Category Archives: Verbrauchertipp

Klares Foulspiel nach Kauf von Fußball-Fanartikeln

Online-Händler ignoriert Widerruf und droht dann der Kundin aufgrund einer Bewertung mit Klage. Mehr als acht Monate Bearbeitungszeit für widerrufene Fußball-Pins – Drohungen inklusive. Das ist die Bilanz eines Einkaufs beim Online-Händler eurofussball.net. Nachdem das Marktwächterteam in der Verbraucherzentrale Brandenburg

Abkühlung für die eigenen vier Wände

Verbraucherzentrale gibt Tipps zum Hitzeschutz Bei hohen Außentemperaturen während einer sommerlichen Hitzewelle leistet ein angenehmes Wohnklima einen wichtigen Beitrag zum eigenen Wohlbefinden. Marlies Hopf von der Verbraucherzentrale Brandenburg gibt Tipps, wie Verbraucher ihre Wohnräume vor Hitze schützen. Im Sommer kann

Neues Reiserecht: Vor- und Nachteile im Gepäck

Verbraucherzentrale Brandenburg gibt Tipps für Buchungen ab 1. Juli 2018 Für Reisebuchungen ab 1. Juli 2018 gilt nach Umsetzung einer neuen EU-Richtlinie ein geändertes Pauschalreiserecht. Die neuen Regelungen weiten den Begriff der Pauschalreise aus und führen zur Sicherheit der Urlauber

Marktcheck: Parkplatzbuchung am Flughafen

Verbraucherzentrale Brandenburg rät zur Vorsicht bei vermeintlichen Parkplatzreservierungen Aufgrund von Beschwerden untersuchte die Verbraucherzentrale Brandenburg die Online-Angebote verschiedener Betreiber von Parkplätzen an den Flughäfen Tegel und Schönefeld. Mit dem Ergebnis: Nicht immer können Verbraucher sicher sein, dass eine Online-Reservierung verbindlich

Verbraucherzentrale Brandenburg erwirkt Ordnungsgeld gegen Kaffeefahrtveranstalter

Verbraucherzentrale: Anbieter müssen sich an Urteile halten In einem Verfahren der Verbraucherzentrale Brandenburg (VZB) wurde die Firma RSC Aktiv & Vital GmbH aus Berlin verurteilt, Verbraucher beim Abschluss von Verträgen auf Verkaufsveranstaltungen korrekt zum gesetzlichen Widerrufsrecht zu belehren. Dagegen verstieß

Betrüger missbrauchen die Datenschutzgrundverordnung

Verbraucherzentrale Brandenburg warnt vor Phishing-Mails Aktuell verschicken Betrüger wieder vermehrt Phishing-Mails, um an die Nutzerdaten von Kunden von Amazon, eBay, PayPal und anderen Online-Shops sowie Banken zu kommen. Anlass: Die europaweit einheitliche Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gilt ab dem 25. Mai 2018.

Vorsicht bei günstigen Dienstleistungsangeboten an der Haustür

Verbraucherzentrale Brandenburg warnt vor unseriöser Verkaufsmasche Eine Cottbuserin wurde mit einem Trick zum Matratzenkauf überredet: Sie beauftragte eine Firma für eine günstige Heizkörperreinigung. Einmal in der Wohnung, verkaufte ein Vertreter der Verbraucherin neben der Reinigung auch noch eine teure Matratze.

Marktcheck: Nahrungsergänzungsmittel für Kinder nicht ohne Risiken

Verbraucherzentrale rät: lieber verzichten Zu hoch dosiert, zu große Ähnlichkeit mit Süßigkeiten und zu teuer – zu diesen Einschätzungen über Nahrungsergänzungsmittel für Kinder kommt der aktuelle Marktcheck der Verbraucherzentralen. Der aktuelle Marktcheck zeigt: „Die untersuchten Produkte waren meist überdosiert und

Erdbeben in Sachsen und Sachsen-Anhalt? Die meisten sind nicht versichert

Nach einer Untersuchung von Geoforschern sollen der Region Leipzig-Halle künftig stärkere bis schwere Erdstöße drohen. Die meisten Wohngebäude sind nicht dagegen versichert. Das belegen aktuelle Zahlen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV): In Sachsen haben rund 400.000 Wohnhäuser keinen Versicherungsschutz

Photovoltaik als Beitrag zur Energiewende

Aktiv an der Energiewende mitwirken und gleichzeitig einen wirtschaftlichen Vorteil erzielen: Das verspricht die Installation einer Photovoltaikanlage auf dem Dach des Eigenheims. Noch bis Ende 2018 fördert die KfW-Bank die Investition in einen zusätzlichen Batteriespeicher. „Mit einer eigenen Photovoltaikanlage lassen

Zwickau ist erste sächsische Kommune mit Klimasparbuch

  ZWICKAU IST ERSTE SÄCHSISCHE KOMMUNE MIT KLIMASPARBUCH Kleine Taten – große Wirkung! Alltagstipps entlasten Geldbeutel und Umwelt Klimaschutz im Alltag ist oft viel einfacher als man denkt. Jeder kann einen kleinen – aber auch so wichtigen – Beitrag leisten!

