Montag, Juli 6Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Monat: März 2020

Chemnitz: Ertappter Einbrecher verletzte 63-Jährigen / Zeugengesuch

Chemnitz: Ertappter Einbrecher verletzte 63-Jährigen / Zeugengesuch

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
(749) Ein Bewohner (63) eines Mehrfamilienhauses in der Kaulbachstraße hatte in der Nacht zu Samstag Einbruchsgeräusche auf dem Dachboden gehört und war ihnen nachgegangen. Daraufhin ertappte er zwei mutmaßliche Einbrecher. Einem gelang die Flucht. Seinen Komplizen konnte der 63-Jährige ergreifen. Es kam daraufhin zur Rangelei, bei welcher der Unbekannte den Hausbewohner offenbar mit einem Einbruchswerkzeug verletzte. Der 63-Jährige musste später in ein Krankenhaus gebracht werden. Was die Täter erbeuteten, ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Sie flüchteten vermutlich mit Fahrrädern. Ersten Angaben zufolge handelte es sich bei den Tätern um zwei schlanke Männer, von denen einer etwa 1,70 Meter groß ist und eine olivfarbene Jacke trug. Der andere sei ca. 1,90 Meter groß. Zeugen, die Beoba...
Chemnitz: Polizeistreife wurde auf Auseinandersetzung aufmerksam

Chemnitz: Polizeistreife wurde auf Auseinandersetzung aufmerksam

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
(752) Am Düsseldorfer Platz waren in der Nacht zu Samstag mehrere Männer in Streit und eine körperliche Auseinandersetzung geraten. Eine vorbeifahrende Streife war darauf aufmerksam geworden und schritt ein. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte sich ein 27-Jähriger (afghanische Staatsangehörigkeit) dort aufgehalten, als drei junge Männer (16 und 18/afghanische Staatsangehörigkeit sowie 17/iranische Staatsangehörigkeit) zu ihm kamen und es aus bislang unklaren Gründen zur körperlichen Auseinandersetzung kam, bei welcher der 27-Jährige durch das Trio geschlagen wurde. Der 27-Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung. (gö)
Lichtenstein: Nach Unfall – Pkw liegt auf der Seite

Lichtenstein: Nach Unfall – Pkw liegt auf der Seite

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Sonntagnachmittag befuhr ein 81-jähriger Skoda-Fahrer die Chemnitzer Straße in Richtung Stadtzentrum. In Höhe der Einmündung Schloßallee kam er nach rechts von der Fahrbahn. Der Skoda stieß gegen die Leitplanke und kam auf der Seite zum Liegen. Sein Fahrer und die 81-jährige Beifahrerin blieben unverletzt. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Der Gesamtschaden beträgt 11.000 Euro. (kh)
Zwickau: Brand Gartenlaube

Zwickau: Brand Gartenlaube

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Am Sonntagabend geriet am Steigerweg eine Gartenlaube in Brand. Die 68-jährige Eigentümerin wollte nach ersten Erkenntnissen eine Gasflasche an einer Heizung wechseln, als es zu einer Verpuffung kam. Die Frau verließ die Laube bei Brandausbruch. Sie wurde mit Verdacht der Rauchgasvergiftung vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die Gartenlaube brannte völlig nieder. Kameraden der Zwickauer Berufsfeuerwehr sowie der Freiwilligen Feuerwehren Planitz und Oberhohndorf löschten den Brand. Zur Schadenshöhe ist noch nichts bekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt. (kh)
Zwickau: Verletztes Kind nach Unfall – Zeugen gesucht

Zwickau: Verletztes Kind nach Unfall – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Ein Unbekannter dunkler Pkw befuhr am Sonntagabend die  Pölbitzer Straße in Richtung Crimmitschauer Straße. An der Kreuzung Franz-Mehring-Straße bog er nach rechts in diese Straße ein. Dabei kam es zu einer Berührung mit einem 8-jährigen Radfahrer, welcher bei Ampelzeichen „grün“ die Franz-Mehring-Straße überquerte. Das Kind stürzte mit dem Fahrrad auf der Straße, der Pkw setzte seine Fahrt in Richtung Schubertstraße fort. Der Junge wurde leicht verletzt und ambulant behandelt. Gesucht wird der Fahrer dieses Pkw. Er ist ca. 20-25 Jahre alt. Sein Fahrzeug ist schwarz oder dunkelblau. Das Kennzeichen beginnt Z-??? Dieser Pkw müsste vorn rechts leichte Beschädigungen aufweisen. Weiterhin gesucht werden die Insassen eines silbernen VW Sharan, welcher zum Unfallzeitpunkt die Kreuzung a...
Kirchberg: Brennender PKW

