Montag, Mai 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 1. Mai 2020

Chemnitz: Polizeieinsatz zum 1. Mai 2020

Chemnitz: Polizeieinsatz zum 1. Mai 2020

Aktuell, Blaulicht, Demonstration, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
(1552) Die Polizeidirektion Chemnitz führte heute mit Unterstützung der sächsischen Bereitschaftspolizei anlässlich mehrerer Versammlungen im Zuständigkeitsbereich einen Polizeieinsatz durch. Insgesamt waren rund 320 Einsatzkräfte eingebunden. In Chemnitz fand am Morgen bis etwa 09.45 Uhr im Bereich des Karl-Marx-Monumentes in der Brückenstraße eine gestattete Versammlung mit zehn Teilnehmern statt. Diese verlief störungsfrei. In der Zeit von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr fand am Neumarkt ein Infostand des Bündnisses Aufstehen gegen Rassismus statt. Im Bereich Roter Turm fand von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr ein Infostand der AfD statt. Störungen waren bei beiden Infoständen nicht zu verzeichnen. Durch die Personen, welche den Infostand frequentierten, wurden die Auflagen zum Infektionsschutz einge...
Werdau: Verkehrsunfallflucht am Penny-Markt

Werdau: Verkehrsunfallflucht am Penny-Markt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Donnerstagvormittag beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer mit seinem derzeit unbekannten Fahrzeug einen grauen VW Golf. Dieser war ordnungsgemäß auf dem Parkplatz abgestellt. Am VW entstand ein Sachschaden von ca. 1.500 Euro. Hinweise zum Unfallverursacher gibt es derzeit nicht. Zeugenhinweise erbittet die Polizei in Werdau, Telefon 03761 7020. (rk)
Wilkau-Haßlau: Radlader stößt gegen Pkw – Fahrer (17) ohne gültige Fahrerlaubnis

Wilkau-Haßlau: Radlader stößt gegen Pkw – Fahrer (17) ohne gültige Fahrerlaubnis

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Donnerstagmorgen fuhr ein 17-Jähriger mit einem Radlader von einer Baustelle auf die Schulstraße. Dabei stieß er gegen einen vorbeifahrenden Skoda (Fahrerin 57) und beschädigte diesen an der rechten Fahrzeugseite. Der entstandene Schaden wurde auf etwa 3.000 Euro geschätzt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten fest, dass der 17-Jährige keine gültige Fahrerlaubnis zum Führen der entsprechenden Fahrzeugklasse besaß. Sie fertigten eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. (cf)
Zwickau: Radfahrerin (26) mit 1,68 Promille

Zwickau: Radfahrerin (26) mit 1,68 Promille

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
  Am Mittwochabend kontrollierten Polizeibeamte eine Radfahrerin im Bereich Leipziger Straße/Karl-Liebknecht-Platz, da die Beleuchtung an ihrem Fahrrad nicht ausreichend war. Dabei fiel den Polizisten auf, dass die 26-Jährige offenbar alkoholisiert war. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast 1,7 Promille. Die Beamten stellten daraufhin das Fahrrad sicher und brachten die Deutsche in ein Krankenhaus zur Blutentnahme. (cf)
Meerane: Unfall mit Sachschaden

Meerane: Unfall mit Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Mittwochmittag fuhr eine 41-jährige VW-Fahrerin vom Fahrbahnrand auf die Poststraße. Dabei stieß sie gegen den Peugeot einer 68-Jährigen, die auf der Poststraße unterwegs war. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 6.000 Euro geschätzt. (cs)
Glauchau: Polizei sucht Zeugen zu mehreren Bränden

Glauchau: Polizei sucht Zeugen zu mehreren Bränden

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Die Polizei sucht Zeugen zu mehreren Bränden in Glauchau in der Nacht vom 17. auf den 18. April 2020 (siehe Medieninformation 230/2020, der Polizeidirektion Zwickau vom 18.04.2020). Demnach kam es rund um den Bürgerpark zu mehreren kleinen Bränden und am Samstagmorgen sollen mehrere Jugendliche dort zudem Feuerwerkskörper gezündet haben. Die Polizei sucht dazu nun Zeugen: Wer kann Angaben zu den Bränden machen? Wem sind zur Tatzeit Personen im Bereich des Bürgerparks aufgefallen? Wer hat die Jugendlichen am Samstagmorgen beim Abbrennen der Feuerwerkskörper gesehen? Zeugen wenden sich bitte an das Polizeirevier in Glauchau, Telefon 03763 640. (cs)
Kirchberg: Zusammenstoß mit Reh

Kirchberg: Zusammenstoß mit Reh

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Ein 51-jähriger VW-Fahrer war in der Nacht zum Donnerstag auf der S 282/Lengenfelder Straße in Fahrtrichtung Wolfersgrün unterwegs. Kurz vor der Zufahrt zu einem Autohaus querte unvermittelt ein Reh die Fahrbahn von links nach rechts. Es kam zum Zusammenstoß. Das Reh verendete vor Ort. Am VW, welcher nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit war, entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro. (cf)
Zwickau: Scheibe von Pkw eingeschlagen

