Freitag, September 20Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Autor: Patrick Meischner

Die ADAC TCR Germany lässt es in Most krachen

Die ADAC TCR Germany lässt es in Most krachen

Aktuell, Galerien, Motorsport, Motorsport, Sport, TCR
Der deutsche Ableger der Touringcar Championchip (TCR) hat im tschechischen Autodrom Most keinen Stein auf dem anderen gelassen. Lackaustausch, Dreher und SafetyCar-Phasen waren auch bei der zweiten Station der TCR Germany an der Tagesordnung und bei bestem Wetter bekamen die Fans packenden Motorsport zu sehen.Im ersten von insgesamt zwei Rennen am Wochenende bescherte Antti Buri den ersten Sieg der Saison 2018 für die Marke Audi. Der Finne im Dienst von LMS Racing lieferte sich über die gesamte Renndistanz einen packenden Zweikampf mit Mike Halder vom Team Honda ADAC Sachsen. Nach 16 Runden und zwei Safetycar-Phasen musste sich Halder mit nur 0,3 Sekunden dem Finnen geschlagen geben. Dritter wurde der Österreicher Harald Proczyk von HP Racing im Opel Astra TCR.Der Rennsonntag zeigte s
ADAC GT Masters: Mücke Motorsport siegt in Most

ADAC GT Masters: Mücke Motorsport siegt in Most

Galerien, GT Masters, Motorsport, Motorsport, Sport
Das Team BWT Mücke Motorsport mit den Fahrern Stefan Mücke und Jeffrey Schmidt entscheiden das dritte Rennen der ADAC GT Masters im tschechischen Most für sich. Trotz einer turbulenten Startphase konnte sich Mücke vor dem Pflichtboxenstopp schnell vom restlichen Feld absetzen und einen suveränen 5 Sekunden Vorsprung bis zum Fahrerwechsel herausfahren. Jeffrey Schmidt hat nach dem Stopp den Vorsprung sehr stark verwalten können und hat bis zum Schluss nichts anbrennen lassen.Rang zwei erreichte das Team von Callaway Competition mit der Corvette C7 GT3 rund um Marvin Kirchhöfer und Daniel Keilwitz. Das Meisterauto duellierte sich in den ersten Runden mit dem Team von MRS GT Racing im BMW M6 GT3 wurde dann aber in der in der zweiten Rennhälfte schnell an Boden gewinnen und dem Rennsieger
GT Masters Premiere in tschechischen Most

GT Masters Premiere in tschechischen Most

GT Masters, Motorsport
Die ADAC GT Masters gastieren zum ersten mal in ihrem über 10 Jahren bestehen zum ersten Mal im Autodrom Most. Die 4,148 Kilometer lange Rennstrecke befindet sich nur unweit der deutsch/tschechischen Grenze und wird auch hier viele Fans der beliebten GT Rennserie anlocken. Im Rahmen der ADAC GT Masters starten außerdem die ADAC TCR Germany, der GT4 Central Europe Cup sowie der Skoda Octavia Cup.Text & Bild: Patrick Meischner
Deutsche Rallycross Meisterschaft | 1. Lauf Lausitzring

Deutsche Rallycross Meisterschaft | 1. Lauf Lausitzring

Motorsport, Rallye, Rallyecross
Ein ereignisreicher Start der DRX Saison 2018 war das am vergangenen Wochenende auf dem Lausitzring. Vor der imposanten Tribüne gab es bei bestem Motorsport Wetter spektakuläre Rennen mit harten Zweikämpfen und denkbar knappen Rennen zu sehen. Mit 30% Schotter und 70% Asphalt-Anteil wurde der Kurs im Turn 1 des Trioval leicht geändert und so für alle Fahrer noch schneller.Das wohl spektakulärste Rennen vom Wochenende erlebten die ca. 350 Fans auf den Tribünen in der Klasse SuperNational Minus. In der größten Klasse der DRX-Serie mit insgesamt 15 Teilnehmern mussten bereits einige Vorläufe abgebrochen werden, weil einzelne Fahrzeuge die Strecken nach Unfällen blockierten. Die wohl eindrucksvollste Story schrieb dabei der Opel-Pilot Andreas Huschenbett in die Geschichtsbücher der DRX 2018.
Marquez neuer Tabellenführer, Folger mit Podiumsdebüt beim Heimspiel

