Montag, Mai 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 2. Mai 2020

Waldenburg: Unfall mit 1,72 Promille

Waldenburg: Unfall mit 1,72 Promille

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Ein 27-jähriger Deutscher befuhr mit einem Pkw VW den Ziegeleiweg. Er stieß dabei gegen das Zufahrtstor einer Kleingartenanlage und gegen mehrere Gartenzäune. Die Polizeibeamten stellten am Unfallort bei dem Fahrer 1,72 Promille Atemalkohol fest. Ihm wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und der Sachverhalt als Gefährdung des Straßenverkehrs zur Anzeige gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. (sw)
Zwickau: Versuchter Einbruch in Fleischer- und Bäckerfiliale

Zwickau: Versuchter Einbruch in Fleischer- und Bäckerfiliale

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Am Aldimarkt in der Muldestraße versuchten Unbekannte in der Zeit zwischen Donnerstagabend und Freitagabend die Zugangstür zur Fleischer- und Bäckerfiliale aufzubrechen. Die Tür hielt dem Angriff stand und es wurde ein Schaden in Höhe von ca. 1.000 Euro verursacht. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtete, meldet sich bitte im Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580. (sw)
Zwickau: E-Bike entwendet

Zwickau: E-Bike entwendet

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Ein Unbekannter entwendete am Freitag in der Zeit zwischen 19:30 Uhr und 20 Uhr in der Paul-Lorenz-Straße aus einer unverschlossenen Garage eines Wohngrundstückes ein E-Bike des Herstellers Bulls in den Farben lila/schwarz. Der Schaden beträgt 2.400 Euro. Wer die Person mit dem E-Bike sah oder Angaben zum Verbleib des Bikes machen kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580. (sw)
Lengenfeld: Pkw von Fahrbahn abgekommen

Lengenfeld: Pkw von Fahrbahn abgekommen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Ein 18-Jähriger befuhr mit seinem Pkw Hyundai die B94 von Rodewisch in Richtung Lengenfeld. Im Ausgang einer Rechtskurve kam das Fahrzeug bei regennasser Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Fahrer wurde zum Glück nicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro. Ein Abschleppdienst musste den Pkw bergen. (sw)
Oelsnitz: Verstoß gegen Haftpflichtversicherungsgesetz

Oelsnitz: Verstoß gegen Haftpflichtversicherungsgesetz

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
  Am späten Freitagabend stellten Polizeibeamte während einer Verkehrskontrolle auf der Otto-Riedel-Straße einen Pkw VW mit einem 25-jährigen deutschen Fahrer fest, obwohl das Fahrzeug nicht mehr haftpflichtversichert war. Mit der Anzeige wird sich die Staatsanwaltschaft befassen. (sw)
St. Egidien: Unfall mit schwerverletztem Kind

St. Egidien: Unfall mit schwerverletztem Kind

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit: 01.05.2020, 17:35 Uhr Ort: St. Egidien, Platanenstraße Nachdem ein 13-jähriges Mädchen ihren 2-jährigen Bruder während dem gemeinsamen Spielen kurz allein ließ, verließ der Junge das Grundstück und ging zwischen parkenden Autos hindurch auf die Fahrbahn. Dort stieß er mit einem Pkw VW zusammen, welcher in Richtung Lichtenstein fuhr. Das Kind verletzte sich schwer und wurde in ein Krankenhaus eingewiesen. (sw)
Zwickau: Mit 3 Promille auf Taxi aufgefahren und geflüchtet – Zeugen gesucht

Zwickau: Mit 3 Promille auf Taxi aufgefahren und geflüchtet – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein 57-jähriger Taxifahrer befuhr mit seinem Pkw Mercedes die Reichenbacher Straße stadtauswärts. An der Neuplanitzer Straße wollte er nach links abbiegen. Wegen Farbzeichen Rot musste er an Lichtzeichenanlage anhalten. Der Fahrer eines nachfolgender Pkw Seat beachtete dies nicht und fuhr ungebremst auf das stehende Taxi. Der Taxifahrer wurde dabei leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von 20.000 Euro. Nachdem beide Fahrzeugführer zunächst aus ihren Autos ausgestiegen waren, stieg der Seat-Fahrer wieder in seinen Pkw und entfernte sich pflichtwidrig von der Unfallstelle. Der schwarze Seat Leon flüchtete über die Olzmannstraße in Richtung Marienthal, wo er wenig später durch eine Streife der Wachpolizei festgestellt werden konnte. Der 37-jährige Fahrer (deutsch) hatte eine Atemalkoholk...
Zwickau: Gartenlauben niedergebrannt

Zwickau: Gartenlauben niedergebrannt

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Aus bisher unbekannter Ursache kam es am Freitagvormittag auf einem Wochenendgrundstück in der Martin-Hoop-Straße zum Brand einer Gartenlaube. Das Feuer griff auf eine benachbarte Laube über. Beide brannten vollständig ab. Der Schaden summiert sich auf ca. 7.000 Euro. Bei eigenen Löschversuchen erlitt ein 37-Jähriger leichte Verletzungen. Kameraden der Berufsfeuerwehr Zwickau sowie der Freiwilligen Feuerwehren Rottmannsdorf, Planitz und Cainsdorf waren im Einsatz. Die Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache. (AH)
Adorf: Afghane randaliert und wird gestellt

Adorf: Afghane randaliert und wird gestellt

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Die Polizei Plauen ermittelt gegen einen 25-jährigen afghanischen Asylbewerber wegen Sachbeschädigung. Er hatte am Freitagmorgen am Busbahnhof in der Bahnhofstraße insgesamt fünf Glasscheiben zerschlagen und dadurch Sachschaden von mindestens 3.000 Euro verursacht. Nach Fahndungsmaßnahmen wurde er in Plauen von Beamten der Bundespolizei festgestellt und dem Polizeirevier Plauen übergeben. (AH)
Zwickau: Diebstahl eines Kleinkraftrades – Tatverdächtige filmen sich selbst

Zwickau: Diebstahl eines Kleinkraftrades – Tatverdächtige filmen sich selbst

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zu einem Diebstahl eines Kleinkraftrades kam es in der Walpurgisnacht in Zwickau. Dort entwendeten drei Tatverdächtige einen in der Bahnhofstraße abgestellten Motorroller. Durch einen Zeugenhinweis konnten in Tatortnähe zwei Männer (19 deutsch / 17 deutsch) festgestellt werden. Einer der beiden hatte Aufnahmen der Diebstahlshandlung mit seinem Handy gefertigt. Das gestohlene Fahrzeug konnte aufgefundenwerden und wurdean den rechtmäßigen Besitzer übergeben. (rk)
Reinsdorf: Ein PKW ausgebrannt – ein zweiter beschädigt

Reinsdorf: Ein PKW ausgebrannt – ein zweiter beschädigt

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Aus bisher unbekannter Ursache geriet ein am Straßenrand abgeparkter Pkw Ford in Brand. Das Fahrzeug wurde durch das Feuer zerstört. Ein davor abgestellter Pkw VW wurde im Heckbereich stark beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 25.000 Euro. (rk)