Mittwoch, Juli 8Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 24. April 2020

Sachsen: Friseursalons dürfen ab 4. Mai wieder öffnen

Sachsen: Friseursalons dürfen ab 4. Mai wieder öffnen

Aktuell, Politik, Sonstiges
Verbindliche Schutzmaßnahmen für Friseurhandwerk Ab Montag, dem 4. Mai dürfen Friseure ihre Salons wieder öffnen und die meisten ihrer Dienstleistungen wieder anbieten. Voraussetzung für die Lockerung dieser Corona-Schutzmaßnahme ist die Einhaltung von verbindlichen Schutzmaßnahmen. Dazu zählt unter anderem das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sowohl auf Seiten der Friseurinnen und Friseure als auch auf Seiten der Kundschaft. Außerdem soll in den Betrieben ein ausreichender Abstand zwischen den Menschen sichergestellt werden - etwa indem die Anzahl der Arbeitsplätze begrenzt wird. Beim Betreten des Salons müssen sich Kundinnen und Kunden die Hände waschen oder desinfizieren und bei jedem Kunden und jeder Kundin sind die Haare zu waschen. Dienstleistungen wie Wimpernfärben, Rasieren oder B...
Niederfrohna: Einbruch in unbewohntes Einfamilienhaus

Niederfrohna: Einbruch in unbewohntes Einfamilienhaus

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  In der Zeit von Samstag bis Mittwoch drangen Unbekannte gewaltsam in ein derzeit unbewohntes Einfamilienhaus an der Turnstraße ein. Daraus entwendeten die Täter Bargeld sowie eine Spieluhr im Gesamtwert von rund 600 Euro. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 250 Euro geschätzt. Zeugen, welche die Täter beim Betreten oder Verlassen des Objektes gesehen haben, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. (cs)
Zwickau: Baustelleninformation (Stand 23ter April 2020)

Zwickau: Baustelleninformation (Stand 23ter April 2020)

Aktuell, Sonstiges, Zwickau lokal
    Erledigt:   Straße: Lengenfelder Straße, zwischen Edisonstraße und Freiheitsstraße Art der Verkehrsraumeinschränkung: halbseitige Straßensperrung mit Ampelregelung Grund: Instandsetzung ausgebrochene Mittenaht der Fahrbahn   Straße: B 173, aus Richtung Mülsen kommend Rampe zur S 286 Fahrtrichtung B 93 Art der Verkehrsraumeinschränkung: Vollsperrung der Rampe Grund: Erneuerung der Asphaltdeckschicht   Straße: Crimmitschauer Straße, Höhe Hermann-Kellner-Straße und Höhe Buswendestelle am Weißenborner Waldparkplatz Art der Verkehrsraumeinschränkung: halbseitige Straßensperrung und Vollsperrung Grund: Telekomerschließung für ein Wohngebiet   Straße: Franz-Mehring Straße Kreuzung Rosa-Luxemburg-Straße Art der Verkehrsraumeinschränkung: Vollsperr...
Crimmitschau: Trunkenheit im Verkehr

Crimmitschau: Trunkenheit im Verkehr

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
  Am Mittwochabend fuhr eine 56-jährige Deutsche mit einem Skoda und wurde auf der Fichtestraße von Beamten des Werdauer Reviers angehalten und kontrolliert. Dabei stellten die Polizisten fest, dass die Skoda-Fahrerin offenbar Alkohol getrunken hatte. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,7 Promille. Daraufhin wurde sie zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Während der polizeilichen Maßnahme beleidigte die 56-Jährige die Beamten fortwährend. Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr und Beleidigung wurden gefertigt. (cs)
Einblick ins Casino: Wie funktioniert ein modernes Online Casino?

Einblick ins Casino: Wie funktioniert ein modernes Online Casino?

Sonstiges, Werbung
Werbung Moderne Online Casinos sind recht komplexe Strukturen. Sie sind mehrstufig und komplex organisiert und stellen ihre Besuchern einer Vielzahl von Möglichkeiten zur Verfügung. Es ist sehr interessant und spannend z.B. auf Casimba Online Casino Seiten zu spielen, weil Sie hier viel öfter als in einem landgebundenen Casino oder anderen Spieleinrichtungen gewinnen können. Für die meisten Spieler gibt es keine vernünftige Alternative zu Online Glücksspieleinrichtungen, da in vielen Ländern das Glücksspiel verboten ist und in fast allen Ländern spezielle Spielzonen eingerichtet wurden, in denen Casinos auf ihre Gäste mit Ungeduld warten. Außerdem ist der Urlaub in Las Vegas oder Macau für die Bürger der reichen, wohlhabenden und entwickelten Länder überhaupt kein Problem, weil sie sic...
Zwickau: Einbruch in Volkswagen

Zwickau: Einbruch in Volkswagen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  In der Zeit von Dienstagabend bis Mittwochmorgen drangen Unbekannte gewaltsam in einen VW ein, der an der Großen Biergasse abgestellt war. Daraus entwendeten die Täter eine Lederarbeitstasche, in der sich eine Geldbörse mit persönlichen Dokumenten und ein zweistelliger Bargeldbetrag befanden. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 250 Euro geschätzt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. (cs)
Zwickau: Gartenlauben abgebrannt

