Freitag, Juni 5Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 15. März 2020

Zwickau: Scheibe einer Apotheke zerschlagen

Zwickau: Scheibe einer Apotheke zerschlagen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
  Unbekannte Täter schlugen die Scheibe einer Apotheke ein. Der Sachschaden beträgt ca. 300 Euro. Des Weiteren wurde die Scheibe einer Eingangstür zum Konzert- und Ballhaus „Neue Welt" beschädigt. Hier beträgt der Sachschaden ca. 1.000 Euro.I In der Scheffelstraße wurde die Scheibe eines Reisebüros beschädigt. Der Sachschaden beträgt hier 500 Euro. Wenn Sie Hinweise zu den Tätern geben können, informieren Sie bitte das Polizeirevier Zwickau unter der Telefonnummer 0375-44580. (cg)
Eingeleitete Maßnahmen des Vogtlandkreises zum Corona-Virus

Eingeleitete Maßnahmen des Vogtlandkreises zum Corona-Virus

Aktuell
Seit Ende des Jahres 2019 ist ein Ausbruch mit dem neuartigen Coronavirus (2019-nCoV) in China bekannt, der in der Region Wuhan zuerst beobachtet wurde und der zu Lungenerkrankungen führt. Seitdem hat sich das Virus in vielen Ländern weltweit verbreitet. Auch in der Bundesrepublik Deutschland wurden inzwischen Infektionsfälle gezählt. Zum jetzigen Stand gibt es im Vogtlandkreis keinen bestätigten Erkrankungsfall. Um für den Fall einer möglichen Epidemie gewappnet zu sein, steht der Landkreis bereits in regem Austausch mit den regionalen Krankenhäusern, dem Rettungszweckverband und weiteren Beteiligten. Um die Krankenhäuser zu entlasten und Anfragen verunsicherter Vogtländer/-innen zu beantworten, wird der Landkreis ab Mittwoch, dem 4.3.2020 eine Bürgerhotline schalten. Diese ist bis auf we...
Bernsdorf: Mit über zwei Promille auf dem Rad

Bernsdorf: Mit über zwei Promille auf dem Rad

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Eine Polizeistreife stellte in der Hauptstraße einen Radfahrer fest, der in Schlangenlinie fuhr und dabei die gesamte Fahrbahnbreite nutzte. Bei der Kontrolle wurde bei dem 25-jährigen Deutschen ein Atemalkoholwert von 2,2 Promille registriert. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, bevor er sein Radel weiter nach Hause schieben durfte. (AH)
Zwickau: Schlägerei

Zwickau: Schlägerei

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Im Bereich Römerstraße/Bosestraße war es zwischen insgesamt zwölf Personen zu einer Schlägerei gekommen. Bereits in der Straßenbahn hatten sich zwei Personengruppen mit Worten provoziert. Nach dem Aussteigen eskalierte der Streit. Bei Eintreffen der Polizeibeamten waren fünf Täter bereits geflüchtet. Am Ort wurden drei verletzte Männer im Alter von 19 bzw. 20 Jahren festgestellt. Sie hatten bei der Auseinandersetzung leichte Verletzungen erlitten. Alle drei waren zum Teil erheblich alkoholisiert. Die Täter sollen teils südländisches Aussehen gehabt haben. Sie waren dunkel gekleidet und hatten dunkle zum Scheitel gekämmte Haare. Das Polizeirevier Zwickau ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. (AH)
Zwickau: Pkw-Einbruch – Tatverdächtiger gestellt

Zwickau: Pkw-Einbruch – Tatverdächtiger gestellt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Eine Anwohnerin in der Friedrich-Engels-Straße wurde Zeugin, als eine männliche Person in einen geparkten Pkw Seat einbrach, dem Fahrzeug Gegenstände entnahm und mit einem Fahrrad flüchtete. Sie verständigte sofort die Polizei. Im Rahmen umgehend eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen wurde im Bereich Werdauer Straße/Seiler Straße ein Radfahrer festgestellt, auf dem die Täterbeschreibung passte. Bei seiner Durchsuchung wurde Diebesgut festgestellt. Der 37-jährige Mann, der sowohl die deutsche, als auch die kasachische Staatsbürgerschaft hat, wurde vorläufig festgenommen. Es wird nun umfassend geprüft, ob dem Mann weitere Straftaten anzulasten sind. (AH)
Zwickau: Städtische Einrichtungen bleiben ab Montag geschlossen

Zwickau: Städtische Einrichtungen bleiben ab Montag geschlossen

Aktuell
Das Presse- und Oberbürgermeisterbüro informiert: Städtische Einrichtungen bleiben ab Montag geschlossen Kitas haben derzeit regulären Betrieb Aufgrund der aktuellen Entwicklungen bleiben städtische Einrichtungen ab Montag, dem 16. März 2020 geschlossen. Diese Regelung betrifft die städtischen Museen (Priesterhäuser, Galerie am Domhof, KUNSTSAMMLUNGEN, Robert-Schumann-Haus), die Stadtbibliothek, die städtischen Bäder und Sportstätten, das Robert Schumann Konservatorium, die Jugendeinrichtungen (Airport, City Point, Atlantis) und die Stadtbibliothek. Das August Horch Museum wird ab der kommenden Woche ebenfalls geschlossen bleiben. Die städtischen Kitas haben zunächst regulären Betrieb. Oberbürgermeisterin Dr. Pia Findeiß: „Uns ist bewusst, dass die Maßnahmen teilweise tiefe Einschnitte ...
Zwickau: Einbrüche in Kraftfahrzeuge

