Montag, September 16Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

ADAC DEUTSCHLAND KLASSIK 2014 – Es geht los!


ADAC DEUTSCHLAND KLASSIK 2014 - Es geht los!


ADAC DEUTSCHLAND KLASSIK 2014 – Es geht los!

ADAC DEUTSCHLAND KLASSIK 2014 - Es geht los! Am Donnerstag starten die Oldtimer zur ersten Tagesfahrt

Ab Donnerstag, 3. Juli 2014, startet die fünfte ADAC Deutschland Klassik rund um Potsdam. Im schönen Seenland an der Havel werden bis zu 200 Teilnehmer in ihren rund 100 historischen Fahrzeugen erwartet.

In drei Tagesetappen erwandern die Oldtimer-Fahrer die Gegend rund um Potsdam und entdecken einen Teil Brandenburgs dabei sowohl kulturell, als auch landschaftlich und kulinarisch neu. Gestartet wird die ADAC Deutschland Klassik am Donnerstag um 11.00 Uhr vom Luisenplatz in Potsdam zum Prolog um den SONAX-Pokal.

Auch Zuschauer kommen auf ihre Kosten, wenn die rollenden Klassiker sich am Freitag, 4. Juli 2014, zum Concours d’Elégance auf dem Schlossplatz des Schloss Oranienburg aufstellen. Bei diesem Wettbewerb werden die schönsten Fahrzeuge in den einzelnen Alterklassen durch eine Fachjury bewertet und bei der Siegerehrung am Samstag prämiert. Die Jury wertet nach Kriterien wie Originalität, Historie, Pflegezustand oder Gesamt-erscheinung der Fahrzeuge.

„Wir freuen uns, mit der ADAC Deutschland Klassik im Herzen von Brandenburg zu starten. Die Zuschauer und Liebhaber historischer Fahrzeuge können sich auf einzigartige Oldtimer freuen und die Gäste auf drei wunderbare Tage entlang der schönsten Strecken Brandenburgs mit vielen kulturellen und kulinarischen Höhepunkten“, blickt ADAC Klassik-Referent Prof. Dr. Mario Theissen voraus.

Besondere Momente und einen Austausch zwischen Oldtimer-Fahrern und -Liebhabern bieten insbesondere die Fahrzeugpräsentationen am Freitag von 11:00 bis 13:00 Uhr in Kremmen und am Samstag von 10:00 bis 12:15 Uhr am Neuen Markt in Brandenburg an der Havel.

Alle weiteren Termine, Stationen, Wanderpausen und Highlights finden Sie in folgender Übersicht:
Donnerstag, 3. Juli 2014
Prolog um den SONAX-Pokal
08:30 – 13:00 Uhr Potsdam, Luisenplatz – Technische Abnahme
11:00 – 18:00 Uhr Prolog um den SONAX-Pokal
11:10 – 14:15 Uhr Potsdam, Glienicker Brücke – Wanderpause
12:45 – 17:00 Uhr Caputh, Schloss Caputh – Wanderpause
14:30 – 18:00 Uhr Potsdam, Brandenburger Tor – Tagesziel
Freitag, 4. Juli 2014
Oldtimer-Wandern um den VREDSTEIN-Pokal
08:01 – 09:45 Uhr Potsdam, Brandenburger Tor Start zum Oldtimer- Wandern um den VREDESTEIN-Pokal
08:45 – 11:45 Uhr Groß Behnitz, Landgut A. Borsig – Wanderpause
11:00 – 13:15 Uhr Kremmen, Marktplatz – Fahrzeugpräsentation
11:45 – 16:15 Uhr Oranienburg, Schlossplatz – Wanderpause mit
Concours d´Elégance
16:00– 18:15 Uhr Potsdam, Dorint Hotel Sanssouci – Tagesziel
Samstag, 5. Juli 2014
Oldtimer-Wandern um den AUTOSTADT-Pokal
08:01 – 09:45 Uhr Potsdam, Brandenburger Tor Start zum Oldtimer- Wandern um den AUTOSTADT-Pokal
08:15 – 11:15 Uhr Werder (Havel), Marktplatz – Wanderpause
10:00 – 12:15 Uhr Brandenburg an der Havel, Neuer Markt – Fahrzeugpräsentation
13:00 – 16:00 Uhr Reckahn, Schulmuseum – Wanderpause
14:30 – 16:45 Uhr Klaistow, Spargelhof Klaistow – Wanderpause
15:15 – 17:45 Uhr Potsdam, Brandenburger Tor – Ziel

Über die ADAC Deutschland Klassik:
Nicht die Stoppuhr bestimmt den Ablauf des ADAC Oldtimer-Wanderns, sondern Entschleunigung, Genuss und Kultur. Um bei den Tageswertungen erfolgreich zu sein, müssen bei den drei, insgesamt über 400 Kilometer umfassenden Tagestouren, zahlreiche Aufgaben gelöst und Fragen beantwortet werden. Jedes Jahr startet die ADAC Deutschland Klassik in einer anderen Region Deutschlands, um die Landschaften abseits der bekannten Routen zu erwandern. So bietet die Veranstaltung stets neue kulturelle, landschaftliche und kulinarische Spezialitäten. Die Schirmherrschaft der ADAC Deutschland Klassik übernimmt in diesem Jahr erstmalig Hermann Tomczyk, Sportpräsident des ADAC, in dessen Zuständigkeit auch das Thema Klassik im ADAC liegt.

Unterstützt wird die ADAC Deutschland Klassik 2014 von den Partnern und Sponsoren AUTOSTADT, DEKRA, SONAX und VREDESTEIN, sowie der ADAC-ClassicCarVersicherung.

Quelle: und weitere Information zur Veranstaltung finden Sie im Internet unter www.adac.de/deutschlandklassik


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"