Freitag, Juni 5Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 8. März 2020

Crimmitschau: Fahren unter Einfluss von Alkohol – 1,62 Promille

Crimmitschau: Fahren unter Einfluss von Alkohol – 1,62 Promille

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
  Nachdem der 60-jährige deutsche Fahrer eines Pkw BMW versuchte sich einer Kontrolle zu entziehen, wurde er nach kurzer Verfolgungsfahrt durch Beamte des Polizeireviers Werdau gestellt. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,62 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet. (um)
Zwickau: Pkw Einbrüche

Zwickau: Pkw Einbrüche

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Sonntagmorgen wurde der Einbruch in zwei parkenden Pkw auf der Seilerstraße bekannt. Unbekannte Tatverdächtige schlugen jeweils eine Scheibe an einem Ford und einem Renault ein. Aus dem Ford wurde eine auf der Rückbank abgelegte Damenhandtasche mit Inhalt entwendet. Der Diebstahlschaden wurde auf 250 Euro beziffert. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wurde auf 700 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Zwickau bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0375 44580. Wer hat zur Tatzeit Personen gesehen, welche mit dem Einbruch in Verbindung gebracht werden könnten. (um)
Plauen: Versuchter Diebstahl von Buntmetall – Täter gestellt

Plauen: Versuchter Diebstahl von Buntmetall – Täter gestellt

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Durch Zeugenhinweise konnten zwei in Plauen wohnende Deutsche (36 und 51 Jahre) in einem leerstehenden Gebäude an der Fabrikstraße durch Kräfte der Polizei auf frischer Tat gestellt werden. In dem Gebäude entfernten sie Kupferkabel und stellten es zum Abtransport bereit. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurden die beiden Tatverdächtigen nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen entlassen. (um)
Falkenstein: Einbruch in ein Einfamilienhaus

Falkenstein: Einbruch in ein Einfamilienhaus

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Samstagabend wurde in Falkenstein ein Einfamilienhaus aufgebrochen. Unbekannte Täter drangen gewaltsam durch Einschlagen einer Fensterscheibe ins Haus ein und durchsuchten Räume. Es wurden zwei Laptops, eine Xbox One und ein Schulrucksack entwendet. Anschließend verließen die unbekannten Täter das Haus über die Terrassentür. Der entstandene Sach- und Diebstahlschaden ist derzeit unbekannt. Ein Fährtenhund kam zum Einsatz. Die Kriminalpolizei war vor Ort und hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Einbruch geben können, verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Umfeld beobachtet haben. Sie werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei zu melden, Tel. 0375 4284480. (um)
„Kampfbahn – Autobahn“ – Ziviles Einsatzfahrzeug der Polizei bedrängt

„Kampfbahn – Autobahn“ – Ziviles Einsatzfahrzeug der Polizei bedrängt

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
  Der 40-jährige Fahrer (polnischer Staatsangehöriger) eines VW Amarok befuhr die BAB 4 in Fahrtrichtung Görlitz. Höhe des Kilometers 44,5 überholte er einen zivilen Streifenwagen der sächsischen Bereitschaftspolizei rechts und scherte abrupt wieder kurz vor diesem ein. Nur durch eine Gefahrenbremsung konnte der Beamte einen Zusammenstoß verhindern. In der Folge wurde der Pole an der Rastanlage Oberlausitz Süd angehalten und kontrolliert. Während der Kontrolle wurden ein Elektroschocker und ein Springmesser aufgefunden und beschlagnahmt. Zusätzlich stand der Mann unter Einfluss berauschender Mittel. Ein durchgeführter Test auf Cannabis verlief positiv. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und durchgeführt. Außerdem wurde sein Führerschein einbehalten und ihm die Fahrerlaubnis vorläufig...
Werdau: Unfallflucht – Zeugen gesucht

Werdau: Unfallflucht – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Samstagmorgen gegen 06:50 Uhr befuhr ein Unbekannter mit einem schwarzen Pkw Kombi mit Dachreling die Straße An der Feuerwehr in Richtung Wettiner Straße. Der Pkw stieß gegen das Heck eines am rechten Fahrbahnrand parkenden VW Polo und schob diesen auf den davor parkenden VW Caddy. Dabei entstand ein Schaden in Höhe vom 3.000 Euro. Anschließend setzte der Unbekannte seine Fahrt zügig fort, in deren Folge es an der Wettiner Straße beinahe einen weiteren Unfall mit einem fahrenden Pkw gegeben hätte. Beide Fahrzeugführer hielten, führten einen kurzen Dialog und fuhren dann weiter. Wer Hinweise zu dem Unfallflüchtigen geben kann oder einen beschädigten schwarzen Kombi mit Dachreling kennt, meldet sich bitte im Polizeirevier Werdau, Telefon 03761 7020. (sw)
Plauen: Einbruch – Täter gestellt

Plauen: Einbruch – Täter gestellt

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Zwei deutsche Männer im Alter von 36 und 51 Jahren brachen Samstagnachmittag in ein unbewohntes Wohnhaus ein. Aufgrund von Bürgerhinweisen konnten Polizeibeamte die Beiden noch am Tatort stellen und vorläufig festnehmen. Sie hatten bereits eine Tasche mit Kupferkabel zum Abtransport bereitgestellt. Der verursachte Schaden beträgt ca. 250 Euro. Nach weiteren Prüfungshandlungen wurden die Täter wieder aus der Polizeidienststelle entlassen. (sw)
Radioaktive Strahlung aus Postsendung

Radioaktive Strahlung aus Postsendung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, LKA Sachsen, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
LKA Sachsen übernimmt Ermittlungen Am Vormittag des 5. März 2020 wurde bei der Deutsche Post AG in der Niederlassung Bereich Leipzig/ Internationale Frachtstation Radefeld eine Postsendung (Paket) festgestellt, welche mittels Piktogramm „Radioaktive Strahlung“ gekennzeichnet war. Das Paket wurde durch den Messdienst der Feuerwehr überprüft, wobei eine leicht erhöhte radioaktive Strahlung festgestellt wurde. Der ermittelte Wert liegt oberhalb der natürlichen Umgebungsstrahlung. Das Paket wurde zunächst entsprechend verpackt und gesichert. Kräfte des Landeskriminalamtes befinden sich vor Ort und realisieren die weiteren Untersuchungen in Zusammenarbeit mit der zuständigen Strahlenschutzbehörde in Sachsen, dem Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie. Eine Gefährdung für die Umwel...
Zwickau: Bundespolizei stellt 22-jährigen Syrer

Zwickau: Bundespolizei stellt 22-jährigen Syrer

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Beamte der Bundespolizei stellten einen zur Festnahme stehenden 21-jährigen Syrer auf der Bahnhofstraße. Bei der Durchsuchung der Person wurde Betäubungsmittel in einer geringen Menge aufgefunden und sichergestellt. Ein Ermittlungsverfahren wegen dem unerlaubten Besitz von Betäubungsmitteln wurde eingeleitet. In der Folge wurde der Syrer in die JVA Zwickau eingeliefert, ein Haftprüfungstermin erfolgt im Laufe des Samstag. (um)