Zwickau: Einbrüche in Kraftfahrzeuge

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Am Samstagmorgen ist ein bislang Unbekannter in der Helene-Heymann-Straße in einen Pkw VW Golf eingebrochen. Er hatte eine Scheibe auf der Beifahrerseite eingeschlagen und aus dem Fahrgastraum eine geringe Menge Bargeld, Fahrzeugpapiere sowie eine Darttasche entwendet. Der eingetretene Schaden summiert sich auf etwa 550 Euro. (AH) Zeit: 13.03.2020, 18:30 Uhr bis 14.03.2020, 10:00 Uhr Ort: Zwickau Unbekannte Täter schlugen bei einem in der Sonnenstraße geparkten Kleintransporter Fiat eine Scheibe der Beifahrertür ein und entwendeten einen Laptop "Lenovo" sowie eine Geldbörse mit Ausweisen, Geldkarten und Bargeld. Der Schaden beträgt insgesamt 500 Euro. (AH) Am Samstag und Sonntag wurden in Zwickau acht weitere gleichgelagerte Fälle bekannt. Tatorte waren in der Ernst-Grube-Straße, Marc...
Kuhschnappel: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Kuhschnappel: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Der Fahrer (45, Deutsch) eines Ford Focus befuhr die B 180 aus Hohenstein-Ernstthal in Richtung Callenberg. Er querte die Kreuzung beim Lichtzeichen Rot für seine Fahrtrichtung. Auf der Kreuzung kollidierte der Ford mit dem bei Lichtzeichen Grün aus der Straße An der Katze kommenden Pkw Skoda Roomster, der nach links in Richtung Hohenstein-Ernstthal abbog. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 20.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme wurde beim Ford-Fahrer ein Atemalkoholwert von 0,58 Promille festgestellt. Sein Führerschein wurde einbehalten und eine Blutentnahme durchgeführt. (cg)
Markneukirchen: Einbruch in ein Wochenendhaus

Markneukirchen: Einbruch in ein Wochenendhaus

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Unbekannter Täter trat die Tür eines Wochenendhauses auf. Die Räume wurden durchsucht. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit noch nicht bekannt. Der Sachschaden beträgt ca. 200 Euro. Wenn Sie Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, informieren Sie bitte das Polizeirevier Plauen unter der Telefonnummer 03741-140. (cg)
Zwickau: Verletzter bei Auffahrunfall

Zwickau: Verletzter bei Auffahrunfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Bei einem Auffahrunfall in der Wildenfelser Straße waren am Freitagnachmittag vier Fahrzeuge beteiligt. Ein 48-Jähriger (deutsch) war mit einem Kleintransporter Citroen stadteinwärts gefahren. Er bemerkte zu spät, dass vor ihm mehrere Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten mussten. Deshalb fuhr er mit seinem Transporter in das Heck eines Pkw Mercedes (Fahrer m/66). Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mercedes auf einen Mercedes Transporter und der wiederum auf einen VW Golf geschoben. Der 66-jährige Mercedes-Fahrer wurde leicht verletzt. An den vier beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt 27.000 Euro. (AH)
Zwickau: Farbschmierereien

Zwickau: Farbschmierereien

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Unbekannte haben in der Nacht zu Samstag im Bereich Hermannstraße/Händelstraße mehrere Fahrzeuge und Hauswände mit Farbe beschmiert. Insgesamt wurden neun Pkw und fünf Hausfassaden mit weißer Farbe besprüht. Neben Zahlen und Buchstaben wurden auch zwei Hakenkreuze und zwei SS-Runen aufgebracht. Der Schaden wird auf ca. 1.500 Euro geschätzt. (AH) Wer kann Hinweise zu den Tätern geben? Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalpolizeiinspektion Zwickau, Telefon 0375 4284480.
Zwickau: Scheibe eingeschlagen

Zwickau: Scheibe eingeschlagen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Am Freitag in der Zeit von Mitternacht bis 11:15 Uhr haben Unbekannte im Poetenweg randaliert. Vor dem Kino warfen sie einen Stein in einen Schaukasten und verursachten Sachschaden von mehreren hundert Euro. (AH) Zeugen die Hinweise auf die Täter geben können, melden sich bitte im Polizeirevier Zwickau; Telefon 0375 44580.
Reichenbach: Im Rausch verunfallt

Reichenbach: Im Rausch verunfallt

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Alkohol- und Drogenkonsum führten am Samstagmorgen in der Straße am Hirschstein zu einem Verkehrsunfall. Ein 20 Jahre alter Deutscher war mit einem Pkw Skoda in eine Grundstückszufahrt gerast, war dort durch ein Carport gefahren, anschließend eine Böschung hinuntergestürzt und in einem Vorgarten liegen geblieben. Bei der Unfallaufnahme wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dessen Ergebnis waren 1,46 Promille. Außerdem äußerte er spontan, dass er am Vortag Drogen konsumiert habe. Der verursachte Sachschaden liegt bei 5.500 Euro. (AH)
Lengenfeld: Aus der Kurve geschleudert

Lengenfeld: Aus der Kurve geschleudert

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein 59-Jähriger war mit seinem Pkw Suzuki auf der B 94 von Schönbrunn in Richtung Lengenfeld unterwegs. Beim Durchfahren einer Kurve kam sein Fahrzeug ins Schleudern. Der Suzuki drehte sich um die eigene Achse und kam nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei verletzte sich der 59-Jährige leicht. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe 3.000 Euro. (AH)
Klingenthal: Fußgänger angefahren

Klingenthal: Fußgänger angefahren

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
In der Auerbacher Straße, Höhe Hubertus-Apotheke, wollte ein 84-Jähriger auf die andere Straßenseite wechseln. Als er die Fahrbahn betrat, wurde er von einem VW Transporter (Fahrer, 56 Jahre, deutsch) erfasst und schwer verletzt. Es entstand Sachschaden von 100 Euro. (AH)