Dienstag, Juni 18Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Autor: Mischa Richter

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 27.08.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 27.08.2014

Aktuell, Blaulicht, PD Leipzig, Polizeibericht
KriminalitätsgeschehenStadtgebiet LeipzigZigarettenautomat aufgebrochen      Ort: Leipzig, Wurzner Straße Zeit: 26.08.2014; 14:30 Uhr (polizeibekannt) Aus einem Zigarettenautomaten entwendeten Unbekannte die Geldkassette samt Bargeld in unbekannter Höhe und etliche Schachteln Zigaretten. Sie öffneten das Gehäuse des Automaten mit einem pyrotechnischen Stoff, so dass die Hülle nach außen gedrückt wurde und sich Rußanhaftungen im Ausgabeschacht ablagerten. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Diebstahl im besonders schweren Fall und wegen Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion. (MB) Missglückte Fahrversuche                                           Ort: Leipzig, OT Möckern, Knopstraße Zeit: 26.08.2014, 23:40 Uhr Wegen Lärmbelästigung wurde in der vergangenen Nacht die Po
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 27.08.2014 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 27.08.2014 (2)

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier PlauenKupferkabel von Kran entwendet Plauen – (am) Auf einer Baustelle auf dem Gelände der Grundschule Am Weinberg stahlen Unbekannte im Zeitraum von Donnerstag, 15:30 Uhr bis Dienstag, 9 Uhr von einem Kran ca. 50 Meter Kupferkabel. Das Kabel wurde auf Höhe der Bedienkabine und am Fuß des Kranes durchtrennt und ausgebaut. Auf der grauen Kabelummantelung ist in regelmäßigen Abständen das Liebherr-Logo sichtbar. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen. Vogtlandkreis - Polizeirevier AuerbachKleintransporter gefunden Falkenstein – (am) Der in der Nacht zum Sonntag bei einem Einbruch in Neuensalz entwendete Kleintransporter Peugeot (MI 480) wurde am Mittwochmorgen durch
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 27.08.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 27.08.2014

Aktuell, Blaulicht, PD Leipzig, Polizeibericht
Kriminalitätsgeschehen Stadtgebiet LeipzigVom einfachen zum räuberischen Diebstahl  Ort: Leipzig, Mockau-Center Zeit: 26.08.2014, 13:30 Uhr Zu einem räuberischen Diebstahl kam es am Dienstagmittag in einem Einkaufsmarkt in der Mockauer Straße. Ein 22-jähriger Kunde des Marktes steckte sich, unter Deckung seiner Lebensgefährtin, eine kleine Schnapsflasche in die Jacke. Dabei wurde er von zwei weiteren Kunden des Marktes beobachtet. Diese stellten den Dieb, der sich jedoch nicht aufhalten lassen wollte. Als die beiden ihn festhalten wollten, riss er sich los und brachte einen der Einschreitenden zu Fall, so dass dieser leicht verletzt wurde. So entkam er mit seiner Beute. Die beiden 26- und 28-Jährigen verfolgten den Täter bis zu dessen Haustür und riefen die Polizei. Die Beamten st
Oh Tannenbaum: Johannes von Ehren verrät die Geheimnisse rund um den Weihnachtsbaum

Oh Tannenbaum: Johannes von Ehren verrät die Geheimnisse rund um den Weihnachtsbaum

Aktuell, Kultur, Örlichkeit, Reisen, Sammeln, Sonstige, Veranstaltung
Oh Tannenbaum! Johannes  von  Ehren  verrät  die  Geheimnisse  rund  um  den Weihnachtsbaum Wenn  die  Tage  kürzer  werden,  draußen  leise  der  Schnee rieselt  und  die  Christkindlmärkte  öffnen,  freut  sich  ganz Deutschland  auf  erholsame  Weihnachtstage.  Dabei  darf nicht  nur  besinnliches  Zusammensein,  sondern  auch  der traditionelle  Weihnachtsbaum  nicht  fehlen.  Johannes  von Ehren, Gärtner aus Leidenschaft in fünfter Generation, verrät wie  die  Weihnachtstanne  mit  optimaler  Pflege  möglichst lange in seinem Glanz erstrahlt, worauf beim Kauf geachtet werden sollte und wie man ihn im neuen Jahr ganz einfach wiederverwerten kannNordmann-Tanne oder Blaufichte? Die Wahl der richtigen Sorte ist fast noch wichtiger als die anschließende Pflege. Dabei ist nicht nur
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 27.08.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 27.08.2014

