenrennen in Silverstone ist der neue Porsche 911 RSR mit einer Podiumsplatzierung in seine erste Saison in der Sportwagen-Weltmeisterschaft WEC gestartet. Richard Lietz (Österreich) und Frédéric Makowiecki (Frankreich) belegten am Ostersonntag vor mehr als 50.000 Zuschauern im 911

LMP1-Qualifikation FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC), Lauf 1 in Silverstone (GB) Zweite Startreihe für die beiden Porsche 919 Hybrid

Stuttgart. Beim Saisonauftakt der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft in Silverstone (GB) startet Titelverteidiger Porsche mit den beiden Le-Mans-Prototypen 919 Hybrid aus der zweiten Reihe. Die ersten beiden Plätze für das Sechsstundenrennen am Sonntag sicherte sich Toyota. Porsche geht in Silverstone aus strategischen

LMP1-Training, FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC, Lauf 1, Silverstone (GB) Konsequente Rennvorbereitung für beide Porsche 919 Hybrid

Stuttgart. Die Spannung vor dem ersten Schlagabtausch zwischen den Le-Mans-Prototypen von Porsche und Toyota steigt. In den ersten beiden Trainings zum Saisonauftakt der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC in Silverstone (GB) hatte Toyota die Nase vorn. Das kommt nicht überraschend: Während die

Porsche Carrera Cup Deutschland Neues Rennfahrzeug, großes Starterfeld und spannende Events

Stuttgart. Der Porsche Carrera Cup Deutschland startet mit 25 neuen Porsche 911 GT3 Cup in die Saison 2017. Das 485 PS starke Rennfahrzeug, das im Oktober 2016 in Paris seine Weltpremiere feierte, sorgte für eine starke Nachfrage in Deutschlands ältestem

Gelungene Generalprobe für Auftakt in der Weltmeisterschaft

Stuttgart. Das Porsche GT Team startet am 16. April in Silverstone gut vorbereitet zum Auftaktrennen der Sportwagen-Weltmeisterschaft WEC. Bei der Generalprobe für den Saisonstart, dem offiziellen Prolog im Autodromo Nazionale Monza, absolvierten die zwei neuen Porsche 911 RSR am Wochenende

IMSA WeatherTech SportsCar Championship, 3. Lauf in Long Beach, USA Zwei neue 911 RSR beim kürzesten Rennen der Saison

Stuttgart. Nach den Langstreckenklassikern in Daytona und Sebring steht am 8. April das kürzeste Rennen der Saison im Kalender der IMSA SportsCar Championship: Der dritte Saisonlauf auf dem von Mauern und Zäunen gesäumten Stadtkurs im kalifornischen Long Beach dauert nur

Guter Einstand für die Porsche 919 Hybrid beim Prolog in Monza

FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC), LMP Guter Einstand für die Porsche 919 Hybrid beim Prolog in Monza Stuttgart. Das Porsche LMP Team freut sich über einen gelungenen Auftritt in Monza. Auf dem italienischen Hochgeschwindigkeitskurs vor den Toren Mailands versammelte sich am Wochenende

Porsche stellt in Monza den 919 Hybrid und das Team vor

Stuttgart. Nach Testfahrten auf den Rennstrecken von Valencia (ES), Aragon (ES), Vallelunga (IT) und Paul Ricard (FR) stellt Porsche den neuen 919 Hybrid am 31. März um 14:00 Uhr nun der Öffentlichkeit vor. Schauplatz ist die Hochgeschwindigkeitsstrecke im königlichen Park

IMSA WeatherTech SportsCar Championship, 2. Lauf, 12 Stunden von Sebring, USA Glänzende Strategie, schnellste Rennrunde und jede Menge Pech

Stuttgart. Bei den 12 Stunden von Sebring, dem zweiten Langstreckenklassiker der Saison in der IMSA SportsCar Championship, fuhr der neue Porsche 911 RSR bis kurz vor dem Ziel auf Podiumskurs. Dank einer guten Rennstrategie und einer starken Leistung der Piloten

IMSA WeatherTech SportsCar Championship, 2. Lauf, 12 Stunden von Sebring, USA Bester 911 RSR in der zweiten Startreihe

Stuttgart. Gute Ausgangsposition für den neuen Porsche 911 RSR bei den 12 Stunden von Sebring: Der vom Porsche GT Team eingesetzte 510 PS starke Rennwagen aus Weissach nimmt das älteste Sportwagenrennen der USA am Samstag aus der zweiten Startreihe der

Porsche benennt Fahrerpaarungen im neuen 911 RSR für Weltmeisterschaft

Stuttgart. Das Porsche GT Team setzt in der GT-Klasse der FIA World Endurance Championship, in der 2017 erstmals ein Weltmeistertitel vergeben wird, zwei 510 PS starke Porsche 911 RSR ein. Nach einem Entwicklungsjahr in 2016 kehren die FIA-WEC-Titelgewinner des Jahres