Montag, September 16Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Bundespolizei kassiert verbotene Böller und Feuerwerksbomben


Bundespolizei kassiert verbotene Böller und Feuerwerksbomben


Bundespolizei kassiert verbotene Böller und Feuerwerksbomben

Bundespolizei kassiert verbotene Böller und Feuerwerksbomben

Görlitz (ots) – In drei Fällen kassierte die Bundespolizei heute Vormittag in Bad Muskau verbotene pyrotechnische Erzeugnisse. Ein 24-jähriger Pole aus Zary (Sorau) war mit drei Feuerwerksbomben, zwei 29 Jahre bzw. 34 Jahre alte Deutsche aus dem nordsächsischen Beilrode mit 240 Böllern bzw. 400 Böllern bei Kontrollen in der Nähe der Grenzbrücke erwischt worden. Gegen die Hobbyfeuerwerker wurden Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz eingeleitet.

Quelle: Bundespolizei

 

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"