Dienstag, Mai 26Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 8. April 2020

Hartenstein: Zeugen zu Unfallflucht gesucht – Straßenlaterne beschädigt

Hartenstein: Zeugen zu Unfallflucht gesucht – Straßenlaterne beschädigt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
In der Zeit von Sonntagabend bis Montagmorgen wurde eine Straßenlaterne beschädigt, die an der Hartensteiner Straße in Höhe des Hausgrundstücks 103 steht. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter die Beschädigungen beim Wenden mit einem Lkw verursacht und sich anschließend entfernt haben, ohne seinen Pflichten nachzukommen. An der Straßenlaterne entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro. Zeugentelefon: Polizeirevier Werdau, Telefon 03761 7020. (cs)
Crimmitschau: 58-Jährige durch Unfall verletzt

Crimmitschau: 58-Jährige durch Unfall verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Montagnachmittag befuhr eine 58-jährige Citroen-Fahrerin die S289 aus Richtung Kreisverkehr Waldsachsener Weg kommend. Etwa 350 Meter vor dem Kreisverkehr Gablenzer Straße kam sie in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Dabei überschlug sich der Citroen und kam in der Folge auf dem Dach zum Liegen. Durch den Unfall wurde die 58-Jährige schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 2.500 Euro geschätzt. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (cs)
Hohenstein-Ernstthal: E-Scooter aus Keller entwendet

Hohenstein-Ernstthal: E-Scooter aus Keller entwendet

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Während der vergangenen Woche verschafften sich Unbekannte Zutritt zum Keller eines Mehrfamilienhauses an der Südstraße. Aus einem Kellerabteil entwendeten die Täter einen E-Scooter im Wert von rund 260 Euro. Der dabei entstandene Sachschaden blieb mit rund 10 Euro vergleichsweise gering. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zum Verbleib des E-Scooters geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. (cs)
Meerane: Unbekannter versucht zu schlagen – Zeugen gesucht

Meerane: Unbekannter versucht zu schlagen – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
  Am Montagnachmittag war eine 21-Jährige im Annapark unterwegs. Dabei wurde sie von einem Unbekannten angesprochen, der offenbar umgefallen war. Die junge Frau bot an, einen Notarzt für ihn zu rufen. Daraufhin sprang der unbekannte Mann auf, griff sich einen herumliegenden Ast und holte aus, als wollte er nach der 21-Jährigen schlagen. Daraufhin ergriff sie jedoch die Flucht und traf dabei auf ein Ehepaar, welchem sie sich anvertraute. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Unbekannte wurde wie folgt beschrieben: Etwa 30 bis 40 Jahre alt, Ungefähr 160 Zentimeter groß, Sehr kräftige Gestalt, Aschblonde Haare, War mit einer dunkelblauen Stoffhose und einem weißen Top mit Deutschlandflagge bekleidet. Außerdem beschrieb die 21-Jährige die Aussprache des Un...
Wilkau-Haßlau: Buntmetalldiebstahl auf Schulgelände an der Kirchstraße

Wilkau-Haßlau: Buntmetalldiebstahl auf Schulgelände an der Kirchstraße

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Während der vergangenen Tage verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Schulgelände an der Kirchstraße. Von dort entwendeten die Täter sechs Kupferfallrohre im Gesamtwert von rund 1.000 Euro. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 1.500 Euro geschätzt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Werdau zu melden, Telefon 03761 7020. (cs)
Vorsicht Zecken – Gefahren nicht nur für Kinder

Vorsicht Zecken – Gefahren nicht nur für Kinder

Aktuell, Sonstiges
Gesundheitsministerin Köpping: »Nach Aufenthalten im Freien bitte auf Zecken achten« Wenn die Temperaturen steigen, steigt auch die Gefahr von Zeckenstichen. Um die Gefahren zu bannen, die von Zeckenstichen ausgehen können, besteht ausschließlich die Möglichkeit, sich selbst zu schützen. Da Zecken unterschiedliche Krankheitserreger übertragen, die etwa FSME oder Borreliose auslösen können, sollte bei Auftreten von Krankheitssymptomen nach einem Zeckenstich umgehend ein Arzt aufgesucht werden. Gesundheitsministerin Petra Köpping mahnt: »Auch wenn die Zeiten gerade kürzer sind als gewohnt, während denen wir uns im Freien aufhalten, besteht die Gefahr von Zeckenstichen. Deshalb sollte der Körper nach Aufenthalt im Freien, vor allem auch bei Kindern, sorgfältig nach Zecken abgesucht werden. ...
Online-Plattform »Lokalhelden Sachsen« startet vor den Osterfeiertagen

Online-Plattform »Lokalhelden Sachsen« startet vor den Osterfeiertagen

Aktuell, Organisation, Politik, Sonstiges
Regionale Gastronomie-Angebote in der Corona-Krise Die geltenden Ausgangsbeschränkungen stellen unsere heimischen Gastronomen vor besondere Herausforderungen. Gleichzeitig vermissen die Sachsen ihre Lieblingslokale und den Gastwirt um die Ecke. Gerade so kurz vor den Osterfeiertagen wächst die Lust auf Leckereien ganz besonders. Wie gut, dass derzeit in ganz Sachsen Gastwirte kreative Ideen entwickeln, um ihre Betriebe trotz der schwierigen Rahmenbedingungen aufrecht zu erhalten, denn Speisen zum Mitnehmen oder per Lieferservice sind weiterhin möglich. Aus diesem Grund startet der DEHOGA Sachsen gemeinsam mit dem Sächsischen Tourismusministerium und weiteren Akteuren die Online-Plattform »Lokalhelden Sachsen« (www.lokalhelden-sachsen.de) und bündelt dort sachsenweit und kostenlos für all...
Zwickau: Elektroroller gestohlen