Aktuell, Blaulicht, PD Görlitz, Polizeibericht
Den Falschen den Mittelfinger gezeigtBAB 4, zwischen den Anschlussstellen Hermsdorf und der Landesgrenze zu Polen 26.08.2014, 09:00 Uhr - 13:30 Uhr Ausgelöst durch einen nicht angelegten Sicherheitsgurt hat sich ein 30-Jähriger am Dienstagvormittag auf der BAB 4 Ungemach mit Polizei und Staatsanwaltschaft eingehandelt. Er zeigte bei Bautzen aus seinem Kleintransporter heraus den Insassen eines ihn überholenden Reisebusses den „Stinkefinger“. Was er jedoch zu spät registrierte: Bei den Passagieren im Bus handelte es sich um Polizeibeamte. Diese waren zur Kontrolle des gewerblichen Personen- und Güterkraftverkehrs auf der Autobahn im Einsatz. An der Anschlussstelle Bautzen-Ost lotste eine Streife des Autobahnpolizeireviers den Volkswagen aus dem Verkehr und bat den Fahrer zum Gesprä
Racing Team kämpft um erfolgreichen Saisonabschluss

Racing Team kämpft um erfolgreichen Saisonabschluss

Aktuell, Motorsport
Racing Team kämpft um erfolgreichen Saisonabschluss Vom 28. bis 31. August steht für das WHZ Racing Team in Spanien das letzte Rennen der Saison an. Dabei soll es für die Zwickauer endlich mit einem Platz unter den Top 5 klappen. Beim dritten und letzten Formula-Student-Rennen der Saison auf dem Circuit da Catalunya nahe Barcelona will das Racing Team der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ) am kommenden Wochenende punkten. Für das Team der WHZ ist es das erste Rennen in Spanien. Nachdem die Zwickauer bei den bisherigen Wettbewerben der Saison in Hockenheim und Silverstone nicht an die Erfolge des Vorjahres anknüpfen konnten, soll es nun mit einer vorderen Platzierung klappen „Unser Ziel ist ein Platz unter den besten fünf Teams, ein Traum wäre ein Podestplatz“, sagt Teammitglie
Polizei Direktion Dresden: Informationen  27.08.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 27.08.2014

Aktuell, Blaulicht, PD Dresden, Polizeibericht
Verkehrsunfall – fünf Menschen verletzt Zeit: 27.08.2014, 10.10 Uhr Ort: Dresden-Blasewitz Heute Vormittag sind bei einem Verkehrsunfall an der Bergstraße/Loschwitzer Straße fünf Menschen verletzt worden. Der Fahrer (74) eines Mercedes der A-Klasse war auf der Berggartenstraße unterwegs und fuhr aus bislang unbekannter Ursache mit unverminderter Geschwindigkeit auf die Loschwitzer Straße. Dort prallte er mit seinem Wagen gegen das hintere Ende einer Straßenbahn der Linie 4. Der Mercedesfahrer, seine Beifahrerin (72) sowie drei Straßenbahninsassen (drei Frauen im Alter von 21, 73 und 75 Jahren) erlitten leichte Verletzungen und mussten in Krankenhäusern ambulant versorgt werden. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Straßenbahn aus dem Gleis gehoben. Der entstandene Sachschaden bel
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 27.08.2014 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 27.08.2014 (2)

Aktuell, Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz OT Furth – Einbruch in Büroräume (Ki) Bei einem Einbruch in das Büro eines Vereins in der Chemnitztalstraße in der Nacht zum Mittwoch sind Unbekannte nach erstem Überblick in den Besitz eines Apple-Laptops, eines Tablets von Samsung sowie einer noch nicht bekannten Bargeldsumme gekommen. Vorher hatten die Eindringlinge mehrere Türen gewaltsam geöffnet und dann verschiedene Schränke durchsucht. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. OT Röhrsdorf – Teurer Schuhkauf (TH) Am Dienstagmittag wurde einer 62-jährigen Frau in einem Geschäft eines Einkaufzentrums die Handtasche gestohlen. Bei der Schuhanprobe hatte sie die Tasche neben sich abgestellt. Nachdem die Frau von einem unbekannten Mann angerempelt worden war, bemerkte sie, dass ihre braune Lederhandtasche
Tatort Nürburgring: Dreharbeiten für „Alarm für Cobra 11“

