Montag, Mai 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Autor: Silvio Thiess

Treuen: Elfjähriger Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

Treuen: Elfjähriger Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Sonntagmittag befuhr ein Elfjähriger mit seinem Fahrrad die August-Bebel-Straße in Richtung Oststraße. Auf Höhe des Hausgrundstücks 34 schaute er zurück, um auf den nachfolgenden Verkehr zu achten, lenkte aber dabei nach rechts und stieß gegen einen abgeparkten BMW. Durch den Unfall wurde der junge Radfahrer leicht verletzt. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 1.500 Euro geschätzt worden. (cs)
Plauen: Kennzeichen gestohlen – Tischendorfstraße

Plauen: Kennzeichen gestohlen – Tischendorfstraße

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  In der Nacht zum Sonntag haben Unbekannte die hinteren Kennzeichentafeln (V VQ 596 und PL JN 13) von zwei Pkw gestohlen, die an der Tischendorfstraße abgestellt waren. Der Stehlschaden wurde auf rund 40 Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)
Pausa-Mühltroff: Unfall – 8.000 Euro Schaden

Pausa-Mühltroff: Unfall – 8.000 Euro Schaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Sonntagabend befuhr ein 25-Jähriger mit einem Iveco-Transporter die S318 in Richtung Waldfrieden. Etwa 800 Meter vor der B282 betrat plötzlich ein Wildschwein die Fahrbahn. Der Iveco-Fahrer wich aus, stieß dabei aber seitlich an den entgegenkommenden VW eines 23-Jährigen. Verletzt wurde niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 8.000 Euro geschätzt worden. Das Wildschwein flüchtete in den Wald.
Plauen: Motorrad umgestoßen

Plauen: Motorrad umgestoßen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
  Am Samstagabend haben Unbekannte ein Motorrad der Marke „Yamaha“ umgestoßen, welches an der Tischerstraße abgestellt war. Dabei entstand daran Sachschaden in Höhe von rund 750 Euro. Anwohner hatten unbekannte Personen wahrgenommen, die auf der Straße laut stritten. Ob diese auch für die Beschädigung des Motorrades verantwortlich sind, ist Gegenstand der Ermittlungen. Zeugen, die Hinweise zu den Unbekannten oder zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)
Zwickau: Ungewöhnliche Beute

Zwickau: Ungewöhnliche Beute

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
  In einer Tiefgarage vergriffen sich unbekannte Täter an 31 Fahrzeugen. An allen Autos waren die Scheibenwischer hochgeklappt und von 20 Pkw fehlten die Antennen. Sachschaden war zum Glück nicht entstanden, der Wert der gestohlenen Antennen wird auf zirka 1.000 Euro geschätzt. Zeugen, welche die Täter beobachtet haben und Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Zwickau zu melden, Telefon 0375744580. (hs)
Zwickau: Betrugsversuch

Zwickau: Betrugsversuch

Aktuell, Betrug, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Samstagmittag rief ein 76-Jähriger die Polizei in die Heinrich-Braun-Straße. Vor Ort teilte er den Beamten mit, dass er am Tag zuvor einen Anruf erhalten habe, in welchem ihm eine Männerstimme mitteilte, dass er 49.000 Euro in einer Lotterie gewonnen hätte. Um angeblich angefallene Anwaltskosten zu decken, sollte er vor der Gewinnübergabe noch 900 Euro zahlen. Dies sollte in Form von sogenannten Steam-Karten erfolgen. Dabei handelt es sich um Guthabenkarten mit einem Cash-Code, bei dessen Eingabe ein Betrag einem Steam-Konto gutgeschrieben wird. Angeboten werden solche Karten unter anderem in Supermärkten und Tankstellen. Bei einem weiteren Telefonat sollten die Übergabemodalitäten besprochen werden. Dieses Gespräch brach aber ab und es erfolgte keine Zahlung. Die Polizei warnt nochmals...
Reichenbach: Fernseher entwendet

Reichenbach: Fernseher entwendet

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Gartensparte „Weitblick" an der Beethovenstraße haben Unbekannte das Fenster eines Gartenhauses eingeschlagen und ein TV-Gerät der Marke Samsung entwendet. Der eingetretene Schaden beläuft sich auf etwa 450 Euro. Hinweise zu Tatverdächtigen nimmt das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal unter Telefon 03744 2550 entgegen. (AH)
Zwickau: Einbruchsversuch