Zwickau: Elektroroller gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Am Montagmittag wurde ein Elektroroller, der an der Hoferstraße abgestellt war, samt Akku gestohlen. Der silberfarbene Roller der Marke „Tante Paula“ trug das Versicherungskennzeichen 283 JAD und hatte einen Wert von insgesamt rund 2.750 Euro. Zeugen, die Hinweise zur Tat, auf die Täter oder zum Verbleib des Elektrorollers geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. (cs)
Zwickau: Sachbeschädigung an zwei Pkw

Zwickau: Sachbeschädigung an zwei Pkw

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Während der vergangenen Tage haben Unbekannte zwei Fahrzeuge beschädigt, die im Stadtgebiet abgestellt waren. In der Nacht zum Montag zerstachen die Täter einen Reifen eines VW, der an der Eckersbacher Höhe abgestellt war. Außerdem haben die Täter die vordere Kennzeichentafel des Fahrzeugs verbogen. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 125 Euro geschätzt. Am Montag zerstachen Unbekannte einen Reifen eines Mercedes, der auf dem Parkplatz der Paracelsus Klinik an der Werdauer Straße abgestellt war. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 150 Euro geschätzt. Ob die Taten denselben Tätern zuzuordnen sind, ist nun unter anderem Gegenstand der Ermittlungen. Zeugen, die Hinweise zu den Taten geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 4...
Netzschkau: Unfallflucht – Polizei sucht Zeugen

Netzschkau: Unfallflucht – Polizei sucht Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Montag wurde ein VW beschädigt, der am Reinsdorfer Weg abgestellt war. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter mit einem Lkw die Beschädigungen verursacht und sich anschließend entfernt haben, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Am VW entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro. Zeugentelefon: Polizeirevier Auerbach-Klingenthal, Telefon 03744 2550. (cs)
Neustadt: Diebstahl aus Vereinsgebäude

Neustadt: Diebstahl aus Vereinsgebäude

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Während der vergangenen Tage drangen Unbekannte gewaltsam in ein Vereinsgebäude am Sportplatzweg ein. Im Inneren öffneten und durchsuchten die Täter mehrere Schränke und entwendeten einen Computer im Wert von rund 1.000 Euro. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 550 Euro geschätzt. Zeugen, welche die Täter beim Betreten oder Verlassen des Objektes gesehen haben oder die sonstige Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Auerbach zu melden, Telefon 03744 2550. (cs)
Plauen: Mauer beschädigt – Verursacher flüchtet

Plauen: Mauer beschädigt – Verursacher flüchtet

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Montag wurde eine Betonmauer in der Anlieferzone eines Einkaufsmarktes an der Moorstraße beschädigt. Nach derzeitigem Kenntnisstand könnte ein Unbekannter mit einem Lkw die Beschädigungen verursacht und sich danach entfernt haben, ohne seinen Pflichten nachzukommen. An der Mauer entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Zeugentelefon: Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140. (cs)
Plauen: Nach Unfall geflüchtet – Volvo beschädigt

Plauen: Nach Unfall geflüchtet – Volvo beschädigt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Montag wurde ein Volvo beschädigt, der an der Tischendorfstraße in Höhe des Hausgrundstücks 6 abgestellt war. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter die Beschädigungen mit einem Fahrzeug verursacht und sich anschließend entfernt haben, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Am Volvo entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Zeugentelefon: Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140. (cs)
Rodewisch: 3,30m x 2,15m großes Gewächshaus entwendet

Rodewisch: 3,30m x 2,15m großes Gewächshaus entwendet

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Ein etwa 3,30 m x 2,15 m großes Gewächshaus haben Unbekannte von einem Kleingartengrundstück am Bahnhofsweg gestohlen. Von Sonntag zu Montag demontierten die Täter zunächst die Kunststoffscheiben und entwendeten diese. Dienstagvormittag war auch das Alugerüst verschwunden. Der Gesamtschaden wird mit zirka 2.500 Euro beziffert. Zeugen, welche die Täter beim Betreten oder Verlassen des Kleingartens gesehen haben oder sonstige Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Auerbach zu melden, Telefon 03744 2550. (rl)
Oelsnitz/Vogtland: Brand einer Küche in leerstehender Wohnung

Oelsnitz/Vogtland: Brand einer Küche in leerstehender Wohnung

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Dienstagvormittag brannte es in der Küche einer leerstehenden Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Karl-Liebknecht-Straße. Das Feuer, das im Bereich des Elektroherdes entstand, konnte durch die Kameraden der Feuerwehr Oelsnitz gelöscht werden. Fünf Hausbewohner, darunter zwei Kinder im Alter von zwei und sieben Jahren, wurden mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Alle konnten nach ihrer Untersuchung wieder entlassen werden. Zur Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei. Der Schaden ist noch nicht bezifferbar. (rl)