Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Auto

Auto / Verkehr

Bagger brannte

Bagger brannte

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Feuerwehr, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Bagger brannte Langenhessen – (ms) Am Donnerstagnachmittag brannte in der Feldstraße ein Bagger. Ein 75-Jähriger hatte ca. eine Stunde mit dem Baufahrzeug gearbeitet, als er plötzlich Flammen aus dem Motorraum bemerkte. Der Mann versuchte den Brand zu löschen, was ihm jedoch nicht gelang. Die Feuerwehr kam zum Löscheinsatz. Derzeit wird von einem technischen Defekt als Brandursache ausgegangen. Die Schadenshöhe beträgt etwa 5.000 Euro.Quelle: PD Zwickau 
Zwei Schwerverletzte nach Pkw-Kollision

Zwei Schwerverletzte nach Pkw-Kollision

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Sicherheit, Unfall
Zwei Schwerverletzte nach Pkw-KollisionMülsen, OT Berthelsdorf – (ow) Am Donnerstagabend stießen an der Auffahrt von der S 286 auf die B 93 bei Crossen zwei Pkw zusammen, wobei die beiden Fahrer schwer verletzt wurden. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 10.000 Euro. Zur Beseitigung der ausgelaufenen Betriebsmittel war die Ölwehr im Einsatz. Es kam für ca. zweieinhalb Stunden zu Verkehrsbehinderungen. Gegen 21:30 Uhr war ein 20-Jähriger mit einem Opel Corsa auf der S 286 aus Richtung Berthelsdorf unterwegs und wollte an der Auffahrt Crossen nach links auf die B 93 auffahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Seat Ibiza einer entgegenkommenden 34-Jährigen. Beide Fahrzeugführer wurden zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.Quelle: PD Zwickau&n
Einbrecher scheitern an Tresor

Einbrecher scheitern an Tresor

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Einbrecher scheitern an Tresor Zwickau, OT Pölbitz – (ow) In der Nacht zu Donnerstag stiegen Unbekannte über ein Fenster in ein Veranstaltungsgebäude an der Leipziger Straße ein und brachen im Inneren noch eine Tür auf. Das gewaltsame Öffnen eines Tresores scheiterte. Bislang konnte nur das Fehlen von Zigaretten im Wert von etwa 20 Euro festgestellt werden. Zur Höhe des Sachschadens liegen noch keine Angaben vor. Wer Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580.Quelle: PD Zwickau
Freiberg – Polizei und Feuerwehr im Einsatz/Zeugen gesucht

Freiberg – Polizei und Feuerwehr im Einsatz/Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Revierbereich Freiberg Freiberg – Polizei und Feuerwehr im Einsatz/Zeugen gesucht (3844) Mehrere Müllcontainer, zwei Autos und ein Motorroller haben in der Nacht zu Freitag (21. September 2018) gebrannt und riefen Polizei sowie Feuerwehr auf den Plan. Erstmalig rückten die Einsatzkräfte gegen 21.45 Uhr in die Friedeburger Straße aus. Dort brannte ein Abfallcontainer. Gegen 1.15 Uhr kamen Polizei und Feuerwehr erneut in der Friedeburger Straße und der Paul-Müller-Straße zum Einsatz. An mehreren Brandorten standen nach bisherigen Erkenntnissen insgesamt 16 Abfallcontainer und ein Altkleidercontainer in Flammen. Zwei Pkw (Skoda, Renault) sowie ein Motorroller sind offenbar durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen worden. Verletzt wurde niemand. Konkrete Angaben zum Gesamtschaden liegen noch
Verkehrsicheheitskontrolle Chemnitz

Verkehrsicheheitskontrolle Chemnitz

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Im Rahmen der TISPOL-Kontrollwoche und der länderübergreifenden Verkehrssicherheitsaktion unter dem Motto „sicher.mobil.leben“ führte die Polizeidirektion Chemnitz am Donnerstag Verkehrskontrollen in ihrem Bereich der Stadt Chemnitz, dem Landkreis Mittelsachsen und dem Erzgebirgskreis mit dem Schwerpunkt „Ablenkung“ durch.Insgesamt wurden dabei rund 1 000 Verkehrsteilnehmer kontrolliert.327 Fahrzeugführer begingen einen Verkehrsverstoß. 81 davon benutzten verbotswidrig elektronische Geräte, insbesondere Handys. Dies kann bei Kraftfahrzeugführern mit 100 Euro Bußgeld sowie einem Punkt und bei Radfahrern mit 55 Euro Verwarngeld geahndet werden. Gerade das Telefonieren am Steuer oder ein vermeintlich kurzer Blick auf das Handy verringern die Aufmerksamkeit auf das Verkehrsgeschehen und ve
Schumacher oder Krütten: Wer holt sich den Rookie-Titel in der Formel 4?

