Donnerstag, Mai 28Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Auffahrunfall mit erheblichem Sachschaden – Verursacher flüchtet


Auffahrunfall mit erheblichem Sachschaden – Verursacher flüchtet


Auffahrunfall mit erheblichem Sachschaden – Verursacher flüchtet

Zeit: 01.01.2020, 19:35 Uhr
Ort: Oelsnitz

Am Mittwochabend befuhren drei Pkw-Fahrer hintereinander die Plauensche Straße in Richtung B 92. Ein 69-jähriger Skoda-Fahrer sowie ein 35-jähriger VW-Fahrer hielten bei roter Ampel auf der Rechtsabbiegespur an. Der dahinter fahrende, zunächst Unbekannte übersah die beiden stehenden Pkw und fuhr mit seinem Opel auf den VW auf. Dieser wurde durch den Aufprall noch auf den Skoda geschoben.
Nach dem Unfall stiegen alle drei Beteiligten aus und der Unfallverursacher gab an, ein Warndreieck aufzustellen. Tatsächlich entfernte er sich jedoch von der Unfallstelle, ohne seine Personalien hinterlassen zu haben. Der 44-Jährige konnte jedoch schnell ermittelt werden. Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort erstattet.
Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. An allen drei Fahrzeugen entstand jedoch ein Gesamtschaden von circa 22.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

 


Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"