Montag, Juli 6Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 30. April 2020

Kabinett beschließt weitere Lockerung von Coronabeschränkungen

Kabinett beschließt weitere Lockerung von Coronabeschränkungen

Aktuell, Politik, Sonstiges
Das Kabinett hat auf seiner heutigen Sitzung weitere Lockerungen bestehender Coronabeschränkungen und die Öffnung von Einrichtungen beschlossen. Grundlage sind Abstimmungen der Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin. Die Lockerungen setzen die Einhaltung hygienischer Auflagen voraus. Zur Vermeidung von Ansteckungen bleiben die bestehenden Kontaktbeschränkungen im Wesentlichen gültig. Diese Grundsätze gelten für alle Lebensbereiche, auch für Arbeitsstätten. Um eine Ausbreitung des Virus zu reduzieren oder gar zu verhindern, gilt weiter die Aufforderung, auf private Reisen, Ausflüge und Besuche – auch von Verwandten – zu verzichten. Das trifft auch für überregionale tages-touristische Ausflüge zu. Erlaubt ist der Aufenthalt im öffentlichen Raum nicht nur wie bisher mit Angehörigen des ...
Plauen: Unbekannte stehlen Fahrrad

Plauen: Unbekannte stehlen Fahrrad

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  In der Nacht zu Mittwoch verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus an der Wildstraße. Aus dem Hausflur entwendeten die Täter in der Folge ein Mountainbike der Marke „Niagara“ im Wert von rund 600 Euro. Nach ersten Erkenntnissen entstand kein weiterer Sachschaden. Zeugen, welche die Täter beim Betreten oder Verlassen des Hauses gesehen haben, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)
Plauen: 17-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Plauen: 17-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Mittwochnachmittag befuhr eine 17-jährige Mopedfahrerin die Röntgenstraße in Richtung Reichenbacher Straße. Dabei verlor sie in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Moped und kam zu Sturz. Durch den Unfall wurde die 17-Jährige schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 300 Euro geschätzt. (cs)
Plauen: Sachbeschädigung an Hauseingangstür

Plauen: Sachbeschädigung an Hauseingangstür

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
  In der Nacht zu Donnerstag drangen Unbekannte gewaltsam in ein Mehrfamilienhaus an der Engelstraße ein. In der Folge flüchteten die Täter und hinterließen an der Hauseingangstür einen Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich bei den unbekannten Tätern um drei Männer. Warum sie in das Haus eindrangen, ist derzeit unklar. Zeugen, welche die Täter gesehen habe und Angaben zu ihnen machen können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)
Zwickau: Zweiter Bauabschnitt für Hochwasserschutz am Planitzbach gestartet

Zwickau: Zweiter Bauabschnitt für Hochwasserschutz am Planitzbach gestartet

Aktuell, Sonstiges, Zwickau lokal
An der Planitzer Straße, Ecke Saarstraße haben in der letzten April-Woche die Bauarbeiten zur Herstellung des Hochwasserschutzes am linksseitigen Ufer des Planitzbaches begonnen. Der Hochwasserschutz wird mit einem ca. 1 Meter hohen Klein-Deich und einer ca. 10 Meter langen Hochwasserschutzwand erreicht. Die Bauzeit erstreckt sich planmäßig bis Anfang Juli 2020. Die voraussichtlichen Baukosten für diesen Abschnitt belaufen sich auf ca. 100.000 Euro.   Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes. Der Fördermittelbescheid für diesen 2. Bauabschnitt wurde im Herbst 2019 erteilt. Der Hochwasserschutz auf der rechten Uferseite des Planitzbaches wurde in einem 1. Bauabschnitt bereits im Jahr 2011 hergestel...
Zwickau: Drei Tatverdächtige zu Schmierereien an Spielplatz gestellt

Zwickau: Drei Tatverdächtige zu Schmierereien an Spielplatz gestellt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
  Im Bereich Römerplatz/Osterweihstraße bemerkten Polizeibeamte gestern Abend Schmierereien auf Tischen und Bänken an einem Spielplatz. Kurze Zeit später stellten sie in der Nähe drei Tatverdächtige fest. Bei den jungen Männern im Alter von 19, 21 und 25 Jahren ihnen wurden Stifte gefunden, die zu den frischen Schmierereien am Spielplatz passten. Gegen die drei Deutschen wurden Anzeigen wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung erstattet. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. (cf)
Glauchau: Zigarettenautomat durch Feuer beschädigt – Zeugen gesucht

