Montag, Juli 6Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 26. April 2020

Plauen: Pkw unter Einfluss von Drogen und ohne Fahrerlaubnis geführt

Plauen: Pkw unter Einfluss von Drogen und ohne Fahrerlaubnis geführt

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Samstagnacht befuhr ein 41-jähriger Tunesier mit einem Pkw VW die Straßberger Straße, obwohl er nicht im Besitz einer in Deutschland gültigen Fahrerlaubnis ist. Ein Drogenschnelltest ergab weiterhin, dass der Fahrer unter Einfluss berauschender Mittel stand. Auch die 32-jährige Fahrzeughalterin (deutsch) wurde angezeigt, da sie dem Fahrer die Nutzung ihres Pkws gestattete. (mk)
Auerbach: Hochwertige Fahrräder vom Grundstück gestohlen

Auerbach: Hochwertige Fahrräder vom Grundstück gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Samstagvormittag renovierte ein 46-jähriger Anwohner der Blumenstraße seine Garage. Dazu räumte er fünf Fahrräder aus der Garage und schloss diese unter seinem Carport an. Als er sich zum Mittagessen ins Haus begab, hebelten unbekannte Täter das Tor zum Grundstück auf, zerschnitten das Schloss und entwendeten drei hochwertige Mountainbikes im Gesamtwert von ca. 11.000 Euro. Es entstand 100 Euro Sachschaden. Hinweise zu Tätern nimmt das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal entgegen, Tel. 03744 2550. (mk)
Reichenbach: Pkw gegen Baum – Fahrerin leicht verletzt

Reichenbach: Pkw gegen Baum – Fahrerin leicht verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Sonntagfrüh befuhr eine 25-jährige VW-Fahrerin die Ernst-Thälmann-Straße in Fahrtrichtung Reichenbach. Unmittelbar vor dem Ortseingang Reichenbach kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Dabei verletzte sich die Fahrerin leicht. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 2.000 Euro. (mk)
Polizeieinsatz in der Chemnitzer Innenstadt

Polizeieinsatz in der Chemnitzer Innenstadt

Aktuell, Blaulicht, Demonstration, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
(1455) Wie in der Medieninformation Nr. 179 am gestrigen Tag (www.polizei.sachsen.de/de/MI_2020_72088.htm) angekündigt, führte die Polizeidirektion Chemnitz heute anlässlich einer durch die Vereinigung „Pro Chemnitz“ geplante Versammlung sowie mehrerer zu erwartender Personenansammlungen einen Einsatz im Stadtzentrum durch. Unterstützt wurden die Einsatzkräfte dabei durch Beamte der sächsischen Bereitschaftspolizei. Der geplanten Versammlung war zunächst ein Verbot der Stadt Chemnitz vorausgegangen, welches das Verwaltungsgericht Chemnitz aufhob. Die zwischenzeitliche gerichtliche Genehmigung war jedoch mit besonderen Auflagen (u.a. max. 15 Teilnehmer) verbunden. Sowohl die Stadt Chemnitz als auch der Versammlungsanmelder strebten bezüglich der Versammlung eine Entscheidung des Sächsisc...
Zwickau: Diebstahl Geldbörse aus Baucontainer – Zeugen gesucht

Zwickau: Diebstahl Geldbörse aus Baucontainer – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Freitagmittag entwendeten unbekannte Täter aus einem nicht verschlossenen Baucontainer der Gewandhausbaustelle am Neuberinplatz eine Geldbörse mit Bargeld und diversen Ausweispapieren. Hinweise zu Tätern nimmt das Polizeirevier Zwickau entgegen, Tel. 0375 44 580. (mk)
Zwickau: Einbruch in Getränkemarkt – Zeugen gesucht

Zwickau: Einbruch in Getränkemarkt – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Nacht von Freitag zu Samstag brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt an der Paul-Fleming-Straße ein und stahlen Zigaretten in unbekannter Menge. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden. Hinweise zu Tätern nimmt das Polizeirevier Zwickau entgegen, Tel. 0375 44 580. (mk)
Netzschkau: Verstoß gegen Sächsische Corona-Schutz-Verordnung

Netzschkau: Verstoß gegen Sächsische Corona-Schutz-Verordnung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Nach einem Bürgerhinweis stellten Beamte des Polizeireviers Auerbach-Klingenthal drei Personen (w22/m21/m23) am Rand des Kuhbergwaldes fest, welche dort gerade ein Grillfeuer entzündet hatten. Da die drei Personen nicht zusammen in einem Haushalt wohnen, wurde jeweils  eine Ordnungswidrigkeit angezeigt. (mk)
Werdau: Unfall beim Einparken mit 2,28 Promille

Werdau: Unfall beim Einparken mit 2,28 Promille

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Nach einem Zeugenanruf, dass ein Fahrzeug entgegengesetzt der Einbahnstraße im Bereich des Johannisplatzes fuhr und im Anschluss beim Einparken gegen ein anderes Fahrzeug stieß, stellten die Beamten des Polizeireviers Werdau den 35-jährigen, deutschen Fahrer eines VW Caddy fest. Dieser stand offensichtlich unter Alkoholeinfluss, der Alkomattest ergab einen Wert von 2,28 Promille. An dem beschädigten PKW Daimler-Benz entstand geringer Sachschaden. Da am Unfallort drei weitere beschädigte Fahrzeuge festgestellt wurden, muss im Nachgang noch geprüft werden, ob auch diese auf das Konto des alkoholisierten Mannes gehen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. (hd)
Ellefeld: PKW fährt gegen Laterne

Ellefeld: PKW fährt gegen Laterne

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Ein 63-jähriger Deutscher befuhr die B169 in Richtung Auerbach. In einer Linkskurve kam er mit seinem PKW Mercedes nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte seitlich mit dem Straßengeländer und stieß dann gegen eine Straßenlaterne. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrer unter Einfluss von Alkohol stand. Der Test ergab einen Wert von 1,44 Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein beschlagnahmt. Die Laterne wurde vom Stromnetz genommen und muss später beräumt werden. Der entstandene Gesamtsachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. (hd)