Kirchberg: Brennender PKW

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Auf Grund eines technischen Defektes kam es während der Fahrt im Motorraum des PKW VW Fox zu einem Brand. Die beiden Insassen (m, 22 und 28) konnten das Fahrzeug ohne Verletzungen verlassen. Kameraden der Feuerwehr löschten den Brand. Auch die Fahrbahndecke wurde durch die Hitzeeinwirkung leicht beschädigt. Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 2.000 Euro. Die Straße war ca. anderthalb Stunden gesperrt. (cg)
Werdau: Fahren ohne Fahrerlaubnis unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Werdau: Fahren ohne Fahrerlaubnis unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
  Bei der Kontrolle eines PKW Golf stellten die Polizeibeamten fest, dass der Fahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Außerdem ergab ein Test, dass er unter Einfluss von Drogen das Fahrzeug führte. Die Fahrt wurde beendet. Beim Fahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt. (cg)
Zwickau: Diebstahl Kleinkraftrad

Zwickau: Diebstahl Kleinkraftrad

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Ein unbekannter Täter entwendete das mit einem Kettenschloss gesicherte rote Kleinkraftrad Simson S51 mit dem grünen Versicherungskennzeichen VZS 011 im Zeitwert von 1.000 Euro. Wenn Sie Hinweise zum Diebstahl oder zum Verbleib des Kleinkraftrades geben können, informieren Sie bitte das Polizeirevier Zwickau unter der Telefonnummer: 0375-44580. (cg)
Reichenbach: Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Reichenbach: Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
  Ein PKW Ford wollte sich einer Verkehrskontrolle entziehen. Polizeibeamte verfolgten das Fahrzeug und konnten es auf der Reichenbacher Straße anhalten. Die 35jährige Fahrerin war nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Ein Test bestätigte, dass sie unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Außerdem nutzte sie den PKW ohne Erlaubnis des Eigentümers. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.
Plauen: Gesprengter Fahrkartenautomat

Plauen: Gesprengter Fahrkartenautomat

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
  Unbekannter Täter sprengte mit illegaler Pyrotechnik den Fahrkartenautomaten, der dabei völlig zerstört wurde. Der Sachschaden beträgt ca. 35.000 Euro. Eine Geldkassette wurde entwendet. Der Stehlschaden ist noch nicht beziffert. Wenn Sie Hinweise zur Tat oder den Tätern machen können, informieren Sie bitte die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer: 0375-428-4480. (cg)
Pöhl: Trunkenheitsfahrt – 2,04 Promille

Pöhl: Trunkenheitsfahrt – 2,04 Promille

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
  Ein PKW BMW wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen, da das Fahrzeug nicht ordnungsgemäß zugelassen war. Bei der Kontrolle stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch bei der Fahrerin (41, Deutsch) fest. Ein Test ergab einen Wert von 2,04 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. (cg)
Annaberg-Buchholz: Radlosen Skoda vorgefunden

Annaberg-Buchholz: Radlosen Skoda vorgefunden

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
(734) Mittels eines Wagenhebers ist es unbekannten Tätern gelungen, einen unweit der Talstraße abgestellten Pkw Skoda anzuheben, alle vier Kompletträder zu demontieren und diese zu entwenden. Der Besitzer des Skoda musste letztlich feststellen, dass die Täter das Auto auf den Boden aufgesetzt hatten. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 6 000 Euro. (Ry)
Chemnitz: Mehrere Einsätze wegen 28-jährigem Mann