Glauchau: Zigarettenautomat durch Feuer beschädigt – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
  Ein unbekannter Täter entzündete am Mittwochabend an der Leipziger Straße Brennpaste auf einem Zigarettenautomaten. Durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr wurde die Flamme schnell gelöscht. Der Sachschaden am Zigarettenautomaten blieb gering. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Ca. 175m-180 cm groß trug ein Holzfällerhemd führte einen Rucksack mit. Wer Hinweise zu einem möglichen Tatverdächtigen geben kann, wird gebeten, sich im Polizeirevier Glauchau zu melden, unter Telefon 03763/640. (kh)
Auerbach: Betrunkener nach Sachbeschädigung gestellt

Auerbach: Betrunkener nach Sachbeschädigung gestellt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
  Am Mittwochabend wurde auf der Parkstraße, an einem Pkw Mercedes die Seitenscheibe eingeschlagen. Der Täter flüchtete zunächst. Augenzeugen erkannten ihn später wieder, als er in Tatortnähe zurückgekehrt war. Die Polizei fasste den 28-jährigen Italiener. Er hatte über zwei 2 Promille intus. Der Sachschaden beträgt 1.000 Euro. (kh)
Plauen: Betrunkene verursacht Unfall und entfernt sich vom Unfallort

Plauen: Betrunkene verursacht Unfall und entfernt sich vom Unfallort

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Mittwochnachmittag stieß eine BMW-Fahrerin auf der Schlachthofstraße, beim Ausparken gegen einen parkenden Pkw Kia. Danach setzte sie die Fahrt fort, ohne die Polizei zu verständigt zu haben. Die Polizeibeamten konnten das Fahrzeug und die Fahrerin ausfindig machen. Dabei stellten sie fest, dass die 67-jährige deutsche Frau über 1,5 Promille intus hatte. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 600 Euro. (kh)
Remse: Unfall an Parkplatzausfahrt

Remse: Unfall an Parkplatzausfahrt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Eine 47-Jährige Opel-Fahrerin fuhr am Dienstagmittag von einem Parkplatz auf die Lipprandiser Straße. Dabei bemerkte sie den vorfahrtsberechtigten, auf der Lipprandiser Straße fahrenden Skoda einer 69-Jährigen zu spät und stieß mit diesem zusammen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. An beiden Pkw entstand ein Gesamtschaden von rund 3.500 Euro. (cf)
BAB 4: Geschwindigkeitskontrollen auf der Autobahn

BAB 4: Geschwindigkeitskontrollen auf der Autobahn

Aktuell, Blitzer, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Verkehrsmeldung
  Am Dienstag führten Verkehrspolizisten der Polizeidirektion Zwickau auf der BAB 4 in Fahrtrichtung Erfurt an zwei Stellen Geschwindigkeitskontrollen durch. Zwischen den Anschlussstellen Glauchau-West und Meerane wurden im Laufe des Vormittags 1.515 Fahrzeuge gemessen – erlaubt sind dort 80 km/h. 77 Fahrzeugführer waren zu schnell unterwegs. 55 von ihnen überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit um mehr als 15 km/h und müssen mit einem Bußgeld rechnen. „Spitzenreiter“ war ein VW-Fahrer, der mit 147 km/h (ohne Toleranzabzug) gemessen wurde. Der neue Bußgeldkatalog sieht dafür ein Bußgeld von 440 Euro, zwei Punkte sowie zwei Monate Fahrverbot vor. Am Nachmittag kontrollierten die Polizeibeamten auf Höhe des Parkplatzes Angerberg die Geschwindigkeit von insgesamt 2.700 Fahrzeug...
Werdau: Räuberischer Diebstahl in Einkaufsmarkt – Zeugen gesucht

