Category Archives: Porsche

LMP1-Rennen FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC), Lauf 4, Nürburgring (DE) Eifel-Hattrick: Porsche feiert Doppelsieg mit 919 Hybrid auf dem Nürburgring

Stuttgart. Nach dem dritten Le-Mans-Sieg in Folge hat Porsche mit dem 919 Hybrid auch den Hattrick beim Sechsstundenrennen auf dem Nürburgring geschafft: Wie in den Jahren 2015 und 2016 standen Timo Bernhard (DE) und Brendon Hartley (NZ) ganz oben auf

GT Qualifying – World Endurance Championship WEC, 4. Lauf, Nürburgring/Deutschland Erste Pole in der WEC für neuen 911 RSR

Stuttgart. Der neue Porsche 911 startet am Sonntag auf dem Nürburgring von der Pole-Position zu seinem Heimrennen in der Sportwagen-Weltmeisterschaft WEC. Im Qualifying auf dem 5,148 Kilometer langen Eifelkurs fuhren Michael Christensen (Dänemark) und Kévin Estre (Frankreich) mit der Startnummer

LMP1-Qualifikation FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC), Lauf 4, Nürburgring (DE) Startreihen eins und zwei für die Porsche 919 Hybrid

Stuttgart. Die beiden Porsche 919 Hybrid starten am Sonntag von den Positionen zwei und drei in das Sechsstundenrennen auf dem Nürburgring, dem vierten Lauf zur FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC. Die Le-Mans-Sieger und Tabellenführer Earl Bamber (NZ), Timo Bernhard (DE) und Brendon

Porsche Mobil 1 Supercup, Qualifying 5. Lauf, Formel-1-Rennen in Silverstone/Großbritannien Porsche-Junior Olsen fährt in Silverstone auf die Pole-Position

Stuttgart. Das Zeittraining des Porsche Mobil 1 Supercup im britischen Silverstone entwickelte sich zu einem Pokerspiel, denn für das Ende der Session wurde Regen vorhergesagt. Entsprechend voller Adrenalin startete Porsche-Junior Dennis Olsen (N/Walter Lechner Racing Team) in das Qualifying und

Porsche unterstützt deutsches Team beim härtesten Rennen für Solar-Mobile

Stuttgart. Das Team „Sonnenwagen“ der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen (RWTH Aachen) nimmt 2017 als einzige deutsche Mannschaft in der „Challenger Class“ am härtesten Rennen für Solar-Mobile teil. Porsche unterstützt dieses ambitionierte Projekt finanziell und mit Know-how. „Der nachhaltige Einsatz von

Porsche GT Team will beim Heimrennen aufs Podium

GT Vorschau – World Endurance Championship WEC, 4. Lauf, Nürburgring/Deutschland Porsche GT Team will beim Heimrennen aufs Podium Stuttgart. Das Sechsstundenrennen auf dem Nürburgring ist am 16. Juli die letzte Europa-Station der Sportwagen-Weltmeisterschaft WEC. Danach stehen noch fünf Überseerennen in

LMP1, 24 Stunden von Le Mans – Fakten nach dem Rennen Von Platz 56 auf die 1: Porsche 919 Hybrid siegt in Le Mans

Stuttgart. Mit großem Teamgeist und einer schier übermenschlichen Kraftanstrengung hat Porsche das 24-Stunden-Rennen von Le Mans 2017 gewonnen. Earl Bamber (NZ), Timo Bernhard (DE) und Brendon Hartley (NZ) holten am 18. Juni nach einer grandiosen Aufholjagd den 19. Gesamtsieg für

LMP1, 24 Stunden von Le Mans Die letzten Stunden bis zum Sieg

Führender Porsche 919 Hybrid rollt aus, das Schwesterauto kämpft Stuttgart. Über zehn Stunden lang führte der Porsche 919 Hybrid von Neel Jani (CH), André Lotterer (DE) und Nick Tandy (GB) die 24 Stunden von Le Mans an. Dann forderte das

LMP1, 24 Stunden von Le Mans (FR) – Rennen nach 15 Stunden Porsche 919 Hybrid führt durch die Nacht

Stuttgart. In einer für Konkurrent Toyota dramatischen Phase mit zwei Ausfällen nach Mitternacht hat der Porsche 919 Hybrid mit der Startnummer 1 um 00:45 Uhr die Spitze in Le Mans übernommen. Bei Sonnenaufgang morgens um sechs führt das Trio Neel

World Endurance Championship WEC, 3. Lauf, 24 Stunden von Le Mans/-Frankreich Fotos von der Fahrer-Parade

