Montag, Juli 6Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 21. April 2020

Oberlungwitz: Einbruch in Lagerhalle

Oberlungwitz: Einbruch in Lagerhalle

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  In der Nacht zum Sonntag brachen Unbekannte in eine Lagerhalle an der Hohensteiner Straße ein und beschädigten einen dort abgestellten Kleintraktor. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten die Täter aus der Halle nichts. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 8.500 Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. (cs)
Hohenstein-Ernstthal: Moped gestohlen

Hohenstein-Ernstthal: Moped gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Am Sonntag entwendeten Unbekannte ein Kleinkraftrad der Marke „Simson S51“, welches an der Hohe Straße abgestellt war. Das schwarze Moped mit roten Griffen und einem roten Sitz trug das Versicherungskennzeichen 465 AIR und hatte einen Wert von rund 1.800 Euro. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zum Verbleib des Mopeds geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. (cs)
Werdau: Verbotenes Symbol an Fassade gesprüht

Werdau: Verbotenes Symbol an Fassade gesprüht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
  Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte die Fassade eines Mehrfamilienhauses an der Burgstraße beschädigt. Die Täter sprühten mit schwarzer Farbe ein Hakenkreuz in der Größe von etwa 29 x 40 Zentimetern sowie ein undefinierbares Symbol auf die Wand. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 500 Euro geschätzt. Zeugen, welche die Täter gesehen haben und Angaben zur Tat machen können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 4284480. (cs)
Zwickau: Trunkenheit im Verkehr

Zwickau: Trunkenheit im Verkehr

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Am späten Sonntagabend befuhr ein 44-jähriger Deutscher mit einem Fahrrad die Marienthaler Straße und wurde dabei von Beamten des Zwickauer Reviers angehalten und kontrolliert. Während der Kontrolle stellten die Polizisten Alkoholgeruch in der Atemluft des Radfahrers fest. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,8 Promille. Daraufhin wurde der 44-Jährige zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht und eine entsprechende Anzeige wurde erstattet.
Steinberg: Von der Fahrbahn abgekommen

Steinberg: Von der Fahrbahn abgekommen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Sonntagabend befuhr ein 19-jähriger Renault-Fahrer die Obercrinitzer Straße in Richtung Wildenau. Dabei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte einen Baum und kam neben der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 6.000 Euro geschätzt. Der Renault war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (cs)
Das 19. Zwickauer Stadtfestes wird abgesagt

Das 19. Zwickauer Stadtfestes wird abgesagt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Im Zuge des Schutzes der Bürger und Bürgerinnen vor dem Coronavirus werden auf Bundes- und Länderebene verschiedenste Maßnahmen mit einschneidenden Beschränkungen beschlossen. Diese ziehen auch im Kultur- und Veranstaltungsbereich nicht einfach zu treffende Entscheidungen nach sich. In den Zeitraum des Verbotes von Großveranstaltungen bis mindestens 31. August 2020 fällt auch das Zwickauer Stadtfest, das vom 20. bis 23. August 2020 stattfinden sollte. Mit schwerem Herzen muss leider in diesem Jahr diese Veranstaltung absagt werden. Eine Verschiebung in die zweite Hälfte des Jahres ist ausgeschlossen. Und so feiert das Stadtfest im kommenden Jahr nun doch kein Jubiläum. Die nachgeholte 19. Auflage der beliebten Riesenfete soll jedoch unter dem bewährten Motto „Spaß hautnah – Party pur – D...
Reichenbach: Einbruch in Einkaufsmarkt

Reichenbach: Einbruch in Einkaufsmarkt

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  In der Nacht zu Montag drangen Unbekannte gewaltsam in einen Einkaufsmarkt an der Lengenfelder Straße ein. Daraus entwendeten die Täter Tabakwaren in noch nicht bekanntem Wert. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 1.000 Euro geschätzt. Zeugen, welche die Täter beim Betreten oder Verlassen des Objektes gesehen haben oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich im Polizeirevier in Auerbach zu melden, Telefon 03744 2550. (cs)
Adorf: Verbotenes 3 x 4 Zentimeter großes Symbol in Geländer geritzt

Adorf: Verbotenes 3 x 4 Zentimeter großes Symbol in Geländer geritzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
  Während der vergangenen Tage haben Unbekannte ein Hakenkreuz in der Größe von etwa 3 x 4 Zentimetern in das Holzgeländer eines Mehrfamilienhauses an der Schillerstraße geritzt. Der dabei entstandene Sachschaden blieb mit rund 10 Euro vergleichsweise gering. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 4284480. (cs)
Plauen: Fenster mit Stein eingeworfen

Plauen: Fenster mit Stein eingeworfen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
  Am Sonntagabend haben Unbekannte ein Fenster in einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Seumestraße beschädigt. Die Täter warfen mit einem Stein die Scheibe ein und verursachten damit einen Sachschaden in Höhe von rund 250 Euro. Der 36-jährige Mieter, der sich zur Tatzeit in einem Nebenraum befand, konnte vor dem Haus niemanden feststellen und rief die Polizei. Zeugen, welche die Täter gesehen haben oder sonstige Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)
Limbach-Oberfrohna: Unfall mit leicht verletzter Person

Limbach-Oberfrohna: Unfall mit leicht verletzter Person

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Montagmittag kam es auf der Hartmannsdorfer Straße auf Höhe der Abfahrt der Autobahn A72 zum Zusammenstoß zwischen einem leeren Tankwagen der Marke Volvo und einem Nissan Primastar. Infolge der Kollision schleuderte der Nissan nach rechts und kollidierte mit der Schutzplanke, einem Leitpfosten sowie einem Verkehrszeichen. Er kam entgegengesetzt der Fahrtrichtung auf der linken Fahrzeugseite liegend, in einer Böschung zum Stehen. Dabei wurde die 37-jährige Fahrerin lediglich leicht verletzt und kurzzeitig im Krankenhaus versorgt. Der 42-jährige deutsche Tankwagenfahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 24.000 Euro. Die Straße war für knapp drei Stunden voll gesperrt. (tr)
Kirchberg: Audi fährt gegen Lichtmast

Kirchberg: Audi fährt gegen Lichtmast

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am späten Montagvormittag befuhr eine 18-jährige Audi-Fahrerin die Lauterhofener Straße in Richtung Neubaugebiet. In Höhe des Hausgrundstückes 12 kam die 18-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem dort befindlichen hölzernen Lichtmast. Dabei verletzte sie sich im Gesicht und kam ins Krankenhaus. Der Lichtmast hingegen war derart instabil, sodass dieser ausgetauscht werden musste. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 6.000 Euro. Die Straße war für ca. acht Stunden gesperrt. (tr)