Freitag, Juni 5Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 16. März 2020

Zwickau: Sachbeschädigung an Parkhaus

Zwickau: Sachbeschädigung an Parkhaus

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
  An der Pölbitzer Straße, nahe Leipziger Straße, haben unbekannte Täter übers Wochenende an einem Parkhaus zwei Graffiti gesprüht und eine Scheibe eingeschlagen. Sie verursachten damit einen Schaden von circa 700 Euro. Zeugentelefon: Polizeirevier Zwickau, 0375 44580. (cf)
Zwickau: Mountainbike gestohlen

Zwickau: Mountainbike gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Unbekannte Täter entwendeten im Laufe des Sonntags ein Fahrrad, welches mittels Seilschloss gesichert an einem Baum an der Rosa-Luxemburg-Straße, zwischen Heinrich-Heine- und Franz-Mehring-Straße, abgestellt war. Das schwarze Herren-Mountainbike vom Typ „Cube Aim Race“ hat rote Applikationen am Lenker, an der Federgabel sowie an der Sitzstrebe, ist mit einem schwarzen Seitenständer ausgestattet und circa 540 Euro wert. Wem sind am Sonntag verdächtige Personen im Bereich des Tatorts aufgefallen? Wer kann Hinweise auf den Verbleib des Fahrrads geben? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. (cf)
Treuen: Einbrecher hinterlassen erheblichen Sachschaden an zwei Fachmärkten

Treuen: Einbrecher hinterlassen erheblichen Sachschaden an zwei Fachmärkten

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
  An der Auerbacher Straße drangen unbekannte Täter in der Nacht zum Sonntag gewaltsam in zwei Fachmärkte ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Aus einem der Märkte entwendeten sie einen niedrigen dreistelligen Bargeldbetrag. Ob aus dem anderen Markt etwas entwendet wurde, steht derzeit noch nicht fest. An beiden Gebäuden entstand erheblicher Sachschaden in einer Gesamthöhe von etwa 8.000 Euro. Gibt es Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen im Bereich der beiden Fachmärkte gemacht haben? Hinweise nimmt das Polizeirevier in Auerbach entgegen, Telefon 03744 2550. (cf)
Plauen: Unfallflucht – Zwei Fahrzeuge beschädigt

Plauen: Unfallflucht – Zwei Fahrzeuge beschädigt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  In der Nacht zum Sonntag wurden ein Skoda und ein Suzuki beschädigt, die an der Gartenstraße abgestellt waren. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter die Beschädigungen mit einem Fahrzeug im Vorbeifahren verursacht und sich anschließend entfernt haben, ohne seinen Pflichten nachzukommen. An den beiden Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3.100 Euro. Zeugentelefon: Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140. (cs)
Plauen: Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Plauen: Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Sonntagabend befuhr ein Unbekannter mit einem Volkswagen den nicht befestigten Waldweg nach Waldesruh. Dabei gefährdete er offenbar durch seine Fahrweise andere Verkehrsteilnehmer. Außerdem kam der Unbekannte mit seinem Fahrzeug vom Weg ab und kollidierte mit einem Baum. Anschließend flüchtete der Fahrer zu Fuß und ließ seinen Pkw an der Unfallstelle zurück. Am VW entstand Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro.  Der Halter des Fahrzeuges konnte ermittelt, aber noch nicht angetroffen werden. Zeugen, die Hinweise zum Unfall geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)
Adorf: Diebstahl aus Rohbau

Adorf: Diebstahl aus Rohbau

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  In der Zeit von Samstagabend bis Sonntagvormittag verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem im Rohbau befindlichen Haus an der Karlsgasse. Daraus entwendeten die Täter eine Benzinkettensäge in noch nicht bekanntem Wert. Nach ersten Erkenntnissen entstand dabei kein Sachschaden. Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder zu Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)
Zwickau: Schwere Brandstiftung – Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