Werdau: Räuberischer Diebstahl in Einkaufsmarkt – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub
  In einem Einkaufsmarkt an der Pestalozzistraße kam es am Dienstagnachmittag zu einem räuberischen Diebstahl. Ein Unbekannter betrat den Einkaufsmarkt, nahm drei Schnapsflaschen im Gesamtwert von etwa 36 Euro an sich und rannte damit durch den Kassenbereich ohne zu bezahlen. Zwei Mitarbeiterinnen verfolgten den Mann und forderten ihn auf, stehen zu bleiben. Auf Höhe des Gymnasiums bedrohte der Ladendieb die beiden Frauen mit einer Art Pfefferspray und setzte anschließend seine Flucht fort. Laut Zeugenaussagen war der Mann circa 25 bis 30 Jahre alt, trug rote Oberbekleidung sowie eine kurze beigefarbene Hose. Er sprach deutsch und hatte einen dunklen Rucksack mit einem hellgrünen Aufdruck in Form eines Blatts dabei. Gibt es weitere Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinwei...
Zwickau: Diebe haben es auf Fahrräder abgesehen

Zwickau: Diebe haben es auf Fahrräder abgesehen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit:     27.04.2020, 20:45 Uhr bis 28.04.2020, 07:30 Uhr Ort:      Zwickau Vom Fahrradständer vor einer Schule an der Alten Reichenbacher Straße haben Unbekannte ein gesichert abgestelltes Trekkingrad der Marke „Felt“ gestohlen. Das weiße 28-Zoll-Fahrrad war circa 250 Euro wert. Der Diebstahl ereignete sich zwischen Montagabend und Dienstagmorgen. Zeit:     28.04.2020, 00:15 Uhr bis 08:45 Uhr Ort:      Zwickau, OT Marienthal In der Nacht zum Dienstag haben unbekannte Täter das Vorder- und Hinterrad eines Fahrrads gestohlen, das auf der Terrasse eines Wohnhauses an der Werdauer Straße (nahe Mommsenstraße) abgestellt war. Der Wert des Diebesguts beläuft sich auf rund 200 Euro. Zeugenhinweise zu beiden Diebstählen erbittet die Polizei in Zwickau, Telefon 0375 44580. (cf)...
Zwickau: Unfallflucht in Pölbitz

Zwickau: Unfallflucht in Pölbitz

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Auf einem Parkplatz an der Pölbitzer Straße/Moseler Straße ist am Dienstagabend ein unbekannter Fahrzeugführer gegen einen abgeparkten Opel gestoßen und hat anschließend unerlaubt die Unfallstelle verlassen. An der hinteren linken Seite des Opel entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro. Wer den Unfall beobachtet hat und Angaben zum unbekannten Verursacher oder dessen Fahrzeug machen kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier in Zwickau, Telefon 0375 44580. (cf)
Zwickau: Diebstahl aus Pkw Opel

Zwickau: Diebstahl aus Pkw Opel

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Unbekannte Täter drangen zwischen Sonntagabend und Dienstagmittag auf unbekannte Weise in einen Opel ein, der auf der Joliot-Curie-Straße abgestellt war. Aus dem Fahrzeuginneren entwendeten sie eine Jacke, zwei Flaschen Parfüm sowie persönliche Dokumente im Gesamtwert von circa 260 Euro. Zeugen, die Hinweise auf die unbekannten Täter geben können oder zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen in der Nähe der Joliot-Curie-Straße gemacht haben, melden sich bitte im Polizeirevier in Zwickau, Telefon 0375 44580. (cf)
Elsterberg: Gewinnversprechen erfolglos

Elsterberg: Gewinnversprechen erfolglos

Aktuell, Betrug, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Am Dienstagnachmittag rief ein Unbekannter einen 62-jährigen Elsterberger an und gab vor, dass dieser knapp 50.000 bei einer Auslosung gewonnen hätte. Um den Gewinn ausgezahlt zu bekommen, sollte der 62-Jährige Guthabenkarten im Wert von rund 1.000 Euro erwerben und die Auflade-Codes dem Täter übermitteln. Der Elsterberger wurde misstrauisch und informierte die Polizei. Zu einem Schaden kam es glücklicherweise nicht. (cs)
Oelsnitz: Unfallflucht – Polizei sucht Zeugen

Oelsnitz: Unfallflucht – Polizei sucht Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Dienstag wurde ein Leicht-Pkw der Marke „Ligier“ beschädigt, der An der Raschauer Flurgrenze in Höhe der dortigen Gartenanlage abgestellt war. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter die Beschädigungen mit einem Pkw verursacht und sich anschließend entfernt haben ohne seinen Pflichten nachzukommen. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Zeugentelefon: Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140. (cs)