Schumacher oder Krütten: Wer holt sich den Rookie-Titel in der Formel 4?

ADAC, Aktuell, Formelfahrzeuge, Galerien, Organisationen
 Schumacher oder Krütten: Wer holt sich den Rookie-Titel?• Schumacher reist als Führender der Rookie-Wertung zum ADAC Formel 4-Finale an den Hockenheimring • Kampf um Platz zwei: Fittipaldi, Lawson und Vesti noch im Rennen • Meister Zendeli will seinem Team US Racing CHRS zum Titel verhelfenMünchen. Alles ist angerichtet für den Showdown in Hockenheim: In der ADAC Formel entscheidet sich am Wochenende (21. bis 23. September) der Fight um die Rookie-Meisterschaft zwischen David Schumacher (16, Bergheim, US Racing CHRS) und Niklas Krütten (15, 'Trier, ADAC Berlin Brandenburg e.V.). Auch in der Team-Wertung kann sich noch einiges tun - und drei Fahrer kämpfen noch um die Vizemeisterschaft hinter dem bereits feststehenden Meister Lirim Zendeli (18, Bochum, US Racing CHRS). Die E
Diebstahl Autoräder

Diebstahl Autoräder

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Diebstahl Autoräder Schöneck - (sw) Unbekannte entwendeten in der Nacht vom Mittwoch zum Donnerstag auf dem Freigelände eines Autohauses in der Falkensteiner Straße die Aluräder von fünf Personenkraftwagen. Es entstand ein Schaden in Höhe von 12.000 Euro. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140 entgegen.Quelle: PD Zwickau 
Unfall mit verletzter Fußgängerin

Unfall mit verletzter Fußgängerin

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Unfall mit verletzter Fußgängerin Zwickau - (sw) Ein 34-jähriger Fahrer eines Pkw Opel bog am Donnerstag gegen 12:45 Uhr von der Bernhardstraße nach links in die Marienthaler Straße ein. Dort überquerte eine 85-Jährige die Fahrbahn. Die Fußgängerin wurde angefahren und stürzte. Aufgrund der Schwere der Verletzungen macht sich eine stationäre Behandlung in einem Krankenhaus erforderlich. Der Sachschaden beträgt 2.000 Euro.Quelle: PD Zwickau
Goldschmuck entwendet

Goldschmuck entwendet

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Goldschmuck entwendet Zwickau – (cs) In der Zeit von 14. August bis Mittwoch drangen Unbekannte in eine Wohnung eines Seniorenwohnheims am Dr.-Friedrich-Ring ein. Von dort entwendeten die Täter zwei Goldketten, zwei Eheringe und weiteren Goldschmuck im Gesamtwert von rund 3.000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen entstand kein Sachschaden. Hinweise auf die Täter, den Tathergang oder auf den Verbleib des Diebesgutes nimmt das Polizeirevier in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quelle: PD Zwickau 
Radfahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Radfahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Radfahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln Zwickau – (ms) Am Mittwochabend wurde auf der Max-Pechstein-Straße in einem Wohngebiet ein 16-jähriger Radfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Jugendliche Betäubungsmittel konsumiert hatte. Ein vor Ort durchgeführter DrugWipe-Test verlief positiv auf Cannabis. Weiterhin war er mit einem Fahrrad unterwegs, welches 2015 im Bereich von Eilenburg gestohlen worden war. Entsprechende Anzeigen wurden gefertigt.Quelle: PD Zwickau
Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Unfall mit Personen- und Sachschaden Fraureuth – (cs) Am Donnerstagmorgen befuhr eine 51-Jährige mit ihrem Motorroller die Hauptstraße in Richtung Greiz. An der Einmündung zur Ruppertsgrüner Straße musste sie verkehrsbedingt anhalten. Dabei fuhr ein hinter ihr befindlicher 64-Jähriger mit seinem Audi auf den Motoroller auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die 51-Jährige gegen die Seite eines entgegenkommenden Ford (Fahrer 49) geschleudert und der Motorroller stieß gegen einen ebenfalls entgegen kommenden Skoda (Fahrer 45). Durch den Unfall wurde die 51-Jährige schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 64-Jährige wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht, blieb aber unverletzt. Der Motorroller war nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Sachschaden wurde auf
Olbernhau – Von Unbekanntem verletzt/Zeugen gesucht