Kreissparkasse Bautzen kündigt Prämiensparern

Kündigungswelle der Sparkassen setzt sich fort – Bautzener Kunden erhalten zumindest ein zusätzliches Alternativangebot Nun also auch Bautzen: Die Welle der Kündigung von langfristigen Sparverträgen der Sparkassen reißt nicht ab. Nun haben auch die mehreren tausend Prämiensparer der Kreissparkasse Bautzen

Erschreckende Bilanz bei EU-weiter Kontrolle von Nahrungsergänzungsmitteln

Verbraucherzentrale fordert Konsequenzen von Gesetzgeber, Politik und Lebensmittelüberwachung Fatburner, Gelenkkapseln, Pillen fürs Gedächtnis: Im Internet findet sich für jedes Problem ein Nahrungsergänzungsmittel. Die Hersteller bewerben die Produkte teils mit unzulässigen Gesundheitsversprechen oder reichern sie gar mit verbotenen Substanzen an. Nun

Neuer Online-Service deckt unberechtigte Inkassoforderungen auf

Verbraucherzentralen starten „Inkasso-Check“ zur kostenlosen Überprüfung von Inkassoforderungen                                                                                                                5,8 Millionen Personen haben schon mal eine Inkassoforderung erhalten, 65 Prozent davon halten sie sogar für unberechtigt. Ein neuer Online-Service der Verbraucherzentralen ermöglicht Verbrauchern nun die kostenlose Überprüfung solcher Forderungen. Nutzer des

„Verbraucherbildung gehört in die Schule“

„Verbraucherbildung gehört in die Schule“ 160 Teilnehmende beim bundesweiten Fachtag der Verbraucherzentrale am 2. März in Potsdam Es ging um den Umgang mit Geld, Kostenfallen im Internet, Verträge und nachhaltiges Einkaufen – und darum, wie diese lebenspraktischen Inhalte in der

Verbraucherzentralen fordern realistische Portionsgrößen als Einkaufshilfe

Zwei Drittel einer Fruchtgummischlange – Portionsangaben oft unsinnig und verwirrend Verbraucherzentralen fordern realistische Portionsgrößen als Einkaufshilfe Ein aktueller Martkcheck der Verbraucherzentralen zeigt, dass die freiwillige Kennzeichnung von Portionsangaben auf Lebensmittelver-packungen oft unsinnig und verwirrend ist. Die Verbraucherzentralen haben in einem

Wechseln spart Kosten

Tipps zum Versorgerwechsel  Mit dem Wechsel des Strom- oder Gasversorgers können viele Verbraucher schnell Kosten sparen. Energieexpertin Dr. Katarzyna Trietz von der Verbraucherzentrale Brandenburg gibt Tipps, wie der Wechsel gelingt. Wie können sich Verbraucher über Energieversorger und Tarife informieren? Trietz:

Erfolg gegen Kreditkartenanbieter

Hohe Kosten, wenig Mehrwert. Die Marke VIABUY wirbt besonders um Teenager und Azubis und verwendet mangelhafte Geschäftsbedingungen.   Leipzig/Berlin, 12. März 2018: In zahlreichen analysierten Fällen aus dem Frühwarnnetzwerk der Verbraucherzentralen schildern Verbraucher, dass sie sich über die Kosten, das

Verbraucherzentralen starten „Inkasso-Check“ zur kostenlosen Überprüfung von Inkassoforderungen

5,8 Millionen Personen haben schon mal eine Inkassoforderung erhalten, 65 Prozent davon halten sie sogar für unberechtigt. Ein neuer Online-Service der Verbraucherzentralen ermöglicht Verbrauchern nun die kostenlose Überprüfung solcher Forderungen. Nutzer des „Inkasso-Checks“ erhalten eine rechtliche Ersteinschätzung, ob sie überhaupt

Schimmel in Wohnräumen: Schnell reagieren!

Verbraucherzentrale Sachsen gibt Tipps und schafft Abhilfe „Schimmel in Wohnräumen ist nicht nur ein optisches, sondern unter Umständen auch ein gesundheitliches Problem. Allergische Reaktionen können eine Folge sein“, erklärt Stephan Schwarzbold, Energieberater für die Verbraucherzentrale Sachsen. Schimmel entsteht, wenn z.