Mittwoch, Oktober 16Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Bad Elster: Harmonic Brass & Teufelsgeigen!


Bad Elster: Harmonic Brass & Teufelsgeigen!


Bad Elster: Harmonic Brass & Teufelsgeigen!

Bad Elster: Harmonic Brass & Teufelsgeigen!

Bad Elster/CVG. Die nächste Farbenwelle des Rhododendrons in den Königlichen Anlagen steht in voller Blüte. Diese bunte Pracht wird in der Kultur- und Festspielstadt mit einem passenden Veranstaltungsprogramm ergänzt, welches die Gesamtaufenthaltsqualität harmonisch untermalt. Hier daher unsere kulturellen Pinselstriche für die Woche vom 29. Mai bis 3. Juni:

Am Dienstag, den 29. Mai widmen sich Tino Standhaft & Norman Daßler um 19.30 Uhr im Theatercafé Bad Elster in einer Konzerthommage den unsterblichen Songs des großen kanadischen Rockmusikers Neil Young. Er ist ein Genuss für jeden Neil-Young-Fan und das nicht nur, weil er mit exzellentem Gitarrenspiel verzaubert. So mancher muss zweimal hinhören, so verblüffend nah dran sind seine Songinterpretationen an den Originalen seines Idols. Tino Standhaft hat ein feines Gespür für die Geschichten und Stimmungen in den Stücken Neil Youngs. Er scheint genau zu wissen und zu fühlen, wo ihr Geheimnis liegt. Mit Unterstützung seines langjährigen Musikerfreund Norman Daßler zelebriert er in akustischer Singer-Songwriter-Manier einen intensiven Abend im Geiste und Glanz des großen kanadischen Rockmusikers. Bad Elster darf sich auf einen besonderen Abend freuen!

Am Mittwoch, den 30. Mai wird um 19.30 Uhr wieder der Operettenklassiker »Im weißen Rössl« von Ralph Benatzky als Gemeinschaftsproduktion der Landesbühnen Sachsen und der Chursächsischen Philharmonie unter der Leitung von Thomas Gläser im historischen König Albert Theater Bad Elster aufgeführt. Diese Operette erfreut sich seit der Uraufführung 1930 weltweiter Beliebtheit. In Kooperation mit den Landesbühnen Sachsen widmet sich das Chursächsische Salonorchester diesem Klassiker der Operette mit seinen unsterblichen Ohrwürmern– Bad Elster zeigt sich einmal mehr im Fieber der leichten Muse..! Im »Weißen Rössl« am Wolfgangsee herrscht Hochsaison. Ottilie singt vor sich hin »die ganze Welt ist himmelblau« während ihr Vater Fabrikant Giesecke sich weder für die Gegend noch für den Rechtsanwalt und Stammgast Siedler begeistern kann. Dieser gefällt jedoch seiner Tochter. Doch nicht nur sie wirft Siedler Blicke zu, auch Wirtin Josepha hat ein Auge auf ihn geworfen, so nimmt das Spiel seinen Lauf…

TIPP DER WOCHE:
Am Freitag, den 1. Juni serviert das Münchner Blechbläserquintett Harmonic Brass um 19.30 Uhr einen Ohrenschmaus im König Albert Theater Bad Elster. Das international gefeierte Spitzenensemble aus München steht für großen, eleganten Blechbläserklang. Carnegie Hall New York, Arts Center Seoul, Gewandhaus zu Leipzig und jetzt Bad Elster: In der ganzen Welt sind die vier Herren mit Dame zu Hause, die den Hunger des Publikums nach aber-witzigen musikalischen Highlights stillen. Champagner? Kein Problem. Schottische Graupensuppe? Wird geliefert. Vielleicht noch ein saftiges Steak? Kommt sofort. Kaffee? Aber klar! So gut hat Ihnen noch nie ein Konzert geschmeckt! Diese fünf individuellen Musikköche verschmelzen auf der Bühne zu einer klangvollen Einheit – Echte Delikatessen, wohl bekommt’s! Seit 1991 sorgt Harmonic Brass für großen, eleganten Blechbläserklang rund um den Globus. Zudem ist das Münchner Quintett bei zahlreichen internationalen Workshops ein gefragtes Dozenten-Team und widmet sich neuerdings seinem Brass Projekt South Africa: Sozial benachteiligte Kinder in Südafrika werden von Harmonic Brass mit Blechblasinstrumenten.