Olbernhau – Von Unbekanntem verletzt/Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Raub, Sicherheit, Sonstiges, Überfall
Revierbereich MarienbergOlbernhau – Von Unbekanntem verletzt/Zeugen gesucht(3840) In der Grünthaler Straße ist am Mittwoch (19. September 2018) ein 71-jähriger Mann offenbar körperlich angegriffen und daraufhin verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Polizisten wurden am heutigen Donnerstag kurz nach Mitternacht in die Notaufnahme gerufen. Dort schilderte der Geschädigte das Geschehen. Er war zu Fuß unterwegs, als er kurz nach 22 Uhr, nahe der Kreuzung Dörfelstraße von hinten angegriffen und geschlagen wurde. Der unbekannte Täter soll etwa 25 bis 30 Jahre alt sein, etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß, schlank und durchtrainiert. Er sei mit einem Fahrrad unterwegs gewesen.Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen oder zum unbekannten Täter geben können, werden gebeten sich im Polizeirevier Ma
Brand-Erbisdorf – Haftbefehle wegen des Verdachts des schweren Raubes erlassen

Brand-Erbisdorf – Haftbefehle wegen des Verdachts des schweren Raubes erlassen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Raub, Sicherheit, Überfall
Revierbereich Freiberg Brand-Erbisdorf – Haftbefehle wegen des Verdachts des schweren Raubes erlassen (3829) Am 14. September 2018, gegen 1.20 Uhr, wurden Polizei und Rettungsdienst zu einem schwer verletzten und nicht mehr ansprechbaren Mann (37) in ein kleines Waldstück unweit der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße gerufen. Die Rettungskräfte brachten ihn umgehend in ein Krankenhaus. Aufgrund seines Zustandes konnte der Mann nicht unmittelbar danach durch ermittelnde Polizisten vernommen werden. Wie der 37-Jährige die Verletzungen erlitten hatte, blieb somit zunächst unklar. Im Zuge der fortgeführten Ermittlungen ergab sich am vergangenen Montag folgendes Geschehnis: Der 37-Jährige war in der Nacht zum 14. September 2018 in einer Wohnung von Bekannten in der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße zu Gast. Dort ge
Chemnitz OT Ebersdorf – Mehrere Verletzte bei handfester Auseinandersetzung

Chemnitz OT Ebersdorf – Mehrere Verletzte bei handfester Auseinandersetzung

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit, Sonstiges
Chemnitz OT Ebersdorf – Mehrere Verletzte bei handfester Auseinandersetzung () Zur Erstaufnahmeeinrichtung im Adalbert-Stifter-Weg wurden Polizei und Rettungskräfte am späten Dienstagabend gerufen. Gegen 22.45 Uhr waren mehrere Bewohner zunächst verbal aneinandergeraten. Im weiteren Verlauf schaukelte sich die Situation derart hoch, dass die Beteiligten unterschiedlicher Nationalitäten mit diversen Gegenständen aufeinander losgingen und sich gegenseitig verletzten. Zudem wurden u.a. Einrichtungsgegenstände beschädigt und mehrere Glasscheiben zerstört. Einsatzkräfte der Polizei konnten die Personengruppen schließlich voneinander trennen. Im Ergebnis der Auseinandersetzung erlitten sechs Bewohner der Einrichtung im Alter von 26 bis 45 Jahren leichte Verletzungen, ein weiterer 26-jähriger Bew
Reifen gestohlen

Reifen gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Reifen gestohlen Zwickau, OT Schedewitz/Geinitzsiedlung – (cs) Am Mittwochmorgen, in der Zeit von 1:00 Uhr bis 7:00 Uhr verschafften sich Unbekannte Zutritt zu dem Gelände eines Autohauses an der Oskar-Arnold-Straße. Die Täter entwendeten von zwei Pkw die Reifen samt Felgen im Wert von rund 6.400 Euro. Der entstandene Sachschaden konnte bislang noch nicht beziffert werden. Hinweise auf die Täter, den Tathergang oder auf den Verbleib der Räder nimmt das Polizeirevier in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quelle: PD Zwickau 
Bedrohung in Asylunterkunft

Bedrohung in Asylunterkunft

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Bedrohung in Asylunterkunft Sankt Egidien – (cs) Am Mittwochnachmittag kam es in einer Asylunterkunft an der Buchenstraße zu einer Bedrohung. Nach ersten Erkenntnissen bedrohte ein 25-jähriger Tunesier eine 56-jährige Betreuerin mit Worten und Gesten. Beim Eintreffen der Beamten des Reviers Glauchau hatte sich die Lage bereits wieder beruhigt. Im Gespräch mit dem 25-Jährigen stellten die Beamten fest, dass dieser Betäubungsmittel konsumiert hatte. Ein vor Ort durchgeführter DrugWipe-Test verlief positiv auf Amphetamine. Aufgrund der Gesamtumstände und weiterer verbaler Drohungen des 25-Jährigen wurde er vorrübergehend in Gewahrsam genommen.Quelle: PD Zwickau 
Fahrzeug überschlug sich