Tatort Nürburgring: Dreharbeiten für „Alarm für Cobra 11“

Aktuell, DTM, Motorsport, Sport, Werbung
Tatort Nürburgring: Dreharbeiten für „Alarm für Cobra 11“ Da staunten die DTM-Fans am Nürburgring nicht schlecht: Während des Rennwochenendes in der Eifel wurde das Fahrerlager zum Drehort für die beliebte RTL-Serie „Alarm für Cobra 11“. In einer der kommenden Folgen werden die beiden Ermittler „Semir“ und „Alex“ im Rahmen der populärsten internationalen Tourenwagenserie auf Verbrecherjagd gehen. Für die Dreharbeiten waren die Hauptdarsteller Erdogan Atalay und Vinzenz Kiefer in den vergangenen Tagen rund um den Traditionskurs anzutreffen. Unter anderem war das Ermittlungsduo während des DTM-Wochenendes im Fahrerlager, in der Boxengasse und auf den Tribünen des Nürburgrings unterwegs. Bis zur Ausstrahlung der Folge müssen sich die Fans noch ein wenig gedulden. RTL zeigt die Ermittlung
Nachgefragt bei … Mike Rockenfeller

Nachgefragt bei … Mike Rockenfeller

Audi, Auto, DTM, Marken, Motorsport, Sonstiges, Sport
Nachgefragt bei ... Mike Rockenfeller Bei seinem Heimrennen auf dem Nürburgring fuhr Audi-Werksfahrer mit Platz zwei ein sehr gutes Ergebnis ein. Der Wahlösterreicher in Diensten von Phoenix-Racing aus Meuspath nahe des Nürburgrings war dabei der einzige Fahrer, der den späteren Sieger und DTM-Tabellenführer Marco Wittmann (BMW) ansatzweise unter Druck setzen konnte. Im Interview spricht Rockenfeller über das siebte DTM-Rennen des Jahres und verrät, wie er die Sommerpause in der DTM verbringt. Der siebte Lauf am Nürburgring war ihr Heimrennen. Wie viele Karten mussten Sie besorgen? Eine ganze Menge! Es waren viele Freunde, Verwandte und auch Sponsoren zu Besuch, die alle versorgt werden wollten. Es hat mich gefreut, am ganzen Wochenende so viele bekannte Gesichter im Fahrerlager zu se
Führung und Drama für Volkswagen beim WM-Heimspiel

Führung und Drama für Volkswagen beim WM-Heimspiel

Aktuell, Auto, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Rallye, Rallye, Rallye Deutschland, Sport, VW
Führung und Drama für Volkswagen beim WM-HeimspielLatvala führt nach erstem Drittel die Rallye Deutschland an Ogier startet am Samstag nach Ausrutscher unter Rallye-2-Reglement Gesamtrang vier für Mikkelsen bei Deutschland-Debüt im Polo R WRCGemischte Gefühle für Volkswagen: Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila (FIN/FIN) liegen nach dem ersten Tag der Rallye-Deutschland mit einem deutlichen Vorsprung in Führung. Die WM-Zweiten rangieren nach 103,12 von 326,02 Kilometern und sechs von 18 Wertungsprüfungen mit 37,0 Sekunden Vorsprung vor Kris Meeke/Paul Nagle (IRL/IRL, Citroën). Das Duell des Tages lieferten sich die Finnland-Sieger allerdings mit ihren Teamkollegen Sébastien Ogier/Julien Ingrassia (F/F), die auf der abschließenden Sonderprüfung des Tages in Führung liegend vo
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 23.08.2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 23.08.2014

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Pkw brennt Plauen– Am Freitagabend hatte  die Feuerwehr Plauen einen Einsatz auf der Röntgenstraße. Ein abgeparkter Pkw Skoda brannte dort im Bereich des Motorraumes. Als Ursache wird von einem technischen Defekt ausgegangen, das Fahrzeug war erst am selbigen Tag in der Werkstatt. Der Schaden beläuft sich auf 5.000 Euro.  Vogtlandkreis - Polizeirevier AuerbachFahrrad geklaut Auerbach– Am Freitagvormittag wurde auf der Elsterstraße ein schwarzes Mountainbike der Marke „Attack“ im Wert von 1.000 Euro entwendet. Das Rad war an einem Wohnanhänger befestigt. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/2550. Unfallverursacher flüchtig Reichenbach– Am Freitag, kurz nach 09 Uhr wurde auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes am Obermylauer Weg ein abgepa
Die Internationale Deutsche Moto3 Klasse ist zurück

