Mittwoch, Oktober 16Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Automaten gesprengt – Polizeidirektion Chemnitz


Automaten gesprengt - Polizeidirektion Chemnitz


Automaten gesprengt – Polizeidirektion Chemnitz

Zigarettenautomat gewaltsam geöffnet
Zeit: 28.03.2019, 04.00 Uhr, polizeibekannt 07.30 Uhr
Ort: OT Glösa-Draisdorf
(1085) In der Auenstraße haben Unbekannte einen Zigarettenautomat offenbar aufgesprengt. Eine Anwohnerin hatte in der vergangenen Nacht,
gegen 04.00 Uhr, einen lauten Knall gehört. Am Morgen stellte sie einen beschädigten Automaten fest und informierte die Polizei. Daraufhin kamen unter anderem auch Kriminaltechniker und Spezialisten des Landeskriminalamtes zum Einsatz. Ob die Täter etwas erbeutet haben und
wie hoch der Schaden letztlich ist, wird noch geprüft

Landkreis Mittelsachsen
Erheblicher Sachschaden an Fahrkartenautomat verursacht
Zeit: 28.03.2019, 06.30 Uhr polizeibekannt
Ort: Bobritzsch-Hilbersdorf, OT Hilbersdorf
(1088) Am Bahnhaltepunkt Muldenhütten haben Unbekannte in einem Fahrkartenautomaten offenbar Pyrotechnik zur Detonation gebracht und sind so an darin enthaltene Geldkassetten gelangt. Angaben zum Stehlschaden liegen noch nicht vor, jedoch schlägt der entstandene Sachschaden ersten Schätzungen zufolge mit rund 20.000 Euro zu Buche.
Ein Zeuge hatte in der vergangenen Nacht, gegen Mitternacht, einen lauten Knall gehört. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: PD Chemnitz

 

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"