Zwickau: Gartenlauben abgebrannt

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Am Mittwochmittag kam es zum Brand einer Gartenlaube in einer Kleingartenanlage an der Parkstraße. Kurz nach Beendigung der Löscharbeiten durch die Zwickauer Feuerwehr geriet eine zweite Laube in Brand, die nur etwa 20 Meter vom ersten Brandort entfernt war. Beide Lauben waren leerstehend. Nach ersten Erkenntnissen könnten Unbekannte das Feuer verursacht haben. Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung wurden eingeleitet. Zeugen, die am Mittwoch vor oder während der Brände verdächtige Personen in der Kleingartenanlage gesehen haben, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. (cs)
Auerbach: Einbruch in drei Fahrzeuge

Auerbach: Einbruch in drei Fahrzeuge

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  In der Zeit von Dienstagabend bis Mittwochmorgen drangen Unbekannte gewaltsam in drei Fahrzeuge ein. Betroffen waren ein VW sowie ein Mercedes-Transporter, die an der Plauenschen Straße abgestellt waren und VW, der an der Parkstraße abgestellt wurde. Nach ersten Erkenntnissen erbeuteten die Täter aus in den Fahrzeugen befindlichen Geldbörsen Bargeld im mittleren zweistelligen Betrag. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 4.500 Euro geschätzt. Ob die Taten denselben Tätern zuzuordnen sind, wird im Rahmen der Ermittlungen geprüft. Zeugen, welche die Täter gesehen haben oder die sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Auerbach zu melden, Telefon 03744 2550. Die Polizei rät: Lassen Sie keine Wertsachen sichtbar im Fahrzeug...
Plauen: Sachbeschädigung in Kleingartenanlage

Plauen: Sachbeschädigung in Kleingartenanlage

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
  In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte das Zugangstor einer Kleingartenanlage an der Chrieschwitzer Straße beschädigt. Die Täter rissen mehrere Latten aus dem Tor und beschädigten zusätzlich das Vereinsschild. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 100 Euro geschätzt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)
Plauen: Unfall mit Sachschaden

Plauen: Unfall mit Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Mittwochmorgen befuhr eine 46-jährige Dacia-Fahrerin die Schumannstraße und bog nach links in die Jößnitzer Straße ab. Dabei stieß sie mit dem vorfahrtsberechtigten Audi eines 45-Jährigen zusammen, der auf der Jößnitzer Straße unterwegs war. Verletzt wurde niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 8.000 Euro geschätzt. (cs)
St. Egidien: 26-jähriger bei Unfall schwer verletzt

St. Egidien: 26-jähriger bei Unfall schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am zeitigen Donnerstagmorgen befuhr ein 26-jähriger Opel-Fahrer die Lungwitzer Straße in Richtung Glauchau. Am Abzweig nach Lobsdorf kam er dabei von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Durch den Unfall wurde der Opel-Fahrer schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 10.500 Euro geschätzt. Der Opel war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Vor den eingesetzten Polizeibeamten gab der 26-Jährige an, dass er einem Fußgänger ausweichen musste und deshalb von der Straße abkam. Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang oder auf den Fußgänger geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. (cs)
Langenbernsdorf: Ford überschlagen

Langenbernsdorf: Ford überschlagen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein 26-Jähriger befuhr mit seinem Pkw Ford Ka die B 175 von Langenbernsdorf in Richtung Werdau. Aus ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte einen Leitpfosten und geriet ins Schleudern. In der Folge überschlug sich der Ford und blieb 10 Meter neben der Straße in einem Feld auf dem Dach liegen. Der Mann wurde dabei leicht verletzt. An seinem Pkw entstand Totalschaden. (AH)
Plauen: Feuer beim Unkrautjäten

Plauen: Feuer beim Unkrautjäten

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Im Holunderweg hatte ein 64-Jähriger (deutsch) auf seinem Grundstück Unkraut mit einen Gasbrenner entfernt. Aus Unachtsamkeit geriet dabei ein Busch in Brand. Die Flammen breiteten sich rasch aus und griffen auch auf die Fassade seines Wohnhauses über. Ein Fenster und die Balkonverkleidung wurden dabei beschädigt. Der Schaden wird mit 3.000 Euro beziffert. (AH)
Crimmitschau: Kennzeichendiebstahl

Crimmitschau: Kennzeichendiebstahl

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  In der Zeit von Dienstagnachmittag bis Mittwochvormittag entwendeten Unbekannte beide Kennzeichentafeln (Z RR 458) eines VW, der an der Sahntalstraße abgestellt war. Der Stehlschaden wird auf rund 100 Euro geschätzt. Zeugen, welche die Täter gesehen haben oder die Hinweise zum Verbleib der beiden Kennzeichentafeln geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Werdau zu melden, Telefon 03761 7020. (cs)
Oelsnitz: Flucht vor Polizeistreife – Zeugen gesucht

Oelsnitz: Flucht vor Polizeistreife – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Ein 16-Jähriger (deutsch) befuhr am Donnerstagnachmittag mit einem frisierten Moped Simson die Fabrikstraße in Richtung Egerstraße. Eine dahinter fahrende Polizeistreife wollte das Kleinkraftrad stoppen und kontrollieren. Der 16-Jährige beschleunigte und versuchte, sich der Kontrolle zu entziehen. Er ignorierte Blaulicht, Martinshorn und die Aufforderung "Stop Polizei". Über die Egerstraße, Gartenstraße, August-Bebel-Straße, Bachstraße und Plauensche Straße flüchtete er quer durch das Stadtgebiet. In der Paul-Rebhuhn-Straße kam es schließlich zur Kollision zwischen dem Streifenwagen und dem Kleinkraftrad. Außerdem nahm auch ein geparkter Pkw Ford Schaden. Insgesamt summiert sich der Sachschaden auf 11.100 Euro. Bei dem Unfall wurde der 16-Jährige leicht verletzt. Der Zentrale Verkehrsunf...