24-Stunden-Rennen Nürburgring – Top-30-Qualifying Schnellster Porsche 911 GT3 R startet von Platz acht

Stuttgart. Der schnellste Porsche 911 GT3 R geht beim Langstreckenklassiker in der Eifel von Platz acht aus ins Rennen. Im Top-30-Qualifying war Sven Müller als 19. gestartet und erzielte auf seiner zweiten Runde mit 8:18.110 Minuten seine beste Zeit. Der

Ammermüller fährt mit Doppelsieg an die Tabellenspitze

Porsche Mobil 1 Supercup, 2. Lauf, Formel-1-Rennen in Barcelona/Spanien Stuttgart. Spannendes Auftaktwochenende des Porsche Mobil 1 Supercup: Auf dem Circuit de Catalunya vor den Toren Barcelonas starteten 31 Piloten in die Jubiläumssaison, des seit 25 Jahren im Rahmen der Formel-1-Rennen

Jubiläumsjahr mit neuen Rekorden im Porsche Mobil 1 Supercup

Porsche Mobil 1 Supercup, Vorschau, 1. Lauf, Formel-1-Rennen in Barcelona/Spanien Jubiläumsjahr mit neuen Rekorden im Porsche Mobil 1 Supercup Stuttgart. Der Porsche Mobil 1 Supercup feiert in dieser Saison sein 25-jähriges Bestehen. Der Porsche Markenpokal ging erstmals 1993 beim Großen

Porsche 919 Hybrid in Spa auf den Plätzen drei und vier

LMP1-Rennen FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC), Lauf 2 in Spa-Francorchamps (BE) Porsche 919 Hybrid in Spa auf den Plätzen drei und vier Stuttgart. Beim letzten WM-Lauf vor den 24 Stunden von Le Mans belegte Porsche mit den beiden 919 Hybrid die Plätze

Porsche 911 RSR fahren auf die Plätze fünf und sechs

GT Rennen – World Endurance Championship WEC, 2. Lauf in Spa-Francorchamps, Belgien Stuttgart. Im zweiten Lauf der Sportwagen-Weltmeisterschaft WEC belegte das Porsche GT Team in der Klasse GTE-Pro am Samstag nach einem problemlosen Rennen mit schnellen Boxenstopps die Plätze fünf

Porsche Carrera Cup Deutschland, 1. Lauf, Hockenheim

  Porsche Carrera Cup Deutschland, 1. Lauf, Hockenheim Dennis Olsen gewinnt beim Saisonauftakt in Hockenheim Stuttgart. Besser hätte der Saisonauftakt im Porsche Carrera Cup Deutschland für Dennis Olsen (N/Konrad Motorsport) nicht laufen können. Der 21-Jährige gewann das Rennen auf dem

Poleposition für den Porsche 919 Hybrid in Spa

  LMP1-Qualifikation FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC), Lauf 2 in Spa-Francorchamps (BE) Poleposition für den Porsche 919 Hybrid in Spa Stuttgart. Der amtierende Weltmeister Neel Jani (CH) und Porsche-Neuzugang André Lotterer (DE) eroberten in einem turbulenten Qualifying in Spa-Francorchamps (BE) die Poleposition.

24 Stunden Nürburgring – Neun Werksfahrer und zwei Young Professionals in der „Grünen Hölle“

Stuttgart. Beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring treten neun Porsche-Werksfahrer und zwei Porsche Young Professionals mit dem Porsche 911 GT3 R an. Mit ihrem Einsatz unterstützt Porsche das Engagement von Kundenteams bei der größten Motorsportveranstaltung Deutschlands, zu der am 27./28. Mai

Plätze zwei und drei: Porsche 919 Hybrid in Silverstone stärker als erwartet

LMP1-Rennen FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC), Lauf 1 in Silverstone (GB) Stuttgart. Trotz eines zwar kalkulierten, aber deutlichen Aerodynamik-Nachteils konnte Porsche mit dem 919 Hybrid in Silverstone um den Rennsieg kämpfen. Beim Auftakt zur FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft auf dem anspruchsvollen britischen Grand-Prix-Kurs kam

GT Rennen – World Endurance Championship WEC, 1. Lauf in Silverstone, Großbritannien Neuer Porsche 911 RSR startet mit Podium in erste WM-Saison

Stuttgart. Beim Sechsstundenrennen in Silverstone ist der neue Porsche 911 RSR mit einer Podiumsplatzierung in seine erste Saison in der Sportwagen-Weltmeisterschaft WEC gestartet. Richard Lietz (Österreich) und Frédéric Makowiecki (Frankreich) belegten am Ostersonntag vor mehr als 50.000 Zuschauern im 911