Category Archives: Tierpark

Crimmitschau Tiergehege: Betreiber hat gekündigt – Stadt will Einrichtung erhalten

Tiergehege: Betreiber hat gekündigt – Stadt will Einrichtung erhalten Anfang Oktober erreichte die Stadtverwaltung die Mitteilung des FAB e.V., wonach der derzeitige Betreiber des Tiergeheges im Sahnpark zum 31. Dezember 2017 den Vertrag mit der Stadt kündigt. Die Stadtverwaltung bedauert

Impressionen Tierparkfest Aue

„MINIKRÜMEL” SPENDEN FÜR TIERPARK UND ERZIEHER ÜBERNEHMEN TIERPATENSCHAFT

Das Amt für Schule, Soziales und Sport informiert: „MINIKRÜMEL” SPENDEN FÜR TIERPARK UND ERZIEHER ÜBERNEHMEN TIERPATENSCHAFT Die Krippengruppe „Minikrümel“ der Integrativen Kindertageseinrichtung „Krümelkiste“, Stephan-Roth-Straße 14-16 hat sich beim Spendenwettbewerb des Tierparks Hirschfeld „Großes Tier braucht neues Quartier“ angemeldet und fleißig

Zoo der Minis in Aue immer einen Besuch wert

Am 05.10.16 wurde bei den Servalen im Auer „zoo der minis“ zweifacher Nachwuchs vermeldet. Die Mitarbeiter und Pfleger hatten lange auf dieses Ereignis gehofft, aber aufgrund der Vorgeschichte des Katers Kenzo, der Opfer eines Tierschmuggels war und seiner daraus resultierenden

Ostern in Tierpark und Wildgatter

Wer Ostern ins Warme möchte ein Tipp des Tierparks Chemnitz: im Tropenhaus kann man nicht nur bei wohligen Temperaturen freifliegenden Vögeln zusehen, Klammeraffen und Zwergflusspferde beobachten und überlegen, ob Faultiere wirklich so faul sind, wie man gemeinhin annimmt (z. B.

6. Wolfstag im Tierpark Hirschfeld findet statt

(Hirschfeld) Für Sonntag, den 1. März 2015, lädt der Tierpark Hirschfeld zum sechsten Wolfstag ein. Aufgrund des großen Interesses an sachlichen Informationen zum Wolf in Sachsen fanden bereits in den vergangenen fünf Jahren vom Tierpark Hirschfeld gemeinsam mit der Naturschutzbehörde

Im Tierpark ist eine freie Stelle im Freiwilligen Ökologischen Jahr 2014/15 zu besetzen

Ab sofort ist noch eine freie FÖJ-Stelle im Tierpark in Chemnitz zu besetzen. Die Stelle ist befristet bis 31. August 2015. Gesucht wird ein Jugendlicher/eine Jugendliche, der/die großes Interesse an der Arbeit mit Tieren hat. Das Tätigkeitsgebiet beinhaltet das Füttern

Neues aus dem Tierpark: Chemnitzer Przewalskihengste für das Semireservat Sprakel

Gestern verließen nach einer intensiven Vorbereitungszeit zwei anderthalbjährige Przewalskipferdhengste den Chemnitzer Tierpark. Sie reisten ins Emsland, nach Sprakel. Dort befindet sich ein sogenanntes Semireservat.  In Deutschland gibt es mehrere solcher großflächig eingezäunten Flächen, wo die jeweilige Herde ohne Zufütterung naturnah

Chemnitz: Neugieriger Fossa-Zugang „Midongy“ erfreut Tierparkbesucher

Sie sieht ein bisschen aus wie eine Mischung aus Katze und Marder und selbst unter Wissenschaftlern ist die systematische Zuordnung noch nicht ganz geklärt: die Fossa. Das Tier ist nur auf Madagaskar heimisch und stellt dort das größte Raubtier dar.

