Freitag, Juli 10Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 10. Juni 2020

Glauchau: 24-Jähriger flüchtet vor Polizei

Glauchau: 24-Jähriger flüchtet vor Polizei

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Dienstagnachmittag beabsichtigten Beamte des Glauchauer Reviers an der Lungwitztalstraße einen 24-jährigen Deutschen zu kontrollieren, der mit einem Moped unterwegs war. Als der junge Mann die Beamten sah, beschleunigte er und flüchtete in Richtung B 175. Er fuhr auf die Bundestraße in Richtung Waldenburg auf und überfuhr dabei eine Ampel, die für ihn „Rot“ zeigte. Die Polizisten versuchten den 24-Jährigen zu stoppen. Nach mehreren Überholmanövern stieß der Mopedfahrer erst seitlich gegen den Streifenwagen und fuhr dann auf das Heck auf. Dabei kam der 24-Jährige zu Sturz, versuchte zu Fuß zu flüchten, konnte aber dann von den Beamten gestellt werden. Bei dem Sturz verletzte sich der 24-Jährige leicht und wurde anschließend ambulant behandelt. Der durch den Unfall entstandene Sac...
Polizei ermittelt Tatverdächtigen für über 80 Einbrüche im Vogtland – 33-Jähriger stellt sich selbst und geht in Haft

Polizei ermittelt Tatverdächtigen für über 80 Einbrüche im Vogtland – 33-Jähriger stellt sich selbst und geht in Haft

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Ermittlern des Kriminaldienstes im Polizeirevier Auerbach-Klingenthal ist es gelungen, einen Tatverdächtigen für insgesamt über 80 Einbrüche zu ermitteln. Dem 33-jährigen Deutschen wird vorgeworfen, zwischen August 2017 und Juni 2020 in über 80 Gebäude im Vogtland eingebrochen zu sein – insbesondere in Rodewisch und Auerbach, aber auch in Treuen, Falkenstein, Steinberg, Lengenfeld, Ellefeld, Neustadt und Pöhl. Bei den Einbrüchen entstand ein Gesamtschaden in sechsstelliger Höhe. Der 33-Jährige gilt beispielsweise bei folgenden Einbrüchen aus der jüngsten Vergangenheit als tatverdächtig: Einbrüche in Tierarztpraxis und Kindergarten in Treuen in der Nacht zum 3. Juni 2020 (siehe Medieninformation Nr. 325/2020), bei denen ein vierstelliger Bargeldbetrag gestohlen wurde Ei...
Zwickau: Mopeddiebstähle

Zwickau: Mopeddiebstähle

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Unbekannter Täter entwendete von der Kosmonautenstraße das unter einer Abdeckplane abgestellte blaue Kleinkraftrad Simson S51 mit dem Versicherungskennzeichen 028 LCH im Wert von ca. 2.000 Euro. Im Lichtweg wurde von unbekannten Tätern ein grünes Kleinkraftrad S50 mit dem Versicherungskennzeichen 481 SUA entwendet. Der Stehlschaden beträgt hier ca. 1.600 Euro. Wenn Sie die Taten beobachtet haben oder wissen, wo sich die beiden Kleinkrafträder derzeit befinden, informieren sie das Polizeirevier Zwickau unter der Telefonnummer: 0375-44580. (cg)
Plauen: Sachbeschädigung an Treppengeländer

Plauen: Sachbeschädigung an Treppengeländer

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
  Unbekannte Täter traten mehrere Streben aus dem Aluminiumtreppengeländer der Pauluskirche. Dadurch entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro. Wenn Sie die Tat beobachtet haben, informieren Sie das Polizeirevier Plauen unter der Telefonnummer: 03741-140. (cg)