Die Internationale Deutsche Moto3 Klasse ist zurück

ADAC, Aktuell, Bike, Moto 3, Motorsport, Organisationen, Sport
Die Internationale Deutsche Moto3 Klasse ist zurückAb 2015: Moto3 GP und Moto3 Standard Klasse nach Grand-Prix-Reglement in der SUPERBIKE*IDM Einheitliche Honda NSF250 Maschinen kämpfen um den Titel "Deutscher Meister" Dorna Sports S.L. unterstützt neue Moto3 StandardOschersleben. Die Moto3 ist zurück. Ab 2015 wird diese in Zusammenarbeit von SUPERBIKE*IDM Promoter MotorEvents, dem Deutschen Motorsport Bund (DMSB) vom ADAC wieder eingeführt. Die neue Moto3 teilt sich in Moto3 GP und Moto3 Standard auf. Die Moto3 GP fährt nach Grand-Prix-Reglement und ist für alle Moto3-Motorräder zugelassen, während alle Fahrer in der Moto3 Standard Kategorie auf einheitlichen Honda NSF250 Maschinen an den Start gehen und wie die Fahrer der Moto3 GP um den deutschen Meistertitel kämpfen.
Favorit Sébastien Ogier rutscht ins Abseits

Favorit Sébastien Ogier rutscht ins Abseits

ADAC, ADAC Rallye Masters, Aktuell, Auto, Motorsport, Organisationen, Rallye, Sport
Favorit Sébastien Ogier rutscht ins AbseitsNach spannendem Duell mit Latvala stolpert Ogier im MosellandMünchen/Trier. 22. August 2014 - Bei der ADAC Rallye Deutschland rund um Trier wurde Weltmeister Sébastien Ogier (F) anfangs seiner Favoritenrolle gerecht, doch sein VW-Teamkollege Jari-Matti Latvala (FIN) setzte ihn mächtig unter Druck. Auf den ersten fünf von insgesamt 18 Wertungsprüfungen setzten der Franzose und der Finne in ihren beiden Volkswagen Polo R WRC wechselweise die Bestzeiten. Die Konkurrenz wurde dabei locker abgehängt. Nur der Brite Kris Meeke im Citroën DS3 WRC, der Spanier Dani Sordo im Hyundai i20 WRC und der Norweger Andreas Mikkelsen im VW Polo R WRC konnten halbwegs Anschluss halten.Überraschend stark präsentierte sich auf der Freitagsetappe auch der
Julius Tannert weiter auf dem Vormarsch

Julius Tannert weiter auf dem Vormarsch

ADAC, Aktuell, Auto, Marken, Motorsport, Opel, Organisationen, Rallye, Rallye Deutschland, Sport
Julius Tannert weiter auf dem VormarschLauf eins zum ADAC Opel Rallye Cup bei der ADAC Rallye Deutschland Julius Tannert/Jennifer Thielen sichern sich ihren zweiten Sieg in Folge Podestplätze für Patrick Pusch und Emil Bergkvist, Jacob Madsen im PechJulius Tannert und Jennifer Thielen haben im Rahmen der ADAC Rallye Deutschland ihren zweiten Saisonsieg im ADAC Opel Rallye Cup gefeiert. Der Sachse und seine luxemburgische Copiloten, die schon den letzten Durchgang bei der ADAC Cosmo Rallye Wartburg für sich entschieden hatten, gewannen am Freitag den aus sechs Wertungsprüfungen bestehenden ersten Lauf über rund 100 WP-Kilometer 6,4 Sekunden vor dem Wittenberger Patrick Pusch und dessen Copilot Andreas Luther, die nach der ersten Schleife am Vormittag noch die Führung inne ge
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 23.08.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 23.08.2014

Aktuell, Blaulicht, Deutschland, Ereignis, gestohlenes Auto, Orte, PD Görlitz, Polizeibericht, Sachsen, Unfall
Flugzeug durch Laserpointer gefährdetOhorn, Waldsiedlung 22. August 2014, 20:11 UhrNach Hinweisen eines Piloten teilte die Deutsche Flugsicherung mit, dass am Freitagabend mittels Laserpointer auf ein Flugzeug gezielt wurde. Der Laserstrahl aus dem Raum der Ohorner Waldsiedlung traf einen Flieger der Deutschen Lufthansa, welcher sich im Landeanflug auf den Flughafen Dresden befand. Wegen des Verdachtes eines Gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr wurden durch die Kriminalpolizei Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren gegen den bislang unbekannten Täter eingeleitet.Neben den gesundheitlichen Gefahren für die Augen sind diese Laserattacken ein großes Risiko für Flugzeuge und die Menschen an Bord, da getroffene Piloten für einige Zeit geblendet sind und die Maschinen
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 24.07.2014 (3)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 24.07.2014 (3)