Im Wildgatter: Wölfin aus Wroclaw hat Quartier bezogen – morgen Einladung zum Lampionumzug durch das Areal

  Im Wildgatter: Wölfin aus Wroclaw hat Quartier bezogen – morgen Einladung zum Lampionumzug durch das Areal Einen attraktiven, aber noch etwas scheuen Neuzugang können die Besucher des Wildgatters in Oberrabenstein mit etwas Glück beobachten: Eine neue Wölfin (Foto) hat

Chemnitz: Wölfin aus Wroclaw hat Quartier bezogen

Im Wildgatter: Wölfin aus Wroclaw hat Quartier bezogen – morgen Einladung zum Lampionumzug durch das Areal Einen attraktiven, aber noch etwas scheuen Neuzugang können die Besucher des Wildgatters in Oberrabenstein mit etwas Glück beobachten: Eine neue Wölfin (Foto) hat hier

Görlitz- Schwan im Glück

Schwan im Glück BAB 4, Dresden – Görlitz, unweit von Röderbrunn zwischen den Anschlussstellen Ohorn und Burkau 10.10.2014, 08:30 Uhr Eine Streife des Bautzener Autobahnpolizeireviers hat am Freitagmorgen einem erschöpften Jungschwan das Leben gerettet. Ein aufmerksamer Reisender informierte die Polizei,

Neues aus Tierpark und Wildgatter Chemnitz: Kurzführungen und Schaufüttern in den Sommerferien – Löwe Malik absolvierte erfolgreich den turnusmäßigen Gesundheitscheck

In den Sommerferien wird es im Chemnitzer Tierpark täglich um 11 Uhr Kurzführungen zu bestimmten Tierarten bzw. Tiergruppen geben: Start ist am Montag (21. Juli) bei den Vögeln, am  Dienstag (22. Juli) sind die Hirsche das Thema. Die weiteren Veranstaltungen

Kleine Wunder im Zoo der Minis

Mit großem Stolz kann der Zoo der Minis Aue die Geburt von gleich zwei seltenen Zoopfleglingen vermelden. Was keiner für möglich gehalten hat, ist tatsächlich passiert- bei den Fenneks wurde ein gesundes Jungtier geboren.Da die Mutter Wilma selbst erst ein Jahr

„ Ab in den Dschungel“ heißt es am 25.Mai von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Zoo der minis Aue

Neben den vielen süßen Zwergtieren im zoo der minis Aue gibt es am 25.Mai noch mehr tierische Highlights zu bestaunen.Zahme Leoparden in einer faszinierenden  Show, Riesenschlangen , Vogelspinnen und skurrile Insekten lassen echtes Dschungelfeeling aufkommen. Zwischen 14.00 und 16.00 Uhr mischen

Traurige Nachricht aus dem Tierpark Chemnitz: Lippenbärin Bhima verstarb an bösartigem Tumor

Eine traurige Nachricht muss die Chemnitzer Tierparkdirektorin Dr. Anja Dube heute mitteilen: „Am Mittwoch ist unsere Lippenbärin Bhima leider verstorben. Bhima (Foto) wurde 1993 in Leipzig geboren und lebte seit 2007 bei uns im Chemnitzer Tierpark.“ Bei einer Untersuchung im

5. Frühlingsspaziergang im Tierpark Hirschfeld

5. Frühlingsspaziergang im Tierpark Hirschfeld (Hirschfeld) Am Samstag, dem 26. April 2014, findet von 6 bis ca. 8:30 Uhr wie bereits in den vergangenen Jahren im Rahmen der sachsenweiten Frühlingsspaziergänge eine naturkundliche Wanderung im Tierpark Hirschfeld statt. Jens Hering, Ornithologe

5. Wolfstag im Tierpark Hirschfeld findet statt

(Hirschfeld) Für Sonntag, den 16. Februar 2014, lädt der Tierpark Hirschfeld zum fünften Wolfstag ein. Aufgrund des großen Interesses an sachlichen Informationen zum Wolf in Sachsen fanden bereits in den vergangenen vier Jahren vom Tierpark Hirschfeld gemeinsam mit der Naturschutzbehörde

Ich glaube, mich tritt ein Kamel…

Görlitz, Blockhausstraße 03.01.2014, 14:28 Uhr …dachte am Freitagnachmittag in Görlitz nicht nur der 57-jährige Fahrer eines Skoda Fabia. Um 14:28 Uhr ging ein kurioser Anruf im Lagezentrum der Polizeidirektion Görlitz ein. Der Leiter des Görlitzer Tierparks meldete, korrekterweise, einen Verkehrsunfall.

Tropischer Weihnachtsbesuch im Tierpark Chemnitz

Die Einladung gilt auch schon für den 4. Advent – und am Weihnachtstag gibt’s für die jüngsten Besucher in Tierpark und Wildgatter eine süße Überraschung An den Feiertagen sollte ein entspannend-erholsamer Spaziergang durch Tierpark und Wildgatter nicht fehlen. Schließlich gilt