Marquez neuer Tabellenführer, Folger mit Podiumsdebüt beim Heimspiel

Aktuell, Bike, Galerien, Moto 2, Moto 3, Moto GP, Motorsport, Motorsport, Sport
Marc Marquez krönt sich zum König des Sachsenrings mit seinem achten Sieg in Folge auf der Strecke nahe Hohenstein-Ernstthal. Bereits in den Trainings und im Qualifying zeichnete sich die Leistung der Repsol Honda Piloten bei unterschiedlichsten Bedingungen ab. So sicherte sich Marquez bereits am Samstag seine achte Pole Position im achten Jahr in Folge und Teamkollege Dani Petrosa setzte mit Startplatz 3 ebenfalls eine gute Ausgangslage für den Rennsonntag. Lediglich der Ducati Pilot Danilo Petrucci setzte sich zwischen das Repsol Honda Team. Lokalmatador Jonas Folger setzte die fünftschnellste Zeit und war damit wieder schnellster Yamaha Fahrer. Dem Mühldorfer sollte dies jedoch nicht genügen. Nach einem sehenswerten Start setzt sich Folger sofort auf Platz 4 hinter  das spanische Trio M
Turbulenter Freitag bei der MotoGP am Sachsenring

Turbulenter Freitag bei der MotoGP am Sachsenring

Aktuell, Bike, Moto 2, Moto 3, Moto GP, Motorsport, Sport
  Der Trainingsfreitag der Motorrad Weltmeisterschaft verspricht viel Spannung für das rechtliche Wochenende. Das zweiten freie Training der MotoGP war geprägt von permanent wechselnden Bedingungen. Kurz vor Trainingsbeginn setzte über dem Sachsenring ein kurzer, starker Regenschauer ein, der die Strecke in Oberlungwitz in Wasserstraßen verwandelte. Alle Piloten testeten das erste mal ihre Motorräder auf dem neuen Asphalt des Rings bei Nässe. Kurz nach Trainingsstart zeigte sich wieder die Sonne und, unterstützt durch starken Wind, trocknete die Strecke rapide ab. Einige Teams haben bereits die Slick-Reifen aus der Box geholt, da überraschte das typisch erzgebirgische Wetter Fahrer und Zuschauer mit einem weiteren Regenguss. Am besten zurecht kam bei diesen Bedingungen der Spanier H
Auftakt ins MotoGP Wochenende

Auftakt ins MotoGP Wochenende

Bike, Moto 2, Moto 3, Moto GP, Moto GP, Motorsport, Sachsenring, Sport
Die Königsklasse des Motorrad Rennsport gibt den Auftakt am Sachsenring mit dem ersten freien Training. Die erste Bestzeit sichert sich Andrea Dovizioso auf seiner Ducati. Der Italiener umrundete den sächsischen Kurs in 1:21.599 Minute und bestätigt seine starke Jahresleistung. Mit einem Abstand von lediglich 0,038 Sekunden befindet sich der Spanier Maverick VIÑALES auf seiner Yamaha auf Rang 2. Dritter des Trainings wird Repsol Honda Pilot Dani Petrosa. Lokalmatador Jonas Folger belegt Platz 11 mit einem Rückstand von 0,576 Sekunden, wärend Publikumsliebling Valentino Rossi hatte mit technischen Problemen zu kämpfen hatte und am Ende des Trainings lediglich auf Rang 16 landete.Die vorhergesagten schwierigen Wetterbedingungen blieben zunächst aus. Lediglich Sonne und Wolken wechselten
Saisonstart Sachsen-Anhalt-Enduro 2015 von Patrick Meischner