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Taucher finden Leiche des vermissten Mannes  (s. MI 414/2014) Neuensalz, OT Thoßfell –(js) Polizeitaucher haben die Leiche des seit Mittwochnachmittag vermissten 57-jährigen Mann heute gegen 13:30 Uhr in der Vorsperre Thoßfell gefunden. Der Mann war gestern Nachmittag beim Schwimmen plötzlich unter der Wasseroberfläche verschwunden. Sofortige Suchmaßnahmen von Feuerwehr und Polizei mit Schlauchbooten, Tauchern und einem Hubschrauber waren erfolglos geblieben. Heute machten sich Polizeitaucher nochmals auf die Suche und fanden den leblosen Körper im Wasser. Die Leiche konnte recht schnell geborgen werden. Dabei handelt es sich zweifelsfrei um den vermissten Mann. Die Ermittlungen zur Ursache des Badeunfalls dauern an. Kripo ermittelt zu n
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 24.07.2014 (3)

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 24.07.2014 (3)

Aktuell, Blaulicht, PD Leipzig, Polizeibericht
KriminalitätsgeschehenStadtgebiet Leipzig Ermittlungen auf HochtourenOrt: Leipzig, OT Alt-Lindenau, Roßmarktstraße/Nathanaelstraße Zeit: 28.06.2014, 03:25 Uhr Die Kriminalpolizei Leipzig ermittelt mit Hochdruck an den beiden Überfällen auf Frauen im Stadtteil Alt-Lindenau (siehe PM vom  21. Juli 2014). In diesem Zusammenhang wird davon ausgegangen, dass sich mit hoher Wahrscheinlichkeit ein dritter Fall ereignet hat, welcher dem noch unbekannten Täter zugeordnet wird. Eine 20-jährige Geschädigte lief am Samstag, 28.06.2014 gegen 03.30 Uhr, auf der Roßmarktstraße. Sie hatte Kopfhörer auf und hörte Musik. Plötzlich wurde sie von einem Mann attackiert und mit dem Kopf gegen ein geparktes Fahrzeug gestoßen. Sie fing an zu schreien, worauf der Täter von ihr abließ. Person
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 23.07.2014 (3)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 23.07.2014 (3)

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier PlauenEinbrecher in Weischlitz unterwegs Weischlitz - (js)   Am Dienstagmorgen musste die Polizei in Weischlitz gleich vier Anzeigen zu Einbrüchen aufnehmen. Im Kindergarten an der Taltitzer Straße wurde ein Fenster aufgehebelt. Vermutlich nach auslösen der Alarmanlage hatten die Täter dann von ihrem Vorhaben abgelassen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 50 Euro. Am Gerätehaus der Feuerwehr wurde die Eingangstür aufgehebelt und im Inneren Räume und Schränke durchsucht.  Mitgenommen haben die Täter eine vorgefundene, geringe Menge an Bargeld. Der angerichtete Sachschaden summiert sich auf 3.500 Euro. Im Gebäude des Sozialen Arbeits- und Förderwerkes waren ebenfalls Einbrecher zu Gange. Auch hier wurden Türen und Schränke aufgebrochen. Dem Steh
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 23.07.2014 (2)

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 23.07.2014 (2)

Aktuell, Blaulicht, PD Leipzig, Polizeibericht
Vorsicht! Trickbetrügerinnen unterwegs!  KriminalitätsgeschehenStadtgebiet LeipzigVorsicht! Trickbetrügerinnen unterwegs!Fall 1 Ort: Leipzig-Volkmarsdorf, Hermann-Liebmann-Straße Zeit: 22.07.2014, gegen 10:30 Uhr Eine 78-jährige Frau kam mit mehreren Beuteln vom Einkaufen. Als sie die Hauseingangstür aufschließen wollte, wurde sie von einer Unbekannten angesprochen. Diese bot ihr Hilfe beim Tragen der Einkäufe in die Wohnung an, doch die ältere Dame lehnte ab. Die Ablehnung schreckte jedoch nicht ab, im Gegenteil: Die unbekannte Frau folgte ihr gemeinsam mit einer Komplizin ins Haus und bis zur Wohnungstür. Die Seniorin schloss auf und schon standen beide Damen mit in ihrer Wohnung. Eine ging mit ihr in die Küche, die andere blieb an der Küchentür stehen und w