Freitag, April 3Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Bundespolizei nimmt mehrfach gesuchte Männer fest


Bundespolizei nimmt mehrfach gesuchte Männer fest


Bundespolizei nimmt mehrfach gesuchte Männer fest

Bundespolizei nimmt mehrfach gesuchte Männer fest

   Meißen/ Dresden (ots) – Am gestrigen Tag wurde um 11:30 Uhr ein junger Mann aus Meißen in der  S-Bahn zwischen Meißen und Neusörnewitz durch die Bundespolizei einer Kontrolle unterzogen.

Dabei stellte sich heraus, dass der 20-Jährige gleich dreifach per Haftbefehl gesucht wurde.  Das Amtsgericht Meißen hatte ihn wegen Erschleichen von Leistungen und Diebstahl (zweifach) zur Strafvollstreckung ausgeschrieben. Da er die gesamte Geldstrafe i.H.v. 1 735 EUR nicht aufbringen konnte, wurde er in die JVA Dresden eingeliefert und verbüßt dort nun eine Ersatzfreiheitsstrafe von 135 Tagen.

   Auch die Kontrolle eines 48-Jährigen am gestrigen Abend im Dresdner Hauptbahnhof endete im Gefängnis. Der Wittenberger wurde durch das Amtsgericht Wittenberg wegen gefährlicher Körperverletzung per U-Haftbefehl gesucht. Er wurde noch am selben Abend in die JVA Dresden eingeliefert.

Quelle: Bundespolizei

 

 


Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"