Zwickau: Schwere Brandstiftung – Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  In der Nacht zum Montag wurde ein 40-Jähriger festgestellt, der im Verdacht steht, einen Opel an der Werdauer Straße angezündet zu haben (siehe http://www.hit-tv.eu/zwickau-opel-combo-brennt/). Die Flammen drohten auf ein Wohnhaus überzugreifen, was durch die Kameraden der Feuerwehr verhindert werden konnte. Der Opel wurde vollständig zerstört. Polizeibeamte nahmen den polnischen Tatverdächtigen vorläufig fest. Gegen ihn wird wegen schwerer Brandstiftung ermittelt. (cf)
Verbraucherzentrale beantwortet Fragen rund um Corona

Verbraucherzentrale beantwortet Fragen rund um Corona

Aktuell
Beratungen rund um Corona und Verbraucherrechte finden per E-Mail, telefonisch und per Post statt Trotz der aktuellen Corona-Situation beraten die Experten der Verbraucherzentrale Sachsen weiterhin alle Verbraucher, die Beratungsbedarf haben. Termine werden in den nächsten Wochen ausschließlich per E-Mail, telefonisch oder postalisch abgehalten. „Um Verbraucher und Mitarbeiter bestmöglich vor einer Ansteckung zu bewahren, werden persönliche Beratungen aktuell nicht mehr durchgeführt“ erklärt Andreas Eichhorst, Vorstand der Verbraucherzentrale Sachsen. „Alle Verbraucher, die bereits einen Beratungstermin vereinbart haben, werden von uns in den kommenden Tagen kontaktiert und bekommen Alternativen zur persönlichen Beratung angeboten.“ Wer Fragen rund ums Reiserecht, Geldanlagen oder Leben...
Zwickau: Geänderte Öffnungszeiten im Bürgerservice – bitte nur notwendige Anliegen erledigen

Zwickau: Geänderte Öffnungszeiten im Bürgerservice – bitte nur notwendige Anliegen erledigen

Aktuell, Sonstiges, Zwickau lokal
Der Bürgerservice im Rathaus hat weiterhin geöffnet. Allerdings ändern sich von heute an (16. März 2020) die Öffnungszeiten wie folgt: Montag: 8 – 15 Uhr Dienstag: 9 – 18 Uhr Mittwoch: 8 – 13 Uhr Donnerstag: 8 – 15 Uhr Freitag: 8 – 13 Uhr Samstag: 8 – 13 Uhr (außer Karsamstag, 11. April 2020) Das Bürgertelefon 0375-830 ist während dieser Sprechzeiten erreichbar. Es wird darum gebeten, nur unbedingt notwendige Anliegen zu erledigen und nur mit den Personen vorzusprechen, deren persönliche Anwesenheit tatsächlich erforderlich ist. Gern können sich Bürgerinnen und Bürger vorab telefonisch oder per Mail informieren, wer persönlich anwesend sein muss oder ob das Anliegen auch schriftlich bearbeitet werden kann (Tel.: 0375 830; E-Mail: buergerservicezwickaude)....
Die SVZ informiert: Maßnahmen zur aktuellen Pandemie-Situation

Die SVZ informiert: Maßnahmen zur aktuellen Pandemie-Situation

Aktuell
Die Verkehrsunternehmen im Verkehrsverbund Mittelsachsen verfolgen auch in der aktuellen Pandemie-Situation das Ziel, den öffentlichen Nahverkehr als Teil der Daseinsvorsorge und im Rahmen der bestehenden Beförderungspflicht aufrechtzuerhalten. Im Zusammenhang mit der dynamische Entwicklung und Ausbreitung des Coronavirus werden zur Prävention in den Verkehrsunternehmen im Verkehrsverbund Mittelsachsen folgende Maßnahmen in den Bussen und Straßenbahnen ab 17. März 2020 ergriffen: Tür 1 geschlossen Ab Dienstag, 17. März 2020 bleibt bei allen Bussen mit mehr als einer Tür bis auf Weiteres die vordere Tür geschlossen. Wir bitten alle Fahrgäste, die anderen Türen für den Ein- und Ausstieg zu benutzen. Diese Maßnahme dient zum Schutz der Fahrer*innen, damit die Mobilität im Verbundgebiet gesi...
Zwickau: Opel Combo brennt