Fahrzeug überschlug sich

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Fahrzeug überschlug sich BAB 72 / Wilkau-Haßlau – (cs) Am Mittwochmorgen befuhr ein 57-Jähriger mit seinem Pkw Ford die Autobahn 72 in Fahrtrichtung Leipzig. Zwischen den Ausfahrten Zwickau-West und Zwickau-Ost kam er dabei von der Fahrbahn ab und Überschlug sich in der Folge mehrfach. Durch den Unfall wurde der 57-Jährige verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 25.000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme und Bergung musste die Richtungsfahrbahn zwischenzeitlich voll gesperrt werden.Quelle: PD Zwickau 
Zwönitz/OT Hormersdorf – Polizei sucht nach Sexualdelikt Zeugen

Zwönitz/OT Hormersdorf – Polizei sucht nach Sexualdelikt Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Exhibitionist, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sexualstraftäter, Sicherheit, Sonstiges
Revierbereich Stollberg Zwönitz/OT Hormersdorf – Polizei sucht nach Sexualdelikt Zeugen () Nach einem angezeigten Sexualdelikt führt die Polizei gegenwärtig intensive Ermittlungen im Hinblick auf das konkrete Tatgeschehen und den derzeit noch unbekannten Täter. Am gestrigen Dienstagvormittag (18. September 2018) nahm eine junge Frau einen Termin in einem Ärztehaus in der Hauptstraße in Gornsdorf wahr. Als sie das Gebäude gegen 11 Uhr wieder verließ, wurde die junge Frau auf dem Weg zu ihrem unweit abgestellten Pkw Citroën von einem unbekannten Mann angesprochen. Dieser gab sich als Bekannter einer der Frau nahestehenden Person aus und bat darum, ihn nach Hormersdorf zu fahren. Die Frau willigte ein. Auf der anschließenden Fahrt die Hauptstraße entlang durch ein kleines Waldstück zwischen d
Tötungsdelikt in Chemnitz – Ergebnis der Haftprüfungstermine

Tötungsdelikt in Chemnitz – Ergebnis der Haftprüfungstermine

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Staatsanwaltschaft, Überfall
Tötungsdelikt in Chemnitz – Ergebnis der HaftprüfungstermineHaftbefehl gegen den syrischen Beschuldigten Im Ergebnis der heutigen Haftprüfungstermine wurde der Haftbefehl gegen den syrischen Tatverdächtigen aufrecht-erhalten. Die Umstände, die den Erlass eines Haftbefehls wegen gemeinschaftlichen Totschlags begründeten, haben sich im Lauf der Ermittlungen gegen ihn noch weiter verdichtet. Zeugen haben diesen Beschuldigten als einen derjenigen erkannt, der ein Messer mit sich führte. Haftbefehl gegen den irakischen Beschuldigten Den Haftbefehl wegen gemeinschaftlichen Totschlags ge-gen den irakischen Tatverdächtigen hat das Amtsgericht Chemnitz heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft aufgehoben. Mehrere Indizien hatten zunächst in ihrer Gesamtschau den dringenden Tatverdacht des gemeinsc
Hochspannung beim Finale in Hockenheim: Das sind die Titelfavoriten im ADAC GT Masters

Hochspannung beim Finale in Hockenheim: Das sind die Titelfavoriten im ADAC GT Masters

ADAC, Aktuell, Galerien, GT Masters, Motorsport
 Hochspannung beim Finale in Hockenheim: Das sind die Titelfavoriten im ADAC GT Masters • 15 Fahrer von sechs Marken kämpfen um den Titel • Porsche-Piloten Robert Renauer und Mathieu Jaminet als Tabellenführer • Top Vier der Meisterschaft trennen lediglich 17 Punkte, 50 Zähler werden noch vergeben München. Spannender kann ein Saisonfinale nicht sein: 15 Fahrer mit Supersportwagen von sechs Marken kämpfen am kommenden Wochenende (21. bis 23. September) in Hockenheim um den Titel im ADAC GT Masters. Bei 50 noch zu vergebenden Punkten beträgt der Vorsprung der Tabellenführer Robert Renauer (33/Jedenhofen) und Mathieu Jaminet (23/F, beide Precote Herberth Motorsport) auf ihre engsten Meisterschaftsrivalen gerade einmal vier Zähler. Neben den Porsche-Piloten machen sich auch Fahrer v