Am Sonnabend, den 2. Juni laden Ján Berky-Mrenica und seine Teufelsgeigen um 19.00 Uhr zu einem großen Zigeunerfest in das König Albert Theater Bad Elster ein. Vorhang auf für eine in der Zigeunermusik kaum zu übertreffende Virtuosität und Ausdruckskraft: Die Berky-Teufelsgeigen aus Bratislava live im König Albert Theater! Das renommierte Violinen-Orchester um den Sohn des legendären Gründervaters, Ján Berky-Mrenica Sen., begeistert mit einem feurigen und leidenschaftlichen Spiel! Dabei interpretiert das Ensemble die »Teufelsgeige« als musikalisches Konzept, das schon seit Jahrzehnten als wichtigste, romanisch geprägte Volkskultur in der Slowakei verwurzelt ist. Die großen Erfolge der Ursprungsformation werden nun von Teufelsgeiger Ján Berky Jr. und seinen Spitzenmusikern mit ungewöhnlichen Elementen, neuen Arrangements und einer traditionellen Dramaturgie fortgesetzt – Die Zuschauer des Abends können sich auf lebendige Gipsy-Kultur freuen!

Am Sonntag, den 3. Juni verwandelt sich das König Albert Theater um 19.00 Uhr in einen mörderischen Hörsaal: Der bekannteste Kriminalbiologe der Welt – Dr. Mark Benecke – entführt die Zuhörer in sein dunkles Reich der Forensik. In seinem neuen Vortrag beschreibt er Fälle, die selbst seinen KollegInnen zu schräg werden: Unfall oder Mord? Kann man Menschen mit Körperteilen töten? Hat ein Mann, der mit Waffen handelt und ein Bordell betreibt, dieses eine Mal wirklich nicht auf den nun toten Mann in seiner Bar geschossen? Können Polizisten Spuren so fälschen, dass genau derjenige, der als letzter mit der nun toten Frau gesehen wurde, zu Unrecht in Verdacht kommt? Dieser Abend wird spannend, am Rande des Möglichen…

Abgerundet wird das frühlingshafte Programm zur Rhododendron-Blüte in der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster mit verschiedenen Kammermusikprogrammen von Ensembles der Chursächsischen Philharmonie und Folklore-Konzerten mit Orchestern der Musikregion Vogtland. Die Veranstaltungen können selbstverständlich jederzeit mit Rahmenprogrammen aus Erholung & Kulinarium kombiniert werden. Tickets & Infos: Touristinformation Bad Elster: 037437 /53 900 | www.badelster.de

VORSCHAU BAD ELSTER

Di 05.06. | 19.30 Uhr | Bad Elster | Theatercafé
THEATERCLUB
BURR & KLAIBER Blues & More

  1. – 10. Juni 2018
    Saison-Eröffnungswochenende im NaturTheater Bad Elster

Fr 08.06. | 19.30 Uhr | Bad Elster | NaturTheater
Eröffnungsveranstaltung zur Wiedereröffnung des modernisierten NaturTheaters
»DER FREISCHÜTZ«
Romantische Oper von Carl Maria von Weber

Sa 09.06. | 20.00 Uhr | Bad Elster | NaturTheater
CHRISTINA STÜRMER
Das Sommer-Open-Air-Konzert

So 10.06. | 15.00 Uhr | Bad Elster | NaturTheater
»DIE SCHÖNE UND DAS BIEST«
Das große Open-Air-Familienmusical

So 10.06. | 19.00 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater
RADIM VOJIR , JANA VILDOVA & JACUB SEDLACEK:
»Klavier trifft Flöte & Violine«
Kammermusikabend (Mozart – Schumann)

Quelle. Chursächsische Veranstaltungs GmbH


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"