Freitag, Juli 10Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 12. Juni 2020

Werdau: Unbekannte stehlen Schuhe und Bargeld

Werdau: Unbekannte stehlen Schuhe und Bargeld

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Am Dienstagabend drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Geschäft ein, welches sich in einem Einkaufszentrum an der Stiftstraße befindet. Aus dem Inneren entwendeten sie mehrere Paar Schuhe der Marken „Adidas“ und „Bugatti“, Bargeld sowie ein Bondruckgerät. Der Stehlschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Die Unbekannten hinterließen außerdem einen Sachschaden von etwa 100 Euro. Gibt es Zeugen, die zur Tatzeit im Einkaufszentrum verdächtige Beobachtungen machen konnten? Sie werden gebeten, sich im Polizeirevier in Werdau zu melden, Telefon 03761 7020. (cf)
Crimmitschau: Gartenlaube bei Brand zerstört

Crimmitschau: Gartenlaube bei Brand zerstört

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Aus bisher unbekannter Ursache kam es in der Nacht zum Donnerstag zum Brand der Kleingartenanlage „Heimaterde“ am Rothenmühlweg. Dabei wurde eine Gartenlaube vollständig zerstört. Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung und bittet um Zeugenhinweise: Wer in der Nacht zum Donnerstag verdächtige Beobachtungen in der Nähe der Kleingartenanlage machen konnte, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0375 428 4480 zu melden. (cf)  
Zwickau: Schwerverletzter nach Unfall am Verwaltungszentrum

Zwickau: Schwerverletzter nach Unfall am Verwaltungszentrum

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Ein 48-Jähriger war am Mittwochmittag mit einem Ford-Transporter auf dem Gelände des Verwaltungszentrums an der Werdauer Straße unterwegs. Er kam plötzlich nach links von der Fahrbahn ab, das Fahrzeug stieß gegen einen Lichtmast sowie einen Baum und blieb auf der Seite liegen. Der 48-Jährige wurde dabei verletzt und anschließend stationär im Krankenhaus aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen könnten gesundheitliche Probleme ursächlich für den Unfall gewesen sein. Am Fahrzeug sowie am Lichtmast und am Baum entstand ein Gesamtschaden von circa 17.000 Euro. Der Ford wurde abgeschleppt. (cf)
Zwickau: Einbruch in soziale Einrichtung

Zwickau: Einbruch in soziale Einrichtung

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Durch Einschlagen eines Fensters gelangten unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch in das Gebäude einer sozialen Einrichtung an der Kolpingstraße und durchsuchten die Räumlichkeiten. Was genau entwendet wurde, steht aktuell noch nicht fest. Der entstandene Sachschaden wurde auf circa 1.000 Euro geschätzt. Wem sind verdächtige Personen in der Nähe des Gebäudes aufgefallen? Zeugenhinweise erbittet die Polizei in Zwickau, Telefon 0375 44580. (cf)
Rodewisch: Autoscheibe eingeschlagen

Rodewisch: Autoscheibe eingeschlagen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
  Am frühen Mittwochnachmittag haben Unbekannte eine Seitenscheibe eines Renault eingeschlagen, welcher auf der Pestalozzistraße geparkt war. Sie hinterließen einen Sachschaden von etwa 500 Euro, entwendeten jedoch nichts aus dem Fahrzeug. Zeugenhinweise erbittet die Polizei in Auerbach, Telefon 03744 2550. (cf)
Plauen: Alkoholisierter Autofahrer

Plauen: Alkoholisierter Autofahrer

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
  Knapp 1,5 Promille stellten Polizeibeamte des Plauener Reviers am Mittwochvormittag bei einem 65-jährigen Autofahrer fest: Auf der Wildstraße hatten sie den Honda-Fahrer angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der vor Ort durchgeführte Atemalkoholtest ergab bei dem Deutschen einen Wert von 1,46 Promille. Eine Blutentnahme, die Sicherstellung von Führerschein und Fahrzeugschlüssel sowie eine entsprechende Anzeige waren die Folge. (cf)
Plauen: Fußgänger läuft rückwärts gegen Straßenbahn und wird leicht verletzt

Plauen: Fußgänger läuft rückwärts gegen Straßenbahn und wird leicht verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Postplatz ereignete sich am Mittwochnachmittag ein Unfall, bei dem ein Fußgänger verletzt wurde. Der 39-Jährige lief an der Haltestelle plötzlich rückwärts und stieß gegen die einfahrende Straßenbahn (Fahrer 48). Der 39-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen, die anschließend ambulant behandelt wurden. (cf)
Reichenbach: Vorfahrt missachtet – 44 Jährige wird bei Unfall verletzt

