Freitag, September 20Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Anders Gröndal feiert Hattrick in der Lausitz


Anders Gröndal feiert Hattrick in der Lausitz


Anders Gröndal feiert Hattrick in der Lausitz

Am vergangenem Wochenende hieß es wieder einmal 3,2,1… Schotter. Zum 18. mal fand in dem Tagebaugebiet rund um Boxberg/ O.L. die Lausitzrally statt.

Zum ersten mal war die Lausitzrallye kein Teil der deutschen Rallymeisterschaft, stattdessen aber Teil der FIA Rally Trophy.

Mehr Teilnehmer gab es dadurch zwar nicht, mit Fahrern wie Matthias Kahle, dem zweimaligen Gewinner der Lausitzrallye Anders Gröndal oder Rashid Al-Ketbi war das Starterfeld aber doch hochkarätig.

Insgesamt traten 29 Fahrer in der internationalen und 57 in der nationalen Wertung im Kampf um die schnellste Zeit auf den 180 Wertungsprüfung Kilometern an. Insgesamt mussten 13 Etappen, mit einem Schotteranteil von 99%, an 2 Tagen absolviert werden.

Mit der schnellsten Gesamtzeit von 1:49:17,6 h konnten sich der Norweger Anders Gröndal/Miriam Walfriedson in ihrem Citroen DS3 R5 den Sieg vor Matthias Kahle/Christian Doerr (Skoda Fabia R5) und Dominykas Butvilas/Renatas Vaitkevicius (Mitsubishi Lancer Evo X) den Gesamtsieg in der internationalen Wertung sichern.

In der Nationalen Wertung waren am Ende Aleksandrs Griva/Janis Veilands ca. 2 Sekunden schneller als Raphael Ramonat/Stephan Schneeweiß (beide Mitsubishi Lancer EVO VII) mit einer Gesamtzeit von 1:57:07,4. Auf Rang drei landeten Jari Latvala/Kari Mustalahti mit ihrem Mitsubishi Lancer EVO 3.

Der VW-Werkspilot Jari Matti Latvala wollte die Nationale Wertung mit einem Audi Quattro aufmischen, musste aber nach einem Riss im Ölkühler am Donnerstag und einem Loch im Motorblock am Freitag Abend die Rallye frühzeitig aufgeben.

Text: Patrick Seelig

Fotos: Patrick Meischner, Patrick Seelig für Hit-TV.eu


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"