Samstag, Oktober 19Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Ausstellung zum Fotowettbewerb „900 Jahre Zwickau“


Ausstellung zum Fotowettbewerb „900 Jahre Zwickau“


Ausstellung zum Fotowettbewerb „900 Jahre Zwickau“

AUSSTELLUNG ZUM FOTOWETTBEWERB „900 JAHRE ZWICKAU

Aus Anlass des Stadtjubiläums fand im vergangenen Jahr der Fotowettbewerb „900 Jahre Zwickau“ statt. Mit mehr als 260 eingereichten Beiträgen ging er als eines der letzten Angebote der 900-Jahrfeier am 31. Dezember zu Ende. Vom 15. Februar bis 9. März 2019 werden die monatlich prämierten Beiträge im Foyer des Rathauses ausgestellt.

Die Ausstellung wird am kommenden Freitag (15. Februar) um 18 Uhr offiziell eröffnet. Im Rahmen der kleinen Veranstaltung werden unter allen Publikums- und Jurysiegern die beiden Hauptpreise gezogen. Zu gewinnen gibt es dabei neben einer Ballonfahrt in einem der Zwickau Ballone auch zwei VIP-Tickets für ein Heimspiel des FSV Zwickau.

Zu monatlich unterschiedlichen Themen konnten sich Hobby- und Profifotografen gleich welchen Alters an dem Wettbewerb beteiligen. So konnten sich die Teilnehmer, bei denen der jüngste 14 und der älteste 81 Lenze zählte, im Januar mit der Stadtgeschichte („1118 – jeder Anfang ist schwer“), im April mit der Kultur Zwickaus oder im Juni mit berühmten Persönlichkeiten auseinandersetzen. Mit über 40 Teilnehmern waren die Monate Januar und Mai die beteiligungsstärksten. Besonders im Mai zum Thema „Zwickau in einem ganz besonderen Licht“ war das Festival of Lights eines der beliebtesten Motive. Aber auch zu den Themen „Summerfeeling“ im Juli oder „Horch, ein Audi!“ im August wurden spannende Motive eingereicht. In Anlehnung an ZWIKKIFAXX, welche jährlich im September stattfindet, war das Thema für diesen Monat „Kinder an die Macht“. Das Bild eines Kindes mit einem Tablet in der Hand auf dem es den Termin zum Geschäftsessen der Eltern am Abend aus dem Kalender löscht überzeugte dabei die Jury am meisten. Den Abschluss bildete im Dezember das Thema „Wir rücken zusammen“. Ein Bild vom Zwickauer Weihnachtsmarkt vor der stimmungsvollen Kulisse des Zwickauer Dom St. Marien erhielt dem Jurypreis.

In der Jury zum Fotowettbewerb wirkten neben der Leiterin der KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU Max-Pechstein-Museum, Dr. Petra Lewey, der Inhaber des Fotofachgeschäftes Gärtner, Gerhard Senger, der Journalist und Fotograf Andreas Wohland, der Fotograf Helge Gerischer sowie die Hobbyfotografen Mike Herzog und Matthias Rose mit. Die von der Jury- und dem Publikum gewählten Monatssieger sind vom 15. Februar bis 9. März 2019 im Foyer im ersten Obergeschoss des Rathauses ausgestellt.

Quelle: Presse- und Oberbürgermeisterbüro
Stadtverwaltung Zwickau


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"