Zwickau: Opel Combo brennt

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Ein geparkter Opel Combo geriet in Brand und wurde völlig zerstört. Der Brand drohte auf das Wohnhaus überzugreifen. Die Feuerwehr konnte dies durch ihre Löscharbeiten verhindern. Lediglich ein ungefähr ein Quadratmeter großes Stück Dämmung musste entfernt werden. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden ist derzeit noch nicht beziffert. Das Wohnhaus ist weiter bewohnbar. Für die Zeit der Löscharbeiten war die Werdauer Straße an der Brandstelle gesperrt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern derzeit noch an. (cg)
Falkenstein/V.: Verkehrsunfall mit Sachschaden

Falkenstein/V.: Verkehrsunfall mit Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Der Fahrer (45) befuhr mit seinem PKW Ford Mondeo die Reumtengrüner Straße aus Richtung Falkenstein in Richtung Rebesgrün. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte einen Baum. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt ca. 10.000 Euro. (cg)
Auerbach/V.: Einbruch in Einfamilienhaus

Auerbach/V.: Einbruch in Einfamilienhaus

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Unbekannter Täter öffnete gewaltsam ein Fenster und durchsuchte die Räume. Was entwendet wurde, ist derzeit noch nicht bekannt. Der Sachschaden ist nicht beziffert. (cg) Wenn Sie sachdienliche Hinweise zu diesen beiden Einbrüchen geben können, informieren Sie bitte die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer: 0375-428-4480.
Plauen: In der Fußgängerzone gestürzt

Plauen: In der Fußgängerzone gestürzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Bei einem Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße wurden am Samstagnachmittag zwei Radfahrer verletzt. Die beiden 13 Jahre alten Jungen fuhren die Fußgängerzone mit ihren Bikes bergab in Richtung Tunnel. Während der Vorausfahrende plötzlich wegen einem Fußgänger bremsen musste, bemerkte das der andere Junge zu spät und fuhr auf. Beide stürzten und verletzten sich leicht. An ihren Rädern entstand geringer Sachschaden. (AH)
Plauen: Rauchentwicklung

Plauen: Rauchentwicklung

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Samstagnachmittag mussten Feuerwehr und Polizei in die Jößnitzer Straße ausrücken. Aus einem Fenster in der dritten Etage eines Mehrfamilienhauses drangen dicke Rauchwolken aus einer Wohnung. Zum Glück konnten die Einsatzkräfte rasch Entwarnung geben. Der 59-jährige Wohnungsinhaber hatte vergessen, das Essen vom eingeschalteten Herd zu nehmen. Weder der 59-Jährige noch die anderen elf Hausbewohner nahmen Schaden. Auch in der Wohnung entstand kein nennenswerter Schaden. (AH)
Plauen: Trunkenheitsfahrt – 1,42 Promille

Plauen: Trunkenheitsfahrt – 1,42 Promille

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Während einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde in der Trockenthalstraße ein Pkw Skoda angehalten. Mit dem 48-jährigen türkischen Fahrer wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 1,42 Promille, was eine Blutentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheines zur Folge hatte. (AH)
Chemnitz: Stein gegen Auto geworfen und Fahrzeug gestoppt

Chemnitz: Stein gegen Auto geworfen und Fahrzeug gestoppt

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
(940) Samstagabend befuhr ein 37-Jähriger mit einem Pkw VW die Straße Heimgarten. Dabei stand ein Fußgänger am Fahrbahnrand. Als der VW auf dessen Höhe war, warf der Mann unvermittelt einen Stein an die Scheibe der Fahrertür und zerstörte diese. Während der 37-Jährige den Wagen stoppte, ging der Unbekannte einfach weiter. Der VW-Fahrer und ein Mitfahrer liefen letztlich dem Mann nach. An der Kreuzung Heimgarten/Sachsenring hatte der Unbekannte sich vor ein Pkw Opel gestellt und die Fahrerin (64) zum Anhalten gezwungen. Anschließend riss er unvermittelt die Fahrertür auf und redete zusammenhangslos auf die 64-Jährige ein. Zwischenzeitlich alarmierte Beamte stellten alle Beteiligten noch vor Ort fest. Bei dem Mann der den Stein warf und auch den Opel stoppte handelt es sich um einem 48-Jähr...