Saisonstart Sachsen-Anhalt-Enduro 2015 von Patrick Meischner

Enduro, Galerien, Motorsport, Motorsport, Sport
Die neue Saison startet rasant an den letzten beiden Samstagen mit dem OsterEnduro in Alterode und dem 4h-Enduro in Schönebeck (Elbe). Bei beiden Veranstaltungen glänzte der deutsche Enduro Junioren Meister, Tim Apolle mit der Startnummer #96. Vor Allem beim 2. Lauf in Schönebeck fuhr der Sportler des Jahres 2012 vom ADAC Hessen-Thüringen im Schnitt 2 Sekunden schneller als die Konkurrenz. Mehr Spannung war in anderen Klassen geboten. So lieferten sich Lars Krzebek und Emanuel Kallmeier einen engen Schlagabtausch über die gesamte Rennzeit von 4 Stunden, wobei Krzebek am Ende mit nur 3 Sekunden Vorsprung die Nase vorn behielt. Der nächste Lauf findet am 16.05.2015 in Oschersleben mit der Endurochallenge statt.Quelle: Patrick Meischner für Hit-TV.eu
RB Leipzig Trainingsauftakt in die 2. Saisonhälfte von Patrick Meischner

RB Leipzig Trainingsauftakt in die 2. Saisonhälfte von Patrick Meischner

Fußball, RB Leipzig, Sonstiges, Sport
Die Mannschaft von Zweitligist RB Leipzig startet in die Vorbereitungen für die entscheidende Phase der 2. Bundesliga.23 der insgesamt 27 Spieler konnten ins Training einsteigen. Lediglich Terrence Boyd und Fabian Franke fehlten ver­let­zungs­be­dingt. Dominik Kaiser und Clemens Fandrich hingegen haben aktuell mit einer Grippe zu kämpfen und blieben zunächst dem Training fern.Im Mittelpunkt der Medien stand auch der Wechsel von Joshua Kimmich zum FC Bayern München zum Saisonende. Kimmich versprach im Interview bis dahin alles für RB Leipzig zu geben um gemeinsam die Ziele zu erreichen.Quelle: Patrick Meischner für Hit-TV.eu
Borussia Dortmund ist deutscher Fußballmeister der U17-Junioren

Borussia Dortmund ist deutscher Fußballmeister der U17-Junioren

Fußball, RB Leipzig, Sport
Anpfiff pünktlich 18:00 Uhr in der Leipziger Red Bull Arena zur deutschen Meisterschaft U17 zwischen RB Leipzig und Borussia Dortmund. Perfekte Bedingungen für Spieler und Zuschauer.Die Dortmunder kamen zunächst besser ins Spiel und erarbeiteten sich die ein oder andere Torchance. RB Leipzig zu Beginn sehr defensiv. Lediglich einige Konter führten zu vereinzelten Tormöglichkeiten. Zum Ende der ersten Hälfte kam Leipzig besser ins Spiel und somit vermehrt vor das gegnerische Tor. Dies eröffnete jedoch Möglichkeiten zum Konter für Dortmund, welcher in der 39. Minute durch Sauerland auch zum ersten Tor führte.Die zweite Halbzeit begann mit einer Schrecksekunde für die Roten Bullen und dem 2:0 für die Dortmunder Jugend, wieder durch Sauerland. Das konnte aber die Stimmung der 7448
DUCATI-Dominanz in Oschersleben SUPERBIKE*IDM 22.06.2014

DUCATI-Dominanz in Oschersleben SUPERBIKE*IDM 22.06.2014

Bike, Galerien, IDM, Motorsport, Motorsport, Sonstiges, Sport
Was sich im Qualifying schon abgezeichnet hatte, setzte sich am Rennsonntag fort. Xavi Forés auf seiner Ducati vom Team 3c-Racing fuhr sensationell auf Platz 1 in beiden Läufen. Den Doppelsieg im ersten Lauf machte Max Neukirchner für das 3c-Racing Team perfekt. Lediglich Markus Reiterberger auf seiner BMW konnte im zweiten Lauf die Ducati Dominanz bremsen. Der Obinger kämpfte in beiden Läufen hart aber fair mit Neukirchner und wurde in beiden Läufen in Oschersleben mit dem Treppchen belohnt. In der Klasse Superstock 1000 setzte sich Marco Nekvasil souverän auf Platz 1, sowohl im ersten als auch im zweiten Lauf. Der BMW-Fahrer vom Team Interwetten Racing dominierte bereits das Training und konnte seine Pole-Position und seine zweite Startposition gegen Lucy Glöckner auf ihrer Wilbers-B