Zwickau: Scheibe von Pkw eingeschlagen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
  Am Thorezweg schlugen unbekannte Täter zwischen Dienstag- und Mittwochnachmittag eine Seitenscheibe eines abgeparkten Renault ein. Sie entwendeten nichts aus dem Pkw, hinterließen jedoch einen Sachschaden von circa 300 Euro. Zeugentelefon: Polizeirevier Zwickau, 0375 44580. (cf)
Rodewisch: Mustang nicht unter Kontrolle

Rodewisch: Mustang nicht unter Kontrolle

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Mittwochmittag befuhr ein 18-Jähriger mit einem Ford Mustang die Straße Am Klärwerk und bog nach rechts auf die B 94 ab. Beim Anfahren verlor der junge Mann die Kontrolle über den Pkw und kam von der Fahrbahn ab. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 20.000 Euro geschätzt. Der Ford war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (cs)
Neumark: Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Neumark: Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Dienstag wurden ein Bordstein sowie eine Hecke an Wilhelm-Pieck-Ring beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter mit einem Lkw die Beschädigungen beim Rangieren verursacht und sich anschließend entfernt haben, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 1.000 Euro geschätzt. Zeugentelefon: Polizeirevier Auerbach-Klingenthal, 03744 2550. (cs)
Betreuungsangebote in Kindertagespflege möglich

Betreuungsangebote in Kindertagespflege möglich

Aktuell, Politik, Sonstiges
Schulen für Vorabschlussklassen geöffnet Betreuungsangebote in der Kindertagespflege sind ab dem 4. Mai wieder möglich. Zudem können nicht nur die Schüler der Abschlussklassen, sondern nun auch die Schüler aller Vorabschlussklassen der Gymnasien, Berufsbildenden Schulen, Oberschulen und Förderschulen ab dem 6. Mai wieder ihre Schulen besuchen. Ebenfalls geöffnet werden die 4. Klassen an Grund- und Förderschulen. Das sieht eine neue Allgemeinverfügung vor, die das Kabinett heute beschlossen hat. Mit der neuen Allgemeinverfügung ändert sich auch der Anspruch auf Betreuung oder Notbetreuung in Kindertageseinrichtungen sowie Grund- und Förderschulen. Integrationskinder im Alter vor der Einschulung mit Anspruch auf Eingliederungshilfe haben nun auch Anspruch auf Notbetreuung, wenn die Persone...
Plauen: Nach Unfall – 25.000 Euro Schaden

Plauen: Nach Unfall – 25.000 Euro Schaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein 88-Jähriger bog am Donnerstagnachmittag mit seinem Pkw Honda auf der Stresemannstraße nach links in die Hammerstraße ab. Dabei stieß er mit dem entgegenkommenden VW Golf (m/39) zusammen. Der Rentner wurde vorsorglich im Krankenhaus untersucht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von 25.000 Euro. (kh)
Werdau: Nach Unfall – eine Verletzte und 18.000 Euro Schaden

Werdau: Nach Unfall – eine Verletzte und 18.000 Euro Schaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Donnerstagabend bog eine 55-Jährige mit ihrem Pkw Mini von der Ruppertsgrüner Straße nach links in die Hauptstraße ab. Dabei stieß sie mit dem auf der Hauptstraße fahrenden Pkw Ford zusammen. Die Frau wurde leicht verletzt und im Krankenhaus behandelt. Der 21-jährige Ford-Fahrer blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Gesamtschaden beträgt 18.000 Euro.
Außensportanlagen dürfen ab Montag unter Auflagen wieder genutzt werden

Außensportanlagen dürfen ab Montag unter Auflagen wieder genutzt werden

Aktuell, Politik, Sonstiges
Wöller: »Wichtiges Signal für den Breiten- und Leistungssport sowie für das Vereinsleben im Freistaat Sachsen« Innenminister Prof. Dr. Roland Wöller begrüßt die Regelung, wonach Sportvereine Außensportanlagen ab Montag unter Auflagen wieder nutzen können. Die Mitglieder der Staatsregierung haben sich in ihrer heutigen Kabinettssitzung darauf verständigt. »Wir schließen keine Sportarten aus, machen aber zur Bedingung, dass der Mindestabstand von 1,5 Metern ebenso einzuhalten ist wie die geltenden Hygienevorschriften. Auch beim Training an der frischen Luft müssen wir uns stets bewusst sein, dass wir uns nach wie vor einem Infektionsrisiko aussetzen«, sagte Innenminister Prof. Dr. Roland Wöller. »Unsere Sportlerinnen und Sportler sehnen sich danach, ihr Training zum Teil wieder aufnehmen z...