Reichenbach: Vorfahrt missachtet – 44 Jährige wird bei Unfall verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Der 33-jährige Fahrer eines Audi war am Mittwochnachmittag auf der Zwickauer Straße stadtauswärts unterwegs. Als der Deutsche die Kreuzung Zwickauer Straße/Humboldtstraße/Bebelstraße in gerader Richtung überquerte, missachtete er die Vorfahrt einer von rechts kommenden, 44-jährigen Opel-Fahrerin. Im Kreuzungsbereich stießen beide Pkw zusammen. Dadurch wurde die 44-Jährige verletzt und anschließend stationär im Krankenhaus aufgenommen. Sowohl der Audi als auch der Opel waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 16.000 Euro. (cf)
Mühlental: Unfall – 19-Jähriger fährt in Eingangsbereich eines Wohnhauses

Mühlental: Unfall – 19-Jähriger fährt in Eingangsbereich eines Wohnhauses

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Ein Leichtverletzter und erheblicher Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich auf der Schönecker Straße ereignete: Ein 19-jähriger Opel-Fahrer befuhr am Mittwochnachmittag die Schönecker Straße aus Richtung Oelsnitz kommend. In einer leichten Rechtskurve kurz vor dem Ortsausgang geriet er auf regennasser Fahrbahn ins Rutschen und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort durchbrach der Opel zunächst einen Gartenzaun, fuhr in den Eingangsbereich des Wohnhauses und stieß gegen die Hauseingangstür, sodass diese in den Hausflur gestoßen wurde. Durch den Aufprall wurde der Pkw wieder zurück auf die Straße geschleudert und kam quer zur Fahrbahn zum Stehen, wodurch auch die Leitplanke beschädigt wurde. Der 19-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste ambulant beha...
Plauen: Jugendliche Ladendiebe in Einkaufsmarkt gestellt

Plauen: Jugendliche Ladendiebe in Einkaufsmarkt gestellt

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Ein 42-jähriger Zeuge stellte am Mittwochmittag in einem Einkaufsmarkt innerhalb eines Einkaufszentrums an der Äußeren Reichenbacher Straße zwei mutmaßliche Ladendiebe: Eine 15-Jährige und ein 17-Jähriger hatten mit vollem Einkaufswagen den Kassenbereich passiert und anschließend versucht, den Markt zu verlassen. Der Zeuge verständigte die Polizei. Die Beamten erstatteten gegen die beiden Jugendlichen Anzeigen wegen Ladendiebstahls. Im Einkaufswagen befanden sich Waren im Gesamtwert von etwa 400 Euro. (cf)
Zwickau: Pkw kollidiert mit Lkw – 52-Jährige wird schwer verletzt

Zwickau: Pkw kollidiert mit Lkw – 52-Jährige wird schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Auf dem Dr.-Friedrichs-Ring, in Höhe des Platzes der Deutschen Einheit, kam es am Donnerstagvormittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Frau verletzt und drei Fahrzeuge beschädigt wurden. Eine 52-jährige VW-Fahrerin wollte aus einer Parklücke in den fließenden Verkehr einfahren. Beim Ausparken stieß sie mit einem von hinten kommenden Mercedes-Lkw zusammen, wodurch der VW wiederum auf einen Skoda geschoben wurde. Die 52-Jährige wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von Rettungskräften befreit werden. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. An den drei Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von circa 30.000 Euro. Der VW und der Skoda waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Dr.-Friedrichs-Ring musste ab der Schumannstraße für knapp ...
Zwickau: Unter Alkohol Unfallflucht begangen

Zwickau: Unter Alkohol Unfallflucht begangen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein 35-jähriger slowakischer Fahrer eines Pkw BMW befuhr die Ernst-Grube-Straße und stieß an der Einmündung zur Leibnitzstraße gegen eine Litfaßsäule. In der weiteren Folge setzte er seinen Pkw zurück und fuhr anschließend noch gegen ein Verkehrszeichen, eine Laterne und einen Bauzaun. Der Fahrer verließ zu Fuß die Unfallstelle und konnte vor seiner Wohnadresse durch die Polizei festgestellt werden. Während der Klärung des Sachverhaltes und der Unfallaufnahme stellte sich heraus dass der Fahrzeugführer 2,26 Promille Alkohol intus hatte. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 1.500 Euro. (ta)
BAB 72: Verkehrsunfall mit hohen Sachschaden

BAB 72: Verkehrsunfall mit hohen Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Der 52-Jährige befuhr mit seinem Pkw BMW den linken Fahrstreifen der Bundesautobahn 72 in Fahrtrichtung Leipzig. Auf Höhe des km 45,75 musste ein 38-jähriger Fahrer mit seinem Pkw VW Passat verkehrsbedingt abbremsen. In der Folge fuhr der BMW auf den VW hinten auf. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Personen wurden nicht verletzt. (ta)