Montag, Mai 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 4. Mai 2020

Zwickau: Sonnenbrillen und Stoffmaske aus Pkw gestohlen

Zwickau: Sonnenbrillen und Stoffmaske aus Pkw gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Auf dem Parkplatz eines Krankenhauses an der Karl-Keil-Straße haben unbekannte Täter am Sonntag eine Seitenscheibe eines abgestellten Citroen eingeschlagen und daraus zwei Sonnenbrillen sowie eine Stoffmaske gestohlen. Der Wert des Diebesguts beläuft sich auf etwa 90 Euro; der Sachschaden am Citroen auf rund 500 Euro. Zeugentelefon: Polizeirevier Zwickau, 0375 44580. (cf)
Rodewisch: Handgranate gefunden und sichergestellt

Rodewisch: Handgranate gefunden und sichergestellt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
  Bei Gartenarbeiten hat ein 27-Jähriger am Sonntagmittag an der Hauptstraße eine Handgranate gefunden und die Polizei verständigt. Da der Zustand der Handgranate nicht eindeutig bestimmt werden konnte, informierten die Polizisten den Kampfmittelbeseitigungsdienst. Die Beamten holten die Handgranate schließlich ab. Nach deren Aussage handelte es sich um eine Übungshandgranate. (cf)
Rodewisch: Graffiti an Brückenpfeiler

Rodewisch: Graffiti an Brückenpfeiler

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
  Übers Wochenende haben unbekannte Täter ein Graffiti auf dem Pfeiler der Eisenbahnbrücke an der Wernesgrüner Straße/B 169 in Richtung Rebesgrün angebracht. Auf einer Fläche von circa 4 x 2 Metern sprühten die Unbekannten ein Bild sowie einen Schriftzug und verursachten damit einen Schaden, der auf circa 500 Euro geschätzt wurde. Wer Hinweise auf die unbekannten Sprayer geben kann, wird gebeten, sich im Polizeirevier Auerbach-Klingenthal zu melden, Telefon 03744 2550. (cf)
Plauen: Kennzeichentafel gestohlen

Plauen: Kennzeichentafel gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Im Laufe des Sonntags haben unbekannte Täter die vordere Kennzeichentafel (PL AC 150) eines Toyota gestohlen, der auf der Südstraße abgestellt war. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf rund 50 Euro. Hinweise zu den unbekannten Tätern oder zum Verbleib der Kennzeichentafel erbittet die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140. (cf)
Oelsnitz: Unbekannte brechen in Transporter ein

Oelsnitz: Unbekannte brechen in Transporter ein

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  An der Carl-Wilhelm-Koch-Straße schlugen unbekannte Täter in der Nacht zum Montag eine Scheibe eines abgeparkten Ford-Transporters ein und verursachten damit einen Schaden von rund 200 Euro. Sie durchsuchten das Fahrzeuginnere, entwendeten jedoch nach ersten Erkenntnissen nichts. Zeugentelefon: Polizeirevier Plauen, 03741 140. (cf)
Plauen: Diebstahl aus Garage

Plauen: Diebstahl aus Garage

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Zwischen Donnerstagnachmittag und Montagmorgen begaben sich Unbekannte auf ein umfriedetes Firmengelände an der Melanchthonstraße. Sie gelangten in eine Garage und entwendeten eine Fahrzeugbatterie, einen „DeWalt“-Akkuschrauber sowie eine Handlampe der Marke „Kraftwerk“ im Gesamtwert von rund 290 Euro. Am Fahrzeug hinterließen sie außerdem einen Sachschaden von rund 20 Euro. Wem sind im Tatzeitraum verdächtige Personen am oder auf dem Firmengelände aufgefallen? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cf)
Limbach-Oberfrohna: Einbruch in Bäckerei- und Fleischereifilialen

Limbach-Oberfrohna: Einbruch in Bäckerei- und Fleischereifilialen

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit:     02.05.2020, 21:00 Uhr bis 03.05.2020, 07:00 Uhr Ort:      Limbach-Oberfrohna In der Nacht zum Sonntag drangen unbekannte Täter an der Hohensteiner Straße gewaltsam in die Bäckereifiliale innerhalb eines Einkaufsmarkts ein. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten circa 1.500 Euro Bargeld. Zudem hinterließen sie einen Sachschaden von rund 500 Euro. Zeit:     02.05.2020, 12:00 Uhr bis 04.05.2020, 05:30 Uhr Ort:      Niederfrohna An der Limbacher Straße, ebenfalls im Gebäude eines Einkaufsmarkts, sind Unbekannte zwischen Samstagmittag und Montagmorgen in eine Fleischerei- sowie eine Bäckereifiliale eingebrochen. Was genau die Täter entwendeten, steht aktuell noch nicht fest. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Ob die beiden Taten denselbe...
Chemnitz: Betäubungsmittel bei Kontrolle festgestellt

Chemnitz: Betäubungsmittel bei Kontrolle festgestellt

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
(1561) Polizeibeamten fiel am Samstagabend während der Bestreifung des Stadtgebietes in der Zschopauer Straße ein Radfahrer auf, den die Beamten zum Zwecke einer Personenkontrolle anhielten. Bei der anschließenden Überprüfung des Mannes (33) stellten die Beamten mehrere Tütchen fest, in dem sich augenscheinlich Betäubungsmittel befanden. Zudem fanden die Beamten bei ihm einige tausend Euro Bargeld in szenetypischer Stückelung. Der 33-Jährige (deutsche Staatsangehörigkeit) wurde vorläufig festgenommen. Letztlich brachte der Inhalt der Tütchen knapp 24 Gramm Crystal auf die Waage. Auf Weisung der Staatsanwaltschaft wurde die vorläufige Festnaghme aufgehoben und der 33-Jähirge in der vergangenen Nacht aus der Dienststelle entlassen. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das B...
Plauen: Fußgängerin angefahren

Plauen: Fußgängerin angefahren

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
In der Theumaer Straße fuhr ein 40-Jähriger (deutsch) am Sonntagabend mit einem VW Sharan rückwärts von einer Parkfläche. Dabei beachtete er eine 89-jährige Fußgängerin nicht, die mit ihrem Rollator die Straße überquerte. Die Frau wurde umgestoßen und schwer verletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde in der Atemluft des VW-Fahrers Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Test zeigte einen Wert von 0,78 Promille. (AH)
Auerbach: Betrunkener Dacia-Fahrer findet keine Parklücke

Auerbach: Betrunkener Dacia-Fahrer findet keine Parklücke

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Sonntagnachmittag versuchte ein betrunkener 72-jähriger Autofahrer (deutsch) in der Friedrich-Naumann-Straße einen Pkw Dacia zu parken. Beim Rückwärtsfahren in eine Parklücke stieß er gegen einen ordnungsgemäß geparkten Pkw Peugeot. Daraufhin fuhr er wieder geradeaus, wendete das Fahrzeug und versuchte sein Glück auf der anderen Straßenseite. Hier stieß er rückwärts gegen einen VW Golf. Erneut wendete er seinen Dacia und suchte sich eine vermeintlich größere Parklücke. Hier setzte er den Pkw rückwärts gegen eine Straßenlaterne. Obwohl bei dem gesamten Rangieren Sachschaden von 1.900 Euro entstand, stieg der Mann aus und begab sich in seine Wohnung. Hier trafen ihn die Beamten an und führten einen Atemalkoholtest durch. Bei einem Ergebnis von 2,56 Promille folgten Blutentnahme und Sich...