Sonntag, Oktober 20Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Bulli ausgebrannt in Klingenthal


Bulli ausgebrannt in Klingenthal


Bulli ausgebrannt in Klingenthal

Zeit: 05.09.2019, gegen 12:10 Uhr
Ort: Klingenthal, B 283

Wegen einem technischen Defekt war am Donnerstagmittag ein VW Multivan in Brand geraten. Der 63-jährige Fahrer war von Klingenthal in Richtung Mühlleithen unterwegs als er plötzlich im Fahrzeug einen lauten Knall hörte. Unmittelbar danach brannte es schon unter der Motorhaube. Der 63-Jährige konnte seinen „Bulli“ noch am Fahrbahnrand stoppen und unbeschadet aussteigen. Kurz darauf stand das Fahrzeug jedoch bereits voll in Flammen. Das Feuer griff auch eine Wiese über und zerstörte einige kleine Fichten. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Klingenthal konnten den Brand dann aber schnell löschen. An dem 27 Jahre alten Multivan entstand jedoch Totalschaden. (AH)

Quelle: PD Zwickau


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"