Chemnitz: Mehrere Einsätze wegen 28-jährigem Mann

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
(726) Die Polizei wurde gestern dreimal auf den Plan gerufen, weil nach bisherigen Erkenntnissen ein 28-jähriger Mann (deutsche Staatsangehörigkeit) mehrfach strafrechtlich in Erscheinung getreten war. Zunächst hatten Zeugen in der Tschaikowskistraße einen jungen Mann beobachtet, der eine Kennzeichentafel von einem geparkten Auto abriss. Darauf angesprochen, reagierte der Mann aggressiv und schlug einen der Zeugen (33) mit dem Kennzeichen, wodurch dieser leichte Verletzungen erlitt. Als der Unbekannte daraufhin ging, soll er noch gegen ein vorbeifahrendes Auto getreten haben. Anhand der Personenbeschreibung besteht ein erster Tatverdacht gegen einen 28-jährigen polizeibekannten Mann. Kurz darauf wurde die Polizei zur Unterstützung in ein Chemnitzer Krankenhaus gerufen. Ein Mann, mutmaßli...
Erneute Komplexkontrolle in Chemnitz – Straßen- und Betäubungsmittelkriminalität

Erneute Komplexkontrolle in Chemnitz – Straßen- und Betäubungsmittelkriminalität

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
(722) Die Polizeidirektion Chemnitz führte am Donnerstag erneut eine Komplexkontrolle zur Bekämpfung der Straßen- und Betäubungsmittelkriminalität in der Innenstadt und angrenzenden Ortsteilen durch. Die Einsatzkräfte haben dabei neun Straftaten festgestellt. Dabei handelt es sich mehrheitlich um Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz. Mehrere Personen wurden aufgrund offener Haftbefehle in Justizvollzugsanstalten gebracht. In der Augustusburger Straße unterzogen Polizisten gegen 12.20 Uhr zunächst zwei Männer (23, 40; beide deutsche Staatsangehörigkeit) einer Personenkontrolle, wobei die Beamten ein Cliptütchen mit Crystal bei dem 40-Jährigen fanden. Gegen seinen 23-Jährigen Begleiter lag ein Vollstreckungshaftbefehl vor. Bei einer wenig später stattgefundenen Kontrolle zweier Männe...
Plauen: Unbekannte beschädigen vier Pkw

Plauen: Unbekannte beschädigen vier Pkw

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Wie kurz nach 21 Uhr bekannt wurde beschädigten Unbekannte am Samstagabend vier Pkw, die auf der Seminarstraße parkten. Die Täter beschädigten an einem BMW, einem Seat und an zwei Pkw Ford jeweils die Außenspiegel auf der Gehwegseite. Es entstand ein Gesamtschaden von 500 Euro. Wer Hinweise zu mögliche Tatverdächtigen geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Plauen in Verbindung zu setzen, unter Telefon 03741/140. (kh)
Plauen: Trunkenheitsfahrt endet in Unfall – über 2 Promille

Plauen: Trunkenheitsfahrt endet in Unfall – über 2 Promille

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Eine 41-jährige Hyundai-Fahrerin kam am Samstagabend auf der Hofer Landstraße (B 173)  nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Die Dame war betrunken, sie hatte über 2 Promille intus. Aufgrund auslaufender Betriebsmittel kamen die Plauener Feuerwehr und die Ölwehr zum Einsatz. Die Straße war über eine Stunde voll gesperrt. (kh)
Pöhl: Drei Verletzte nach Unfall

Pöhl: Drei Verletzte nach Unfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Samstagvormittag befuhr eine 20-Jährige mit ihrem VW Touran die Pöhler Straße in Richtung Bahnhofstraße. In einer Linkskurve kam sie von der Fahrbahn ab und stieß mit dem entgegenkommenden Pkw Suzuki  zusammen. Im Suzuki befanden sich der 61-jährige Fahrer und seine 68-jährge Beifahrerin. Alle Unfallbeteiligten kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von 20.000 Euro. (kh)
Chemnitz: Schlägerei in der Innenstadt

Chemnitz: Schlägerei in der Innenstadt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
(744) Drei deutsche Staatsangehörige (m/22, m/22, m/25) wurden auf der Brückenstraße von mehreren Unbekannten geschlagen und dadurch verletzt. Ein Geschädigter musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Hinweise zu den Tätern liegen noch nicht vor. Ebenso ist der Grund der Auseinandersetzung Gegenstand der aufgenommen Ermittlungen. (Ma)