Zwickau: Einbruchsversuch

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannte versuchten in der Nacht zu Samstag in einen Frisörsalon und einen Fußpflegesalon einzubrechen. Dazu hebelten sie in der Bosestraße an insgesamt drei Eingangstüren eines Wohn- und Geschäftshauses. Die Türen hielten den Einbruchsversuchen aber stand. Der verursachte Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro. (AH)
Limbach-Oberfrohna: Sachbeschädigung an Parteibüro

Limbach-Oberfrohna: Sachbeschädigung an Parteibüro

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Unbekannte haben in der Helenenstraße mit einem unbekannten Gegenstand gegen das Schaufenster eines AfD-Büros geschlagen. Dabei wurden die Glasscheibe und eine angebrachte Folie beschädigt. Der Schaden wird mit mehreren hundert Euro beziffert. Hinweise auf mögliche Tatverdächtige nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Zwickau entgegen; Telefon 0375 4284480. (AH)
Langenweißbach: Tote aus Steinbruch geborgen

Langenweißbach: Tote aus Steinbruch geborgen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Durch einen Spaziergänger wurde am Sonntagvormittag in einem kleinen Weiher nahe der Wildenfelser Straße eine leblose Person im Wasser liegend entdeckt. Zur Bergung des Leichnams wurde die Freiwillige Feuerwehr mit einem Schlauchboot in dem ehemaligen Steinbruch eingesetzt. Bei der Toten handelt es sich um eine 39-jährige Frau aus Zwickau. Sie hatte sich am Samstagmittag nach einem Familienbesuch in Wildenfels zu Fuß auf den Heimweg gemacht. Nachdem sie zu Hause nicht ankam, wurde noch am Nachmittag eine großangelegte Suche veranlasst. Dabei kamen auch Polizeidiensthunde und ein Hubschrauber zum Einsatz. Die Maßnahmen wurden am Samstagabend vorerst ohne Ergebnis unterbrochen. Die Kriminalpolizei Zwickau hat den Fall übernommen. (AH)
Zwickau: Einbruch in Gaststätte im Alten Steinweg

Zwickau: Einbruch in Gaststätte im Alten Steinweg

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Nacht zu Samstag drangen unbekannte Einbrecher nach Aufhebeln eines Fensters in eine Gaststätte im Alten Steinweg ein. Dort öffneten sie gewaltsam einen Zigarettenautomat und stahlen eine noch nicht bekannte Menge an Zigaretten und Münzgeld. Außerdem wurde aus einer Kasse ein dreistelliger Bargeldbetrag entwendet. (AH)
Zwickau: Einbruch in Nagelstudio – Leipziger Straße

Zwickau: Einbruch in Nagelstudio – Leipziger Straße

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Unbekannte Täter drangen auf bislang unbekannte Weise in ein Nagelstudio in der Leipziger Straße ein. Dort durchwühlten sie mehrere Schränke und entwendeten einen Airbrush-Kompressor, einen Nagelfräser sowie einen geringen Betrag Münzgeld. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. (AH)
Zwickau: Ampel missachtet – Mörikestraße/Antonstraße

Zwickau: Ampel missachtet – Mörikestraße/Antonstraße

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Eine Polizeistreife stellte einen 21-Jährigen (Deutsch) zur Rede, nachdem er mit seinem Fahrrad eine Ampelkreuzung bei Rot überfahren hatte. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der junge Mann mit einem gestohlenen Rad unterwegs war. Außerdem war er im Besitz von Betäubungsmitteln. (hs)
Bad Brambach: Garageneinbruch – Oberreuther Straße

Bad Brambach: Garageneinbruch – Oberreuther Straße

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannte Einbrecher suchten in der Nacht zwei Garagen heim. Nachdem sie sich gewaltsam Zutritt verschafft hatten, erbeuteten sie einen kompletten Satz Winterräder mit Alufelgen, eine hochwertige Angelausrüstung und elektrische Gartengeräte. Während der Sachschaden mit zirka 50 Euro beziffert wird, beträgt der Wert des Diebesgutes ungefähr 1.600 Euro. (hs)
Chemnitz: Radlerin fuhr mit 1,72 Promille gegen parkendes Auto und verletzte sich schwer

Chemnitz: Radlerin fuhr mit 1,72 Promille gegen parkendes Auto und verletzte sich schwer

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
(1810) Die Zschopauer Straße stadteinwärts befuhr am Donnerstagabend eine 18-jährige Radfahrerin. Dabei fuhr sie offenbar ungebremst gegen einen parkenden Pkw Audi. Die 18-Jährige zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Zudem stand die deutsche Staatsangehörige zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,72 Promille. Für die Frau folgten eine Blutentnahme sowie eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Der beim Unfall entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf etwa 4 500 Euro. (Kg)